Definitive Transfers

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 4022
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Definitive Transe

Beitragvon dimitri1879 » 15.01.2018 17:53

DerNachbar hat geschrieben:
raggeti hat geschrieben:
GrünWeissetreue hat geschrieben:http://www.20min.ch/sport/fussball/story/Manuel-Akanji-verabschiedet-sich-18311429

Manuel Akanji für 20 Mio. Euro nach Dortmund...

Wenn er spielt, super Los, auch für die WM. Wenn nicht wirds kritisch für ihn. Denke aber er wird bald seine Chance bekommen und würde es Ihm auch gönnen dort wichtiger Stammspieler zu werden


Wird zu seinen Spielminuten kommen, da ich dem BVB durchaus eine lange Europa-League Saison zutraue. Jedoch herber Verlust für den FCB, ihn wird man insbesondere in der CL vermissen.
Nun kommt wohl Klose zum FCB, dadurch bränge sich dieser wieder ins Rennen für die WM.

wieso? haben eh nur noch 2 spiele in der CL

Benutzeravatar
greenwhite_1879
Wenigschreiber
Beiträge: 50
Registriert: 11.09.2015 18:19

Re: Definitive Transe

Beitragvon greenwhite_1879 » 15.01.2018 18:02

GrünWeissetreue hat geschrieben:http://www.20min.ch/sport/fussball/story/Manuel-Akanji-verabschiedet-sich-18311429

Oh. Danke, Das überrascht mich. Ein Akanji gleichwertig zu ersetzen ist nahezu unmöglich durch ein Inlandtransfer. Vielleicht unser Ajeti? :D


Oh ja bitte :beten:
Ein Nichtsnutz weniger auf der ansonsten schon viel zu langen Lohnliste.
Lieber Frau und Kind erschossen, als ein Tropfen Bier vergossen!

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1245
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: Definitive Transe

Beitragvon ryan » 16.01.2018 08:22

greenwhite_1879 hat geschrieben:
GrünWeissetreue hat geschrieben:http://www.20min.ch/sport/fussball/story/Manuel-Akanji-verabschiedet-sich-18311429

Oh. Danke, Das überrascht mich. Ein Akanji gleichwertig zu ersetzen ist nahezu unmöglich durch ein Inlandtransfer. Vielleicht unser Ajeti? :D


Doch der wird schon zu ersetzen sein für den FCB. Holt man einfach einen 19-20 Jährigen mit Talent, fördert diesen und verkauft ihn mit 22-23 wieder. So wie sie es mit Schär und jetzt Akanji gemacht haben. Und falls man jetzt nicht findet holt man als Übergang einen erfahrenen Verteidiger für den Rest der Saison und plant aber schon mit einem Transfer eines weiteren jungen für nächste Saison.
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Benutzeravatar
fribi
Salami & 1 FRIsches BIer
Beiträge: 6324
Registriert: 13.02.2005 15:41

Re: Definitive Transe

Beitragvon fribi » 16.01.2018 10:17

ryan hat geschrieben:
greenwhite_1879 hat geschrieben:
GrünWeissetreue hat geschrieben:http://www.20min.ch/sport/fussball/story/Manuel-Akanji-verabschiedet-sich-18311429

Oh. Danke, Das überrascht mich. Ein Akanji gleichwertig zu ersetzen ist nahezu unmöglich durch ein Inlandtransfer. Vielleicht unser Ajeti? :D


Doch der wird schon zu ersetzen sein für den FCB. Holt man einfach einen 19-20 Jährigen mit Talent, fördert diesen und verkauft ihn mit 22-23 wieder. So wie sie es mit Schär und jetzt Akanji gemacht haben. Und falls man jetzt nicht findet holt man als Übergang einen erfahrenen Verteidiger für den Rest der Saison und plant aber schon mit einem Transfer eines weiteren jungen für nächste Saison.


schon Wahnsinn - wie der FCB einfach viel cleverer vorgeht wie unsere Bananen jahrelang in der Führung...
:bowl: :p
Fussball Clan St.Gallen

Faktisch Richtig - Ignorant Bleibt Ignorant

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1245
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: Definitive Transe

Beitragvon ryan » 16.01.2018 13:58

fribi hat geschrieben:
ryan hat geschrieben:Doch der wird schon zu ersetzen sein für den FCB. Holt man einfach einen 19-20 Jährigen mit Talent, fördert diesen und verkauft ihn mit 22-23 wieder. So wie sie es mit Schär und jetzt Akanji gemacht haben. Und falls man jetzt nicht findet holt man als Übergang einen erfahrenen Verteidiger für den Rest der Saison und plant aber schon mit einem Transfer eines weiteren jungen für nächste Saison.


schon Wahnsinn - wie der FCB einfach viel cleverer vorgeht wie unsere Bananen jahrelang in der Führung...
:bowl: :p


Klar, aber mit den finanziellen Mitteln und der (fast schon) Garantie Europäisch und National um die Titel zu spielen ist es definitiv auch einfacher. Dazu kommt das ein junger Spieler beim FCB mehr Aufmerksamkeit erhält wie einer von SG, Lausanne oder Thun. Was in letzter Zeit über Akanji (schon vor der Saison) alles geschrieben wurde gibt dem Transfermarkt auch noch einen gewissen Hype. Wenn man Hefti z.B. mit Akanji vergleicht ist der Rummel um Akanji entweder zu gross oder derjenige um Hefti zu klein. Hefti spielt nicht schlechter als Akanji, hat zwar noch "keine" internationale Erfahrung, ist aber auch zwei Jahre jünger. Kurz: Der FCB vermarktet mit Hilfe der Medien seine jungen Spieler einfach besser als SG.
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 1710
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Definitive Transe

Beitragvon DerNachbar » 16.01.2018 14:13

ryan hat geschrieben:
fribi hat geschrieben:
ryan hat geschrieben:Doch der wird schon zu ersetzen sein für den FCB. Holt man einfach einen 19-20 Jährigen mit Talent, fördert diesen und verkauft ihn mit 22-23 wieder. So wie sie es mit Schär und jetzt Akanji gemacht haben. Und falls man jetzt nicht findet holt man als Übergang einen erfahrenen Verteidiger für den Rest der Saison und plant aber schon mit einem Transfer eines weiteren jungen für nächste Saison.


schon Wahnsinn - wie der FCB einfach viel cleverer vorgeht wie unsere Bananen jahrelang in der Führung...
:bowl: :p


Klar, aber mit den finanziellen Mitteln und der (fast schon) Garantie Europäisch und National um die Titel zu spielen ist es definitiv auch einfacher. Dazu kommt das ein junger Spieler beim FCB mehr Aufmerksamkeit erhält wie einer von SG, Lausanne oder Thun. Was in letzter Zeit über Akanji (schon vor der Saison) alles geschrieben wurde gibt dem Transfermarkt auch noch einen gewissen Hype. Wenn man Hefti z.B. mit Akanji vergleicht ist der Rummel um Akanji entweder zu gross oder derjenige um Hefti zu klein. Hefti spielt nicht schlechter als Akanji, hat zwar noch "keine" internationale Erfahrung, ist aber auch zwei Jahre jünger. Kurz: Der FCB vermarktet mit Hilfe der Medien seine jungen Spieler einfach besser als SG.


Wenn ein Spieler konstant gute Leistungen abruft und international spielen kann und auch auf dieser Bühne überzeugt, sowie A-Nationalspieler wird/ist, dann ist der Hype verständlich. Auch wenn es vielleicht ein überdurchschnittlich gutes Jahr von Akanji.

Hefti ist nicht ganz so konstant, wie Akanji, hat sich international noch nicht bewiesen und hat auch wegen dieser fehlenden internationalen Erfahrung weniger Aufmerksamkeit. Ich denke, dass diese fehlende internationale Erfahrung gut war für seine Entwicklung, aber spätestens nächste Saison müssen wir international vertreten sein, damit er einen weiteren Schritt nach vorne macht bei uns.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11897
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Definitive Transfers

Beitragvon Julio Grande » 16.01.2018 14:25

Heute Kubis Meinung zum Akanschi Transfer im blick... mag zwar kubi nicht, aber hier hat er total recht.

edit: weiss nicht obs online verfügbar ist
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1245
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: Definitive Transe

Beitragvon ryan » 16.01.2018 15:54

DerNachbar hat geschrieben:
ryan hat geschrieben:
fribi hat geschrieben:
ryan hat geschrieben:Doch der wird schon zu ersetzen sein für den FCB. Holt man einfach einen 19-20 Jährigen mit Talent, fördert diesen und verkauft ihn mit 22-23 wieder. So wie sie es mit Schär und jetzt Akanji gemacht haben. Und falls man jetzt nicht findet holt man als Übergang einen erfahrenen Verteidiger für den Rest der Saison und plant aber schon mit einem Transfer eines weiteren jungen für nächste Saison.


schon Wahnsinn - wie der FCB einfach viel cleverer vorgeht wie unsere Bananen jahrelang in der Führung...
:bowl: :p


Klar, aber mit den finanziellen Mitteln und der (fast schon) Garantie Europäisch und National um die Titel zu spielen ist es definitiv auch einfacher. Dazu kommt das ein junger Spieler beim FCB mehr Aufmerksamkeit erhält wie einer von SG, Lausanne oder Thun. Was in letzter Zeit über Akanji (schon vor der Saison) alles geschrieben wurde gibt dem Transfermarkt auch noch einen gewissen Hype. Wenn man Hefti z.B. mit Akanji vergleicht ist der Rummel um Akanji entweder zu gross oder derjenige um Hefti zu klein. Hefti spielt nicht schlechter als Akanji, hat zwar noch "keine" internationale Erfahrung, ist aber auch zwei Jahre jünger. Kurz: Der FCB vermarktet mit Hilfe der Medien seine jungen Spieler einfach besser als SG.


Wenn ein Spieler konstant gute Leistungen abruft und international spielen kann und auch auf dieser Bühne überzeugt, sowie A-Nationalspieler wird/ist, dann ist der Hype verständlich. Auch wenn es vielleicht ein überdurchschnittlich gutes Jahr von Akanji.

Hefti ist nicht ganz so konstant, wie Akanji, hat sich international noch nicht bewiesen und hat auch wegen dieser fehlenden internationalen Erfahrung weniger Aufmerksamkeit. Ich denke, dass diese fehlende internationale Erfahrung gut war für seine Entwicklung, aber spätestens nächste Saison müssen wir international vertreten sein, damit er einen weiteren Schritt nach vorne macht bei uns.


Das bestimmt. Nur war der Hype um Akanji schon so gross, bevor überhaupt ein A-Nati Spiel gemacht hat und dann macht er ein, sicherlich gutes Débu, gegen die Färörer. Please, gegen die hätten auch andere gut ausgesehen. Ich kenne ihn aus der Zeit bei Winterthur, ein extrem bodenständiger und ehrlicher Junge, von dem her mag ich ihm eine gute Karriere von Herzen gönnen. Dennoch, schaut mal die Spiele von Basel und dort nur explizit auf ihn, gerade auch gegen uns ist er bei beiden Toren (beim 2:1 Sieg zuhause) mit- oder Hauptschuldig. Seis drum, Basel hat das clever gemacht und die Medien haben auch sehr gut mitgeholfen, dass er nun für eine Menge Geld verkauft werden konnte. Ich hoffe Basel holt seinen Nachfolger nicht bei uns.
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 6631
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Definitive Transfers

Beitragvon Graf Choinjcki » 16.01.2018 20:22

Julio Grande hat geschrieben:Heute Kubis Meinung zum Akanschi Transfer im blick... mag zwar kubi nicht, aber hier hat er total recht.

edit: weiss nicht obs online verfügbar ist

https://www.blick.ch/sport/fussball/int ... 48725.html
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 1622
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: Definitive Transfers

Beitragvon Solothurner » 16.01.2018 20:42

Graf Choinjcki hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:Heute Kubis Meinung zum Akanschi Transfer im blick... mag zwar kubi nicht, aber hier hat er total recht.

edit: weiss nicht obs online verfügbar ist

https://www.blick.ch/sport/fussball/int ... 48725.html


Find den Transfer witzig!Hat der FCB nicht noch gross von Argumente gelabert das Sie Akanschi überzeugen können bis zur WM zu bleiben??Tja war dann wohl nur warme Luft und ein paar Millionen verschenkt :D

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 2271
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Definitive Transfers

Beitragvon appenzheller » 16.01.2018 22:25

Solothurner hat geschrieben:
Graf Choinjcki hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:Heute Kubis Meinung zum Akanschi Transfer im blick... mag zwar kubi nicht, aber hier hat er total recht.

edit: weiss nicht obs online verfügbar ist

https://www.blick.ch/sport/fussball/int ... 48725.html


Find den Transfer witzig!Hat der FCB nicht noch gross von Argumente gelabert das Sie Akanschi überzeugen können bis zur WM zu bleiben??Tja war dann wohl nur warme :D Luft und ein paar Millionen verschenkt :D[/quote
20 millionen sind knapp das budget unseres vereins, strick mal weiter...
go hard, or go home!

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 1710
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Definitive Transe

Beitragvon DerNachbar » 16.01.2018 22:50

ryan hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
ryan hat geschrieben:
fribi hat geschrieben:
ryan hat geschrieben:Doch der wird schon zu ersetzen sein für den FCB. Holt man einfach einen 19-20 Jährigen mit Talent, fördert diesen und verkauft ihn mit 22-23 wieder. So wie sie es mit Schär und jetzt Akanji gemacht haben. Und falls man jetzt nicht findet holt man als Übergang einen erfahrenen Verteidiger für den Rest der Saison und plant aber schon mit einem Transfer eines weiteren jungen für nächste Saison.


schon Wahnsinn - wie der FCB einfach viel cleverer vorgeht wie unsere Bananen jahrelang in der Führung...
:bowl: :p


Klar, aber mit den finanziellen Mitteln und der (fast schon) Garantie Europäisch und National um die Titel zu spielen ist es definitiv auch einfacher. Dazu kommt das ein junger Spieler beim FCB mehr Aufmerksamkeit erhält wie einer von SG, Lausanne oder Thun. Was in letzter Zeit über Akanji (schon vor der Saison) alles geschrieben wurde gibt dem Transfermarkt auch noch einen gewissen Hype. Wenn man Hefti z.B. mit Akanji vergleicht ist der Rummel um Akanji entweder zu gross oder derjenige um Hefti zu klein. Hefti spielt nicht schlechter als Akanji, hat zwar noch "keine" internationale Erfahrung, ist aber auch zwei Jahre jünger. Kurz: Der FCB vermarktet mit Hilfe der Medien seine jungen Spieler einfach besser als SG.


Wenn ein Spieler konstant gute Leistungen abruft und international spielen kann und auch auf dieser Bühne überzeugt, sowie A-Nationalspieler wird/ist, dann ist der Hype verständlich. Auch wenn es vielleicht ein überdurchschnittlich gutes Jahr von Akanji.

Hefti ist nicht ganz so konstant, wie Akanji, hat sich international noch nicht bewiesen und hat auch wegen dieser fehlenden internationalen Erfahrung weniger Aufmerksamkeit. Ich denke, dass diese fehlende internationale Erfahrung gut war für seine Entwicklung, aber spätestens nächste Saison müssen wir international vertreten sein, damit er einen weiteren Schritt nach vorne macht bei uns.


Das bestimmt. Nur war der Hype um Akanji schon so gross, bevor überhaupt ein A-Nati Spiel gemacht hat und dann macht er ein, sicherlich gutes Débu, gegen die Färörer. Please, gegen die hätten auch andere gut ausgesehen. Ich kenne ihn aus der Zeit bei Winterthur, ein extrem bodenständiger und ehrlicher Junge, von dem her mag ich ihm eine gute Karriere von Herzen gönnen. Dennoch, schaut mal die Spiele von Basel und dort nur explizit auf ihn, gerade auch gegen uns ist er bei beiden Toren (beim 2:1 Sieg zuhause) mit- oder Hauptschuldig. Seis drum, Basel hat das clever gemacht und die Medien haben auch sehr gut mitgeholfen, dass er nun für eine Menge Geld verkauft werden konnte. Ich hoffe Basel holt seinen Nachfolger nicht bei uns.


Naja, gegen uns hat vor allem das Basler ZM gepennt, sei s drum. Qualität hat er, ob es genügt, werden wir sehen. Glück und das Momentum hatte er sicherlich auch, das alles so gepasst hat, aber eben man kann ihn nicht mit Hefti vergleichen und auf einen ähnlichen Rummel hoffen, wenn man nicht international und konstant auf gutem Niveau spielt. Und Hefti wird uns auch so ein ordentliches Sümmchen einspielen, da bin ich mir sicher.

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20163
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Definitive Transfers

Beitragvon poohteen » 24.01.2018 15:38

Freut mich für WInti! Schön auch, dass sie dem FC Wiesendangen noch freiwillig einen Obulus entrichten. :)

https://www.blick.ch/sport/fussball/cha ... 87433.html
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1245
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: Definitive Transfers

Beitragvon ryan » 25.01.2018 07:52

poohteen hat geschrieben:Freut mich für WInti! Schön auch, dass sie dem FC Wiesendangen noch freiwillig einen Obulus entrichten. :)

https://www.blick.ch/sport/fussball/cha ... 87433.html


Ist nicht ganz freiwillig, aber dennoch schön.
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20163
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Definitive Transfers

Beitragvon poohteen » 25.01.2018 08:08

ryan hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:Freut mich für WInti! Schön auch, dass sie dem FC Wiesendangen noch freiwillig einen Obulus entrichten. :)

https://www.blick.ch/sport/fussball/cha ... 87433.html


Ist nicht ganz freiwillig, aber dennoch schön.


Am Ende des Artikels steht, es sei freiwillig. :confused:
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
leChiffre
Vielschreiber
Beiträge: 959
Registriert: 04.07.2017 09:56

Re: Definitive Transfers

Beitragvon leChiffre » 25.01.2018 08:11

poohteen hat geschrieben:
ryan hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:Freut mich für WInti! Schön auch, dass sie dem FC Wiesendangen noch freiwillig einen Obulus entrichten. :)

https://www.blick.ch/sport/fussball/cha ... b-kickte-a kanji-deal-bringt-winti-ueber-eine-million-id7887433.html


Ist nicht ganz freiwillig, aber dennoch schön.


Am Ende des Artikels steht, es sei freiwillig. :confused:


Ist sehr wohl freiwillig... die Erklärung steht auch im text

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1245
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: Definitive Transfers

Beitragvon ryan » 25.01.2018 13:01

leChiffre hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:
ryan hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:Freut mich für WInti! Schön auch, dass sie dem FC Wiesendangen noch freiwillig einen Obulus entrichten. :)

https://www.blick.ch/sport/fussball/cha ... b-kickte-a kanji-deal-bringt-winti-ueber-eine-million-id7887433.html


Ist nicht ganz freiwillig, aber dennoch schön.


Am Ende des Artikels steht, es sei freiwillig. :confused:


Ist sehr wohl freiwillig... die Erklärung steht auch im text


Schön das ihr Blick alles glaubt, aber ich weiss, dass es nicht ganz freiwillig ist...
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Benutzeravatar
leChiffre
Vielschreiber
Beiträge: 959
Registriert: 04.07.2017 09:56

Re: Definitive Transfers

Beitragvon leChiffre » 25.01.2018 14:47

ryan hat geschrieben:
Schön das ihr Blick alles glaubt, aber ich weiss, dass es nicht ganz freiwillig ist...


Klär mich auf

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20163
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Definitive Transfers

Beitragvon poohteen » 25.01.2018 15:57

ryan hat geschrieben:Schön das ihr Blick alles glaubt, aber ich weiss, dass es nicht ganz freiwillig ist...

Ich glaub Blick nicht alles, aber dann lass uns teilhaben an deinem Wissen.
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1245
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: Definitive Transfers

Beitragvon ryan » 26.01.2018 08:46

ryan hat geschrieben:
leChiffre hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:
ryan hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:Freut mich für WInti! Schön auch, dass sie dem FC Wiesendangen noch freiwillig einen Obulus entrichten. :)

https://www.blick.ch/sport/fussball/cha ... b-kickte-a kanji-deal-bringt-winti-ueber-eine-million-id7887433.html


Ist nicht ganz freiwillig, aber dennoch schön.


Am Ende des Artikels steht, es sei freiwillig. :confused:


Ist sehr wohl freiwillig... die Erklärung steht auch im text


Schön das ihr Blick alles glaubt, aber ich weiss, dass es nicht ganz freiwillig ist...


siehe PN
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1245
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: Definitive Transfers

Beitragvon ryan » 30.01.2018 13:38

Der FC Zürich in Zukunft ohne seinen Stürmer Moussa Koné auskommen. Der 21-jährige Senegalese wechselt per sofort von den Stadtzürchern in der 2. Bundesliga zu Dynamo Dresden.
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Scruffy
Vielschreiber
Beiträge: 1678
Registriert: 30.01.2011 17:22

Re: Definitive Transfers

Beitragvon Scruffy » 30.01.2018 16:09

ryan hat geschrieben:
ryan hat geschrieben:
leChiffre hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:
Am Ende des Artikels steht, es sei freiwillig. :confused:


Ist sehr wohl freiwillig... die Erklärung steht auch im text


Schön das ihr Blick alles glaubt, aber ich weiss, dass es nicht ganz freiwillig ist...


siehe PN

Gibts noch einen Forumseintrag bzw. eine PN? Wüsste nicht, wie der FC Wiesendangen seinen Anspruch geltend machen soll. Danke im Voraus

Charly1879
Wenigschreiber
Beiträge: 376
Registriert: 03.02.2016 11:04

Re: Definitive Transfers

Beitragvon Charly1879 » 31.01.2018 11:55

" Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär "
Hans Krankl

Benutzeravatar
hutterjoel
Wenigschreiber
Beiträge: 56
Registriert: 17.05.2016 11:37

Re: Definitive Transfers

Beitragvon hutterjoel » 07.02.2018 09:05

Grüe-wiis isch Lebe.

Benutzeravatar
espe
Klugscheisser
Beiträge: 2175
Registriert: 08.12.2006 15:59

Re: Definitive Transfers

Beitragvon espe » 29.05.2018 21:07

Holzhauser von der Austria neu bei GC. Könnte ein Sigi-Ersatz sein.
Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

Albert Schweizer


Zurück zu „Fussball allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast