der R.I.P. fred...

Alles ausser Fussball
Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 6180
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: der R.I.P. fred...

Beitragvon Graf Choinjcki » 13.05.2016 17:51

Julio Grande hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:Ich stell's mal hier rein, weil andere Threads nicht so recht passen.

Gott sei Dank ist der Mörder von Rupperswil gefasst. Sensationelle Polizeiarbeit. Die Ermittlungen dürften hier wohl unheimlich schwierig gewesen sein. Nicht auszudenken, wenn er nochmals zugeschlagen hätte.

abartig krank der typ

!!!!!!
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 2111
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: der R.I.P. fred...

Beitragvon Ben King » 13.05.2016 17:56

Graf Choinjcki hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:Ich stell's mal hier rein, weil andere Threads nicht so recht passen.

Gott sei Dank ist der Mörder von Rupperswil gefasst. Sensationelle Polizeiarbeit. Die Ermittlungen dürften hier wohl unheimlich schwierig gewesen sein. Nicht auszudenken, wenn er nochmals zugeschlagen hätte.

abartig krank der typ

!!!!!!


Viele dachten erst es ginge um Cash nach der Bankomatengeschichte. Krass wie sich das alles zu einem richtigen Tatortkrimi entwickelte...
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 1896
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: der R.I.P. fred...

Beitragvon Zuschauer » 13.05.2016 18:48

Julio Grande hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:Ich stell's mal hier rein, weil andere Threads nicht so recht passen.

Gott sei Dank ist der Mörder von Rupperswil gefasst. Sensationelle Polizeiarbeit. Die Ermittlungen dürften hier wohl unheimlich schwierig gewesen sein. Nicht auszudenken, wenn er nochmals zugeschlagen hätte.

abartig krank der typ

man sollte nie urteilen, ohne die hintergründe zu kennen. 5 jahre bedingt und ein bisschen psychotherapie reichen völlig...

so oder ähnlich denken wohl gewisse genossen. ah nein, ist ja kein migrationshintergrund dabei... :roll:
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 10678
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: der R.I.P. fred...

Beitragvon Luigi » 13.05.2016 19:09

poohteen hat geschrieben:Ich stell's mal hier rein, weil andere Threads nicht so recht passen.

Gott sei Dank ist der Mörder von Rupperswil gefasst. Sensationelle Polizeiarbeit. Die Ermittlungen dürften hier wohl unheimlich schwierig gewesen sein. Nicht auszudenken, wenn er nochmals zugeschlagen hätte.

Alles unter lebenslänglicher Verwahrung wäre ein Desaster.

Benutzeravatar
Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 1896
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: der R.I.P. fred...

Beitragvon Zuschauer » 13.05.2016 19:28

Luigi hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:Ich stell's mal hier rein, weil andere Threads nicht so recht passen.

Gott sei Dank ist der Mörder von Rupperswil gefasst. Sensationelle Polizeiarbeit. Die Ermittlungen dürften hier wohl unheimlich schwierig gewesen sein. Nicht auszudenken, wenn er nochmals zugeschlagen hätte.

Alles unter lebenslänglicher Verwahrung wäre ein Desaster.

!!!!!
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 1982
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: der R.I.P. fred...

Beitragvon appenzheller » 14.05.2016 10:30

poohteen hat geschrieben:Ich stell's mal hier rein, weil andere Threads nicht so recht passen.

Gott sei Dank ist der Mörder von Rupperswil gefasst. Sensationelle Polizeiarbeit. Die Ermittlungen dürften hier wohl unheimlich schwierig gewesen sein. Nicht auszudenken, wenn er nochmals zugeschlagen hätte.

unfassbar!
go hard, or go home!

Benutzeravatar
Pacon
Vielschreiber
Beiträge: 2542
Registriert: 15.01.2010 15:50

Re: der R.I.P. fred...

Beitragvon Pacon » 04.06.2016 06:52

R.I.P. muhammad ali du warst ein grossartiger boxer und mensch!

Benutzeravatar
Maldini
Gauloises
Beiträge: 2018
Registriert: 21.12.2004 11:15

Re: der R.I.P. fred...

Beitragvon Maldini » 04.06.2016 07:50

wahrlich, das war er. ich verneige mich vor ihm.
Ach Sektor Blau - wie ich dich liebe und vermisse....

ofirofir
Vielschreiber
Beiträge: 4134
Registriert: 12.02.2011 10:35

Re: der R.I.P. fred...

Beitragvon ofirofir » 04.06.2016 09:15

Maldini hat geschrieben:wahrlich, das war er. ich verneige mich vor ihm.

das waren noch richtig spannende fights zwischen den paar grossen Persönlichkeiten von damals. oft mitten in der nacht heimlich vor den fernseher geschlichen :D

Benutzeravatar
kafigott
sehrwenigschreiber
Beiträge: 1031
Registriert: 22.04.2005 11:57

Re: der R.I.P. fred...

Beitragvon kafigott » 04.06.2016 09:35

ofirofir hat geschrieben:
Maldini hat geschrieben:wahrlich, das war er. ich verneige mich vor ihm.

das waren noch richtig spannende fights zwischen den paar grossen Persönlichkeiten von damals. oft mitten in der nacht heimlich vor den fernseher geschlichen :D


Hehe, ich auch. Meistens war der vater schon da :D
Grünweiss ist unser Leben

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 19525
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: der R.I.P. fred...

Beitragvon poohteen » 09.06.2016 09:19

Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11001
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: der R.I.P. fred...

Beitragvon Julio Grande » 09.06.2016 09:35

poohteen hat geschrieben:Lewandowski wohl mit Selbstmord! :eek: :(

http://www.blick.ch/sport/fussball/inte ... 28928.html

ich dachte erst Robert :eek: :eek:

hab doch auf ihn als Torschützenkönig gewettet...

RIP Sascha
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Robo77
Vielschreiber
Beiträge: 1954
Registriert: 30.01.2011 16:47

Re: der R.I.P. fred...

Beitragvon Robo77 » 09.06.2016 12:30

https://www.facebook.com/rwoberhausen/p ... 32/?type=3 :(

Guter Text.
.......Der Welt, unserem Land und vor allem der Fußball täte gut daran wieder zurück zur Menschlichkeit zu finden.
Über den Tellerrand zu schauen.
Nicht nach dem nächsten Rekord, dem nächsten Erfolg, den nächsten Milliarden zu streben und das ohne Rücksicht auf Verluste.......

R.I.P.
Wenn Du anfängst einen Fußballclub zu unterstützen, dann unterstützt Du ihn nicht wegen seiner Trophäen oder eines Spielers oder seiner Geschichte. Du unterstützt ihn weil Du Dich dort selbst wieder gefunden hast. Ein Teil davon sein willst.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11001
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: der R.I.P. fred...

Beitragvon Julio Grande » 10.06.2016 13:50

poohteen hat geschrieben:Lewandowski wohl mit Selbstmord! :eek: :(

http://www.blick.ch/sport/fussball/inte ... 28928.html

Ist Lewa ein Kinderschänder? es deutet darauf hin......

http://www.blick.ch/sport/fussball/inte ... 33928.html
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 10678
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: der R.I.P. fred...

Beitragvon Luigi » 26.06.2016 23:12

R.I.P. Götz George alias Schimanski

Benutzeravatar
joel
Wenigschreiber
Beiträge: 10
Registriert: 10.05.2016 19:35

Re: der R.I.P. fred...

Beitragvon joel » 27.06.2016 13:48

Auch eben erfahren! :(
Lieber locker vom Hocker als hektisch übern Ecktisch!

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 10678
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: der R.I.P. fred...

Beitragvon Luigi » 27.06.2016 22:35

R.I.P. Carlo Pedersoli alias Bud Spencer

Benutzeravatar
Superduker
Wenigschreiber
Beiträge: 354
Registriert: 16.07.2008 13:37

Re: der R.I.P. fred...

Beitragvon Superduker » 27.06.2016 22:39

Luigi hat geschrieben:R.I.P. Carlo Pedersoli alias Bud Spencer


:(

santo subito
"That's what I do. I drink, and I know things"
zit. T. L.

Benutzeravatar
Grünling
Vielschreiber
Beiträge: 1437
Registriert: 19.07.2008 23:22

Re: der R.I.P. fred...

Beitragvon Grünling » 27.06.2016 22:50

Luigi hat geschrieben:R.I.P. Carlo Pedersoli alias Bud Spencer



:(

Traurig, ich weiss noch wie ich als Kind immer mit meinem Bruder seine Filme mit Terence Hill im Fernsehen sah

Benutzeravatar
Seppatoni
Wo ist Walter?
Beiträge: 2779
Registriert: 31.03.2004 13:00

Re: der R.I.P. fred...

Beitragvon Seppatoni » 27.06.2016 23:23

Bud Spencer, Held meiner Jugend. Ich habe damals die Filme mit meinem Vater geschaut, nun schaue ich sie selber mit meinem Sohn. Kann mich an keinen Promi-Tod erinnern, der mich so getroffen hat. R.I.P., Bud. :(

Benutzeravatar
General Lee
Supporter
Beiträge: 1859
Registriert: 26.04.2009 12:32

Re: der R.I.P. fred...

Beitragvon General Lee » 28.06.2016 00:49

Seppatoni hat geschrieben:Bud Spencer, Held meiner Jugend. Ich habe damals die Filme mit meinem Vater geschaut, nun schaue ich sie selber mit meinem Sohn. Kann mich an keinen Promi-Tod erinnern, der mich so getroffen hat. R.I.P., Bud. :(



Absolut genau gleich. Obwohl er ja schon in einem gewissen Alter war, ist es denoch so dass es mich hart trifft. Sie nannten ihn Mücke. Machs gut mein Held. Meinem Sohn werde ich deine Filme zeigen. Du wirst nie vergessen Buddy
Wenn unsere Fahnen nicht mehr wehen, wird auch der Verein mit uns untergehen!

St. Gallen für immer!! egal wie, egal wo...

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 19525
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: der R.I.P. fred...

Beitragvon poohteen » 28.06.2016 06:33

General Lee hat geschrieben:
Seppatoni hat geschrieben:Bud Spencer, Held meiner Jugend. Ich habe damals die Filme mit meinem Vater geschaut, nun schaue ich sie selber mit meinem Sohn. Kann mich an keinen Promi-Tod erinnern, der mich so getroffen hat. R.I.P., Bud. :(

Absolut genau gleich. Obwohl er ja schon in einem gewissen Alter war, ist es denoch so dass es mich hart trifft. Sie nannten ihn Mücke. Machs gut mein Held. Meinem Sohn werde ich deine Filme zeigen. Du wirst nie vergessen Buddy

Genau die gleichen Gedanken wie bei euch. "Held meiner Jugend" triffts wohl bei den meisten ziemlich gut. Jeder wollte sein wie er.
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 3588
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: der R.I.P. fred...

Beitragvon dimitri1879 » 28.06.2016 07:24

man waren das filme. zwei faeuste fuer ein halleluja. die linke und die rechte hand des teufels. banana joe. vier fuer ein ave maria. zwei himmelhunde auf dem weg zur hoelle. plattfuss. zwei ausser rand und band. etc etc. tolle kindheitserinnerungen. R.I.P.

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 2111
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: der R.I.P. fred...

Beitragvon Ben King » 28.06.2016 11:20

dimitri1879 hat geschrieben:man waren das filme. zwei faeuste fuer ein halleluja. die linke und die rechte hand des teufels. banana joe. vier fuer ein ave maria. zwei himmelhunde auf dem weg zur hoelle. plattfuss. zwei ausser rand und band. etc etc. tolle kindheitserinnerungen. R.I.P.


Ja, wer kannte ihn nicht. Ein Mann wie ein Baumstamm. Diese Filme schaue ich heute noch gerne. Habe gerade gelesen, dass sein Künslername aus Bud vom Bier und von Spencer von Spencer Tracy, seinem Lieblingsschauspieler her kommt.

Der Bomber und Sie nannten ihn Mücke sind meine Favoriten und jene zusammen mit Terrence Hill.
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 1982
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: der R.I.P. fred...

Beitragvon appenzheller » 28.06.2016 12:34

R.I.P Manfred Deix, ein grossartiger Karikaturist!
go hard, or go home!


Zurück zu „Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste