Papst JPII, es wäre Zeit...

Alles ausser Fussball
carma

Beitragvon carma » 04.06.2004 17:18

Danke, hab's eben auch gemerkt. :D

176-671
-
Beiträge: 5386
Registriert: 31.03.2004 17:14

Beitragvon 176-671 » 04.06.2004 18:26

Der Papst soll verdammt nochmal abtreten, die ganze Kirche soll sich in Luft auslösen. Scheiss auf Religion. Religion ist Opium fürs Volk (;-)) Pro Antipäpstliches Bündnis, pro antipäpstliche Demos

DEN PAPST ZUM TEUFEL JAGEN!
26.08.2010 - Seit heute ist der FCSG damit offiziell kein Fussballclub mehr. Seit heute ist der FCSG ein Investitionsobjekt.

Bushido

Beitragvon Bushido » 04.06.2004 18:47

Ich denke hier ist die Erklärung, wieso der Pope so lahm ist :D :D :D

Benutzeravatar
SG_Rulez
First Class D11in
Beiträge: 2291
Registriert: 01.04.2004 11:16

Beitragvon SG_Rulez » 04.06.2004 19:23

@Knacki

Harte Einstellung. Ich bin auch kein gläubiger Christ, der jeden Sonntag in die Kirche geht. Der Vatikan ist für mich eine reine Mafia, jedoch verurteile ich die Religion absolut nicht. Ich finde es gut, wenn Menschen Kraft aus Ihrer Religion schöpfen können, egal an wen sie glauben.

Ausserdem geht es uns Schweizern einfach viel zu gut, um sich mit einem "langweiligen" Thema auseinanderzusetzen. Auch in der Schweiz wären die Kirchen voll, wenn wir ein 3. Weltland wären.


Wenn es nochmal einen Weltkrieg geben sollte, bin ich mir sicher das es zwischen Christen und Moslem krachen wird.
:: SANKT GALLEN ::

176-671
-
Beiträge: 5386
Registriert: 31.03.2004 17:14

Beitragvon 176-671 » 04.06.2004 19:38

Das zeigt doch gerade, wie unsinnig die Kirche ist. Wenns einem gut geht, geht die Kirche einem am Arsch vorbei, wenns einem schlecht geht, baut man seine Hoffnungen auf die Kirche. Ich sage nicht, dass man nicht an etwas glauben darf. Ich selber glaube auch an etwas, aber das definiere ich für mich selbst und schaus nicht aus irgend einem Buch ab oder von anderen Leuten. Was ich glaube, glaubt sonst niemand, weils 'ne individuelle Sache ist. Die Kirche ist 'ne sinnlose Institution. Sie wurde immer dazu benützt, den Leuten eine Meinung aufzuzwängen und heute existiert die Kirche sowieso nur noch, weil die Leute nicht fähig sind, an etwas eigenes zu glauben, weil sie ein bedürfnis haben, geführt zu werden...
26.08.2010 - Seit heute ist der FCSG damit offiziell kein Fussballclub mehr. Seit heute ist der FCSG ein Investitionsobjekt.

KING ARTHUR

Beitragvon KING ARTHUR » 04.06.2004 20:02

Original geschrieben von 176-671
Der Papst soll verdammt nochmal abtreten, die ganze Kirche soll sich in Luft auslösen. Scheiss auf Religion. Religion ist Opium fürs Volk (;-)) Pro Antipäpstliches Bündnis, pro antipäpstliche Demos

[b]DEN PAPST ZUM TEUFEL JAGEN!



Scheiss auf den Scheiss!!! :o

nun gut knacki, was aber willst du den moslem raten? scheiss moslems? :rolleyes:


allgemein:

Respekt gegenüber den Schwachen, das ist auch eine Stärke!

so long

176-671
-
Beiträge: 5386
Registriert: 31.03.2004 17:14

Beitragvon 176-671 » 04.06.2004 23:12

Original geschrieben von KING ARTHUR
[B]Scheiss auf den Scheiss!!! :o

nun gut knacki, was aber willst du den moslem raten? scheiss moslems? :rolleyes:


allgemein:

Respekt gegenüber den Schwachen, das ist auch eine Stärke!

so long


meine kritik bezieht sich nicht nur auf das christentum, meine kritik bezieht sich auf sämtliche religionen, die für sich beanspruchen, die einzig wahre zu sein, die den leuten irgendwas vorlabbern, was sie glauben sollen, die häufig zur manipulation des volkes missbraucht wurden bzw. werden und so weiter und so weiter...
26.08.2010 - Seit heute ist der FCSG damit offiziell kein Fussballclub mehr. Seit heute ist der FCSG ein Investitionsobjekt.

KING ARTHUR

Beitragvon KING ARTHUR » 04.06.2004 23:57

Original geschrieben von 176-671
[B]meine kritik bezieht sich nicht nur auf das christentum, meine kritik bezieht sich auf sämtliche religionen, die für sich beanspruchen, die einzig wahre zu sein, die den leuten irgendwas vorlabbern, was sie glauben sollen, die häufig zur manipulation des volkes missbraucht wurden bzw. werden und so weiter und so weiter...


das problem ist nur, dass die menschheit immer an etwas glauben bzw. sich messen wird. ob sie jetzt einen sänger oder den gott an beten, kriege etc. wird es trotzdem geben.

aber ich glaub auf was du hinaus willst...

meine meinung ist da schon ein wenig differenzierter, aber da chönd mer jo mol bime bierli bespreche, uswärtsfahrte allez :D

Onkelz
Tyte Stone Rock'n Roller
Beiträge: 2112
Registriert: 31.03.2004 15:19

Beitragvon Onkelz » 05.06.2004 01:00

da sag ich ganz nach den onkelz;) :

Du bezahlst für ihren Segen, für die Angst vor dem Tod,
dein Geld hält sie am Leben, gibt ihnen ihr täglich Brot.
Du hängst an ihren Lippen und Du glaubst, da Du sie brauchst;
dann klammer Dich an sie, bis Du verfaulst!
...bis Du verfaulst!

Refrain 1:
Ich scheisse auf die Kirche, ihren Papst und seinen Segen,
ich brauch ihn nicht als Kürcke, ich kann alleine leben!
Falls Du das nicht kannst, ja falls Du ihn brauchst;
Werde mit ihm glcklich, doch zwing mir nicht Deinen Glauben auf!

Zensur und Moralismus, ist alles was sie bringt,
eine halbe Erlösung, der Himmel stinkt!
Und Du willst für sie sterben, in ihrem Namen,
Für die Kirche, für ein Amen?
...für ein Amen!

Refrain 2:
Ich pisse auf den Papst und seine rmische Zentrale,
auf den Vatikan und seine Sklaven!
Ich glaube nicht an Eure Worte, ich bin doch nicht bekloppt!
Denn wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!
...braucht auch keinen Gott!
Nichts ist für die Ewigkeit!

Wieder E.I.N.S!

176-671
-
Beiträge: 5386
Registriert: 31.03.2004 17:14

Beitragvon 176-671 » 05.06.2004 07:12

Original geschrieben von KING ARTHUR
[B]das problem ist nur, dass die menschheit immer an etwas glauben bzw. sich messen wird. ob sie jetzt einen sänger oder den gott an beten, kriege etc. wird es trotzdem geben.


absolut, da liegt ja das problem. die kirche existiert eben nur noch, weil die menschen unfähig sind, ohne eine solche führung durchs leben zu gehen bzw. unfähig sind, sich selber einen gott zu machen...
26.08.2010 - Seit heute ist der FCSG damit offiziell kein Fussballclub mehr. Seit heute ist der FCSG ein Investitionsobjekt.

176-671
-
Beiträge: 5386
Registriert: 31.03.2004 17:14

Beitragvon 176-671 » 05.06.2004 07:13

Original geschrieben von Onkelz
[B]da sag ich ganz nach den onkelz;) :

Du bezahlst für ihren Segen, für die Angst vor dem Tod,
dein Geld hält sie am Leben, gibt ihnen ihr täglich Brot.
Du hängst an ihren Lippen und Du glaubst, da Du sie brauchst;
dann klammer Dich an sie, bis Du verfaulst!
...bis Du verfaulst!

Refrain 1:
Ich scheisse auf die Kirche, ihren Papst und seinen Segen,
ich brauch ihn nicht als Kürcke, ich kann alleine leben!
Falls Du das nicht kannst, ja falls Du ihn brauchst;
Werde mit ihm glcklich, doch zwing mir nicht Deinen Glauben auf!

Zensur und Moralismus, ist alles was sie bringt,
eine halbe Erlösung, der Himmel stinkt!
Und Du willst für sie sterben, in ihrem Namen,
Für die Kirche, für ein Amen?
...für ein Amen!

Refrain 2:
Ich pisse auf den Papst und seine rmische Zentrale,
auf den Vatikan und seine Sklaven!
Ich glaube nicht an Eure Worte, ich bin doch nicht bekloppt!
Denn wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!
...braucht auch keinen Gott!


ich mag die onkelz zwar nicht, aber der inhalt dieses songs ist schwer in ordnung!
26.08.2010 - Seit heute ist der FCSG damit offiziell kein Fussballclub mehr. Seit heute ist der FCSG ein Investitionsobjekt.

Benutzeravatar
Vlado
Teilzeitbolschewist
Beiträge: 1713
Registriert: 31.03.2004 00:02

Beitragvon Vlado » 05.06.2004 08:35

Als wenn schon Onkelz, dann dieses Lied...
An den Landungsbrücken raus!

carma

Beitragvon carma » 05.06.2004 10:31

Mein Gott ist nicht dein Gott,
doch welcher Gott ist Gott?
Drum schlagen wir in seinem Namen
uns gegenseitig tot.

..Gebt den Pfaffen Biowaffen damit
sie endlich Ordnung schaffen...

...Fundamenta-, Islamisten, Hardcore-Christen
braucht man wie am Arsch ne Zysten...


(Auszüge aus dem Lied: Mein Gott ist nicht dein Gott von EAV)

KING ARTHUR

Beitragvon KING ARTHUR » 05.06.2004 14:03

Original geschrieben von 176-671
[B]absolut, da liegt ja das problem. die kirche existiert eben nur noch, weil die menschen unfähig sind, ohne eine solche führung durchs leben zu gehen bzw. unfähig sind, sich selber einen gott zu machen...


zum Teil kann ich passagen des unteren liedes total zustimmen, weil hier bestimmte änhängsel der religionen religion diffarmiert werden:

Wie eine ungekrönte Macht
regierst Du jedes Land
im Namens Deines Vaters
faltest schleimig Du die Hand
Deine Geschichte ist eine blutige Spur
Du nennst es Glaube und führst Kriege dafür

Religion - Religion - Religion
nur ich bin nicht Dein Sohn
In Deinem Namen wurden Menschen verbrannt
Du Schizophrenie unter heiligem Gewand
ganz gleich wie Du Dich nennst
welchen Gott Du grade verehrst
es ist doch nur die Macht
die Du begehrst
Sie sind alle Deine Kinder
Religion nur ich, kleiner Sünder
ich bin nicht Dein Sohn

----------------------

meine meinung: ihr seid mit eurer meinung ob falsch oder richtig ein winzig kleiner teil in anbetracht der grösse der menschheit.

gehts einem individum schlecht, sucht es irgendwo hilfe, stütze, sinn etc., ich glaube der glaube ist eine gute sache dafür.

aber solang ihr weiterhin ALLES habt, eurer leben geradeaus in der kommerz-gesellschaft läuft, solang so gut... IHR BRAUCHT ES NICHT, DA BIN ICH MIT EUCH EINIG!!!

176-671
-
Beiträge: 5386
Registriert: 31.03.2004 17:14

Beitragvon 176-671 » 05.06.2004 18:02

Ich hab ja nichts dagegen, dass man irgendwo 'ne Stütze sucht, wenns einem schlecht geht, das ist ja prinzipiell 'ne gute Sache! Die Menschen brauchen irgendwas, an das sie glauben können, nur: Ich kann es für mich einfach nicht vereinbaren, in schlechten Zeiten religiös zu sein, obwohl die Religion mitschuldig an unzähligen Menschenverbrechen ist.
26.08.2010 - Seit heute ist der FCSG damit offiziell kein Fussballclub mehr. Seit heute ist der FCSG ein Investitionsobjekt.

Jones

Beitragvon Jones » 05.06.2004 18:43

Original geschrieben von 176-671
Der Papst soll verdammt nochmal abtreten, die ganze Kirche soll sich in Luft auslösen. Scheiss auf Religion. Religion ist Opium fürs Volk (;-)) Pro Antipäpstliches Bündnis, pro antipäpstliche Demos

[b]DEN PAPST ZUM TEUFEL JAGEN!


Genau! Leute wie Camenisch an die Macht! :p

176-671
-
Beiträge: 5386
Registriert: 31.03.2004 17:14

Beitragvon 176-671 » 05.06.2004 18:49

Ich finde es irgendwie amüsant, dass der Besuch des Papstes unter dem Motto "Steh auf" steht :D
26.08.2010 - Seit heute ist der FCSG damit offiziell kein Fussballclub mehr. Seit heute ist der FCSG ein Investitionsobjekt.

Benutzeravatar
gallus
Primus inter Pares
Beiträge: 3743
Registriert: 31.03.2004 08:20

Beitragvon gallus » 05.06.2004 18:50

Habe mir jetzt die MÜHE gemacht, diesen thread doch noch durchzulesen!

irgendwie hab ichs geschafft und bin zum schluss gekommen, diskutiert wieder über fussball, da hat zwar auch keiner eine ahnung, aber da störts ja auch niemanden!:rolleyes:
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Jones

Beitragvon Jones » 05.06.2004 18:53

Original geschrieben von imhof
[B]H... ist also echt peinlich... unglaublich und dann noch der Satz "God bless America"... zwei Witzfiguren am TV....


Ach ja? Ich finde die Typen, die jedes Wochenende in die beschissene Celebration Hall fahren müssen, um sich nicht mit ihren Neurosen auseinander setzen zu müssen, trotz ihres jüngeren Alters mindestens genauso peinlich und rückständig wie den Alten und den Säufer. Sind halt alles richtig gute Christen.

Jones

Beitragvon Jones » 05.06.2004 18:54

Original geschrieben von 176-671
[B]Ich finde es irgendwie amüsant, dass der Besuch des Papstes unter dem Motto "Steh auf" steht :D


Du schaust Dir das an?!

176-671
-
Beiträge: 5386
Registriert: 31.03.2004 17:14

Beitragvon 176-671 » 05.06.2004 19:04

Original geschrieben von Jones
[B]Du schaust Dir das an?!


Spinnst du? Hab nur gerade im TXT gesehen, was das Motto ist...
26.08.2010 - Seit heute ist der FCSG damit offiziell kein Fussballclub mehr. Seit heute ist der FCSG ein Investitionsobjekt.

Jones

Beitragvon Jones » 05.06.2004 19:07

Original geschrieben von 176-671
[B]Spinnst du? Hab nur gerade im TXT gesehen, was das Motto ist...


Deine fundierten Analysen in Verbindung mit den Detailkenntnissen haben den Eindruck entstehen lassen, Du seist den ganzen Nachmittag vor dem Fernseher gesessen oder würdest vor Ort am Knilchentreffen teilnehmen. :D

Zum Thema Papstbesuch kann ich (wie die Weltwoche übrigens auch ;) ) nur Niklaus Meienberg empfehlen. Als ich diese "Episode" in seinen gesammelten Geschichten vor ein paar Jahren gelesen habe, habe ich mich recht gut unterhalten gefühlt.
Zuletzt geändert von Jones am 05.06.2004 19:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
GruenerSchatten
-
Beiträge: 1965
Registriert: 31.03.2004 10:29

Beitragvon GruenerSchatten » 05.06.2004 19:31

religion != glauben

schaut euch den film "dogma" an, da wird wunderbar zwischen glauben und religion/kirche unterschieden.

ich persönlich wurde katholisch erzogen, hat mich allerdings seit kindesalter nie überzeugen können. das ganze religionszeugs war mir immer suspekt. ich war im prinzip ein atheist (also die existenz des göttlichen verneinend oder zumindest nicht an sowas glaubend).

mittlerweilen würde ich mich als agnostiker betiteln:

"Der Agnostizismus (von griechisch: a-gnoein "nicht wissen") bezeichnet die philosophische und theologische Ansicht, dass die Existenz oder Nichtexistenz von Göttern (bzw. eines Gottes) entweder unbekannt oder grundsätzlich unerkennbar (d.h. weder beweisbar noch widerlegbar) ist. "
quelle: wikipedia.org

als kind war ich der ansicht, dass es sinn und aufgabe der menschheit ist, göttlich zu werden. alles herauszufinden und jede frage versuchen zu beantworten. irgendwann müsste man dann an einen kritischen punkt kommen, wo die menschheit aus ihrem system ausbrechen kann und die höchste resp. nächste ebene erreichet.

daran glaube ich allerdings nicht mehr unbedingt. ich denke es wird den menschen nicht möglich sein, diese stufe zu erreichen, geschweige denn zu durchbrechen; im idealfall bloss eine asymptotische annäherung. wir können zwar in zukunft gott spielen und welten erschaffen in denen intelligente lebensformen sim city gleich ihr leben samt bewusstsein führen werden. wir selber werden aber nie wissen können, ob wir selbst teil einer solchen simulation sind. genauso wenig wie die leute in der von uns erschaffenen welt, je beweise unserer existenz oder unserer nicht-existenz werden bringen können.

die wichtigsten philosophischen und ethischen fragen der menschen in den nächsten jahren werden imho die annäherungen zwischen mensch und maschine, anerkennung der künstlichen intelligenzien als lebensformen mit einem bewusstsein, etc. bringen.
das wird dann wohl ne grosse spaltung zwischen wissenschafts- und gottesgläubigen geben.

Jones

Beitragvon Jones » 05.06.2004 19:48

...

Zur Kundgebung aufgerufen hatte ein antipäpstliches Bündnis gegen religiösen Fanatismus. Ihm gehört unter anderem die Antifa Bern an, die bereits mehrfach mit unbewilligten Demonstrationen in Erscheinung getreten ist. Das «antipäpstliche Bündnis» wirft der katholischen Kirche eine lange Tradition der Unterdrückung Andersdenkender vor.
...

Kritisch zum Papstbesuch und zum Demonstrationsverbot äusserten sich auch verschiedene Parteien und Gruppierungen wie etwa die JungsozialistInnen oder die Junge Alternative.

...

http://www.tagi.ch/dyn/news/schweiz/383241.html

K.I.T.T.

Beitragvon K.I.T.T. » 05.06.2004 21:55

Original geschrieben von Jones
...

Zur Kundgebung aufgerufen hatte ein antipäpstliches Bündnis gegen religiösen Fanatismus. Ihm gehört unter anderem die [B]Antifa Bern
an, die bereits mehrfach mit unbewilligten Demonstrationen in Erscheinung getreten ist. Das «antipäpstliche Bündnis» wirft der katholischen Kirche eine lange Tradition der Unterdrückung Andersdenkender vor.
...

Kritisch zum Papstbesuch und zum Demonstrationsverbot äusserten sich auch verschiedene Parteien und Gruppierungen wie etwa die JungsozialistInnen oder die Junge Alternative.

...

http://www.tagi.ch/dyn/news/schweiz/383241.html

Antifa und die Juso :ugly: Da ist mir sogar der Papst lieber!


Zurück zu „Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste