Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5203
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon Mythos » 27.02.2017 13:22

https://youtu.be/kHWmhny9mJE

Herrlich bissiges Video aus Winterthur, entstanden unmittelbar nach dem Einstieg der Türken bei Wil. Eine Perle, ziehts eich rein. Sehr lustig. :beten:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Zelli_Supastah
that is what you are
Beiträge: 889
Registriert: 12.04.2008 22:57

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon Zelli_Supastah » 27.02.2017 21:17

Unglaublich, die Hackfresse beginnt, Spieler öffentlich an den Pranger zu stellen. Soll das hinterhältige *****gesicht doch mit den privat gelösten Millionen aus dem Verkauf an die Türken den Laden aus der von ihm selber verursachten Scheisse ziehen!

http://www.tagesanzeiger.ch/sport/fussb ... y/16029169

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20176
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon poohteen » 27.02.2017 22:48

Zelli_Supastah hat geschrieben:Unglaublich, die Hackfresse beginnt, Spieler öffentlich an den Pranger zu stellen. Soll das hinterhältige *****gesicht doch mit den privat gelösten Millionen aus dem Verkauf an die Türken den Laden aus der von ihm selber verursachten Scheisse ziehen!

http://www.tagesanzeiger.ch/sport/fussb ... y/16029169

!!!!!
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5203
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon Mythos » 28.02.2017 00:39

Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5203
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon Mythos » 28.02.2017 01:03

Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 2238
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon Ben King » 28.02.2017 05:10

Mythos hat geschrieben:Der neue Bestatter

https://amp.aargauerzeitung.ch/kommenta ... -130966980


Hehehe, de Pommes-Frites-Bigger. "Eine neue Ära beginnt!" :lol:
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
suedespe
There`s only one Gazza
Beiträge: 1136
Registriert: 19.08.2005 16:23

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon suedespe » 02.03.2017 01:21

http://www.tagblatt.ch/sport/fcwil/Entscheidung-in-zehn-Tagen;art162142,4917074

Nun ist Bigger auch für mich nicht mehr tragbar. Die Namen nennen grenzt für mich an Rufmord. (Evtl sogar Arbeitsrechtlich ein Verstoss?)
Some people think football is a matter of life and death. I assure you, it's much more serious than that
Bill Shankly

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 1628
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon Solothurner » 02.03.2017 06:05

suedespe hat geschrieben:http://www.tagblatt.ch/sport/fcwil/Entscheidung-in-zehn-Tagen;art162142,4917074

Nun ist Bigger auch für mich nicht mehr tragbar. Die Namen nennen grenzt für mich an Rufmord. (Evtl sogar Arbeitsrechtlich ein Verstoss?)


Bottani Nein Danke :lol:

Sportsfan
Vielschreiber
Beiträge: 1084
Registriert: 19.06.2009 10:17

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon Sportsfan » 02.03.2017 07:17

Würde in solche einer Situation mein Name fallen würde ich aus purer Wut erst recht auf meinen Vertrag pochen und den Verein lieber an die Wand fahren mit meinem Egoismus als diesem Bigger einen Gefallen zu machen.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11906
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon Julio Grande » 02.03.2017 08:20

Sportsfan hat geschrieben:Würde in solche einer Situation mein Name fallen würde ich aus purer Wut erst recht auf meinen Vertrag pochen und den Verein lieber an die Wand fahren mit meinem Egoismus als diesem Bigger einen Gefallen zu machen.

ich bin ehrlich, ich würde sowieso auch auf meinen vertrag pochen, wenn ich kein waschechter wiler wär wie z.b. Schär....
verstehe die Söldner schon.
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

1879
espenmoos
Beiträge: 2096
Registriert: 31.07.2004 10:50

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon 1879 » 02.03.2017 08:48

Julio Grande hat geschrieben:
Sportsfan hat geschrieben:Würde in solche einer Situation mein Name fallen würde ich aus purer Wut erst recht auf meinen Vertrag pochen und den Verein lieber an die Wand fahren mit meinem Egoismus als diesem Bigger einen Gefallen zu machen.

ich bin ehrlich, ich würde sowieso auch auf meinen vertrag pochen, wenn ich kein waschechter wiler wär wie z.b. Schär....
verstehe die Söldner schon.


Würde mir gleich gehen..
Doch neutral betrachtet: Wäre die gleiche Situation bei einem anderen Verein z.B. bei uns, Basel, Zürich, etc. würden solche Spieler durch die Stadt gejagt werden. Für mich erstaunlich, hat der grösste Teil der Spieler und Staff den neuen Vertrag unterschrieben oder den bestehenden aufgelöst. So kann ich Bigger absolut verstehen, dass er die paar Wenigen beim Namen nennt.

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 4023
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon dimitri1879 » 02.03.2017 09:02

bigger ist ein **. gross anrichten und spieler anstellen mit einem lohn, welchen sie niemals verdient hätten andernorts und dann jammern, wenns schief geht und die spieler auf dem lohn beharren. ich würde auch keine reduktion annehmen, am ehesten würde ich den vertrag auflösen.

Benutzeravatar
Braveheart
Bierstandbesucher
Beiträge: 5666
Registriert: 31.03.2004 12:30

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon Braveheart » 02.03.2017 13:59

Das ist einer der süsseren "Ich habe es ja von Anfang an gesagt"-Momente. Geschieht den beteiligten Grössenwahnsinnigen recht.

Espenkicker1
Wenigschreiber
Beiträge: 224
Registriert: 30.04.2015 20:32

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon Espenkicker1 » 02.03.2017 14:58

Wer hinter den Namen der fünf Totengräber des FC Wil steckt:

http://www.tagblatt.ch/sport/fcwil/Dies ... 42,4917905

Benutzeravatar
Spooner
Vielschreiber
Beiträge: 1845
Registriert: 30.01.2011 16:43

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon Spooner » 02.03.2017 15:35

Espenkicker1 hat geschrieben:Wer hinter den Namen der fünf Totengräber des FC Wil steckt:

http://www.tagblatt.ch/sport/fcwil/Dies ... 42,4917905

Ein bisschen gar einfach, diese fünf jetzt als Totengräber darzustellen.
Ich sehne mich nach einer Zeit, wo man einen Brief schreiben, eine Briefmarke draufkleben, den Brief zumachen und in den Briefkasten werfen musste. Heute darf einfach jeder unter einem Pseudonym seinen geistigen Müll veröffentlichen.
- nach Jürgen Klopp

Benutzeravatar
Stiel
sucht einen Trainer
Beiträge: 3676
Registriert: 01.04.2004 08:54

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon Stiel » 02.03.2017 16:07

Spooner hat geschrieben:
Espenkicker1 hat geschrieben:Wer hinter den Namen der fünf Totengräber des FC Wil steckt:

http://www.tagblatt.ch/sport/fcwil/Dies ... 42,4917905

Ein bisschen gar einfach, diese fünf jetzt als Totengräber darzustellen.


Traurig finde ich, dass Tagblatt diese Hetzerei / Trauerspiel mitmacht. Und ja auch sehr einfach. Aber ja zuerst war ja die Stadt an allem Schuld, jetzt müssen neue her …
Ein Tag ohne Fußball ist ein verlorener Tag (Ernst Happel)

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20176
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon poohteen » 02.03.2017 16:37

Stiel hat geschrieben:
Spooner hat geschrieben:
Espenkicker1 hat geschrieben:Wer hinter den Namen der fünf Totengräber des FC Wil steckt:

http://www.tagblatt.ch/sport/fcwil/Dies ... 42,4917905

Ein bisschen gar einfach, diese fünf jetzt als Totengräber darzustellen.


Traurig finde ich, dass Tagblatt diese Hetzerei / Trauerspiel mitmacht. Und ja auch sehr einfach. Aber ja zuerst war ja die Stadt an allem Schuld, jetzt müssen neue her …

Ich frag mich auch grad, was die Spotredaktion reitet, nun diese Hetzjagd zu fahren! :mad: Und dass Bigger einige Millionen kassiert hat für sein Aktienpaket und die Spieler locker bezahlen könnte, das steht - so viel ich weiss - nirgends ausser in der Aargauer Zeitung.
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
murmeli
no es quellfrisch
Beiträge: 351
Registriert: 20.07.2007 17:29

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon murmeli » 02.03.2017 16:48

poohteen hat geschrieben:
Stiel hat geschrieben:
Spooner hat geschrieben:
Espenkicker1 hat geschrieben:Wer hinter den Namen der fünf Totengräber des FC Wil steckt:

http://www.tagblatt.ch/sport/fcwil/Dies ... 42,4917905

Ein bisschen gar einfach, diese fünf jetzt als Totengräber darzustellen.


Traurig finde ich, dass Tagblatt diese Hetzerei / Trauerspiel mitmacht. Und ja auch sehr einfach. Aber ja zuerst war ja die Stadt an allem Schuld, jetzt müssen neue her …

Ich frag mich auch grad, was die Spotredaktion reitet, nun diese Hetzjagd zu fahren! :mad: Und dass Bigger einige Millionen kassiert hat für sein Aktienpaket und die Spieler locker bezahlen könnte, das steht - so viel ich weiss - nirgends ausser in der Aargauer Zeitung.


http://www.tagblatt.ch/sport/fcwil/Das- ... 42,4917988
Lucien Valloni, Präsident der Schweizer Spielergewerkschaft SAFP nimmt Stellung
Zuletzt geändert von murmeli am 02.03.2017 16:50, insgesamt 1-mal geändert.
Der Erfolg beim Fußball hängt stark vom Kopf ab.
Du musst daran glauben, dass du der Beste bist,
und dann dafür sorgen, dass es wirklich so ist.

Espenkicker1
Wenigschreiber
Beiträge: 224
Registriert: 30.04.2015 20:32

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon Espenkicker1 » 02.03.2017 16:48

Frontalangriff des Spielergewerkschafts-Präsidenten auf Bigger & Co.:

http://www.tagblatt.ch/sport/fcwil/Das- ... 42,4917988

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 2275
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon appenzheller » 02.03.2017 18:21

Stiel hat geschrieben:
Spooner hat geschrieben:
Espenkicker1 hat geschrieben:Wer hinter den Namen der fünf Totengräber des FC Wil steckt:

http://www.tagblatt.ch/sport/fcwil/Dies ... 42,4917905

Ein bisschen gar einfach, diese fünf jetzt als Totengräber darzustellen.


Traurig finde ich, dass Tagblatt diese Hetzerei / Trauerspiel mitmacht. Und ja auch sehr einfach. Aber ja zuerst war ja die Stadt an allem Schuld, jetzt müssen neue her …

Word. Aber Nix neues aus Wil, einfach eine erbärmliche Clubführung, wie kann man (Big, Bigger, Fail) so blauäugig sein und tatsächlich von Championsleague träumen und glauben, das ein potenter Geldgeber investieren möchte in einen FC WIL, ohne schräge Absichten? Klassischer Fall von Geldwäscherei. Die Spieler sind völlig im Recht, wurden die ja mit absurden Lohnversprechen gelockt und sollten jetzt auf bis zu 2/3 ihres Lohnes verzichten, das macht kein Arbeitnehmer der Welt normalerweise mit.
go hard, or go home!

Benutzeravatar
fribi
Salami & 1 FRIsches BIer
Beiträge: 6326
Registriert: 13.02.2005 15:41

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon fribi » 02.03.2017 18:23

vielleicht denkt sich die sportredaktion ja, die spieler hätten die verträge bei bigger daheim an der haustüre abgeschlossen:

https://www.nzz.ch/wirtschaft/pacta-sun ... 1.18469348
Fussball Clan St.Gallen

Faktisch Richtig - Ignorant Bleibt Ignorant

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 2987
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon danielraschle » 02.03.2017 18:28

appenzheller hat geschrieben:
Stiel hat geschrieben:
Spooner hat geschrieben:
Espenkicker1 hat geschrieben:Wer hinter den Namen der fünf Totengräber des FC Wil steckt:

http://www.tagblatt.ch/sport/fcwil/Dies ... 42,4917905

Ein bisschen gar einfach, diese fünf jetzt als Totengräber darzustellen.


Traurig finde ich, dass Tagblatt diese Hetzerei / Trauerspiel mitmacht. Und ja auch sehr einfach. Aber ja zuerst war ja die Stadt an allem Schuld, jetzt müssen neue her …

Word. Aber Nix neues aus Wil, einfach eine erbärmliche Clubführung, wie kann man (Big, Bigger, Fail) so blauäugig sein und tatsächlich von Championsleague träumen und glauben, das ein potenter Geldgeber investieren möchte in einen FC WIL, ohne schräge Absichten? Klassischer Fall von Geldwäscherei. Die Spieler sind völlig im Recht, wurden die ja mit absurden Lohnversprechen gelockt und sollten jetzt auf bis zu 2/3 ihres Lohnes verzichten, das macht kein Arbeitnehmer der Welt normalerweise mit.


Auf mehr als 80 % sollten einige verzichten... - und wenn Wil nicht mit diesen Löhnen gelockt hätte, wären diese Spieler auch nicht in die Fussballprovinz gegangen. Und es war ja auch klar, dass dieser Geldsegen nicht lange anhalten wird.... - Söldner halt.

Aber schön ist Roger Smaller unschuldig und möchte den Club wiedermal retten um ihn dann in ein paar Jahren wieder ins Ausland zu verrösten.
wie Flasche leer

Benutzeravatar
Spooner
Vielschreiber
Beiträge: 1845
Registriert: 30.01.2011 16:43

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon Spooner » 02.03.2017 18:52

Stiel hat geschrieben:
Spooner hat geschrieben:
Espenkicker1 hat geschrieben:Wer hinter den Namen der fünf Totengräber des FC Wil steckt:

http://www.tagblatt.ch/sport/fcwil/Dies ... 42,4917905

Ein bisschen gar einfach, diese fünf jetzt als Totengräber darzustellen.


Traurig finde ich, dass Tagblatt diese Hetzerei / Trauerspiel mitmacht. Und ja auch sehr einfach. Aber ja zuerst war ja die Stadt an allem Schuld, jetzt müssen neue her …

Sie hauen jetzt vielleicht die letzten Nägel rein, aber gegraben haben andere.
Zuletzt geändert von Spooner am 02.03.2017 22:25, insgesamt 1-mal geändert.
Ich sehne mich nach einer Zeit, wo man einen Brief schreiben, eine Briefmarke draufkleben, den Brief zumachen und in den Briefkasten werfen musste. Heute darf einfach jeder unter einem Pseudonym seinen geistigen Müll veröffentlichen.
- nach Jürgen Klopp

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 9281
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon gordon » 02.03.2017 22:17

appenzheller hat geschrieben:
Stiel hat geschrieben:
Spooner hat geschrieben:
Espenkicker1 hat geschrieben:Wer hinter den Namen der fünf Totengräber des FC Wil steckt:

http://www.tagblatt.ch/sport/fcwil/Dies ... 42,4917905

Ein bisschen gar einfach, diese fünf jetzt als Totengräber darzustellen.


Traurig finde ich, dass Tagblatt diese Hetzerei / Trauerspiel mitmacht. Und ja auch sehr einfach. Aber ja zuerst war ja die Stadt an allem Schuld, jetzt müssen neue her …

Word. Aber Nix neues aus Wil, einfach eine erbärmliche Clubführung, wie kann man (Big, Bigger, Fail) so blauäugig sein und tatsächlich von Championsleague träumen und glauben, das ein potenter Geldgeber investieren möchte in einen FC WIL, ohne schräge Absichten? Klassischer Fall von Geldwäscherei. Die Spieler sind völlig im Recht, wurden die ja mit absurden Lohnversprechen gelockt und sollten jetzt auf bis zu 2/3 ihres Lohnes verzichten, das macht kein Arbeitnehmer der Welt normalerweise mit.

V.a. wird ja immer damit begründet, dass die spieler ja weniger verdienen werden, wennn der fcw hopps geht. Aber ja, kann ja sonst künftig jeder verein so machen, erstes halbjahr klotzen und dann den spielern tiefe verträge anbieten, da sie sonst arbeitslos würden und weniger davon hätten. Bigger und co stellen sich ganz schön als opfer dar... gurkene!
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 2238
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon Ben King » 03.03.2017 05:14

Den FC Wil braucht sowieso niemand. Die sollen untergehen :lol:
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best


Zurück zu „Fussball allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast