Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20490
Registriert: 31.03.2004 00:20

Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon poohteen » 12.07.2015 10:07

Diese türkische Fusssballsoapopera hat einen eigenen Fredi verdient. :)
Unter anderem hat der FC Wil den ehemaligen Arsenal-Star André Santos verpflichtet. «Das ist ein Kracher und zeigt, in welchen Dimensionen wir uns bewegen wollen.» Rund 350 000 Franken soll der Brasilianer pro Jahr verdienen. Um Top-Star André Santos soll eine junge Mannschaft bestehend aus vorwiegend türkischen Nachwuchstalenten aufgebaut werden. Nach der Verpflichtung von Ex-FCB-Spieler Endogan Adili (20) haben die Wiler mit den Galatasaray-Junioren Kaan Baysal (19) und Ontivero (20) bereits zwei weitere Talente geholt.

http://www.blick.ch/sport/fussball/chal ... 63637.html

Statt Bratwurst wird's wohl in Zukunft Kebab geben im Birligiholüz-Stadion. Oder die IGP-Arena dürfte umbenannt werden in MNG-Arena.
Stadionsprecher Dudle wird ersetzt durch den Muezzin der Wiler Moschee, der dann ganz offiziell durch das Mikrophon dudeln darf.
Wird jedenfalls ineressant sein, dieses Projekt zu verfolgen. :pop:
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Royal
Vielschreiber
Beiträge: 3267
Registriert: 14.06.2008 21:59

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon Royal » 12.07.2015 10:49

Der neue Mann bei Wil Erdal Keser hat bei Weidenfeller nachgefragt ob er nach Wil kommen möchte.... :D :bowl:

Brüller des Tages!!! :lol:

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 9473
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon gordon » 12.07.2015 11:26

Royal hat geschrieben:Der neue Mann bei Wil Erdal Keser hat bei Weidenfeller nachgefragt ob er nach Wil kommen möchte.... :D :bowl:

Brüller des Tages!!! :lol:


Weshalb? Gibt genügend spieler, die wegen geld zu irgend einem füdleklub in shanghai oder der arabische halbinsel wechsel
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 11350
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon Luigi » 12.07.2015 11:29

poohteen hat geschrieben:Diese türkische Fusssballsoapopera hat einen eigenen Fredi verdient. :)
Unter anderem hat der FC Wil den ehemaligen Arsenal-Star André Santos verpflichtet. «Das ist ein Kracher und zeigt, in welchen Dimensionen wir uns bewegen wollen.» Rund 350 000 Franken soll der Brasilianer pro Jahr verdienen. Um Top-Star André Santos soll eine junge Mannschaft bestehend aus vorwiegend türkischen Nachwuchstalenten aufgebaut werden. Nach der Verpflichtung von Ex-FCB-Spieler Endogan Adili (20) haben die Wiler mit den Galatasaray-Junioren Kaan Baysal (19) und Ontivero (20) bereits zwei weitere Talente geholt.

http://www.blick.ch/sport/fussball/chal ... 63637.html

Statt Bratwurst wird's wohl in Zukunft Kebab geben im Birligiholüz-Stadion. Oder die IGP-Arena dürfte umbenannt werden in MNG-Arena.
Stadionsprecher Dudle wird ersetzt durch den Muezzin der Wiler Moschee, der dann ganz offiziell durch das Mikrophon dudeln darf.
Wird jedenfalls ineressant sein, dieses Projekt zu verfolgen. :pop:

Was ich an der ganzen Sache absolut nicht verstehe: Ein türkischer Grossinvestor platziert einen fast ausschliesslich türkischen Staff, setzt auf türkische Spieler, wird im Verwaltungsrat auf Türken setzen und weitere Aktionen im selben Schema werden folgen ... Aber weshalb mit einem Schweizer Club aus der zweit- bzw. beinahe dritthöchsten Liga? Was ist da die Motivation?

ZamoranoIvan
Vielschreiber
Beiträge: 1186
Registriert: 22.04.2015 12:27

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon ZamoranoIvan » 12.07.2015 11:50

1. Junge türkische talente
http://www.transfermarkt.ch/egemen-kork ... ieler/7319
:D

2. Wir können uns sehr warscheinlich über ein paar mehr talente freuen da diese Wil uns nicht mehr vorziehen würden.

3. Bei diesem "projekt" habe ich irgendwie das gefühl das es nicht wie bei xamax wird.

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 2348
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon Ben King » 12.07.2015 11:56

Hatte dieser Reimann etwa doch recht? :D

https://www.youtube.com/watch?v=w4qqUUFghwE
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
Charlie Harper
Vielschreiber
Beiträge: 1032
Registriert: 19.02.2011 16:16

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon Charlie Harper » 12.07.2015 12:41

Der Geldwäscherei Verein Galatasaray Istanwil, ich weiss nicht ob ich lachen oder heulen soll. Wäre einer der besten Ausbildungsvereine gewesen..ja lernt man den aus der Geschichte gar nichts :confused:

Dölf hat recht, Zusammenarbeit mit Wil beenden, sofort.
Weltkulturerbe FC St.Gallen

http://www.graphicguestbook.com/charliesbook

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 11350
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon Luigi » 12.07.2015 12:56

Charlie Harper hat geschrieben:Der Geldwäscherei Verein Galatasaray Istanwil, ich weiss nicht ob ich lachen oder heulen soll. Wäre einer der besten Ausbildungsvereine gewesen..ja lernt man den aus der Geschichte gar nichts :confused:

Dölf hat recht, Zusammenarbeit mit Wil beenden, sofort.

Wenn es um Geldwäsche ginge, dann wählt man nicht einen Verein, der sonst schon unter besonderer Beobachtung steht. Zum Rest: Word.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5557
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon Mythos » 12.07.2015 13:39

Türkische Spieler sind ja Spieler aus Drittländern (Nicht-EU). Für die gibts doch nach wie vor eine Beschränkung, nicht? 10 Türken und ein Brasilianer aufm Platz geht nicht oder irre ich mich?
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20490
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon poohteen » 12.07.2015 13:54

Mythos hat geschrieben:Türkische Spieler sind ja Spieler aus Drittländern (Nicht-EU). Für die gibts doch nach wie vor eine Beschränkung, nicht? 10 Türken und ein Brasilianer aufm Platz geht nicht oder irre ich mich?

Die finden sicher für alle noch eine italienische Grossmutter.
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 11350
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon Luigi » 12.07.2015 14:15

poohteen hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:Türkische Spieler sind ja Spieler aus Drittländern (Nicht-EU). Für die gibts doch nach wie vor eine Beschränkung, nicht? 10 Türken und ein Brasilianer aufm Platz geht nicht oder irre ich mich?

Die finden sicher für alle noch eine italienische Grossmutter.

Genau. Mama Callà ist ja schliesslich Mutter von allen. :D

Benutzeravatar
Charlie Harper
Vielschreiber
Beiträge: 1032
Registriert: 19.02.2011 16:16

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon Charlie Harper » 12.07.2015 14:21

Luigi hat geschrieben:
Charlie Harper hat geschrieben:Der Geldwäscherei Verein Galatasaray Istanwil, ich weiss nicht ob ich lachen oder heulen soll. Wäre einer der besten Ausbildungsvereine gewesen..ja lernt man den aus der Geschichte gar nichts :confused:

Dölf hat recht, Zusammenarbeit mit Wil beenden, sofort.

Wenn es um Geldwäsche ginge, dann wählt man nicht einen Verein, der sonst schon unter besonderer Beobachtung steht. Zum Rest: Word.


Wil steht immer noch unter besonderer Beobachtung?

Was soll den sonst die Motivation sein? Spielzeug? Und von wegen Traditionsverein, dann wären sie lieber bei GC, Servette oder LS eingestiegen, die haben das Potenzial etwas mehr als nur ein Dorfverein zu sein. Naja bis auf GC vielleicht.

Ganz sauber ist die Sache wohl nicht, aber wenn die Wiler wirklich so dumm sind sollen sie halt mit dem nächsten Skandal verschwinden..einfach schade um die gute Arbeit.
Weltkulturerbe FC St.Gallen

http://www.graphicguestbook.com/charliesbook

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 2348
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon Ben King » 12.07.2015 14:30

Charlie Harper hat geschrieben:
Luigi hat geschrieben:
Charlie Harper hat geschrieben:Der Geldwäscherei Verein Galatasaray Istanwil, ich weiss nicht ob ich lachen oder heulen soll. Wäre einer der besten Ausbildungsvereine gewesen..ja lernt man den aus der Geschichte gar nichts :confused:

Dölf hat recht, Zusammenarbeit mit Wil beenden, sofort.

Wenn es um Geldwäsche ginge, dann wählt man nicht einen Verein, der sonst schon unter besonderer Beobachtung steht. Zum Rest: Word.


Wil steht immer noch unter besonderer Beobachtung?

Was soll den sonst die Motivation sein? Spielzeug? Und von wegen Traditionsverein, dann wären sie lieber bei GC, Servette oder LS eingestiegen, die haben das Potenzial etwas mehr als nur ein Dorfverein zu sein. Naja bis auf GC vielleicht.

Ganz sauber ist die Sache wohl nicht, aber wenn die Wiler wirklich so dumm sind sollen sie halt mit dem nächsten Skandal verschwinden..einfach schade um die gute Arbeit.


Gross passieren kann den Wilern eigentlich nichts. Das Irrenhaus ist ja gleich um die Ecke. :cool:
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20490
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon poohteen » 12.07.2015 16:39

Ich denke eher, es sind die grössenwahnsinnigen Ambitionen vom Sauengrind, der es nicht ertragen kann, dass Wil nur ein Provinzverein ist.
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 2348
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon Ben King » 12.07.2015 16:40

Dieser Chäser vergleicht sich bereits mit Knast-Hoeness :D
Dateianhänge
Wil.jpg
Wil.jpg (32.37 KiB) 6279 mal betrachtet
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20490
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon poohteen » 12.07.2015 16:57

Zuschauer hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:Ich denke eher, es sind die grössenwahnsinnigen Ambitionen vom Sauengrind, der es nicht ertragen kann, dass Wil nur ein Provinzverein ist.

bigger?

wer ist grösser? :D
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 2348
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon Ben King » 12.07.2015 17:24

poohteen hat geschrieben:
Zuschauer hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:Ich denke eher, es sind die grössenwahnsinnigen Ambitionen vom Sauengrind, der es nicht ertragen kann, dass Wil nur ein Provinzverein ist.

bigger?

wer ist grösser? :D


Diagnose: behindert
Dateianhänge
Figger.jpg
Figger.jpg (17.88 KiB) 6246 mal betrachtet
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5557
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon Mythos » 12.07.2015 18:01

Ben King hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:
Zuschauer hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:Ich denke eher, es sind die grössenwahnsinnigen Ambitionen vom Sauengrind, der es nicht ertragen kann, dass Wil nur ein Provinzverein ist.

bigger?

wer ist grösser? :D


Diagnose: behindert


!!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Jatur
Wenigschreiber
Beiträge: 82
Registriert: 22.09.2014 10:50

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon Jatur » 13.07.2015 12:56

Das wird gnadenlos schiefgehen... wäre schade für einen Verein aus der Ostschweiz, aber lieber reissts Wil in den Abgrund als uns oder Brühl^^.

Benutzeravatar
General Lee
Supporter
Beiträge: 1859
Registriert: 26.04.2009 12:32

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon General Lee » 13.07.2015 13:01

wer sich mit Hoeness vergleicht wird über kurz oder lang auch dort landen wo er jetzt grad ist......
kein Mitleid mit denen. aus Belanov und Hafen nix gelernt.... sollen absaufen!!
Wenn unsere Fahnen nicht mehr wehen, wird auch der Verein mit uns untergehen!

St. Gallen für immer!! egal wie, egal wo...

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20490
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon poohteen » 13.07.2015 13:44

Am Dienstag stellt der FC Wil sein Kader für die neue Saison vor. Wie viel Prominenz die neue türkische Führung um Ex-Dortmund-Kicker Erdal Keser zum Challenge-League-Klub locken kann – darüber wird wild spekuliert. Verbürgt ist Kesers Interesse an einem Mann, der derzeit nicht auf der ganz grossen Bühne kickt: Winterthurs Sead Hajrovic (22). Dem Verteidiger-Talent und Bruder von Ex-GC-Ass Izet liegt gemäss «Landbote» und lukratives Angebot vor.

Nach dem Bruder wechselt nun ev. auch Sead zu Galatasaray - und bekommt dann irgendwann keinen Lohn mehr. :D :lol:
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5557
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon Mythos » 13.07.2015 17:54

Zuschauer hat geschrieben:ich verfolg diese posse nicht von anfang an, deshalb eine vielleicht naive frage: stand wil finanziell irgendwie unter druck? einfach so, ohne dass probleme vorhanden wären, wärs schlicht unter aller sau, die aktienmehrheit aus der hand zu geben. die verantwortlichen müsste man sich mal vornehmen... tragisch. ich hoffe, dem fc wil schwappt schweizweit der gleiche hass entgegen wie es bei diesen vollpfosten aus salzburg der fall ist.


Seit Kurzem sind Drittbeteiligungen an Spielern verboten. Wil hat sich die Spieler durch eine Investitionsgesellschaft (Hanseatischer Fussballkontor) jeweils vorfinanzieren lassen, dafür waren die dann am Erlös beteiligt. Das geht jetzt nicht mehr. Wil hat anscheinend zuerst versucht Aktien in der Region zu streuen, um so an zusätzliches Kapital zu kommen. Das habe nicht funktioniert (wen wunderts) und die nächste Lösung war dann die mit den Türken.

Stand so in diesem Artikel hier, ist online leider nicht mehr vollständig abrufbar.
http://www.tagblatt.ch/aktuell/sport/fc ... 42,4281792
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
SoLoSanGallo
Hooli-Gans
Beiträge: 1946
Registriert: 17.08.2008 20:12

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon SoLoSanGallo » 13.07.2015 19:52

Zudem stand ja irgendwo, dass die Türken 6 Mio. für die Aktienmehrheit hingeblättert haben. Das ist ein Haufen Kohle für so einen Schrottverein und da hätte ich meine Aktien unter Umständen auch verkauft.
"wenn en finn fürd schwiizer es brasilianischs gool schüsst, chunt das de italiener spanisch vor" Rainer M. Salzstreuer, 30.09.09

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 4296
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon dimitri1879 » 14.07.2015 08:07

Wie behindert muss man als Spieler sein, wenn man jetzt unbedingt zu diesen Mongos wil(l)?
Man weiss doch, dass die in spätestens 3-5 Jahren in den Niederungen verschwinden. Aber ja, als Spieler kann man ja abkassieren 2-3 Jahre und wenn's hopps geht, findet ein (guter) Spieler, immer wieder eine Lösung. Aber ist denn kein Ehrgeiz da, etwas in seiner Karriere zu erreichen? Gibt man sich zufrieden mit Challenge League und ist einfach froh, kann man mehr verdienen als in der SL z.T.?

Ich war überzeugt, dass Hajrovic noch ein Jahr in Winti bleibt und dann auf den Einkaufslisten der SL-Klubs (am liebsten SG) stünde. R.I.P. Wil. Schade um diesen Hurenverein ist's trotzdem nicht.

Royal
Vielschreiber
Beiträge: 3267
Registriert: 14.06.2008 21:59

Re: Galatasaray Istanwil in die Süper Lig

Beitragvon Royal » 15.07.2015 10:36

http://www.blick.ch/sport/fussball/supe ... 74084.html :lol:

Wil hat jetzt mehr Budget als wir... :bowl: :lol:


Zurück zu „Fussball allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: djfcsg, orson82 und 7 Gäste