Österreichs 1. Liga (2. höchste Spielklasse)

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Benutzeravatar
General Lee
Supporter
Beiträge: 1859
Registriert: 26.04.2009 12:32

Österreichs 1. Liga (2. höchste Spielklasse)

Beitragvon General Lee » 22.07.2015 13:30

Ich erlaube mir einen Thread zum Thema zu eröffnen da ich glaube das diese Saison sehr spannend wird für Fussball-romantiker und Traditionsverliebte. Auch wenn das Niveau bescheiden ist so gefällt mir diese Liga. Vorallem natürlich da mein persönlicher Favorit,der bei mir grosse Sympathien geniesst, dort immer eine tragende Rolle spielt (ok letzte Saison nicht unbedingt :cool: )
Folgende Kampf-Mannschaften starten kommenden Freitag in die Saison:

Wiener Neustadt ( Absteiger aus der Bundesliga)
FC Liefering ( Red Bull Filiale auch für Hass ist gesorgt)
LASK Linz ( In den 60er grosse Erfolge feierte Meister und Cup-Sieger und heuer Aufstiegs-Kanditat
KSV Kapfenberg (Verein aus der Steiermark war 4 Jahre erstklassig)
St. Pölten ( erreichte 2013/2014 den Cupfinal und qualifizierte sich für die 2. europaquali Runde wo man den bulgarischen Vertreter Botev Plovidiv ausschaltete und erreichte als 1. 2. Ligist die nächste Runde gegen PSV Eindhoven.
FC Wacker Innsbruck (Der 5fache Meister aus dem Tirol bewegte Vergangenheit aber viel Geschichte und vor kurzem noch erstklassig)
SC Austria Lustenau (grün-weisser Verein der eine bewegte Geschichte hat und auch mal erstklassig war und bisheriger Höhepunkt: als erster Vorallberger Verein 2010/2011 den Cupfinal erreicht. Immer als Aufsteiger gehandelt und meiste Zuschauer der Liga bis anhin ) Austria-Dorf eh lebe :beten:
FAC Wien (Aufsteiger der Regional Liga vor 2 Jahren gegen Austria Salzburg)
Austria Klagenfurt ( der Klub vom Wörthersee mit dem EM Stadion mit 32'000 Plätzen und letzter Austragungsort des Cup-Finals. Aufgestiegen auf diese Saison hin aus der Regional Liga Mitte gegründet 2007 auf Anlehnung der "alten Austria Klagenfurt" die Insolvenz ging.
Und zum Schluss natürlich die Austria Salzburg ( weitherum bekannt als Gegenbewegung der verhassten RB Salzburg. die violetten in ihrem ersten Profi-Saison seit ihrer Gründung und es wird spannend sein wie sich halten werden und ob sie ihrer Philosophie treu bleiben.

Persönlich freue ich mich auf West-Derby,klagenfurt, LASK und natürlich Austria Salzburg
Wenn unsere Fahnen nicht mehr wehen, wird auch der Verein mit uns untergehen!

St. Gallen für immer!! egal wie, egal wo...

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11787
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Österreichs 1. Liga (2. höchste Spielklasse)

Beitragvon Julio Grande » 22.07.2015 13:40

freu mich auf deine guten Wetttipps General! ;)
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
wallace
mittelfeld spieler
Beiträge: 5097
Registriert: 02.05.2004 20:39

Re: Österreichs 1. Liga (2. höchste Spielklasse)

Beitragvon wallace » 22.07.2015 13:45

General Lee hat geschrieben:Und zum Schluss natürlich die Austria Salzburg ( weitherum bekannt als Gegenbewegung der verhassten RB Salzburg. die violetten in ihrem ersten Profi-Saison seit ihrer Gründung und es wird spannend sein wie sich halten werden und ob sie ihrer Philosophie treu bleiben.

Bin auch gespannt, wann sie ihren Namen verkaufen. Würde ja zu ihrer Philosophie passen.
"Man sollte nicht den Respekt vor dem Gesetz pflegen, sondern vor der Gerechtigkeit."
"In einem Staat, der seine Bürger willkürlich einsperrt, ist es eine Ehre für einen Mann, im Gefängnis zu sitzen."

Benutzeravatar
General Lee
Supporter
Beiträge: 1859
Registriert: 26.04.2009 12:32

Re: Österreichs 1. Liga (2. höchste Spielklasse)

Beitragvon General Lee » 22.07.2015 13:47

Julio Grande hat geschrieben:freu mich auf deine guten Wetttipps General! ;)

Beruht auf Gegenseitigkeit :cool: :)
Wenn unsere Fahnen nicht mehr wehen, wird auch der Verein mit uns untergehen!

St. Gallen für immer!! egal wie, egal wo...

Benutzeravatar
General Lee
Supporter
Beiträge: 1859
Registriert: 26.04.2009 12:32

Re: Österreichs 1. Liga (2. höchste Spielklasse)

Beitragvon General Lee » 22.07.2015 13:50

wallace hat geschrieben:
General Lee hat geschrieben:Und zum Schluss natürlich die Austria Salzburg ( weitherum bekannt als Gegenbewegung der verhassten RB Salzburg. die violetten in ihrem ersten Profi-Saison seit ihrer Gründung und es wird spannend sein wie sich halten werden und ob sie ihrer Philosophie treu bleiben.

Bin auch gespannt, wann sie ihren Namen verkaufen. Würde ja zu ihrer Philosophie passen.


Werde Ende Oktober mich selbst vor Ort überzeugen. Für mich auch unverständlich den Stadion-Namen zu verkaufen (obwohl in AT leider üblich) mit dem Hintergrund....
Wenn unsere Fahnen nicht mehr wehen, wird auch der Verein mit uns untergehen!

St. Gallen für immer!! egal wie, egal wo...

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11787
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Österreichs 1. Liga (2. höchste Spielklasse)

Beitragvon Julio Grande » 22.07.2015 13:51

General Lee hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:freu mich auf deine guten Wetttipps General! ;)

Beruht auf Gegenseitigkeit :cool: :)

die spiele sind doch amel freitag abend, oder?

wenn genug früh geplant wird, bin ich sicher auch mal dabei.

Bier, wetten, gutes essen und König fussball
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
General Lee
Supporter
Beiträge: 1859
Registriert: 26.04.2009 12:32

Re: Österreichs 1. Liga (2. höchste Spielklasse)

Beitragvon General Lee » 22.07.2015 13:53

Julio Grande hat geschrieben:
General Lee hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:freu mich auf deine guten Wetttipps General! ;)

Beruht auf Gegenseitigkeit :cool: :)

die spiele sind doch amel freitag abend, oder?

wenn genug früh geplant wird, bin ich sicher auch mal dabei.

Bier, wetten, gutes essen und König fussball


Jop immer freitag 18.30 in 2 Tagen schon ab 17.00 Austria-Dorf geöffnet :trink2: :trink2: :D
Wenn unsere Fahnen nicht mehr wehen, wird auch der Verein mit uns untergehen!

St. Gallen für immer!! egal wie, egal wo...

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20096
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Österreichs 1. Liga (2. höchste Spielklasse)

Beitragvon poohteen » 22.07.2015 14:03

General Lee hat geschrieben:als erster Vorallberger Verein

Vor allem sind sie vor dem Arlberg zuhause. :D
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
General Lee
Supporter
Beiträge: 1859
Registriert: 26.04.2009 12:32

Re: Österreichs 1. Liga (2. höchste Spielklasse)

Beitragvon General Lee » 22.07.2015 14:15

poohteen hat geschrieben:
General Lee hat geschrieben:als erster Vorallberger Verein

Vor allem sind sie vor dem Arlberg zuhause. :D


Uuuh huere wichtig gel ;)
Wenn unsere Fahnen nicht mehr wehen, wird auch der Verein mit uns untergehen!

St. Gallen für immer!! egal wie, egal wo...

Benutzeravatar
Robo77
Vielschreiber
Beiträge: 2116
Registriert: 30.01.2011 16:47

Re: Österreichs 1. Liga (2. höchste Spielklasse)

Beitragvon Robo77 » 22.07.2015 14:32

Da ich mich auch zu den Fussballromantiker und Traditionsverliebte zähle werde ich das ein oder andere Mal auch in Lustenau sein.

Erinnerungen kommen hoch.jpg
Erinnerungen kommen hoch.jpg (186.99 KiB) 4691 mal betrachtet

https://www.youtube.com/watch?v=kO22znT ... Q&index=13
Wenn Du anfängst einen Fußballclub zu unterstützen, dann unterstützt Du ihn nicht wegen seiner Trophäen oder eines Spielers oder seiner Geschichte. Du unterstützt ihn weil Du Dich dort selbst wieder gefunden hast. Ein Teil davon sein willst.

Benutzeravatar
gilardino
guilty of loving you
Beiträge: 3390
Registriert: 08.04.2004 19:36

Re: Österreichs 1. Liga (2. höchste Spielklasse)

Beitragvon gilardino » 22.07.2015 14:53

So spannend wie in diesem Jahr war die Liga wohl wirklich noch selten. Sowohl vom sportlichen, wie auch vom zuschauertechnischen Aspekt her - es sind sehr viele Traditionsvereine drin und selbst die kleineren (ausser Liefering - aber das ist RB) sind gewissermassen charmant. Sportlich ist mehr zu erwarten als in der Vergangenheit, da diverse Clubs aufgerüstet haben und vorne mitspielen möchten - bspw. auch die Austria Klagenfurt, die erst aufgestiegen ist. Spannend wird auch der Westen sein, Salzburg, Innsbruck, Lustenau… Letzteres erwarte ich nicht in der vorderen Saisonhälfte. Die Mannschaft ist fast nicht verstärkt worden und spielte schon letzte Saison gegen den Abstieg. Das wird spannend…

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20096
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Österreichs 1. Liga (2. höchste Spielklasse)

Beitragvon poohteen » 22.07.2015 15:00

General Lee hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:
General Lee hat geschrieben:als erster Vorallberger Verein

Vor allem sind sie vor dem Arlberg zuhause. :D

Uuuh huere wichtig gel ;)

Ja klar, denn wären sie hinter dem Arlberg zuhause, dann wären es Hinterarlberger Vereine. ;)
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
General Lee
Supporter
Beiträge: 1859
Registriert: 26.04.2009 12:32

Re: Österreichs 1. Liga (2. höchste Spielklasse)

Beitragvon General Lee » 22.07.2015 15:06

poohteen hat geschrieben:
General Lee hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:
General Lee hat geschrieben:als erster Vorallberger Verein

Vor allem sind sie vor dem Arlberg zuhause. :D

Uuuh huere wichtig gel ;)

Ja klar, denn wären sie hinter dem Arlberg zuhause, dann wären es Hinterarlberger Vereine. ;)


Den nächsten Fehler darfst dann behalten :)

Zum Thema ja ich erwarte auch eine sportliche Spannende Saison und denke Lustenau wirds schwer haben aber chancenlos sehe ich sie nicht.
Wenn unsere Fahnen nicht mehr wehen, wird auch der Verein mit uns untergehen!

St. Gallen für immer!! egal wie, egal wo...

Benutzeravatar
Seppatoni
Wo ist Walter?
Beiträge: 2891
Registriert: 31.03.2004 13:00

Re: Österreichs 1. Liga (2. höchste Spielklasse)

Beitragvon Seppatoni » 22.07.2015 16:10

Wenn schon Lustenau, dann nur der FC. :D

pooh
Hitzfelds Vorbild
Beiträge: 10247
Registriert: 01.04.2004 11:07

Re: Österreichs 1. Liga (2. höchste Spielklasse)

Beitragvon pooh » 22.07.2015 18:25

gilardino hat geschrieben:Lustenau… Letzteres erwarte ich nicht in der vorderen Saisonhälfte.



:confused:


spielen sie erst in der rückrunde ? :confused: :D

Benutzeravatar
General Lee
Supporter
Beiträge: 1859
Registriert: 26.04.2009 12:32

Re: Österreichs 1. Liga (2. höchste Spielklasse)

Beitragvon General Lee » 22.07.2015 19:36

Seppatoni hat geschrieben:Wenn schon Lustenau, dann nur der FC. :D


Ich hoff ja das die wieder aufsteigen. Die Derbys waren immer top :)
Wenn unsere Fahnen nicht mehr wehen, wird auch der Verein mit uns untergehen!

St. Gallen für immer!! egal wie, egal wo...

Benutzeravatar
gilardino
guilty of loving you
Beiträge: 3390
Registriert: 08.04.2004 19:36

Re: Österreichs 1. Liga (2. höchste Spielklasse)

Beitragvon gilardino » 23.07.2015 10:07

pooh hat geschrieben:
gilardino hat geschrieben:Lustenau… Letzteres erwarte ich nicht in der vorderen Saisonhälfte.



:confused:


spielen sie erst in der rückrunde ? :confused: :D



Ich bitte dich, das ist doch wohl mehr als offensichtlich :D
Nein, genauso offensichtlich ist, dass mir wohl die Hitze zu schaffen macht :lol:

Benutzeravatar
Robo77
Vielschreiber
Beiträge: 2116
Registriert: 30.01.2011 16:47

Re: Österreichs 1. Liga (2. höchste Spielklasse)

Beitragvon Robo77 » 24.07.2015 23:23

Auch wenn der Himmel die Tore geöffnet in Lustenau blieben die Tore verschlossen....zumindest für die Gäste.

https://www.youtube.com/watch?v=hjEi2tD6428
Wenn Du anfängst einen Fußballclub zu unterstützen, dann unterstützt Du ihn nicht wegen seiner Trophäen oder eines Spielers oder seiner Geschichte. Du unterstützt ihn weil Du Dich dort selbst wieder gefunden hast. Ein Teil davon sein willst.

Benutzeravatar
Robo77
Vielschreiber
Beiträge: 2116
Registriert: 30.01.2011 16:47

Re: Österreichs 1. Liga (2. höchste Spielklasse)

Beitragvon Robo77 » 05.08.2015 11:41

Harziger Start in Lustenau.
Manchmal sieht man bekannte Gesichter. ;)

https://www.youtube.com/watch?v=xss2RRRFTv8
Wenn Du anfängst einen Fußballclub zu unterstützen, dann unterstützt Du ihn nicht wegen seiner Trophäen oder eines Spielers oder seiner Geschichte. Du unterstützt ihn weil Du Dich dort selbst wieder gefunden hast. Ein Teil davon sein willst.

Benutzeravatar
General Lee
Supporter
Beiträge: 1859
Registriert: 26.04.2009 12:32

Re: Österreichs 1. Liga (2. höchste Spielklasse)

Beitragvon General Lee » 05.08.2015 12:03

Gestern lief bereits die 3. runde in der Sasion und es zeigt sich erste Tendenzen über die verschiedenen Clubs. Mit der Linzer LASK und Wacker Innsbruck am Montag ein Spiel zweier Vereine die meiner Meinung nach um den Aufstieg spielen. LASK zeigte auch ihre Ambitionen und gewannen dieses Spiel 1:2

Gestern war ich natürlich wieder im Reichshofstadion für das Spiel gegen St. Pölten. Lustenau begann sofort druckvoll und erzielte gleich ein Tor nach ca 5min aber leider im offside, sowieso war an diesem Abend auffallend wie viel der SCA im Offside stand.
Man war stehts bemüht im Spiel das Heft in die Hand zunehmen und lies St. Pölten kaum ins Spiel kommen und wens mal gefährlich wurde dann nur via Standards.
Gutes Spiel bis dahin und bis zur Pause stand es 0-0.
Also Zeit für Bier, Zack-Zack und mein Trickot abholen mit der Nr. 7 Jailson Severino Alves kurz Schoko :beten: was für ein Name :p guter Flüger-spieler welche in der 2. HZ zum Einsatz kam. Auch top im Austria-Dorf flanieren bei top Wetter ganz im Gegensat vor 2 Wochen wo es Sintflutartig geregnet hatte.

Nun in der 2. Hälfte häuften sich die Fehler bei der Austria, Bälle kamen nicht an oder wurden fahrlässig ins Seiten-Aus gespielt. So wurden die Gäste stärker und kamen zu mehr Chancen die nun Richtung Heimkurve spielten. So bekamen diese in 66. Minute einen Freisstoss zugesprochen zentral vor dem Tor der via eines Austrianers genau vor die Füsse des einzigen Torschützen diesese Spiels D. Segovia landeten und dieser Torhüter Knett bezwang. Lustenau versuchte noch den Ausgleich zu erzwingen und man hatte noch dicke Möglichkeiten aber es wollte nicht sein. P. Grabher der letzte Sasion noch in der U21 des FCSG spielte, konnte sich einen Stammplatz erkämpfen unter Trainer Chabbi aber er viel mir kaum mit zwingenden Aktionen auf. Stets bemüht aber kaum Einfluss aufs Spiel. Nun also vor 2'300 Zuschauern verlor der SCA gegen St. Pölten welche ihren ersten Dreier einfuhren. Und für Lustenau welches als Sasionziel vorgab alle Heimspiele zu gewinnen, wird es wichtig sein dies auch zu tun den. Den so wie es aussieht wird es für Lustenau wieder eng werden diese Sasion. Am Freitag in Wien bei der FAC und dann eine Woche Später kommen LASK Linz und dann das Westderby auswärts in Innsbruck.

Schlechter als ich gedacht habe ist die Wiener Neustadt der Absteiger aus der Bundesliga, die Bullen-filliale Liefering und auch FAC Wien wird es schwer haben in der 2. Sasion nach Aufstieg.

Stark spielen Austria Klagenfurt und KSV Kapfenberg und auch Austria Salzburg die gestern den ersten Dreier eingefahren haben.
Wenn unsere Fahnen nicht mehr wehen, wird auch der Verein mit uns untergehen!

St. Gallen für immer!! egal wie, egal wo...

Benutzeravatar
kasdandler
Vielschreiber
Beiträge: 1977
Registriert: 03.02.2013 16:30

Re: Österreichs 1. Liga (2. höchste Spielklasse)

Beitragvon kasdandler » 05.08.2015 14:06

General Lee hat geschrieben:Gestern lief bereits die 3. runde in der Sasion und es zeigt sich erste Tendenzen über die verschiedenen Clubs. Mit der Linzer LASK und Wacker Innsbruck am Montag ein Spiel zweier Vereine die meiner Meinung nach um den Aufstieg spielen. LASK zeigte auch ihre Ambitionen und gewannen dieses Spiel 1:2

Gestern war ich natürlich wieder im Reichshofstadion für das Spiel gegen St. Pölten. Lustenau begann sofort druckvoll und erzielte gleich ein Tor nach ca 5min aber leider im offside, sowieso war an diesem Abend auffallend wie viel der SCA im Offside stand.
Man war stehts bemüht im Spiel das Heft in die Hand zunehmen und lies St. Pölten kaum ins Spiel kommen und wens mal gefährlich wurde dann nur via Standards.
Gutes Spiel bis dahin und bis zur Pause stand es 0-0.
Also Zeit für Bier, Zack-Zack und mein Trickot abholen mit der Nr. 7 Jailson Severino Alves kurz Schoko :beten: was für ein Name :p guter Flüger-spieler welche in der 2. HZ zum Einsatz kam. Auch top im Austria-Dorf flanieren bei top Wetter ganz im Gegensat vor 2 Wochen wo es Sintflutartig geregnet hatte.

Nun in der 2. Hälfte häuften sich die Fehler bei der Austria, Bälle kamen nicht an oder wurden fahrlässig ins Seiten-Aus gespielt. So wurden die Gäste stärker und kamen zu mehr Chancen die nun Richtung Heimkurve spielten. So bekamen diese in 66. Minute einen Freisstoss zugesprochen zentral vor dem Tor der via eines Austrianers genau vor die Füsse des einzigen Torschützen diesese Spiels D. Segovia landeten und dieser Torhüter Knett bezwang. Lustenau versuchte noch den Ausgleich zu erzwingen und man hatte noch dicke Möglichkeiten aber es wollte nicht sein. P. Grabher der letzte Sasion noch in der U21 des FCSG spielte, konnte sich einen Stammplatz erkämpfen unter Trainer Chabbi aber er viel mir kaum mit zwingenden Aktionen auf. Stets bemüht aber kaum Einfluss aufs Spiel. Nun also vor 2'300 Zuschauern verlor der SCA gegen St. Pölten welche ihren ersten Dreier einfuhren. Und für Lustenau welches als Sasionziel vorgab alle Heimspiele zu gewinnen, wird es wichtig sein dies auch zu tun den. Den so wie es aussieht wird es für Lustenau wieder eng werden diese Sasion. Am Freitag in Wien bei der FAC und dann eine Woche Später kommen LASK Linz und dann das Westderby auswärts in Innsbruck.

Schlechter als ich gedacht habe ist die Wiener Neustadt der Absteiger aus der Bundesliga, die Bullen-filliale Liefering und auch FAC Wien wird es schwer haben in der 2. Sasion nach Aufstieg.

Stark spielen Austria Klagenfurt und KSV Kapfenberg und auch Austria Salzburg die gestern den ersten Dreier eingefahren haben.

Der schwache Start von Wiener Neustadt konnte erwartet werden, nachdem grad mal 3 Akteure der letzten Saison geblieben sind.

Was Lustenau angeht: dort fordern viele Anhänger seit langem den Rücktritt des Präsidenten Nagel. Da wurde in den letzten Jahren richtig Porzellan zerschlagen.
Für gute Neuverpflichtungen fehlt zudem das Geld, somit setzt man auf junge, hungrige und günstige Spieler. Im ersten Saisonspiel lag der Altersdurchschnitt bei 23 Jahren. Daher kann man froh sein, in der deutlich verbesserten Liga mit dem Abstieg und damit verbundenen Derbys gegen Bregenz, Dornbirn und Hard nichts zu tun zu haben.
Kasdandler hat seine Aktivitäten in diesem Forum eingestellt und liest nur noch mit

Benutzeravatar
General Lee
Supporter
Beiträge: 1859
Registriert: 26.04.2009 12:32

Re: Österreichs 1. Liga (2. höchste Spielklasse)

Beitragvon General Lee » 22.08.2015 10:28

Mal zum Vergleich:
Wacker Innsbruck vs Austria Lustenau 4'469 Zuschauer (Westderby)
Liefering vs Wiener Neustadt 7000 Zuschauer (spielen im RB-Stadion)
St. Pölten vs Austria Klagenfurt 2124 Zuschauer
FAC Wien vs Kapfenberg 900 Zuschauer
Linzer LASK vs Austria Salzburg 9300 (!!) Zuschauer davon 2'500 aus Salzburg
Wenn unsere Fahnen nicht mehr wehen, wird auch der Verein mit uns untergehen!

St. Gallen für immer!! egal wie, egal wo...

pooh
Hitzfelds Vorbild
Beiträge: 10247
Registriert: 01.04.2004 11:07

Re: Österreichs 1. Liga (2. höchste Spielklasse)

Beitragvon pooh » 22.08.2015 11:01

General Lee hat geschrieben:Mal zum Vergleich:
Wacker Innsbruck vs Austria Lustenau 4'469 Zuschauer (Westderby)
Liefering vs Wiener Neustadt 7000 Zuschauer (spielen im RB-Stadion)
St. Pölten vs Austria Klagenfurt 2124 Zuschauer
FAC Wien vs Kapfenberg 900 Zuschauer
Linzer LASK vs Austria Salzburg 9300 (!!) Zuschauer davon 2'500 aus Salzburg


fast unglaubliche zahlen, da werden alle challenge-league vereine vor neid erblassen

Benutzeravatar
gilardino
guilty of loving you
Beiträge: 3390
Registriert: 08.04.2004 19:36

Re: Österreichs 1. Liga (2. höchste Spielklasse)

Beitragvon gilardino » 24.08.2015 13:04

pooh hat geschrieben:
General Lee hat geschrieben:Mal zum Vergleich:
Wacker Innsbruck vs Austria Lustenau 4'469 Zuschauer (Westderby)
Liefering vs Wiener Neustadt 7000 Zuschauer (spielen im RB-Stadion)
St. Pölten vs Austria Klagenfurt 2124 Zuschauer
FAC Wien vs Kapfenberg 900 Zuschauer
Linzer LASK vs Austria Salzburg 9300 (!!) Zuschauer davon 2'500 aus Salzburg


fast unglaubliche zahlen, da werden alle challenge-league vereine vor neid erblassen


Ich würde das als Momentaufnahme geniessen, denn immer ist das nicht so und wird es auch nicht sein. Klar hat die Liga tendenziell mehr Zuschauer als unsere NLB (dafür die NLA deutlich mehr als die Bundesliga), aber dies trifft nicht auf alle Vereine zu. Die Zahl von Liefering-W.N. ist FALSCH, im Stadion waren nur 385 Fans (keine Ahnung woher die die Zahl haben), auch der LASK und Wacker Innsbruck haben nicht immer so viele, wie dies in dieser Runde der Fall war.

Benutzeravatar
Seppatoni
Wo ist Walter?
Beiträge: 2891
Registriert: 31.03.2004 13:00

Re: Österreichs 1. Liga (2. höchste Spielklasse)

Beitragvon Seppatoni » 28.08.2015 09:45

Das Westderby zwischen Austria Salzburg und Wacker Innsbruck wird heute Abend als Geisterspiel über die Bühne gehen.


Zurück zu „Fussball allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste