Openair St. Gallen

Alles ausser Fussball
Benutzeravatar
Passione 1879
Vielschreiber
Beiträge: 635
Registriert: 31.10.2014 16:08

Re: Openair St. Gallen

Beitragvon Passione 1879 » 18.12.2014 16:12

Und es ist eine wirkungsvolle Massnahme gegen den Schwarzmarkthandel. Ausserdem kauft niemand Tickets auf Vorrat, da man die Rechnung bezahlen muss mit Kreditkarte. Das führt dazu, dass man die physische Rechnung nicht unbezahlt liegenlassen kann und abwarten, ob man alle Tickets wegbringt. Zudem können maximal 4 Tickets pro Person gekauft werden.
Contro al calcio moderno !

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11718
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Openair St. Gallen

Beitragvon Julio Grande » 18.12.2014 16:17

borger hat geschrieben:ist doch zum kotzen zahlung nur per kreditkarte! :fluch:

fang mal an zu wetten, dann tust du dir automatisch ne Kreditkarte zu!
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

blumenkind
Vielschreiber
Beiträge: 925
Registriert: 16.02.2012 16:43

Re: Openair St. Gallen 2013

Beitragvon blumenkind » 19.12.2014 09:27

Passione 1879 hat geschrieben:
Ben King hat geschrieben:
Passione 1879 hat geschrieben:Ganz geile Acts :beten: :beten:


Vor allem Placebo :beten:


Auf jeden Fall, hinzu kommen Chemical Brothers, Rise Against, Marsimoto, Fritz Kalkbrenner, Kraftklub u.s.w

Grosses Kino vorprogrammiert :beten:


nun auch noch Paolo Nutini als Abschluss am Sonntag Abend bestätigt - unvergesslich der Abschluss 2012, als er zusammen mit Mumford&Sons, Wolfmother und The Kooks auf der Bühne stand :beten:

Benutzeravatar
eggersn
Lügner
Beiträge: 691
Registriert: 13.01.2010 15:49

Re: Openair St. Gallen

Beitragvon eggersn » 19.12.2014 12:51

Bringt mir Deichkind!
[b]
- "Realität ist nur eine Illusion, die durch Mangel an Alkohol entsteht." -[/b]

Benutzeravatar
Passione 1879
Vielschreiber
Beiträge: 635
Registriert: 31.10.2014 16:08

Re: Openair St. Gallen

Beitragvon Passione 1879 » 19.12.2014 14:30

eggersn hat geschrieben:Bringt mir Deichkind!


War schon am Szenen Open Air ;)
Contro al calcio moderno !

Harald Juhnke
Vielschreiber
Beiträge: 1547
Registriert: 10.03.2008 14:38

Re: Openair St. Gallen

Beitragvon Harald Juhnke » 02.02.2015 09:13

Neue Bands:
Noel Gallagher's High Flying Birds,
Royal Blood
Stress.
Kate Tempest
The Mirror Trap
Hoffmaestro
The Districts
The Glitch Mob
Kwabs

Benutzeravatar
wallace
mittelfeld spieler
Beiträge: 5092
Registriert: 02.05.2004 20:39

Re: Openair St. Gallen

Beitragvon wallace » 02.02.2015 09:26

Harald Juhnke hat geschrieben:Neue Bands:
Stress.

Endlich!

Nach 03/05/07/09 und 12 ist er wieder am start und hilft dem Openair St. Gallen zu einem Highlight der Openairs in der Schweiz zu werden.

Ps. Ist er Rekordhalter?
"Man sollte nicht den Respekt vor dem Gesetz pflegen, sondern vor der Gerechtigkeit."
"In einem Staat, der seine Bürger willkürlich einsperrt, ist es eine Ehre für einen Mann, im Gefängnis zu sitzen."

Migroschind
Wenigschreiber
Beiträge: 49
Registriert: 07.10.2014 12:41

Re: Openair St. Gallen

Beitragvon Migroschind » 19.06.2015 14:22

Nicht mal mehr eine Woche und das Open-Air geht wieder los.

Wann denkt Ihr soll man etwa anstehen, damit man noch einen einigermassen guten Platz kriegt?
Donnerstag Morgen gegen 10:00 Uhr? Reicht das noch?

Die Schlangen vor dem Eingang/Eingängen werden ja von Jahr zu Jahr grösser.
Saluti, di tschutti!

Benutzeravatar
-GG1-
Fier d'être Saint-Gallois
Beiträge: 1554
Registriert: 13.07.2008 19:58

Re: Openair St. Gallen

Beitragvon -GG1- » 19.06.2015 23:02

Hätte noch ein Ticket abzugeben, bei Interesse bitte PM.

Intuition
Vielschreiber
Beiträge: 1183
Registriert: 11.12.2013 14:18

Re: Openair St. Gallen

Beitragvon Intuition » 26.06.2015 15:15

-GG1- hat geschrieben:Hätte noch ein Ticket abzugeben, bei Interesse bitte PM.

So, jetzt geht's dann grad runter. Freu mich wieder auf die Chemie-Brüder und auch Placebo :beten:

Mosby
Wenigschreiber
Beiträge: 492
Registriert: 28.05.2011 16:31

Re: Openair St. Gallen

Beitragvon Mosby » 28.06.2015 22:46

Royal Blood, Placebo und Kraftklub fand ich ganz geil!

hanne
Wenigschreiber
Beiträge: 308
Registriert: 28.03.2010 15:16

Re: Openair St. Gallen

Beitragvon hanne » 29.06.2015 13:53

Antilopen Gang, Wanda, MARTERIA und Fraine! :beten:

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5064
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Openair St. Gallen

Beitragvon Mythos » 25.08.2015 13:27

Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 1959
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: Openair St. Gallen

Beitragvon Forza San Gallo » 20.01.2016 23:27

Morgen kommt die erste grosse Bestätigungswelle! Mal schauen was die sich zum 40. Jubiläum alles einfallen lassen!

laut openairguide ist Pearl Jam ein heisser Anwärter :beten:
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Benutzeravatar
Furby
Vielschreiber
Beiträge: 776
Registriert: 28.07.2004 11:18

Re: Openair St. Gallen

Beitragvon Furby » 21.01.2016 09:06

Fettes Brot am Donnerstag Abend :beten:
Dateianhänge
lineup.JPG
(146.51 KiB) Noch nie heruntergeladen
Pro Unwort des Jahres: Rekordmeister

IrishNich
Wenigschreiber
Beiträge: 5
Registriert: 06.01.2016 11:25

Re: Openair St. Gallen

Beitragvon IrishNich » 24.01.2016 03:33

Tofupfanne mit Spinat und Pilzen. Sehr kalt.





hulle6 mediapad m2 8.0 schutzhülle
Teil ist Klasse und erfüllt seinen Zweck optimal,Das Tablet ist sehr gut geschützt und es sieht noch gut aus. Die Lieferung der Wäre erfolgte schnell und problemlos.

Benutzeravatar
Passione 1879
Vielschreiber
Beiträge: 635
Registriert: 31.10.2014 16:08

Re: Openair St. Gallen

Beitragvon Passione 1879 » 25.01.2016 14:31

eggersn hat geschrieben:Bringt mir Deichkind!


Hier hast du Deichkind ;) :beten:
Contro al calcio moderno !

Benutzeravatar
Furby
Vielschreiber
Beiträge: 776
Registriert: 28.07.2004 11:18

Re: Openair St. Gallen

Beitragvon Furby » 09.02.2016 17:21

Ausverkauft!
Pro Unwort des Jahres: Rekordmeister

Sportsfan
Vielschreiber
Beiträge: 1076
Registriert: 19.06.2009 10:17

Re: Openair St. Gallen

Beitragvon Sportsfan » 11.02.2016 07:16

Furby hat geschrieben:Ausverkauft!


Gehört doch heute zum Marketing. Es wird dem Kunden ganz Bewusst klar gemacht, dass das OASG begehrt ist damit man frühzeitig kauft. Durch konsequente dosierte Portionen glaubt heute jeder das es in kurzer Zeit restlos ausverkauft ist und die meisten Leute kaufen in wahrheit einfach mal mehr Tickets als sie wirklich brauchen.

Das OASG ist noch extremer Big Business geworden alsl früher. Heute wird dank dem Cashless System (Übrigens noch bevor das OASG anfängt liegen da oft mehr als 2.5 Millionen Franken im System) kann das OK heute genauestens schauen welcher Stand wie profitabel ist und tauscht diese fürs nächste Jahr auch aus wenn ein Stand "zu wenig" Gewinn gemacht hat.

Dank dem eigenen Ticketsystem hat das OK neu auch sämtliche Kundendaten aller User und kann damit noch besser schauen für welche Zielgruppe sie ein Programm erstellen muss usw.

In meinen Augen hat sich der Charakter des Open Air in den letzten Jahren stark gewandelt weshalb ich, nebst den kosten, diesem jetzt Fern bleibe.

Benutzeravatar
Furby
Vielschreiber
Beiträge: 776
Registriert: 28.07.2004 11:18

Re: Openair St. Gallen

Beitragvon Furby » 11.02.2016 08:22

Sportsfan hat geschrieben:
Furby hat geschrieben:Ausverkauft!


Gehört doch heute zum Marketing. Es wird dem Kunden ganz Bewusst klar gemacht, dass das OASG begehrt ist damit man frühzeitig kauft. Durch konsequente dosierte Portionen glaubt heute jeder das es in kurzer Zeit restlos ausverkauft ist und die meisten Leute kaufen in wahrheit einfach mal mehr Tickets als sie wirklich brauchen.

Das OASG ist noch extremer Big Business geworden alsl früher. Heute wird dank dem Cashless System (Übrigens noch bevor das OASG anfängt liegen da oft mehr als 2.5 Millionen Franken im System) kann das OK heute genauestens schauen welcher Stand wie profitabel ist und tauscht diese fürs nächste Jahr auch aus wenn ein Stand "zu wenig" Gewinn gemacht hat.

Dank dem eigenen Ticketsystem hat das OK neu auch sämtliche Kundendaten aller User und kann damit noch besser schauen für welche Zielgruppe sie ein Programm erstellen muss usw.

In meinen Augen hat sich der Charakter des Open Air in den letzten Jahren stark gewandelt weshalb ich, nebst den kosten, diesem jetzt Fern bleibe.


naja ist schon klar, dass ein Openair ein Business geworden ist, aber das liegt zu einem grossen Teil auch an den Kosten die der Veranstalter tragen muss (immer höhere Gagen der Künstler, Sicherheitskosten, etc). Das Sittertobel ist vom Platz her auch sehr begrenzt, da kannst du nicht einfach ein paar Tausend zahlende Kunden mehr aufs Gelände lassen um die Kosten zu decken. Mit diesen Massnahmen ist ihnen die schwarze Null wohl auf sicher, und nur so kann ein solches Festival auch überleben wenn das Wetter ein paar mal hintereinander nicht mitspielen würde.

Whatever, ich lass mir die Vorfreude nicht vermiesen und freue mich auf die schönsten Tage im Jahr. :)
Pro Unwort des Jahres: Rekordmeister

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20044
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Openair St. Gallen

Beitragvon poohteen » 11.02.2016 08:30

Sportsfan hat geschrieben:Gehört doch heute zum Marketing. Es wird dem Kunden ganz Bewusst klar gemacht, dass das OASG begehrt ist damit man frühzeitig kauft. Durch konsequente dosierte Portionen glaubt heute jeder das es in kurzer Zeit restlos ausverkauft ist und die meisten Leute kaufen in wahrheit einfach mal mehr Tickets als sie wirklich brauchen.

Das OASG ist noch extremer Big Business geworden alsl früher. Heute wird dank dem Cashless System (Übrigens noch bevor das OASG anfängt liegen da oft mehr als 2.5 Millionen Franken im System) kann das OK heute genauestens schauen welcher Stand wie profitabel ist und tauscht diese fürs nächste Jahr auch aus wenn ein Stand "zu wenig" Gewinn gemacht hat.

Dank dem eigenen Ticketsystem hat das OK neu auch sämtliche Kundendaten aller User und kann damit noch besser schauen für welche Zielgruppe sie ein Programm erstellen muss usw.

In meinen Augen hat sich der Charakter des Open Air in den letzten Jahren stark gewandelt weshalb ich, nebst den kosten, diesem jetzt Fern bleibe.

Der Erfolg gibt den Veranstaltern recht. Logisch ist nun alles höchst kommerziell und wohl nicht mehr so familiär wie früher, aber das und die Tatsache, dass nun einige wie du dem OASG fernbleiben, dürfte die Veranstalter nur peripher tangieren. Denn für diese haben die neuen Massnahmen und Erfindungen nur Vorteile. Und wer die negativen Begleiterscheinungen (Big Brother und so) nicht will, der muss so konsequent handeln wie du. Aber vermissen tut ihn (im Moment) niemand. Auch die nächsten Jahre wird das OASG wieder innert Kürze ausverkauft sein.
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11718
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Openair St. Gallen

Beitragvon Julio Grande » 11.02.2016 08:41

Ich habe kein Ticket, mag mich nicht überall regestrieren, etc. trotzdem werde ich wohl wieder gehen. Irgendwo her krieg ich schon eins.
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
san gallo
provokant
Beiträge: 5824
Registriert: 17.04.2004 21:21

Re: Openair St. Gallen

Beitragvon san gallo » 08.06.2016 11:16

Julio Grande hat geschrieben:Ich habe kein Ticket, mag mich nicht überall regestrieren, etc. trotzdem werde ich wohl wieder gehen. Irgendwo her krieg ich schon eins.


brauchst du noch eines? habe noch ein 4tagespass vorrig.
per pn melden wer interesse hat. de schnäller isch de gschwinder.

originalpreis versteht sich. über preis verkaufen ist asozial.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11718
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Openair St. Gallen

Beitragvon Julio Grande » 08.06.2016 11:26

san gallo hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:Ich habe kein Ticket, mag mich nicht überall regestrieren, etc. trotzdem werde ich wohl wieder gehen. Irgendwo her krieg ich schon eins.


brauchst du noch eines? habe noch ein 4tagespass vorrig.
per pn melden wer interesse hat. de schnäller isch de gschwinder.

originalpreis versteht sich. über preis verkaufen ist asozial.

besten dank san gallo! aber ich hab inzwischen eins. cumulus aktion.
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
san gallo
provokant
Beiträge: 5824
Registriert: 17.04.2004 21:21

Re: Openair St. Gallen

Beitragvon san gallo » 08.06.2016 11:27

wenn sonst einer interesse hat: pn


Zurück zu „Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast