Pressespiegel Fussball allgemein

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 12026
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon Julio Grande » 12.03.2019 08:35

Zuschauer hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:was für eine Pussy
sehe ich nicht so. er ist ehrlich und steht zu dem, was vielen durch den kopf geht, wenn sie sich in so einer situation befinden.
stark!

uhhh mein förderer wird entlassen.... uhhh ich spiele vielleicht nicht mehr so oft... uhhh ich werde nicht mehr betätschelt, etc.

in so einer Situation muss man eier zeigen und dem neuen Trainer zeigen, dass man nicht auf ihn verzichten kann.
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

ofirofir
Spamer
Beiträge: 5024
Registriert: 12.02.2011 10:35

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon ofirofir » 12.03.2019 09:41

Julio Grande hat geschrieben:
Zuschauer hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:was für eine Pussy
sehe ich nicht so. er ist ehrlich und steht zu dem, was vielen durch den kopf geht, wenn sie sich in so einer situation befinden.
stark!

uhhh mein förderer wird entlassen.... uhhh ich spiele vielleicht nicht mehr so oft... uhhh ich werde nicht mehr betätschelt, etc.

in so einer Situation muss man eier zeigen und dem neuen Trainer zeigen, dass man nicht auf ihn verzichten kann.

Naja, Trainer können genauso Arschlöcher sein wie andere. Und am meisten holt man aus den Spielern raus, wenn sie Selbstvertrauen haben, da muss man heutzutage schon ein bisschen individueller vorgehen. Ich hatte mal so einen Schlagzeuglehrer, hab mich dann geweigert, bei dem weiter in den Unterricht zu gehen, was auch klappte. Ein Lehrer muss die Stärken jedes einzelnen erkennen und da ansetzen. Wenns dann halt nicht reicht für den Betreffenden ok. Ein faules Genie kann man nicht gleich behandeln wie einen sensiblen Künstler oder einen ehrgeizigen Malocher. Aber jeder hat seine Qualitäten.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 11346
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon Luigi » 12.03.2019 10:33

Julio Grande hat geschrieben:
Zuschauer hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:was für eine Pussy
sehe ich nicht so. er ist ehrlich und steht zu dem, was vielen durch den kopf geht, wenn sie sich in so einer situation befinden.
stark!

uhhh mein förderer wird entlassen.... uhhh ich spiele vielleicht nicht mehr so oft... uhhh ich werde nicht mehr betätschelt, etc.

Und: Uuuh, ich werde für die ganze Scheisse auch noch fürstlich entlohnt!! Wenn man bedenkt, was Fussballer verdienen (gerade in England, wo der Schiss ja in die Hose ging), dann haben Fussballer im Vergleich mit anderen Jobs in vergleichbarem Lohnniveau einen verdammt sicheren Job und absolut keinen Grund, rumzuheulen.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 12026
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon Julio Grande » 12.03.2019 10:40

Luigi hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
Zuschauer hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:was für eine Pussy
sehe ich nicht so. er ist ehrlich und steht zu dem, was vielen durch den kopf geht, wenn sie sich in so einer situation befinden.
stark!

uhhh mein förderer wird entlassen.... uhhh ich spiele vielleicht nicht mehr so oft... uhhh ich werde nicht mehr betätschelt, etc.

Und: Uuuh, ich werde für die ganze Scheisse auch noch fürstlich entlohnt!! Wenn man bedenkt, was Fussballer verdienen (gerade in England, wo der Schiss ja in die Hose ging), dann haben Fussballer im Vergleich mit anderen Jobs in vergleichbarem Lohnniveau einen verdammt sicheren Job und absolut keinen Grund, rumzuheulen.

genau, das mein ich! danke Luigi
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 1850
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon DerNachbar » 12.03.2019 11:01

Luigi hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
Zuschauer hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:was für eine Pussy
sehe ich nicht so. er ist ehrlich und steht zu dem, was vielen durch den kopf geht, wenn sie sich in so einer situation befinden.
stark!

uhhh mein förderer wird entlassen.... uhhh ich spiele vielleicht nicht mehr so oft... uhhh ich werde nicht mehr betätschelt, etc.

Und: Uuuh, ich werde für die ganze Scheisse auch noch fürstlich entlohnt!! Wenn man bedenkt, was Fussballer verdienen (gerade in England, wo der Schiss ja in die Hose ging), dann haben Fussballer im Vergleich mit anderen Jobs in vergleichbarem Lohnniveau einen verdammt sicheren Job und absolut keinen Grund, rumzuheulen.


Ich grätsche hier Mal rein... Ich finde er hat im gewissen Masse schon Recht, da es wirklich nicht sehr angenehm sein wird von einem Deutschen Trainer als unbekannter Schweizer oder Deutscher (sein Teamkollege da) geholt wirst und der Trainer weg ist. Anderes Land, andere Kultur und dann verlierst du die Person, die dich gekannt hat und geholt hat.
Aber schon brutal schwach sich dann so dran festzuhalten statt die Situation anzunehmen und für einen Platz im Team kämpfen und durchbeissen. Wobei natürlich die Aussortierung schon sehr früh gemacht wurde. Sich jetzt im Nachhinein so zu darzustellen als wäre man Opfer des Trainerwechsel finde ich falsch. Er hat sicher schon umgekehrt auch starkt profitiert...

Btw wenn Magath der Manager war, ist er wohl nur einer von 20 neuen gewesen... Wie gross war denn der Kader damals bei Fulham... :lol: :lol:

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20312
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon poohteen » 12.03.2019 14:51

Julio Grande hat geschrieben:
Luigi hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
Zuschauer hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:was für eine Pussy
sehe ich nicht so. er ist ehrlich und steht zu dem, was vielen durch den kopf geht, wenn sie sich in so einer situation befinden.
stark!

uhhh mein förderer wird entlassen.... uhhh ich spiele vielleicht nicht mehr so oft... uhhh ich werde nicht mehr betätschelt, etc.

Und: Uuuh, ich werde für die ganze Scheisse auch noch fürstlich entlohnt!! Wenn man bedenkt, was Fussballer verdienen (gerade in England, wo der Schiss ja in die Hose ging), dann haben Fussballer im Vergleich mit anderen Jobs in vergleichbarem Lohnniveau einen verdammt sicheren Job und absolut keinen Grund, rumzuheulen.

genau, das mein ich! danke Luigi

Es zeigt sich halt einmal mehr, dass Geld nicht alles ist. Ich find's ehrlich und interessant, was er schreibt. Deswegen muss ja niemand Mitleid mit ihm haben. Ich denke auch nicht, dass er Mitleid sucht, er beschreibt einfach, was in einem Spieler vorgeht. Was das mit "Pussy" zu tun hat, das erschliesst sich mir nicht wirklich.
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 12026
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon Julio Grande » 12.03.2019 15:18

poohteen hat geschrieben:Es zeigt sich halt einmal mehr, dass Geld nicht alles ist. Ich find's ehrlich und interessant, was er schreibt. Deswegen muss ja niemand Mitleid mit ihm haben. Ich denke auch nicht, dass er Mitleid sucht, er beschreibt einfach, was in einem Spieler vorgeht. Was das mit "Pussy" zu tun hat, das erschliesst sich mir nicht wirklich.

dann hätte er halt zum fc bümpliz oder concordia basel wechseln sollen und hätte dort für ein Trinkgeld anheuern können.... Geld ist ja nicht alles... dort würde er sich bestimmt wohl fühlen..
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20312
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon poohteen » 12.03.2019 17:47

Julio Grande hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:Es zeigt sich halt einmal mehr, dass Geld nicht alles ist. Ich find's ehrlich und interessant, was er schreibt. Deswegen muss ja niemand Mitleid mit ihm haben. Ich denke auch nicht, dass er Mitleid sucht, er beschreibt einfach, was in einem Spieler vorgeht. Was das mit "Pussy" zu tun hat, das erschliesst sich mir nicht wirklich.

dann hätte er halt zum fc bümpliz oder concordia basel wechseln sollen und hätte dort für ein Trinkgeld anheuern können.... Geld ist ja nicht alles... dort würde er sich bestimmt wohl fühlen..

Zu genau diesem Thema könnte ich dir was über deinen Liebling erzählen, Julio. :D Aber gehört nicht in die Öffentlichkeit. ;)
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
espe
Klugscheisser
Beiträge: 2192
Registriert: 08.12.2006 15:59

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon espe » 12.03.2019 18:24

poohteen hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
Luigi hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
Zuschauer hat geschrieben:sehe ich nicht so. er ist ehrlich und steht zu dem, was vielen durch den kopf geht, wenn sie sich in so einer situation befinden.
stark!

uhhh mein förderer wird entlassen.... uhhh ich spiele vielleicht nicht mehr so oft... uhhh ich werde nicht mehr betätschelt, etc.

Und: Uuuh, ich werde für die ganze Scheisse auch noch fürstlich entlohnt!! Wenn man bedenkt, was Fussballer verdienen (gerade in England, wo der Schiss ja in die Hose ging), dann haben Fussballer im Vergleich mit anderen Jobs in vergleichbarem Lohnniveau einen verdammt sicheren Job und absolut keinen Grund, rumzuheulen.

genau, das mein ich! danke Luigi

Es zeigt sich halt einmal mehr, dass Geld nicht alles ist. Ich find's ehrlich und interessant, was er schreibt. Deswegen muss ja niemand Mitleid mit ihm haben. Ich denke auch nicht, dass er Mitleid sucht, er beschreibt einfach, was in einem Spieler vorgeht. Was das mit "Pussy" zu tun hat, das erschliesst sich mir nicht wirklich.


Sehe ich auch so, insbesondere der letzte Satz.Ich fand den Text spannend und, wie du erwähnst, ehrlich. Ich bin bestimmt nicht mit allemeinverstanden und es wird bestimmt auch zu einseitig dargestellt, aber es wird auch mal eine andere Seite dieses Berufes beleuchtet.
Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

Albert Schweizer

Benutzeravatar
Stiel
sucht einen Trainer
Beiträge: 3694
Registriert: 01.04.2004 08:54

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon Stiel » 12.03.2019 18:27

Julio Grande hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:Es zeigt sich halt einmal mehr, dass Geld nicht alles ist. Ich find's ehrlich und interessant, was er schreibt. Deswegen muss ja niemand Mitleid mit ihm haben. Ich denke auch nicht, dass er Mitleid sucht, er beschreibt einfach, was in einem Spieler vorgeht. Was das mit "Pussy" zu tun hat, das erschliesst sich mir nicht wirklich.

dann hätte er halt zum fc bümpliz oder concordia basel wechseln sollen und hätte dort für ein Trinkgeld anheuern können.... Geld ist ja nicht alles... dort würde er sich bestimmt wohl fühlen..


Ich verdiente keinen Rappen mit dem Fussball. Aber bei einem Trainerwechsel hatte ich jeweils auch ein mulmiges Gefühl. Eben halt auch passe ich noch in sein System, kann ich meinen Platz weiterhin behaupten, wie klappt es menschlich. Und da war nicht noch die weitere Karriere davon abhängig, und wieviel Geld ich für die Zukunft schweffeln kann. Oder auch im Geschäft, wenn es einen Wechsel bei einem direkten Vorgesetzten gab, fragt man sich schon, ob es gut weiterkommt, wie wird die Stimmung etc …

Jetzt kommt das grosse ABER: Nur weil man sich solche Gedanken macht, kann man doch trotzdem weiterhin alles geben, und sich versuchen aufzudrängen. Ist man deswegen eine Pussy?
Ein Tag ohne Fußball ist ein verlorener Tag (Ernst Happel)

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 2464
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon Zuschauer » 12.03.2019 21:30

interessante diskussion mit durchaus berechtigten argumenten auf beiden seiten.
es gibt indes halt schlicht gewisse dinge, die einen beschäftigen, wenn es zu einschneidenden änderungen kommt. da spielts keine rolle, ob hochdotierte verträge oder amateur. finde es stark von voser, dass er diese gedanken öffentlich teilt. dass dies gleichbedeutent sein soll mit fehlendem biss oder die nicht existenten (finanziellen) existenzängste vorgeschoben werden, um diese gedanken zu kritisieren, verstehe ich nicht.

aber offenbar kann man sich halt in diesem geschäft wirklich nicht erlauben, in sich reinblicken zu lassen, ohne aus irgend einer ecke kritisiert oder (in anderen fällen - zB schiri erlachner) angepöbelt zu werden.
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

ofirofir
Spamer
Beiträge: 5024
Registriert: 12.02.2011 10:35

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon ofirofir » 15.03.2019 10:04

Dagegen ist Luzern doch eine Wellnessoase :D
https://www.blick.ch/news/ausland/cleve ... 16604.html

Benutzeravatar
MisterDistel
Ramathorn
Beiträge: 2960
Registriert: 05.06.2008 15:37

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon MisterDistel » 18.03.2019 06:28

Zuschauer hat geschrieben:interessante diskussion mit durchaus berechtigten argumenten auf beiden seiten.
es gibt indes halt schlicht gewisse dinge, die einen beschäftigen, wenn es zu einschneidenden änderungen kommt. da spielts keine rolle, ob hochdotierte verträge oder amateur. finde es stark von voser, dass er diese gedanken öffentlich teilt. dass dies gleichbedeutent sein soll mit fehlendem biss oder die nicht existenten (finanziellen) existenzängste vorgeschoben werden, um diese gedanken zu kritisieren, verstehe ich nicht.

aber offenbar kann man sich halt in diesem geschäft wirklich nicht erlauben, in sich reinblicken zu lassen, ohne aus irgend einer ecke kritisiert oder (in anderen fällen - zB schiri erlachner) angepöbelt zu werden.


Danke Zuschi! Super formuliert. Bin da ganz bei dir.
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdient haben

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 4146
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon dimitri1879 » 18.03.2019 09:33

https://www.aargauerzeitung.ch/sport/aa ... -134204069
https://www.aargauerzeitung.ch/sport/aa ... -134214345

frontino beendet im sommer seine karriere mit 29 jahren und wird versicherungsagent :lol:
tschau du wandervogel. :bowl:

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 12026
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon Julio Grande » 18.03.2019 11:50

dimitri1879 hat geschrieben:https://www.aargauerzeitung.ch/sport/aargau/damit-hat-niemand-gerechnet-aarau-captain-gianluca-frontino-beendet-im-sommer-seine-karriere-134204069
https://www.aargauerzeitung.ch/sport/aa ... -134214345

frontino beendet im sommer seine karriere mit 29 jahren und wird versicherungsagent :lol:
tschau du wandervogel. :bowl:

vernünftiger entscheid
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1290
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon ryan » 18.03.2019 11:51

dimitri1879 hat geschrieben:https://www.aargauerzeitung.ch/sport/aargau/damit-hat-niemand-gerechnet-aarau-captain-gianluca-frontino-beendet-im-sommer-seine-karriere-134204069
https://www.aargauerzeitung.ch/sport/aa ... -134214345

frontino beendet im sommer seine karriere mit 29 jahren und wird versicherungsagent :lol:
tschau du wandervogel. :bowl:


Hab mal was gehört, dass er Spielertrainer beim FC Diessenhofen wird. Soll er mit seinem - nicht weniger arrogantem - Bruder in der 2. Liga spielen :bowl:
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 4146
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon dimitri1879 » 18.03.2019 12:20

ryan hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:https://www.aargauerzeitung.ch/sport/aargau/damit-hat-niemand-gerechnet-aarau-captain-gianluca-frontino-beendet-im-sommer-seine-karriere-134204069
https://www.aargauerzeitung.ch/sport/aa ... -134214345

frontino beendet im sommer seine karriere mit 29 jahren und wird versicherungsagent :lol:
tschau du wandervogel. :bowl:


Hab mal was gehört, dass er Spielertrainer beim FC Diessenhofen wird. Soll er mit seinem - nicht weniger arrogantem - Bruder in der 2. Liga spielen :bowl:

jap. steht in seinem längeren interview mit der az (zweiter link)

und ja, definitiv arroganter schnösel, der beim geringsten widerstand weiterzieht, leere lippenbekenntnisse von sich gibt und einfach en unsympath ist

Batigoal
Wenigschreiber
Beiträge: 22
Registriert: 24.01.2018 12:53

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon Batigoal » 18.03.2019 14:21

dimitri1879 hat geschrieben:jap. steht in seinem längeren interview mit der az (zweiter link)

und ja, definitiv arroganter schnösel, der beim geringsten widerstand weiterzieht, leere lippenbekenntnisse von sich gibt und einfach en unsympath ist


Passt also perfekt in die Versicherungsbranche! ;)


Zurück zu „Fussball allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste