Nations League

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1245
Registriert: 25.11.2014 11:22

Nations League

Beitragvon ryan » 24.01.2018 15:00

Liga A
Gruppe 1:Deutschland, Frankreich, Niederlande.
Gruppe 2: Belgien, SCHWEIZ, Island.
Gruppe 3: Portugal, Italien, Polen.
Gruppe 4: Spanien, England, Kroatien.

Liga B
Gruppe 1: Slowakei, Ukraine, Tschechien.
Gruppe 2: Russland, Schweden, Türkei.
Gruppe 3: Österreich, Bosnien-Herzegowina, Nordirland.
Gruppe 4: Wales, Irland, Dänemark.

Liga C
Gruppe 1: Schottland, Albanien, Israel.
Gruppe 2: Ungarn, Griechenland, Finnland, Estland.
Gruppe 3: Slowenien, Norwegen, Bulgarien, Zypern.
Gruppe 4: Rumänien, Serbien, Montenegro, Litauen.

Liga D
Gruppe 1: Georgien, Lettland, Kasachstan, Andorra.
Gruppe 2: Weissrussland, Luxemburg, Moldawien, San Marino.
Gruppe 3: Aserbeidschan, Färöern, Malta, Kosovo.
Gruppe 4: Mazedonien, Armenien, Liechtenstein, Gibraltar.
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1245
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: Nations League

Beitragvon ryan » 24.01.2018 15:01

Ganz ehrlich, ich blicke bei der ganzen Sache noch nicht 100% durch, aber freue mich auf die Spiele gegen Belgien und Island...
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 4018
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Nations League

Beitragvon dimitri1879 » 24.01.2018 15:23

ryan hat geschrieben:Ganz ehrlich, ich blicke bei der ganzen Sache noch nicht 100% durch, aber freue mich auf die Spiele gegen Belgien und Island...

HIn & Rückspiel innerhalb der Gruppe im Herbst (Sep - Nov 18)
Gruppensieger = Aufstieg in höhere Liga in der folgenden Nationsleague + Teilnahme am Finalturnier der jeweiligen Liga (je 4 Mannschaften, findet im März 2020 statt)
Gruppenletzte = Abstieg in die tiefere Liga im Folgejahr
Finalturniergewinner = direkte EM Teilnahme
EM Qualifikation im Frühling 2019 = wie gehabt

verkürzt: deutschland gewinnt, holland & england kommen nicht über die gruppenphase hinaus.
easy peasy lemon squeeze.

ich nehme an, dass mannschaften, welche sich für das finalturnier qualifiziert haben in ihren ligen, sich aber über die herkömmliche quali schon einen platz an der em gesichert haben, platz machen für den gruppenzweiten ihrer nationsleague gruppe.

Tardelli
Wenigschreiber
Beiträge: 4
Registriert: 30.01.2018 13:49

Re: Nations League

Beitragvon Tardelli » 30.01.2018 14:10

Also finde es ja gut, dass nach Alternativen zu den belanglosen Freundschaftsspielen gesucht wurden. Aber ob das nun die beste Lösung ist, wage ich zu bezweifeln. Für kleinere Nationen sicherlich sehr reizvoll so ein Ligasystem. Für die großen hat es wohl den gleichen Stellenwert wie bspw. der Confed-Cup, den keiner interessiert.

Scruffy
Vielschreiber
Beiträge: 1678
Registriert: 30.01.2011 17:22

Re: Nations League

Beitragvon Scruffy » 30.01.2018 16:12

Tardelli hat geschrieben:Also finde es ja gut, dass nach Alternativen zu den belanglosen Freundschaftsspielen gesucht wurden. Aber ob das nun die beste Lösung ist, wage ich zu bezweifeln. Für kleinere Nationen sicherlich sehr reizvoll so ein Ligasystem. Für die großen hat es wohl den gleichen Stellenwert wie bspw. der Confed-Cup, den keiner interessiert.

Im Prinzip sind es Testspiele auf Augenhöhe. Stellenwert wird wohl nicht so gross sein, aber immerhin etwas mehr Wettkampfbedingungen als bei einem herkömmlichen Testspiel. So kommen auch Mannschaften aus dem oberen Mittelfeld (z.B. Schweiz) ab und an zu guten Testgegnern. Klar, das Ganze dient dazu TV- und Sponsorgelder zu generieren, aber sportlich wüsste ich gerade keinen Modus, der mehr Sinn machen würde

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 2417
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Nations League

Beitragvon Zuschauer » 04.02.2018 22:53

Scruffy hat geschrieben:
Tardelli hat geschrieben:Also finde es ja gut, dass nach Alternativen zu den belanglosen Freundschaftsspielen gesucht wurden. Aber ob das nun die beste Lösung ist, wage ich zu bezweifeln. Für kleinere Nationen sicherlich sehr reizvoll so ein Ligasystem. Für die großen hat es wohl den gleichen Stellenwert wie bspw. der Confed-Cup, den keiner interessiert.

Im Prinzip sind es Testspiele auf Augenhöhe. Stellenwert wird wohl nicht so gross sein, aber immerhin etwas mehr Wettkampfbedingungen als bei einem herkömmlichen Testspiel. So kommen auch Mannschaften aus dem oberen Mittelfeld (z.B. Schweiz) ab und an zu guten Testgegnern. Klar, das Ganze dient dazu TV- und Sponsorgelder zu generieren, aber sportlich wüsste ich gerade keinen Modus, der mehr Sinn machen würde

ich finds cool. besser als die lahmarschigen testspiele zu unzeiten gegen irgendwelche fünftklassigen gegner und zudem mit belgien und island ne richtig fette gruppe. je nach terminkalender ist es gut denkbar, dass ich mir belgien away reinzieh.
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11897
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Nations League

Beitragvon Julio Grande » 04.02.2018 23:01

Zuschauer hat geschrieben:
Scruffy hat geschrieben:
Tardelli hat geschrieben:Also finde es ja gut, dass nach Alternativen zu den belanglosen Freundschaftsspielen gesucht wurden. Aber ob das nun die beste Lösung ist, wage ich zu bezweifeln. Für kleinere Nationen sicherlich sehr reizvoll so ein Ligasystem. Für die großen hat es wohl den gleichen Stellenwert wie bspw. der Confed-Cup, den keiner interessiert.

Im Prinzip sind es Testspiele auf Augenhöhe. Stellenwert wird wohl nicht so gross sein, aber immerhin etwas mehr Wettkampfbedingungen als bei einem herkömmlichen Testspiel. So kommen auch Mannschaften aus dem oberen Mittelfeld (z.B. Schweiz) ab und an zu guten Testgegnern. Klar, das Ganze dient dazu TV- und Sponsorgelder zu generieren, aber sportlich wüsste ich gerade keinen Modus, der mehr Sinn machen würde

ich finds cool. besser als die lahmarschigen testspiele zu unzeiten gegen irgendwelche fünftklassigen gegner und zudem mit belgien und island ne richtig fette gruppe. je nach terminkalender ist es gut denkbar, dass ich mir belgien away reinzieh.

Spielen sie in molenbeek?
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 2417
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Nations League

Beitragvon Zuschauer » 04.02.2018 23:13

Julio Grande hat geschrieben:
Zuschauer hat geschrieben:
Scruffy hat geschrieben:
Tardelli hat geschrieben:Also finde es ja gut, dass nach Alternativen zu den belanglosen Freundschaftsspielen gesucht wurden. Aber ob das nun die beste Lösung ist, wage ich zu bezweifeln. Für kleinere Nationen sicherlich sehr reizvoll so ein Ligasystem. Für die großen hat es wohl den gleichen Stellenwert wie bspw. der Confed-Cup, den keiner interessiert.

Im Prinzip sind es Testspiele auf Augenhöhe. Stellenwert wird wohl nicht so gross sein, aber immerhin etwas mehr Wettkampfbedingungen als bei einem herkömmlichen Testspiel. So kommen auch Mannschaften aus dem oberen Mittelfeld (z.B. Schweiz) ab und an zu guten Testgegnern. Klar, das Ganze dient dazu TV- und Sponsorgelder zu generieren, aber sportlich wüsste ich gerade keinen Modus, der mehr Sinn machen würde

ich finds cool. besser als die lahmarschigen testspiele zu unzeiten gegen irgendwelche fünftklassigen gegner und zudem mit belgien und island ne richtig fette gruppe. je nach terminkalender ist es gut denkbar, dass ich mir belgien away reinzieh.

Spielen sie in molenbeek?


Ich wette dagegen :)
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11897
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Nations League

Beitragvon Julio Grande » 05.02.2018 08:20

Zuschauer hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
Zuschauer hat geschrieben:
Scruffy hat geschrieben:
Tardelli hat geschrieben:Also finde es ja gut, dass nach Alternativen zu den belanglosen Freundschaftsspielen gesucht wurden. Aber ob das nun die beste Lösung ist, wage ich zu bezweifeln. Für kleinere Nationen sicherlich sehr reizvoll so ein Ligasystem. Für die großen hat es wohl den gleichen Stellenwert wie bspw. der Confed-Cup, den keiner interessiert.

Im Prinzip sind es Testspiele auf Augenhöhe. Stellenwert wird wohl nicht so gross sein, aber immerhin etwas mehr Wettkampfbedingungen als bei einem herkömmlichen Testspiel. So kommen auch Mannschaften aus dem oberen Mittelfeld (z.B. Schweiz) ab und an zu guten Testgegnern. Klar, das Ganze dient dazu TV- und Sponsorgelder zu generieren, aber sportlich wüsste ich gerade keinen Modus, der mehr Sinn machen würde

ich finds cool. besser als die lahmarschigen testspiele zu unzeiten gegen irgendwelche fünftklassigen gegner und zudem mit belgien und island ne richtig fette gruppe. je nach terminkalender ist es gut denkbar, dass ich mir belgien away reinzieh.

Spielen sie in molenbeek?


Ich wette dagegen :)

:beten:
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Furby
Vielschreiber
Beiträge: 791
Registriert: 28.07.2004 11:18

Re: Nations League

Beitragvon Furby » 09.05.2018 11:14

Schweiz : Island am Samstag 8.September in St.Gallen :)

http://www.fcsg.ch/news/news/news/schwe ... ws/single/
Pro Unwort des Jahres: Rekordmeister

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 2268
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Nations League

Beitragvon appenzheller » 14.10.2018 09:09

Hup Hup!
go hard, or go home!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5170
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Nations League

Beitragvon Mythos » 14.10.2018 20:45

appenzheller hat geschrieben:Hup Hup!


Hast noch ein Hup vergessen. ;) :D
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5170
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Nations League

Beitragvon Mythos » 14.10.2018 20:46

Ich leg mich fest, mir gefällt die Nations League. Bringt Spannung rein die öde Testspielphase.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 2417
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Nations League

Beitragvon Zuschauer » 14.10.2018 20:49

Mythos hat geschrieben:Ich leg mich fest, mir gefällt die Nations League. Bringt Spannung rein die öde Testspielphase.

!!!!!
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11897
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Nations League

Beitragvon Julio Grande » 15.10.2018 08:34

Challandes Trainer-Gott :beten:

mir gefällt die Nations-League auch.... jedoch finde ich diese Aufsplittung der Spiele scheisse (aber ist ja ein anderes Thema)
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

IlCapitano
Wenigschreiber
Beiträge: 445
Registriert: 19.06.2016 11:32

Re: Nations League

Beitragvon IlCapitano » 15.10.2018 15:30

Mythos hat geschrieben:Ich leg mich fest, mir gefällt die Nations League. Bringt Spannung rein die öde Testspielphase.


Den Deutschen glaube ich weniger... :D

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20155
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Nations League

Beitragvon poohteen » 15.10.2018 16:47

IlCapitano hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:Ich leg mich fest, mir gefällt die Nations League. Bringt Spannung rein die öde Testspielphase.


Den Deutschen glaube ich weniger... :D

Funfact gelesen im Blick: Gibraltar hat in der Nations League mehr Tore geschossen als Deutschland. Funfact zwei: Sie haben auch mehr Punkte als die Deutschen. :D
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 2417
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Nations League

Beitragvon Zuschauer » 15.10.2018 20:52

gibts hier nen livestream im netz?
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 1921
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Nations League

Beitragvon speed85 » 16.10.2018 01:10

Julio Grande hat geschrieben:Challandes Trainer-Gott :beten:

mir gefällt die Nations-League auch.... jedoch finde ich diese Aufsplittung der Spiele scheisse (aber ist ja ein anderes Thema)

Meinst du mit jeden Tag andere Spiele?
Naja, das gibts ja jetzt bei allen Länderspielterminen in Europa.
Hat halt Vor- und Nachteile...


So, gegen Belgien in Luzern wird sicherlich volles Haus sein.
Vor allem werden die Tickets dort nur 25CHF kosten im ganzen Stadion - sicher schnell ausverkauft...
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11897
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Nations League

Beitragvon Julio Grande » 16.10.2018 09:01

speed85 hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:Challandes Trainer-Gott :beten:

mir gefällt die Nations-League auch.... jedoch finde ich diese Aufsplittung der Spiele scheisse (aber ist ja ein anderes Thema)

Meinst du mit jeden Tag andere Spiele?
Naja, das gibts ja jetzt bei allen Länderspielterminen in Europa.
Hat halt Vor- und Nachteile...


So, gegen Belgien in Luzern wird sicherlich volles Haus sein.
Vor allem werden die Tickets dort nur 25CHF kosten im ganzen Stadion - sicher schnell ausverkauft...

ja genau.... das mein ich.... vor ein paar jahren waren ja die spiele alle am samstag, egal ob FRA-CH oder San Marino-Andorra. fand das besser als das aufsplitten...

aber ist halt heutzutage so
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Eric Wright
Vielschreiber
Beiträge: 854
Registriert: 29.04.2010 20:45

Re: Nations League

Beitragvon Eric Wright » 16.10.2018 09:50

Weshalb wird der Yvon in den Medien so gut bewertet? Fand seine Paraden auch gut, aber mehrere schlimme Abspielfehler und zudem beim Rauslaufen nicht immer souverän. Shakira & dMaS waren gut. Hätte Fasnacht, den Cousin oder Sow früher gebracht. Auch Moubandje und Lang dürften es schwer haben, sobald Mbabu fit bzw. eine Alternative vorhanden ist

Ach ja, besser als Testspiele, aber auch nicht mehr

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 1695
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Nations League

Beitragvon DerNachbar » 16.10.2018 10:32

Eric Wright hat geschrieben:Weshalb wird der Yvon in den Medien so gut bewertet? Fand seine Paraden auch gut, aber mehrere schlimme Abspielfehler und zudem beim Rauslaufen nicht immer souverän. Shakira & dMaS waren gut. Hätte Fasnacht, den Cousin oder Sow früher gebracht. Auch Moubandje und Lang dürften es schwer haben, sobald Mbabu fit bzw. eine Alternative vorhanden ist

Ach ja, besser als Testspiele, aber auch nicht mehr


Paraden waren stark und mirakulös. Abspielfehler meistens überhastet und riskant, wohl auch ein wenig der mangelnden Spielpraxis im Verein geschuldet. Da darf er meiner Meinung nach doch etwas zu viel Lob bekommen.
Lang ist noch nicht, da wo er war als er Basel verliess nach seiner Verletzung bei Gladbach. Wird sicherlich noch stärker. Jedoch muss er, dass auch zwingend will er überhaupt noch dabei sein bei der Konkurrenz. Für mich ist es dort im Moment eh nur ein Vierkampf (Lichtsteiner, Mbabu, Lang, Hadergjonaj), denn Widmer zeigt beim FCB jetzt nicht wirklich irgendwelche internationalen Qualitäten...

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 1921
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Nations League

Beitragvon speed85 » 16.10.2018 12:18

Eric Wright hat geschrieben:Weshalb wird der Yvon in den Medien so gut bewertet? Fand seine Paraden auch gut, aber mehrere schlimme Abspielfehler und zudem beim Rauslaufen nicht immer souverän. Shakira & dMaS waren gut. Hätte Fasnacht, den Cousin oder Sow früher gebracht. Auch Moubandje und Lang dürften es schwer haben, sobald Mbabu fit bzw. eine Alternative vorhanden ist

Ach ja, besser als Testspiele, aber auch nicht mehr

Jop, er hät Schär für Belgien auf die Tribüne geschickt: Er musste wegen Mvogos Fehler das taktische Foul machen...

War schlussendlich aber auch stark und hatte halt das Glück, dass seine Fehler folgenlos blieben.

Ist halt wie bei einem Stürmer - wenn du den 90 Minuten nicht siehst und er 2 Tore macht, dann wird er auch besser bewertet. Gehen beide Schüsse an die Latte, dann hat er ned tiefe Note...

Achja: Allgemein wenn man so Kommentare auf B****.ch und so liest: Gewisse Leute denken wohl wir hätten entweder eine Weltmeistersmannschaft...

Na ja, diese Nörgelen würden selbst beim WM-Titel und selbst wenn alle Spieler die Hymne singen würden was zum kritisieren finden satt sich zu freuen...

Mal schaun was da in Luzern rausschaut!
Immerhin ist man jetzt für die EURO 2020 in Topf 1 gesetzt und bleibt in Division A der Nations League, was in 2 Jahren wieder eine attraktive Gruppe verspricht.
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 9281
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Nations League

Beitragvon gordon » 16.10.2018 12:23

speed85 hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:Challandes Trainer-Gott :beten:

mir gefällt die Nations-League auch.... jedoch finde ich diese Aufsplittung der Spiele scheisse (aber ist ja ein anderes Thema)

Meinst du mit jeden Tag andere Spiele?
Naja, das gibts ja jetzt bei allen Länderspielterminen in Europa.
Hat halt Vor- und Nachteile...


So, gegen Belgien in Luzern wird sicherlich volles Haus sein.
Vor allem werden die Tickets dort nur 25CHF kosten im ganzen Stadion - sicher schnell ausverkauft...

Weshalb sind die tics in luzern so günstig?
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 11281
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Nations League

Beitragvon Luigi » 16.10.2018 12:26

DerNachbar hat geschrieben:
Eric Wright hat geschrieben:Weshalb wird der Yvon in den Medien so gut bewertet? Fand seine Paraden auch gut, aber mehrere schlimme Abspielfehler und zudem beim Rauslaufen nicht immer souverän. Shakira & dMaS waren gut. Hätte Fasnacht, den Cousin oder Sow früher gebracht. Auch Moubandje und Lang dürften es schwer haben, sobald Mbabu fit bzw. eine Alternative vorhanden ist

Ach ja, besser als Testspiele, aber auch nicht mehr


Paraden waren stark und mirakulös. Abspielfehler meistens überhastet und riskant, wohl auch ein wenig der mangelnden Spielpraxis im Verein geschuldet. Da darf er meiner Meinung nach doch etwas zu viel Lob bekommen.
Lang ist noch nicht, da wo er war als er Basel verliess nach seiner Verletzung bei Gladbach. Wird sicherlich noch stärker. Jedoch muss er, dass auch zwingend will er überhaupt noch dabei sein bei der Konkurrenz. Für mich ist es dort im Moment eh nur ein Vierkampf (Lichtsteiner, Mbabu, Lang, Hadergjonaj), denn Widmer zeigt beim FCB jetzt nicht wirklich irgendwelche internationalen Qualitäten...

Immer überhastet gespielte, lange Bälle, die IMMER beim Gegner landeten. Solche Bälle waren auch Auslöser für das Gegentor und die gelbe Karte von Schär. Das können Sommer und Bürki besser.

Btw. Verstehe den Rücktritt von Hitz noch immer nicht. Jetzt wäre die Chance für ihn dagewesen.


Zurück zu „Fussball allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron