Steiniger Weg des FC Luzern

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 1857
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitragvon DerNachbar » 17.02.2019 21:14


appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 2378
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitragvon appenzheller » 20.02.2019 13:38

Ich tipp dann mal auf Uli den Fortigen: " Es ist eine Ehre bei dem Rekordmeister Trainer zu sein." "YB ist der Club mit den grössten Ambitionen, ich wollte schon immer in die Haupstadt." "der FC Z war schon immer mein Herzensverein in Zürich." , Der Fc Luzern ist ein Traditionsclub, da kannst du nicht ablehnen." :D
go hard, or go home!

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 1857
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitragvon DerNachbar » 20.02.2019 14:16

appenzheller hat geschrieben:Ich tipp dann mal auf Uli den Fortigen: " Es ist eine Ehre bei dem Rekordmeister Trainer zu sein." "YB ist der Club mit den grössten Ambitionen, ich wollte schon immer in die Haupstadt." "der FC Z war schon immer mein Herzensverein in Zürich." , Der Fc Luzern ist ein Traditionsclub, da kannst du nicht ablehnen." :D


Fehlt noch auf seiner Stempelkarte...

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 6704
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitragvon Graf Choinjcki » 06.03.2019 18:23

Gelungene aktion
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

verde bianco
Wenigschreiber
Beiträge: 101
Registriert: 31.07.2017 16:45

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitragvon verde bianco » 06.03.2019 18:28

Graf Choinjcki hat geschrieben:Gelungene aktion

ziel und Aufmerksamkeit für das Anliegen definitiv erreicht.

Benutzeravatar
marper
Rheintaler
Beiträge: 942
Registriert: 07.05.2008 22:03

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitragvon marper » 06.03.2019 19:09

verde bianco hat geschrieben:
Graf Choinjcki hat geschrieben:Gelungene aktion

ziel und Aufmerksamkeit für das Anliegen definitiv erreicht.


SF leute am rumheulen weil die Kurve ungehindert auf den Platz kann, aber als die Basler den Heusler verabschiedeten wars grossartig...
:roll:
Der Mensch baute die Atombombe
keine Maus würde auf die Idee kommen eine Mausefalle zu bauen!

ofirofir
Spamer
Beiträge: 5036
Registriert: 12.02.2011 10:35

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitragvon ofirofir » 06.03.2019 19:48

marper hat geschrieben:
verde bianco hat geschrieben:
Graf Choinjcki hat geschrieben:Gelungene aktion

ziel und Aufmerksamkeit für das Anliegen definitiv erreicht.


SF leute am rumheulen weil die Kurve ungehindert auf den Platz kann, aber als die Basler den Heusler verabschiedeten wars grossartig...
:roll:

Und wie kam dieses resultat zustande? Hab grad eingeschaltet und gedacht, das sei irgend ein altes spiel :eek:

Benutzeravatar
espe
Klugscheisser
Beiträge: 2195
Registriert: 08.12.2006 15:59

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitragvon espe » 06.03.2019 19:53

ofirofir hat geschrieben:
marper hat geschrieben:
verde bianco hat geschrieben:
Graf Choinjcki hat geschrieben:Gelungene aktion

ziel und Aufmerksamkeit für das Anliegen definitiv erreicht.


SF leute am rumheulen weil die Kurve ungehindert auf den Platz kann, aber als die Basler den Heusler verabschiedeten wars grossartig...
:roll:

Und wie kam dieses resultat zustande? Hab grad eingeschaltet und gedacht, das sei irgend ein altes spiel :eek:


YB harmlos und Luzern extrem effizient.
Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

Albert Schweizer

Benutzeravatar
FC LINTH
Hup FCSG
Beiträge: 1660
Registriert: 07.03.2006 12:31

Re: Steiniger Weg des FC Luzern

Beitragvon FC LINTH » 06.03.2019 19:59

Solche Abende gibt es. *YB müsste nach 30 Sekunden das 1:0 machen. Am Sonntag holen wir sie auf den Boden der Realität zurück..


Zurück zu „Fussball allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast