Video Assistant Referee (VAR)

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG

Wie steht ihr zum Video Assistant Referee und dessen Umsetzung?

Ich finde den Video Assistant Referee gut und soll in der Schweiz eingeführt werden.
17
24%
Ich finde den Video Assistant Referee grundsätzlich gut, aber er soll nur in den Top-Ligen und international verwendet werden.
3
4%
Ich finde den Video Assistant Referee grundsätzlich gut, aber er muss noch ausgereifter und klarer werden in seiner Verwendung.
16
23%
Ich finde ein technisches Hilfsmittel für den Schiedsrichter gut, würde aber eine andere Form (z.B. Coach's Challenge) bevorzugen.
11
16%
Ich finde den Video Assistant Referee zu fehlerhaft und er führt selbst zu (spielentscheidenden) Fehlentscheidungen.
1
1%
Ich bin gegen den Video Assistant Referee. Fehlentscheidungen gehören zum Fussball.
22
31%
 
Abstimmungen insgesamt: 70

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 1868
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitragvon DerNachbar » 21.06.2018 17:56

VAR hat mich bisher überzeugt an der WM (überraschenderweise). :beten: Jedoch heute beim Hands von Poulsen hätte er nicht eingreifen dürfen, da es sich nicht um eine eindeutige Fehlentscheidung handelt. Aber eben sobald die Szenerie eine "Fehlentscheidung" ist, wird er konsequent eingesetzt. Schade.

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 2467
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitragvon Zuschauer » 02.07.2018 07:42

DerNachbar hat geschrieben:VAR hat mich bisher überzeugt an der WM (überraschenderweise). :beten: Jedoch heute beim Hands von Poulsen hätte er nicht eingreifen dürfen, da es sich nicht um eine eindeutige Fehlentscheidung handelt. Aber eben sobald die Szenerie eine "Fehlentscheidung" ist, wird er konsequent eingesetzt. Schade.

abschaffen
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5355
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitragvon Mythos » 02.07.2018 11:34

Zuschauer hat geschrieben:abschaffen


!!!!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 1868
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitragvon DerNachbar » 02.07.2018 13:14

Mythos hat geschrieben:
Zuschauer hat geschrieben:abschaffen


!!!!


Definitiv. Hat zu Beginn der WM noch überzeugt, jedoch mit den letzten Gruppenspielen nicht mehr.

Benutzeravatar
GrünWeissetreue
FCSG Fan mit Raclette
Beiträge: 1547
Registriert: 21.05.2008 18:06

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitragvon GrünWeissetreue » 03.07.2018 19:04

Läuft besser als erwartet kann bleiben.
Swansea Fan nach dem Spiel, am 04.10.13 Swansea-FC St. Gallen.

That's how it was for all fans years ago, before the politically correct brigade decided to take all the fun and passion out of football in this country.

Wir lassen uns das nicht verbieten!

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 2467
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitragvon Zuschauer » 03.07.2018 20:16

GrünWeissetreue hat geschrieben:Läuft besser als erwartet kann bleiben.

abschaffen
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 6706
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitragvon Graf Choinjcki » 03.07.2018 20:42

Zuschauer hat geschrieben:
GrünWeissetreue hat geschrieben:Läuft besser als erwartet kann bleiben.

abschaffen

!!!!
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
espe
Klugscheisser
Beiträge: 2195
Registriert: 08.12.2006 15:59

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitragvon espe » 03.07.2018 20:43

GrünWeissetreue hat geschrieben:Läuft besser als erwartet kann bleiben.


Schliesse mich an. Hat noch gewisses Potenzial.
Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

Albert Schweizer

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 2467
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitragvon Zuschauer » 03.07.2018 20:52

espe hat geschrieben:
GrünWeissetreue hat geschrieben:Läuft besser als erwartet kann bleiben.


Schliesse mich an. Hat noch gewisses Potenzial.

und wenn var sämtliche fehlentscheidungen aufheben würde: weg damit
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5355
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitragvon Mythos » 03.07.2018 22:55

Zuschauer hat geschrieben:und wenn var sämtliche fehlentscheidungen aufheben würde: weg damit


!!!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 11346
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitragvon Luigi » 03.07.2018 23:46

espe hat geschrieben:
GrünWeissetreue hat geschrieben:Läuft besser als erwartet kann bleiben.

Schliesse mich an. Hat noch gewisses Potenzial.

War zu Beginn sehr kritisch, was VAR angeht. Mittlerweile bin ich aber von der Richtig- und Wichtigkeit überzeugt, vor allem, wenn es so angewandt wird wie an der WM. Nur, in der nationalen Meisterschaft ist dies so ein Ding der Unmöglichkeit - und so, wie es z.B. in Deutschland oder Italien gehandhabt wird, bin ich nach wie vor dagegen.

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15004
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitragvon imhof » 04.07.2018 00:15

Ich bin auch überrascht, dass die VAR-Thematik in Russland soweit passt. Positiv ist, dass der VAR zwar intevenieren kann, aber es ist auch dann dem Schiedsrichter auf dem Platz überlassen ob er die Intervention annehmen oder auf seinen Entscheid bestehen möchte. Die Entscheidungshoheit bleibt beim Schiedsrichter auf dem Platz und das sollte aus meiner Sicht auch so sein.

Für die Meisterschaft sehe ich das allerdings nach wie vor nicht als notwendig, Fehlentscheidungen gehören nun mal zum Fussball dazu und auch wenn mit VAR die Quote sinkt, ganz eliminieren kann man es trotzdem nicht. Es gab manch Situation an der WM, bei der man sich nicht über eine VAR-Intervention hätte wundern dürfen (u.a. hat auch die Schweiz davon profitiert) und es ist passiert.
R.I.P. FCSG-Forum!

Danke an die peinliche "Schalstrickerfraktion" um Miesbach/Dissbach City, Solothurner, fribi, Grüntee, G-SeppliMazzarelli, Ben King, Quatschofir & Co. :(

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 2467
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitragvon Zuschauer » 04.07.2018 07:22

imhof hat geschrieben:Ich bin auch überrascht, dass die VAR-Thematik in Russland soweit passt. Positiv ist, dass der VAR zwar intevenieren kann, aber es ist auch dann dem Schiedsrichter auf dem Platz überlassen ob er die Intervention annehmen oder auf seinen Entscheid bestehen möchte. Die Entscheidungshoheit bleibt beim Schiedsrichter auf dem Platz und das sollte aus meiner Sicht auch so sein.

Für die Meisterschaft sehe ich das allerdings nach wie vor nicht als notwendig, Fehlentscheidungen gehören nun mal zum Fussball dazu und auch wenn mit VAR die Quote sinkt, ganz eliminieren kann man es trotzdem nicht. Es gab manch Situation an der WM, bei der man sich nicht über eine VAR-Intervention hätte wundern dürfen (u.a. hat auch die Schweiz davon profitiert) und es ist passiert.
wenn fehlentscheidungen zum fussball gehöre (absoluteinverstanden) und national var nicht angewandt werden soll: warum denn an der wm? gehören hier fehlentscheidungen nicht auch dazu?
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5355
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitragvon Mythos » 04.07.2018 09:50

Zuschauer hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:Ich bin auch überrascht, dass die VAR-Thematik in Russland soweit passt. Positiv ist, dass der VAR zwar intevenieren kann, aber es ist auch dann dem Schiedsrichter auf dem Platz überlassen ob er die Intervention annehmen oder auf seinen Entscheid bestehen möchte. Die Entscheidungshoheit bleibt beim Schiedsrichter auf dem Platz und das sollte aus meiner Sicht auch so sein.

Für die Meisterschaft sehe ich das allerdings nach wie vor nicht als notwendig, Fehlentscheidungen gehören nun mal zum Fussball dazu und auch wenn mit VAR die Quote sinkt, ganz eliminieren kann man es trotzdem nicht. Es gab manch Situation an der WM, bei der man sich nicht über eine VAR-Intervention hätte wundern dürfen (u.a. hat auch die Schweiz davon profitiert) und es ist passiert.
wenn fehlentscheidungen zum fussball gehöre (absoluteinverstanden) und national var nicht angewandt werden soll: warum denn an der wm? gehören hier fehlentscheidungen nicht auch dazu?


!!!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15004
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitragvon imhof » 04.07.2018 09:51

Zuschauer hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:Ich bin auch überrascht, dass die VAR-Thematik in Russland soweit passt. Positiv ist, dass der VAR zwar intevenieren kann, aber es ist auch dann dem Schiedsrichter auf dem Platz überlassen ob er die Intervention annehmen oder auf seinen Entscheid bestehen möchte. Die Entscheidungshoheit bleibt beim Schiedsrichter auf dem Platz und das sollte aus meiner Sicht auch so sein.

Für die Meisterschaft sehe ich das allerdings nach wie vor nicht als notwendig, Fehlentscheidungen gehören nun mal zum Fussball dazu und auch wenn mit VAR die Quote sinkt, ganz eliminieren kann man es trotzdem nicht. Es gab manch Situation an der WM, bei der man sich nicht über eine VAR-Intervention hätte wundern dürfen (u.a. hat auch die Schweiz davon profitiert) und es ist passiert.
wenn fehlentscheidungen zum fussball gehöre (absoluteinverstanden) und national var nicht angewandt werden soll: warum denn an der wm? gehören hier fehlentscheidungen nicht auch dazu?


Das war nicht so gemeint!

An der WM ist es ja bereits eingeführt, geht also noch darum ob und wann das in der nationalen Meisterschaft eingeführt wird oder nicht und wenn ja wie genau. Für mich ist auch unklar ob VAR in jedem Land individuell gehandhabt werden kann oder ob VAR - wenn eingeführt - in jeder nationalen Meisterschaft genau gleich gehandhabt würde. Ich meine, dass sich das Ganze zwischen der Handhabung bei der WM und den Meisterschaften in Italien und Deutschland bereits unterscheidet. Das wäre jedoch fast wie wenn der Elfmeter in Deutschland ein Zwölfmeter und in Frankreich ein Zehnmeter wäre. ;)

Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich Fussball ohne VAR wählen, egal in welchem Wettbewerb, da eben Fehlentscheidungen zum Fussball gehören.
R.I.P. FCSG-Forum!

Danke an die peinliche "Schalstrickerfraktion" um Miesbach/Dissbach City, Solothurner, fribi, Grüntee, G-SeppliMazzarelli, Ben King, Quatschofir & Co. :(

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
Furby
Vielschreiber
Beiträge: 818
Registriert: 28.07.2004 11:18

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitragvon Furby » 04.07.2018 09:59

ich muss zugeben, der VAR funktioniert an der WM besser als ich gedacht habe, bleibe aber bei meiner Meinung, dass dieser nicht benötigt wird, da es immernoch Entscheidungen gibt, bei denen so, oder so entschieden werden kann. Zusätzlich die ungelöste Frage zum Abseits, ein Tor wird aberkannt wenn der Stürmer im Abseits stand, eine falsch geandete Abseitsposition die zu einer Chance hätte führen können wird jedoch unterbrochen.

Besser diese unzähligen Kameras dazu einsetzen diese verdammten Divas im Nachhinein zu sperren :mad: , was muss man sich als Fussballfan wieder einmal rechtfertigen diese Tage, mühsam.
Pro Unwort des Jahres: Rekordmeister

Benutzeravatar
Fracas
FCSG Fanclub China
Beiträge: 1121
Registriert: 19.07.2007 17:06

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitragvon Fracas » 06.07.2018 20:59

Furby hat geschrieben:Besser diese unzähligen Kameras dazu einsetzen diese verdammten Divas im Nachhinein zu sperren :mad: , was muss man sich als Fussballfan wieder einmal rechtfertigen diese Tage, mühsam.


Das wäre für mich sogar der wichtigste Punkt für VAR! Endlich mal aufräumen mit Spielern, die nach jeder kleinsten Berührung auf dem Feld rumfloppen, als wären sie ein Fisch an Land, zehn Sekunden danach aber wieder wieselflink über den Rasen rennen.
«Ich kann nur nach rechts springen, also bin ich nach rechts gesprungen.» Fussballgott

https://www.youtube.com/watch?v=qDfR_U3CEVI&feature=youtu.be

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20322
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitragvon poohteen » 06.07.2018 21:02

Fracas hat geschrieben:Das wäre für mich sogar der wichtigste Punkt für VAR! Endlich mal aufräumen mit Spielern, die nach jeder kleinsten Berührung auf dem Feld rumfloppen, als wären sie ein Fisch an Land, zehn Sekunden danach aber wieder wieselflink über den Rasen rennen.

Ist für mich sogar dringender als irgendwelche Penaltyentscheidungen. :mad: :mad: :mad:
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Scruffy
Vielschreiber
Beiträge: 1690
Registriert: 30.01.2011 17:22

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitragvon Scruffy » 06.07.2018 23:26

poohteen hat geschrieben:
Fracas hat geschrieben:Das wäre für mich sogar der wichtigste Punkt für VAR! Endlich mal aufräumen mit Spielern, die nach jeder kleinsten Berührung auf dem Feld rumfloppen, als wären sie ein Fisch an Land, zehn Sekunden danach aber wieder wieselflink über den Rasen rennen.

Ist für mich sogar dringender als irgendwelche Penaltyentscheidungen. :mad: :mad: :mad:

Die möglichkeit bestünde ja seit überall im Stadion Kameras stehen, aber offenbar interessiert es nicht. Spannend auch, dass Neymar heute beim Rückstand nicht minutenlang rumlag

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 6706
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitragvon Graf Choinjcki » 07.07.2018 07:53

Scruffy hat geschrieben:Spannend auch, dass Neymar heute beim Rückstand nicht minutenlang rumlag

Trotzdem hät er wieder mol ohni gel überzcho e rise schwalbe aneglaitu :mad:
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15004
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitragvon imhof » 07.07.2018 09:04

Furby hat geschrieben:ich muss zugeben, der VAR funktioniert an der WM besser als ich gedacht habe, bleibe aber bei meiner Meinung, dass dieser nicht benötigt wird, da es immernoch Entscheidungen gibt, bei denen so, oder so entschieden werden kann. Zusätzlich die ungelöste Frage zum Abseits, ein Tor wird aberkannt wenn der Stürmer im Abseits stand, eine falsch geandete Abseitsposition die zu einer Chance hätte führen können wird jedoch unterbrochen.

Besser diese unzähligen Kameras dazu einsetzen diese verdammten Divas im Nachhinein zu sperren :mad: , was muss man sich als Fussballfan wieder einmal rechtfertigen diese Tage, mühsam.


Hat man ja gestern wieder gesehen, eine Szene, in der man einen Elfmeter geben müsste, hat der Schiri trotz VAR seinen Entscheid nicht korrigiert. Finde ich einerseits gut, dass VAR nicht zwangsweise zur Korrektur führt und die Entscheidungsgewalt beim Schiri auf dem Platz verbleibt, umgekehrt fragt man sich in einer solchen Szene wozu man VAR hat...

Wieso musstest du dich als Fussballfan rechtfertigen? Wegen Neymar-Mimosen etwa? :confused:
R.I.P. FCSG-Forum!

Danke an die peinliche "Schalstrickerfraktion" um Miesbach/Dissbach City, Solothurner, fribi, Grüntee, G-SeppliMazzarelli, Ben King, Quatschofir & Co. :(

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5355
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitragvon Mythos » 07.07.2018 10:47

imhof hat geschrieben:
Furby hat geschrieben:ich muss zugeben, der VAR funktioniert an der WM besser als ich gedacht habe, bleibe aber bei meiner Meinung, dass dieser nicht benötigt wird, da es immernoch Entscheidungen gibt, bei denen so, oder so entschieden werden kann. Zusätzlich die ungelöste Frage zum Abseits, ein Tor wird aberkannt wenn der Stürmer im Abseits stand, eine falsch geandete Abseitsposition die zu einer Chance hätte führen können wird jedoch unterbrochen.

Besser diese unzähligen Kameras dazu einsetzen diese verdammten Divas im Nachhinein zu sperren :mad: , was muss man sich als Fussballfan wieder einmal rechtfertigen diese Tage, mühsam.


Hat man ja gestern wieder gesehen, eine Szene, in der man einen Elfmeter geben müsste, hat der Schiri trotz VAR seinen Entscheid nicht korrigiert. Finde ich einerseits gut, dass VAR nicht zwangsweise zur Korrektur führt und die Entscheidungsgewalt beim Schiri auf dem Platz verbleibt, umgekehrt fragt man sich in einer solchen Szene wozu man VAR hat...

Wieso musstest du dich als Fussballfan rechtfertigen? Wegen Neymar-Mimosen etwa? :confused:


Es waren zwei klare Elfer für Brasilien, welche nicht gegeben wurden. Nimmt mich wunder, was die lustigen VAR-Analysten vor ihren Bildschirmen dem Schiri gesagt haben. Offensich nicht, dass es klare Elfer sind, weil sonst hätte er sie ja gegeben.

Ein weiterer Grund wieso ich froh bin, dass wir diesen Quatsch in der NLA nicht haben.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 11346
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitragvon Luigi » 07.07.2018 11:21

Mythos hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
Furby hat geschrieben:ich muss zugeben, der VAR funktioniert an der WM besser als ich gedacht habe, bleibe aber bei meiner Meinung, dass dieser nicht benötigt wird, da es immernoch Entscheidungen gibt, bei denen so, oder so entschieden werden kann. Zusätzlich die ungelöste Frage zum Abseits, ein Tor wird aberkannt wenn der Stürmer im Abseits stand, eine falsch geandete Abseitsposition die zu einer Chance hätte führen können wird jedoch unterbrochen.

Besser diese unzähligen Kameras dazu einsetzen diese verdammten Divas im Nachhinein zu sperren :mad: , was muss man sich als Fussballfan wieder einmal rechtfertigen diese Tage, mühsam.


Hat man ja gestern wieder gesehen, eine Szene, in der man einen Elfmeter geben müsste, hat der Schiri trotz VAR seinen Entscheid nicht korrigiert. Finde ich einerseits gut, dass VAR nicht zwangsweise zur Korrektur führt und die Entscheidungsgewalt beim Schiri auf dem Platz verbleibt, umgekehrt fragt man sich in einer solchen Szene wozu man VAR hat...

Wieso musstest du dich als Fussballfan rechtfertigen? Wegen Neymar-Mimosen etwa? :confused:


Es waren zwei klare Elfer für Brasilien, welche nicht gegeben wurden. Nimmt mich wunder, was die lustigen VAR-Analysten vor ihren Bildschirmen dem Schiri gesagt haben. Offensich nicht, dass es klare Elfer sind, weil sonst hätte er sie ja gegeben.

Ein weiterer Grund wieso ich froh bin, dass wir diesen Quatsch in der NLA nicht haben.

Über einen Elfer kann man diskutieren, ja. Aber zwei klare Elfmeter waren es dann schon auch nicht. Brasilianer sind halt auch einfach nicht mehr glaubwürdig, wenn sie fliegen ... Selber schuld.

Benutzeravatar
Braveheart
Bierstandbesucher
Beiträge: 5675
Registriert: 31.03.2004 12:30

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitragvon Braveheart » 07.07.2018 11:24

imhof hat geschrieben:
Furby hat geschrieben:ich muss zugeben, der VAR funktioniert an der WM besser als ich gedacht habe, bleibe aber bei meiner Meinung, dass dieser nicht benötigt wird, da es immernoch Entscheidungen gibt, bei denen so, oder so entschieden werden kann. Zusätzlich die ungelöste Frage zum Abseits, ein Tor wird aberkannt wenn der Stürmer im Abseits stand, eine falsch geandete Abseitsposition die zu einer Chance hätte führen können wird jedoch unterbrochen.

Besser diese unzähligen Kameras dazu einsetzen diese verdammten Divas im Nachhinein zu sperren :mad: , was muss man sich als Fussballfan wieder einmal rechtfertigen diese Tage, mühsam.


Hat man ja gestern wieder gesehen, eine Szene, in der man einen Elfmeter geben müsste, hat der Schiri trotz VAR seinen Entscheid nicht korrigiert. Finde ich einerseits gut, dass VAR nicht zwangsweise zur Korrektur führt und die Entscheidungsgewalt beim Schiri auf dem Platz verbleibt, umgekehrt fragt man sich in einer solchen Szene wozu man VAR hat...

Wieso musstest du dich als Fussballfan rechtfertigen? Wegen Neymar-Mimosen etwa? :confused:

Der VAR darf ja nur bei "klaren" Fehlentscheidungen eingreifen. Hält der Schiri dann an seinem Entscheid fest, heisst das ja "VAR, du hast keine Ahnung." :D

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15004
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Video Assistant Referee (VAR)

Beitragvon imhof » 07.07.2018 13:31

Braveheart hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
Furby hat geschrieben:ich muss zugeben, der VAR funktioniert an der WM besser als ich gedacht habe, bleibe aber bei meiner Meinung, dass dieser nicht benötigt wird, da es immernoch Entscheidungen gibt, bei denen so, oder so entschieden werden kann. Zusätzlich die ungelöste Frage zum Abseits, ein Tor wird aberkannt wenn der Stürmer im Abseits stand, eine falsch geandete Abseitsposition die zu einer Chance hätte führen können wird jedoch unterbrochen.

Besser diese unzähligen Kameras dazu einsetzen diese verdammten Divas im Nachhinein zu sperren :mad: , was muss man sich als Fussballfan wieder einmal rechtfertigen diese Tage, mühsam.


Hat man ja gestern wieder gesehen, eine Szene, in der man einen Elfmeter geben müsste, hat der Schiri trotz VAR seinen Entscheid nicht korrigiert. Finde ich einerseits gut, dass VAR nicht zwangsweise zur Korrektur führt und die Entscheidungsgewalt beim Schiri auf dem Platz verbleibt, umgekehrt fragt man sich in einer solchen Szene wozu man VAR hat...

Wieso musstest du dich als Fussballfan rechtfertigen? Wegen Neymar-Mimosen etwa? :confused:

Der VAR darf ja nur bei "klaren" Fehlentscheidungen eingreifen. Hält der Schiri dann an seinem Entscheid fest, heisst das ja "VAR, du hast keine Ahnung." :D


Ok :D

Auf jeden Fall kam das ein paar Mal vor an der WM, dass der Schiri das Eingreifen des VAR nicht berücksichtigte, sondern an seinem Entscheid festhielt. Im Spiel Brasilien gegen Belgien jedoch, da hätte ich als Schiri nach Sicht der Videobilder mindestens 1x auf Elfmeter für Brasilien entschieden.

@Mythos: ich bin da ganz bei dir, von mir aus brauchts das in der NLA nicht, muss aber zugeben, dass meine Bedenken gegenüber VAR falsch waren. Ich dachte, dass das den Spielfluss gröber stört als es nun bisher der Fall ist.
R.I.P. FCSG-Forum!

Danke an die peinliche "Schalstrickerfraktion" um Miesbach/Dissbach City, Solothurner, fribi, Grüntee, G-SeppliMazzarelli, Ben King, Quatschofir & Co. :(

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.


Zurück zu „Fussball allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Charlie Harper und 4 Gäste