Europa League 2018 / 2019

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20321
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Europa League 2018 / 2019

Beitragvon poohteen » 17.08.2018 07:50

Mythos hat geschrieben:Dazu ist auch für Mutsch mit seinem Progres Niederkorn nach dem Hinspiel noch alles drin (2:1-Auswärtsniederlage gegen die Russen von Ufa).

Auch überraschend: Dynamo Minsk schlägt Zenit mit 4:0. (Wettmafia?)

Niederkorn führt bis zur 90. Miute 2.1 und kassiert dann noch das 2:2 gegen die Salabitch. :(
Ud Zenit gibt mächtig Gas, gewinnt 8:1 nach Verlängerung. :D
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
Charlie Harper
Vielschreiber
Beiträge: 1017
Registriert: 19.02.2011 16:16

Re: Europa League 2018 / 2019

Beitragvon Charlie Harper » 17.08.2018 08:10

Heilige Scheisse St.Petersburg haben sie wohl das selbe gegeben wie der Russischen Nationalmannschaft an der WM :eek:
Hinspiel 4-0 verloren, Rückspiel das 4-0 in der Nachspielzeit (inkl. Roter Karte beim Stand von 2-0) und in der Verlängerung nochmals 4 Hämmer zum 8-1.
Weltkulturerbe FC St.Gallen

http://www.graphicguestbook.com/charliesbook

Benutzeravatar
Platzwart
Vielschreiber
Beiträge: 536
Registriert: 01.02.2011 19:12

Re: Europa League 2018 / 2019

Beitragvon Platzwart » 17.08.2018 08:15

Hafe hat geschrieben:Sarpsborg mit dem 0:1 in der 83. Minute bei Rijeka.

Die verdammten Affen haben mich den Jackpot gekostet :fluch: :motz:
Ei Stadt, ein Verein, ei Liebi. NUR DER FCSG!

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 12046
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Europa League 2018 / 2019

Beitragvon Julio Grande » 17.08.2018 08:17

Charlie Harper hat geschrieben:Heilige Scheisse St.Petersburg haben sie wohl das selbe gegeben wie der Russischen Nationalmannschaft an der WM :eek:
Hinspiel 4-0 verloren, Rückspiel das 4-0 in der Nachspielzeit (inkl. Roter Karte beim Stand von 2-0) und in der Verlängerung nochmals 4 Hämmer zum 8-1.

das 4:0 ist nicht in der nachspielzeit gefallen
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 12046
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Europa League 2018 / 2019

Beitragvon Julio Grande » 17.08.2018 08:17

Platzwart hat geschrieben:
Hafe hat geschrieben:Sarpsborg mit dem 0:1 in der 83. Minute bei Rijeka.

Die verdammten Affen haben mich den Jackpot gekostet :fluch: :motz:

hatte auch auf rijeka. jänu
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Hafe
Vielschreiber
Beiträge: 952
Registriert: 30.01.2011 21:23

Re: Europa League 2018 / 2019

Beitragvon Hafe » 17.08.2018 08:34

Platzwart hat geschrieben:
Hafe hat geschrieben:Sarpsborg mit dem 0:1 in der 83. Minute bei Rijeka.

Die verdammten Affen haben mich den Jackpot gekostet :fluch: :motz:



Hatten in der 75. eine 8er Quote. Habs mir überlegt. Dann nicht gemacht. Siehe da :o
KKS LMS

Benutzeravatar
Platzwart
Vielschreiber
Beiträge: 536
Registriert: 01.02.2011 19:12

Re: Europa League 2018 / 2019

Beitragvon Platzwart » 17.08.2018 08:41

Hafe hat geschrieben:
Platzwart hat geschrieben:
Hafe hat geschrieben:Sarpsborg mit dem 0:1 in der 83. Minute bei Rijeka.

Die verdammten Affen haben mich den Jackpot gekostet :fluch: :motz:



Hatten in der 75. eine 8er Quote. Habs mir überlegt. Dann nicht gemacht. Siehe da :o

Können ja jetzt Sarpsborg als EL-Sieger 2019 tippen, dann gibts doch noch ein leichtes Plus Ende Saison :D
Ei Stadt, ein Verein, ei Liebi. NUR DER FCSG!

Burni
Vielschreiber
Beiträge: 1752
Registriert: 03.06.2004 09:40

Re: Europa League 2018 / 2019

Beitragvon Burni » 17.08.2018 08:58

Charlie Harper hat geschrieben:Heilige Scheisse St.Petersburg haben sie wohl das selbe gegeben wie der Russischen Nationalmannschaft an der WM :eek:
Hinspiel 4-0 verloren, Rückspiel das 4-0 in der Nachspielzeit (inkl. Roter Karte beim Stand von 2-0) und in der Verlängerung nochmals 4 Hämmer zum 8-1.


Ganz ehrlich? Ich denke hier wurde "nachgeholfen".

Benutzeravatar
GrünWeissetreue
FCSG Fan mit Raclette
Beiträge: 1547
Registriert: 21.05.2008 18:06

Re: Europa League 2018 / 2019

Beitragvon GrünWeissetreue » 17.08.2018 11:01

Burni hat geschrieben:
Charlie Harper hat geschrieben:Heilige Scheisse St.Petersburg haben sie wohl das selbe gegeben wie der Russischen Nationalmannschaft an der WM :eek:
Hinspiel 4-0 verloren, Rückspiel das 4-0 in der Nachspielzeit (inkl. Roter Karte beim Stand von 2-0) und in der Verlängerung nochmals 4 Hämmer zum 8-1.


Ganz ehrlich? Ich denke hier wurde "nachgeholfen".


Je grösser die Lüge um so eher glaubt man sie auch.
Aber auf der europäischen Bühne ein 4:0 zu Drehen und das mit 8 Toren, welches aufsehen erregt und eine Manipulation doch nicht auffallen will, glaube ich mal nicht das geschummelt wurde.
Swansea Fan nach dem Spiel, am 04.10.13 Swansea-FC St. Gallen.

That's how it was for all fans years ago, before the politically correct brigade decided to take all the fun and passion out of football in this country.

Wir lassen uns das nicht verbieten!

Benutzeravatar
leChiffre
Vielschreiber
Beiträge: 1016
Registriert: 04.07.2017 09:56

Re: Europa League 2018 / 2019

Beitragvon leChiffre » 17.08.2018 11:05

GrünWeissetreue hat geschrieben:
Burni hat geschrieben:
Charlie Harper hat geschrieben:Heilige Scheisse St.Petersburg haben sie wohl das selbe gegeben wie der Russischen Nationalmannschaft an der WM :eek:
Hinspiel 4-0 verloren, Rückspiel das 4-0 in der Nachspielzeit (inkl. Roter Karte beim Stand von 2-0) und in der Verlängerung nochmals 4 Hämmer zum 8-1.


Ganz ehrlich? Ich denke hier wurde "nachgeholfen".


Je grösser die Lüge um so eher glaubt man sie auch.
Aber auf der europäischen Bühne ein 4:0 zu Drehen und das mit 8 Toren, welches aufsehen erregt und eine Manipulation doch nicht auffallen will, glaube ich mal nicht das geschummelt wurde.


wer ein 4:0 dreht fällt automatisch auf

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20321
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Europa League 2018 / 2019

Beitragvon poohteen » 17.08.2018 11:37

leChiffre hat geschrieben:
GrünWeissetreue hat geschrieben:
Burni hat geschrieben:
Charlie Harper hat geschrieben:Heilige Scheisse St.Petersburg haben sie wohl das selbe gegeben wie der Russischen Nationalmannschaft an der WM :eek:
Hinspiel 4-0 verloren, Rückspiel das 4-0 in der Nachspielzeit (inkl. Roter Karte beim Stand von 2-0) und in der Verlängerung nochmals 4 Hämmer zum 8-1.


Ganz ehrlich? Ich denke hier wurde "nachgeholfen".


Je grösser die Lüge um so eher glaubt man sie auch.
Aber auf der europäischen Bühne ein 4:0 zu Drehen und das mit 8 Toren, welches aufsehen erregt und eine Manipulation doch nicht auffallen will, glaube ich mal nicht das geschummelt wurde.


wer ein 4:0 dreht fällt automatisch auf

Ja, wobei eher das Hinspiel auffällig war. Dass Zenit SPB die Weissrussen zuhause mit 4:0 besiegt, das finde ich jetzt nicht weiter ungewöhnlich.
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5352
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Europa League 2018 / 2019

Beitragvon Mythos » 17.08.2018 12:35

poohteen hat geschrieben:
leChiffre hat geschrieben:
GrünWeissetreue hat geschrieben:
Burni hat geschrieben:
Charlie Harper hat geschrieben:Heilige Scheisse St.Petersburg haben sie wohl das selbe gegeben wie der Russischen Nationalmannschaft an der WM :eek:
Hinspiel 4-0 verloren, Rückspiel das 4-0 in der Nachspielzeit (inkl. Roter Karte beim Stand von 2-0) und in der Verlängerung nochmals 4 Hämmer zum 8-1.


Ganz ehrlich? Ich denke hier wurde "nachgeholfen".


Je grösser die Lüge um so eher glaubt man sie auch.
Aber auf der europäischen Bühne ein 4:0 zu Drehen und das mit 8 Toren, welches aufsehen erregt und eine Manipulation doch nicht auffallen will, glaube ich mal nicht das geschummelt wurde.


wer ein 4:0 dreht fällt automatisch auf

Ja, wobei eher das Hinspiel auffällig war. Dass Zenit SPB die Weissrussen zuhause mit 4:0 besiegt, das finde ich jetzt nicht weiter ungewöhnlich.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5352
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Europa League 2018 / 2019

Beitragvon Mythos » 17.08.2018 12:36

poohteen hat geschrieben:
leChiffre hat geschrieben:
GrünWeissetreue hat geschrieben:
Burni hat geschrieben:
Charlie Harper hat geschrieben:Heilige Scheisse St.Petersburg haben sie wohl das selbe gegeben wie der Russischen Nationalmannschaft an der WM :eek:
Hinspiel 4-0 verloren, Rückspiel das 4-0 in der Nachspielzeit (inkl. Roter Karte beim Stand von 2-0) und in der Verlängerung nochmals 4 Hämmer zum 8-1.


Ganz ehrlich? Ich denke hier wurde "nachgeholfen".


Je grösser die Lüge um so eher glaubt man sie auch.
Aber auf der europäischen Bühne ein 4:0 zu Drehen und das mit 8 Toren, welches aufsehen erregt und eine Manipulation doch nicht auffallen will, glaube ich mal nicht das geschummelt wurde.


wer ein 4:0 dreht fällt automatisch auf

Ja, wobei eher das Hinspiel auffällig war. Dass Zenit SPB die Weissrussen zuhause mit 4:0 besiegt, das finde ich jetzt nicht weiter ungewöhnlich.


4:0? Sie haben sie 8:1 besiegt, wobei 4 Tore in der Verlängerung fielen. Das stinkt doch zum Himmel.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20321
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Europa League 2018 / 2019

Beitragvon poohteen » 17.08.2018 12:43

Mythos hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:Ja, wobei eher das Hinspiel auffällig war. Dass Zenit SPB die Weissrussen zuhause mit 4:0 besiegt, das finde ich jetzt nicht weiter ungewöhnlich.


4:0? Sie haben sie 8:1 besiegt, wobei 4 Tore in der Verlängerung fielen. Das stinkt doch zum Himmel.

4:0 nach 90 Minuten. Und zwei der vier Tore in der Verlängerung fielen nach 120 Minuten.

Sorry Mythos, aber Zenit hat nun mal viel mehr Klasse als Minsk. Viel viel mehr. Ein bisschen solltest du dich ja wohl auch auskennen im europäischen Fussball. Wenn ein Ergebnis seltsam war, dann das Hinspiel. Aber keine Ahnung, ob SPB da mit dem B-Team angetreten ist.
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
Charlie Harper
Vielschreiber
Beiträge: 1017
Registriert: 19.02.2011 16:16

Re: Europa League 2018 / 2019

Beitragvon Charlie Harper » 17.08.2018 12:52

Mythos hat geschrieben:4:0? Sie haben sie 8:1 besiegt, wobei 4 Tore in der Verlängerung fielen. Das stinkt doch zum Himmel.


Und Minsk hat zu beginn der Verlängerung noch das 4-1 gemacht, damit wären sie ja noch weiter gewesen. Für mich stinkt es auch zum Himmel, allem voran weil es eine Russische Mannschaft war. Gab ja unzählige Fälle von Doping etc. in anderen Sportarten. Und dann ist es auch noch Putins Lieblingsteam ausgerechnet gegen eine Mannschaft aus dem Vasallenstaat. Alles nur Zufall? Vielleicht, persönlich kann ich es aber fast nicht glauben.
Leider habe ich das Spiel nicht gesehen, eine Aufzeichnung wäre schon geil. War Minsk so grottenschlecht oder haben die Russen so unermüdlich gepowert?
Weltkulturerbe FC St.Gallen

http://www.graphicguestbook.com/charliesbook

Benutzeravatar
-GG1-
Fier d'être Saint-Gallois
Beiträge: 1571
Registriert: 13.07.2008 19:58

Re: Europa League 2018 / 2019

Beitragvon -GG1- » 17.08.2018 12:55

Charlie Harper hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:4:0? Sie haben sie 8:1 besiegt, wobei 4 Tore in der Verlängerung fielen. Das stinkt doch zum Himmel.


Und Minsk hat zu beginn der Verlängerung noch das 4-1 gemacht, damit wären sie ja noch weiter gewesen. Für mich stinkt es auch zum Himmel, allem voran weil es eine Russische Mannschaft war. Gab ja unzählige Fälle von Doping etc. in anderen Sportarten. Und dann ist es auch noch Putins Lieblingsteam ausgerechnet gegen eine Mannschaft aus dem Vasallenstaat. Alles nur Zufall? Vielleicht, persönlich kann ich es aber fast nicht glauben.
Leider habe ich das Spiel nicht gesehen, eine Aufzeichnung wäre schon geil. War Minsk so grottenschlecht oder haben die Russen so unermüdlich gepowert?


Der Goalie der Weissrussen sah bei einigen Gegentoren auch nicht allzu gut aus.

Benutzeravatar
Platzwart
Vielschreiber
Beiträge: 536
Registriert: 01.02.2011 19:12

Re: Europa League 2018 / 2019

Beitragvon Platzwart » 17.08.2018 13:42

Charlie Harper hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:4:0? Sie haben sie 8:1 besiegt, wobei 4 Tore in der Verlängerung fielen. Das stinkt doch zum Himmel.


Und Minsk hat zu beginn der Verlängerung noch das 4-1 gemacht, damit wären sie ja noch weiter gewesen. Für mich stinkt es auch zum Himmel, allem voran weil es eine Russische Mannschaft war. Gab ja unzählige Fälle von Doping etc. in anderen Sportarten. Und dann ist es auch noch Putins Lieblingsteam ausgerechnet gegen eine Mannschaft aus dem Vasallenstaat. Alles nur Zufall? Vielleicht, persönlich kann ich es aber fast nicht glauben.
Leider habe ich das Spiel nicht gesehen, eine Aufzeichnung wäre schon geil. War Minsk so grottenschlecht oder haben die Russen so unermüdlich gepowert?

Aufzeichnung, bitteschön. Sind zwar nur die Tore, aber immerhin etwas.
https://www.watson.ch/sport/fussball/37 ... ckte-wende
Ei Stadt, ein Verein, ei Liebi. NUR DER FCSG!

Benutzeravatar
Platzwart
Vielschreiber
Beiträge: 536
Registriert: 01.02.2011 19:12

Re: Europa League 2018 / 2019

Beitragvon Platzwart » 17.08.2018 13:44

-GG1- hat geschrieben:
Charlie Harper hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:4:0? Sie haben sie 8:1 besiegt, wobei 4 Tore in der Verlängerung fielen. Das stinkt doch zum Himmel.


Und Minsk hat zu beginn der Verlängerung noch das 4-1 gemacht, damit wären sie ja noch weiter gewesen. Für mich stinkt es auch zum Himmel, allem voran weil es eine Russische Mannschaft war. Gab ja unzählige Fälle von Doping etc. in anderen Sportarten. Und dann ist es auch noch Putins Lieblingsteam ausgerechnet gegen eine Mannschaft aus dem Vasallenstaat. Alles nur Zufall? Vielleicht, persönlich kann ich es aber fast nicht glauben.
Leider habe ich das Spiel nicht gesehen, eine Aufzeichnung wäre schon geil. War Minsk so grottenschlecht oder haben die Russen so unermüdlich gepowert?


Der Goalie der Weissrussen sah bei einigen Gegentoren auch nicht allzu gut aus.

Jap, den würd ich nicht mal auf dem Golfplatz zum Bälle einsammeln einstellen. Besser macht der was ohne Ball-Beteiligung...
Ei Stadt, ein Verein, ei Liebi. NUR DER FCSG!

Benutzeravatar
GrünWeissetreue
FCSG Fan mit Raclette
Beiträge: 1547
Registriert: 21.05.2008 18:06

Re: Europa League 2018 / 2019

Beitragvon GrünWeissetreue » 17.08.2018 13:58

Charlie Harper hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:4:0? Sie haben sie 8:1 besiegt, wobei 4 Tore in der Verlängerung fielen. Das stinkt doch zum Himmel.


Und Minsk hat zu beginn der Verlängerung noch das 4-1 gemacht, damit wären sie ja noch weiter gewesen. Für mich stinkt es auch zum Himmel, allem voran weil es eine Russische Mannschaft war. Gab ja unzählige Fälle von Doping etc. in anderen Sportarten. Und dann ist es auch noch Putins Lieblingsteam ausgerechnet gegen eine Mannschaft aus dem Vasallenstaat. Alles nur Zufall? Vielleicht, persönlich kann ich es aber fast nicht glauben.
Leider habe ich das Spiel nicht gesehen, eine Aufzeichnung wäre schon geil. War Minsk so grottenschlecht oder haben die Russen so unermüdlich gepowert?


Weniger Alu-Hut bitte.
Hier eine Aufzeichnung https://www.youtube.com/watch?v=7uSNx0MbsIo als die Russen 6:1 in Führung gingen mussten die Minsker ja aus Ihrer Platzhälfte und kassierten noch 2 Kontertore.
Swansea Fan nach dem Spiel, am 04.10.13 Swansea-FC St. Gallen.

That's how it was for all fans years ago, before the politically correct brigade decided to take all the fun and passion out of football in this country.

Wir lassen uns das nicht verbieten!

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 12046
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Europa League 2018 / 2019

Beitragvon Julio Grande » 17.08.2018 14:06

Mythos hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:Ja, wobei eher das Hinspiel auffällig war. Dass Zenit SPB die Weissrussen zuhause mit 4:0 besiegt, das finde ich jetzt nicht weiter ungewöhnlich.


4:0? Sie haben sie 8:1 besiegt, wobei 4 Tore in der Verlängerung fielen. Das stinkt doch zum Himmel.

nach 90 Minuten war aber 4:0....

denke auch, wenn dann war das Hinspiel auffällig
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20321
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Europa League 2018 / 2019

Beitragvon poohteen » 17.08.2018 16:09

Charlie Harper hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:4:0? Sie haben sie 8:1 besiegt, wobei 4 Tore in der Verlängerung fielen. Das stinkt doch zum Himmel.


Und Minsk hat zu beginn der Verlängerung noch das 4-1 gemacht, damit wären sie ja noch weiter gewesen. Für mich stinkt es auch zum Himmel, allem voran weil es eine Russische Mannschaft war. Gab ja unzählige Fälle von Doping etc. in anderen Sportarten. Und dann ist es auch noch Putins Lieblingsteam ausgerechnet gegen eine Mannschaft aus dem Vasallenstaat. Alles nur Zufall? Vielleicht, persönlich kann ich es aber fast nicht glauben.

Sorry, das ist lächerlich! :roll: Fehlt nur noch, dass du sagst, der belgische Schiri sei von seiner Regierung unter Druck gesetzt worden, weil die Belgier sonst kein russisches Gas mehr bekommen hätten. :p

Da fand ich unser 0:3 gegen Lausanne in der letzten Runde weitaus auffälliger. :D
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20321
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Europa League 2018 / 2019

Beitragvon poohteen » 18.08.2018 08:02

Ach ja, da erinnere ich mich doch gerade an eine andere Mannschaft, die schon mal ein 0:4 aus dem Hinspiel aufgeholt hat. Ob's dort wohl auch Spielmanipulation war? Die mussten nicht mal in die Verlängerung.

https://int.soccerway.com/matches/2017/ ... c/2380696/
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 4150
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Europa League 2018 / 2019

Beitragvon dimitri1879 » 18.08.2018 10:02

poohteen hat geschrieben:Ach ja, da erinnere ich mich doch gerade an eine andere Mannschaft, die schon mal ein 0:4 aus dem Hinspiel aufgeholt hat. Ob's dort wohl auch Spielmanipulation war? Die mussten nicht mal in die Verlängerung.

https://int.soccerway.com/matches/2017/ ... c/2380696/

auch da gab es sehr sehr komische entscheidungen. ich bin mir nicht mehr 100% sicher aber wurden da nicht mind. 2 penalties für psg bei 0-0 und eine rote gegen barca unterschlagen?

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 6704
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Europa League 2018 / 2019

Beitragvon Graf Choinjcki » 18.08.2018 17:17

dimitri1879 hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:Ach ja, da erinnere ich mich doch gerade an eine andere Mannschaft, die schon mal ein 0:4 aus dem Hinspiel aufgeholt hat. Ob's dort wohl auch Spielmanipulation war? Die mussten nicht mal in die Verlängerung.

https://int.soccerway.com/matches/2017/ ... c/2380696/

auch da gab es sehr sehr komische entscheidungen. ich bin mir nicht mehr 100% sicher aber wurden da nicht mind. 2 penalties für psg bei 0-0 und eine rote gegen barca unterschlagen?

Sicher mal ein geschenkter elfer für barca. Wars nicht huso neymar mit einer schwalbe?
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 4150
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Europa League 2018 / 2019

Beitragvon dimitri1879 » 23.08.2018 19:29

sarpsborg führt 2:1 gegen tel aviv


Zurück zu „Fussball allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste