der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Alles ausser Fussball
Benutzeravatar
benihasch
confused
Beiträge: 1995
Registriert: 01.04.2004 12:12

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitragvon benihasch » 24.09.2018 09:15

:fluch:
Always forgive your enemies; nothing annoys them so much.
-- Oscar Wilde

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 2203
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitragvon Ben King » 24.09.2018 14:21

Sutter im Bligg: "Daprela hat Itten bereits im Frühling gedroht, er werde ihn kaputt treten. Wer so ein Foul begeht, braucht sich im Nachhinein auch nicht mehr zu entschuldigen."
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
wulle
Vielschreiber
Beiträge: 564
Registriert: 11.01.2015 10:42

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitragvon wulle » 24.09.2018 20:55

Ben King hat geschrieben:Sutter im Bligg: "Daprela hat Itten bereits im Frühling gedroht, er werde ihn kaputt treten. Wer so ein Foul begeht, braucht sich im Nachhinein auch nicht mehr zu entschuldigen."


:fluch: :fluch: :fluch: :fluch:
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger !

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 6600
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitragvon Graf Choinjcki » 09.10.2018 15:17

Kotzkotzkotzkotzkotz
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1241
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitragvon ryan » 09.10.2018 15:21

Graf Choinjcki hat geschrieben:Kotzkotzkotzkotzkotz


KKS im Bundesrat oder was meinst du? :bowl:
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 6600
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitragvon Graf Choinjcki » 09.10.2018 15:26

ryan hat geschrieben:
Graf Choinjcki hat geschrieben:Kotzkotzkotzkotzkotz


KKS im Bundesrat oder was meinst du? :bowl:

Dass ich von jetzt bis zur wahl immer ihre hässliche fresse in jeder zeitung sehen muss
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
Furby
Vielschreiber
Beiträge: 785
Registriert: 28.07.2004 11:18

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitragvon Furby » 09.10.2018 15:29

Graf Choinjcki hat geschrieben:
ryan hat geschrieben:
Graf Choinjcki hat geschrieben:Kotzkotzkotzkotzkotz


KKS im Bundesrat oder was meinst du? :bowl:

Dass ich von jetzt bis zur wahl immer ihre hässliche fresse in jeder zeitung sehen muss


Ich behaupte mal, auch über die Wahl hinaus...
Pro Unwort des Jahres: Rekordmeister

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 2203
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitragvon Ben King » 09.10.2018 15:35

Furby hat geschrieben:
Graf Choinjcki hat geschrieben:
ryan hat geschrieben:
Graf Choinjcki hat geschrieben:Kotzkotzkotzkotzkotz


KKS im Bundesrat oder was meinst du? :bowl:

Dass ich von jetzt bis zur wahl immer ihre hässliche fresse in jeder zeitung sehen muss


Ich behaupte mal, auch über die Wahl hinaus...


Ich finde es gut, dass sie BR werden will.

Dann müssen die Berner ihre hässliche Fratze ertragen und sie wäre weit, weit weg vom gelobten Land, unsere schöne Ostschweiz ;)
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 3990
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitragvon dimitri1879 » 10.10.2018 12:01

https://www.srf.ch/news/schweiz/dem-leb ... -sinn-mehr

soll diesem typen der begleitete suizid erlaubt werden à la dann sind wir das problem und kosten für einen straftäter los, oder soll er schmoren?

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 6600
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitragvon Graf Choinjcki » 10.10.2018 12:06

Soll schmoren
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

IlCapitano
Wenigschreiber
Beiträge: 437
Registriert: 19.06.2016 11:32

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitragvon IlCapitano » 10.10.2018 14:48

Graf Choinjcki hat geschrieben:Soll schmoren


!!!

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 2411
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitragvon Zuschauer » 10.10.2018 22:15

Graf Choinjcki hat geschrieben:Soll schmoren

schmoren und dazu noch ein wenig leiden. sauhund.
und das ganz ohne kenntnis der hintergründe
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
green_white
Händ ufe!
Beiträge: 422
Registriert: 01.02.2010 13:47

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitragvon green_white » 11.10.2018 11:15

dimitri1879 hat geschrieben:https://www.srf.ch/news/schweiz/dem-leben-ein-ende-setzen-verwahrter-mit-todeswunsch-das-leben-hat-keinen-sinn-mehr

soll diesem typen der begleitete suizid erlaubt werden à la dann sind wir das problem und kosten für einen straftäter los, oder soll er schmoren?


Die Haftstrafe im eigentlichen Sinne hat er ja bereits abgesessen - verwahrt wird er nur, weil er anscheinend eine andauernde Gefahr für die Gesellschaft darstellt. Daher verstehe ich nicht wirklich, weshalb ihm der Suizid verwehrt sollte? Schliesslich wird die Gefährdungslage (weswegen er ja nach wie vor hinter Gittern ist) dadurch so endgültig wie nur möglich bereinigt.
Getrennt in den Farben
Vereint in der Sache:
Fussballfans sind keine Verberecher!

Benutzeravatar
espe
Klugscheisser
Beiträge: 2167
Registriert: 08.12.2006 15:59

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitragvon espe » 11.10.2018 17:51

green_white hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:https://www.srf.ch/news/schweiz/dem-leben-ein-ende-setzen-verwahrter-mit-todeswunsch-das-leben-hat-keinen-sinn-mehr

soll diesem typen der begleitete suizid erlaubt werden à la dann sind wir das problem und kosten für einen straftäter los, oder soll er schmoren?


Die Haftstrafe im eigentlichen Sinne hat er ja bereits abgesessen - verwahrt wird er nur, weil er anscheinend eine andauernde Gefahr für die Gesellschaft darstellt. Daher verstehe ich nicht wirklich, weshalb ihm der Suizid verwehrt sollte? Schliesslich wird die Gefährdungslage (weswegen er ja nach wie vor hinter Gittern ist) dadurch so endgültig wie nur möglich bereinigt.


Gleicher Meinung. Suizid soll in diesem Sinn erlaubt sein.
Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

Albert Schweizer

ofirofir
Vielschreiber
Beiträge: 4793
Registriert: 12.02.2011 10:35

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitragvon ofirofir » 13.10.2018 23:46

Aktuelles sportstudio, angekündigt wird nationsleague zusammenfassungen, von 1 stunde kommt nach 45 minuten noch kein fussball :roll:

Hafe
Vielschreiber
Beiträge: 928
Registriert: 30.01.2011 21:23

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitragvon Hafe » 14.10.2018 00:19

ofirofir hat geschrieben:Aktuelles sportstudio, angekündigt wird nationsleague zusammenfassungen, von 1 stunde kommt nach 45 minuten noch kein fussball :roll:



:confused: Also ich hab alle Zusammenfassungen gesehen die ich wollte. Bei Georgien habe ich dann abgestellt.
KKS LMS

ofirofir
Vielschreiber
Beiträge: 4793
Registriert: 12.02.2011 10:35

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitragvon ofirofir » 14.10.2018 08:52

Hafe hat geschrieben:
ofirofir hat geschrieben:Aktuelles sportstudio, angekündigt wird nationsleague zusammenfassungen, von 1 stunde kommt nach 45 minuten noch kein fussball :roll:



:confused: Also ich hab alle Zusammenfassungen gesehen die ich wollte. Bei Georgien habe ich dann abgestellt.

Und um welche zeit? Auf 23.00 angekündigt, um 23.45 immer noch über reiten gequatscht. Nun, ich habe replay, schau dann nochmals rein.

Benutzeravatar
Robo77
Vielschreiber
Beiträge: 2116
Registriert: 30.01.2011 16:47

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitragvon Robo77 » 16.10.2018 19:33

https://www.ardmediathek.de/tv/Reportag ... d=56917974

Deutschland Erwacht. Wieder einmal.

44115912_1716027288505675_6185024361058009088_nb.png
44115912_1716027288505675_6185024361058009088_nb.png (397.34 KiB) 704 mal betrachtet


Zum Kotzen mit diesem braunen Gesocks, wenn diese Idioten aus der Geschichte nicht lernen.

:( :mad:
Wenn Du anfängst einen Fußballclub zu unterstützen, dann unterstützt Du ihn nicht wegen seiner Trophäen oder eines Spielers oder seiner Geschichte. Du unterstützt ihn weil Du Dich dort selbst wieder gefunden hast. Ein Teil davon sein willst.

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 6600
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitragvon Graf Choinjcki » 16.10.2018 22:06

Robo77 hat geschrieben:https://www.ardmediathek.de/tv/Reportage-Dokumentation/Die-Story-im-Ersten-Am-rechten-Rand/Das-Erste/Video?bcastId=799280&documentId=56917974

Deutschland Erwacht. Wieder einmal.

44115912_1716027288505675_6185024361058009088_nb.png


Zum Kotzen mit diesem braunen Gesocks, wenn diese Idioten aus der Geschichte nicht lernen.

:( :mad:


Sorry, in meinen augen ist aktuell nicht das braune gesocks das problem, sondern der sogenannte wutbürger, der solche idioten wie trump oder kks wählt
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
Charlie Harper
Vielschreiber
Beiträge: 1014
Registriert: 19.02.2011 16:16

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitragvon Charlie Harper » 17.10.2018 17:12

Graf Choinjcki hat geschrieben:
Robo77 hat geschrieben:https://www.ardmediathek.de/tv/Reportage-Dokumentation/Die-Story-im-Ersten-Am-rechten-Rand/Das-Erste/Video?bcastId=799280&documentId=56917974

Deutschland Erwacht. Wieder einmal.

44115912_1716027288505675_6185024361058009088_nb.png


Zum Kotzen mit diesem braunen Gesocks, wenn diese Idioten aus der Geschichte nicht lernen.

:( :mad:


Sorry, in meinen augen ist aktuell nicht das braune gesocks das problem, sondern der sogenannte wutbürger, der solche idioten wie trump oder kks wählt


Seit einiger Zeit verfolge ich die Deutsche Politik mit etwas mehr Interesse. Die etablierten Parteien scheinen sich selber zu zerfleischen, da liegt für mich das Problem. Deutschland mag Exportweltmeister sein, trotzdem sind die Löhne oft viel zu tief und stagnieren seit langem. Gegen die Wohnungsnot wird nichts unternommen, das Recht zählt nur etwas beim kleinen Bürger aber nicht bei der grossen Autoindustrie. Die Mutti scheint alles immer nur aufzusitzen. Dann das Theater mit der SPD und der Koalition..

Schuld sind nicht die Wutbürger sondern die Politik die nur noch für die Lobby arbeitet. Nur leider profitieren davon die falschen. Einzig die Grünen machen mir zur Zeit ein bisschen Hoffnung.
Weltkulturerbe FC St.Gallen

http://www.graphicguestbook.com/charliesbook

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20111
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitragvon poohteen » 17.10.2018 17:27

Charlie Harper hat geschrieben:Die Mutti scheint alles immer nur aufzusitzen.

Bei wem sitzt die Merkel auf? :D

https://www.welt.de/jahresrueckblick-20 ... eigen.html
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
Charlie Harper
Vielschreiber
Beiträge: 1014
Registriert: 19.02.2011 16:16

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitragvon Charlie Harper » 17.10.2018 19:05

poohteen hat geschrieben:
Charlie Harper hat geschrieben:Die Mutti scheint alles immer nur aufzusitzen.

Bei wem sitzt die Merkel auf? :D

https://www.welt.de/jahresrueckblick-20 ... eigen.html


Haha, oh shit. Aber danke für das heisse Bild! :p
Weltkulturerbe FC St.Gallen

http://www.graphicguestbook.com/charliesbook

Benutzeravatar
Robo77
Vielschreiber
Beiträge: 2116
Registriert: 30.01.2011 16:47

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitragvon Robo77 » 17.10.2018 19:22

Es sind solche "Meinungen" und Aussagen die mich nachdenklich machen. Die langsam wieder salonfähig und anscheinend von vielen geduldet werden...
Und das nicht nur in Deutschland. :( :mad:

https://interaktiv.tagesanzeiger.ch/201 ... controller

https://www.tagesspiegel.de/politik/rec ... 60866.html

https://www.zeit.de/politik/deutschland ... an-oezoguz

https://www.zeit.de/kultur/2018-07/step ... populismus

https://www.nzz.ch/international/steve- ... ld.1363640


"Ich will, dass Deutschland nicht nur eine tausendjährige Vergangenheit hat. Ich will, dass Deutschland auch eine tausendjährige Zukunft hat." (Björn Höcke)

"Die Bewaffnung der Grenzpolizei macht ja nur Sinn, wenn die Beamten auch die Erlaubnis haben, diese Waffen notfalls auch einzusetzen – um zu warnen, zu verletzen, oder letztlich auch um zu töten" (Marcus Pretzell, Landeschef AfD NRW (MdEP) und Ehemann von Frauke Petry über einen Schießbefehl an der Grenze)

"Ich sehe das ganz genauso." (Alexander Gauland stimmt Pretzell zu)

"Wir Deutschen, also unser Volk, sind das einzige Volk der Welt, das sich ein Denkmal der Schande in das Herz seiner Hauptstadt gepflanzt hat." (Björn Höcke über das Holocaust-Denkmal in Berlin)

"Ladet sie mal ins Eichsfeld ein, und sagt ihr dann, was spezifisch deutsche Kultur ist. Danach kommt sie hier nie wieder her, und wir werden sie dann auch, Gott sei Dank, in Anatolien entsorgen können." (Bundestags-Spitzenkandidat Alexander Gauland über die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz)

"Wir [haben] das Recht, stolz zu sein auf Leistungen deutscher Soldaten in zwei Weltkriegen" (Alexander Gauland)

"Sie [die künftige Bundesregierung] kann sich warm anziehen. Wir werden sie jagen. Wir werden uns unser Land und unser Volk zurückholen." (Alexander Gauland)

"Das große Problem ist, dass Hitler als absolut böse dargestellt wird. Aber selbstverständlich wissen wir, dass es in der Geschichte kein Schwarz und Weiß gibt." (Björn Höcke)

"Diese Schweine sind nichts anderes als Marionetten der Siegermächte des 2. WK und haben die Aufgabe, das dt Volk klein zu halten indem molekulare Bürgerkriege in den Ballungszentren durch Überfremdung induziert werden sollen." (Alice Weidel in selbiger E-Mail über die Regierung Merkel)
Wenn Du anfängst einen Fußballclub zu unterstützen, dann unterstützt Du ihn nicht wegen seiner Trophäen oder eines Spielers oder seiner Geschichte. Du unterstützt ihn weil Du Dich dort selbst wieder gefunden hast. Ein Teil davon sein willst.

Benutzeravatar
forzaItalia
Vielschreiber
Beiträge: 561
Registriert: 14.09.2007 17:32

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitragvon forzaItalia » 18.10.2018 12:16

Charlie Harper hat geschrieben:
Seit einiger Zeit verfolge ich die Deutsche Politik mit etwas mehr Interesse. Die etablierten Parteien scheinen sich selber zu zerfleischen, da liegt für mich das Problem. Deutschland mag Exportweltmeister sein, trotzdem sind die Löhne oft viel zu tief und stagnieren seit langem. Gegen die Wohnungsnot wird nichts unternommen, das Recht zählt nur etwas beim kleinen Bürger aber nicht bei der grossen Autoindustrie. Die Mutti scheint alles immer nur aufzusitzen. Dann das Theater mit der SPD und der Koalition..

Schuld sind nicht die Wutbürger sondern die Politik die nur noch für die Lobby arbeitet. Nur leider profitieren davon die falschen. Einzig die Grünen machen mir zur Zeit ein bisschen Hoffnung.


Die Grünen machen dir Hoffnung? Darf man fragen weshalb?

Die Grünen richten im Moment gemeinsam mit der CDU und SPD die deutsche Autoindustrie hin, die Autoindustrie und der Autofahrer werden definitiv nicht mit Samthandschuhen angefasst. Und ja zur Politik gehört das Lobbying dazu, hat es schon immer gegeben und wird es auch immer geben. Die Einen hofieren Wirtschaftsbosse und die Anderen nehmen Leistungsträger aus und verteilen deren Einkommen und Vermögen auf andere Bevölkerungsgruppen, die daraufhin von diesen Transfers abhängig werden...das ist halt Demokratie ;)
Bild

Nochmals zu den Grünen, das ist wohl der inkompetenteste Haufen nach die Linke in Deutschland. In den nächsten Jahren werden wir zum Beispiel sehen, wie das einst erfolgreiche Bundesland Baden-Württemberg von den Grünen (und der SPD) zu einem Durchschnitts- und Nehmerbundesland heruntergewirtschaftet wird. Erste Resultate sieht man am sinkenden Bildungsniveau, wo man noch zu CDU Zeiten Spitzenreiter war, jetzt aber durch sozialistische Experimente nur noch Mittelmass ist.
https://www.welt.de/politik/deutschland/article159120177/Dramatischer-Niedergang-der-Schulbildung-in-Baden-Wuerttemberg.html

Zu der Wahl in Bayern am letzten Sonntag, hier zum Beispiel die "kompetente" Grüne Spitzenkandidatin Schulze, da bekomme ich sofort ein Schub Hoffnung :bowl:
https://www.youtube.com/watch?v=wxj3hbGSAt8&t=1s
https://www.youtube.com/watch?v=u_8DO-opWPo

Ansonsten empfiehlt es sich einfach mal zu informieren wie es um die Städte(Freiburg), Regionen und Bundesländer(NRW, Bremen, Berlin etc.) steht, wo die Grünen mitregiert haben oder noch regieren, auch empfehle ich mal die Lebensläufe der Grünen Spitzenpolitiker zu studieren.
RIP Gabriele Sandri

Benutzeravatar
Charlie Harper
Vielschreiber
Beiträge: 1014
Registriert: 19.02.2011 16:16

Re: der "da-krieg-ich-das-kotzen" thread!

Beitragvon Charlie Harper » 18.10.2018 13:24

forzaItalia hat geschrieben:
Charlie Harper hat geschrieben:
Seit einiger Zeit verfolge ich die Deutsche Politik mit etwas mehr Interesse. Die etablierten Parteien scheinen sich selber zu zerfleischen, da liegt für mich das Problem. Deutschland mag Exportweltmeister sein, trotzdem sind die Löhne oft viel zu tief und stagnieren seit langem. Gegen die Wohnungsnot wird nichts unternommen, das Recht zählt nur etwas beim kleinen Bürger aber nicht bei der grossen Autoindustrie. Die Mutti scheint alles immer nur aufzusitzen. Dann das Theater mit der SPD und der Koalition..

Schuld sind nicht die Wutbürger sondern die Politik die nur noch für die Lobby arbeitet. Nur leider profitieren davon die falschen. Einzig die Grünen machen mir zur Zeit ein bisschen Hoffnung.


Die Grünen machen dir Hoffnung? Darf man fragen weshalb?

Die Grünen richten im Moment gemeinsam mit der CDU und SPD die deutsche Autoindustrie hin, die Autoindustrie und der Autofahrer werden definitiv nicht mit Samthandschuhen angefasst. Und ja zur Politik gehört das Lobbying dazu, hat es schon immer gegeben und wird es auch immer geben. Die Einen hofieren Wirtschaftsbosse und die Anderen nehmen Leistungsträger aus und verteilen deren Einkommen und Vermögen auf andere Bevölkerungsgruppen, die daraufhin von diesen Transfers abhängig werden...das ist halt Demokratie ;)

Nochmals zu den Grünen, das ist wohl der inkompetenteste Haufen nach die Linke in Deutschland. In den nächsten Jahren werden wir zum Beispiel sehen, wie das einst erfolgreiche Bundesland Baden-Württemberg von den Grünen (und der SPD) zu einem Durchschnitts- und Nehmerbundesland heruntergewirtschaftet wird. Erste Resultate sieht man am sinkenden Bildungsniveau, wo man noch zu CDU Zeiten Spitzenreiter war, jetzt aber durch sozialistische Experimente nur noch Mittelmass ist.
https://www.welt.de/politik/deutschland/article159120177/Dramatischer-Niedergang-der-Schulbildung-in-Baden-Wuerttemberg.html

Zu der Wahl in Bayern am letzten Sonntag, hier zum Beispiel die "kompetente" Grüne Spitzenkandidatin Schulze, da bekomme ich sofort ein Schub Hoffnung :bowl:
https://www.youtube.com/watch?v=wxj3hbGSAt8&t=1s
https://www.youtube.com/watch?v=u_8DO-opWPo

Ansonsten empfiehlt es sich einfach mal zu informieren wie es um die Städte(Freiburg), Regionen und Bundesländer(NRW, Bremen, Berlin etc.) steht, wo die Grünen mitregiert haben oder noch regieren, auch empfehle ich mal die Lebensläufe der Grünen Spitzenpolitiker zu studieren.


Ich bin selber zwar kein Grüner aber so wie ich das sehe machen sie in BW einen guten Job in der Regierung. Zudem ist es mal eine Alternative. Die Wahlerfolge scheinen ihnen ja auch recht zu geben. Meiner Meinung nach braucht es frischen Wind. Dieser muss nicht unbedingt Grün sein, aber auf jedenfall ist das für mich besser als aus der rechten Ecke, namentlich der AfD.

Das mit der Autoindustrie stimmt doch überhaupt nicht. Das man die Autoindustrie nicht zerstört sollte ja klar sein, aber wirklich Konsequenzen sehe ich wenig. Winterkorn im Knast, ein paar halbe Fahrverbote und eine nicht zwingende Umrüstungen die wer weiss ich bezahlt. Lobbyismus gehört wohl leider dazu, dass Vermögensgefälle ist mittlerweile aber so extrem, dass faktisch nur noch die Reichen und Mächtigen die Politik machen. Die Mittelschicht gerät immer mehr unter Druck, das kann langfristig nicht gut sein. Das es nur die Kommunisten und die Kapitalisten geben soll hat doch nichts mit Demokratie zu tun. Es sollte darum gehen, dass die verschiedenen Interessengruppen einen Konsens finden. Das schliesst die von dir genannten ein, aber auch alle anderen Gruppen die es noch gibt.

Welche Parteien sollten denn deiner Meinung an die Macht? Oder was muss passieren damit die Gesellschaft wieder näher zusammenrückt? Nur gegen Linke und Grüne wettern ist ein bisschen einfach.
Weltkulturerbe FC St.Gallen

http://www.graphicguestbook.com/charliesbook


Zurück zu „Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste