Pressespiegel Fussball allgemein

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Batigoal
Wenigschreiber
Beiträge: 37
Registriert: 24.01.2018 12:53

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon Batigoal » 14.05.2019 21:31

ofirofir hat geschrieben:
Robo77 hat geschrieben:Nazi's raus aus den Stadien.
https://www.bluewin.ch/de/sport/fussbal ... 50658.html

Bei dieser antiautoritären Erziehung hierzulande muss man sich nicht wundern. Die Polizei hängt ansonsten auch immer den Starken raus, bei ein paar Idioten wie hier sind sie zu bequem um was zu machen. Danach labbert der Staatsanwalt von "man müsse prüfen, ob ein Vergehen vorliege" etc. Lächerlich.


Du bringst da einiges Durcheinander. Das mit dem Erziehungsstil find ich müsig zu diskutieren. Aber die Polizei hat doch solid agiert, das ganze ohne Eskalation über die Bühne gebracht und nun die Verantwortlichen mit drastischen Stadionverboten eindecken. Finde ich ganz okay. Nur Schade haben die GC Spieler den Idioten den gefallen getan und das Trikot abgegeben. Das Trikot seiner Mannschaft einfordern ist faschistisch und gehört hart bestraft.

Man stelle sich diese Typen jetzt vor, mit verschwitztem GC Shirt und Stadionverbot zu Hause. Geht es noch dümmer? :lol:

Benutzeravatar
greenwhite1879
west-side
Beiträge: 1369
Registriert: 18.07.2006 20:38

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon greenwhite1879 » 15.05.2019 05:09

Verdammte Saumafia Sfv! Man will gegen alle gayc „Chaoten“ die auf dem Spielfeld waren SV aussprechen aber als die Pillenfresser denn Platz stürmten gegen uns um ihren Präsi zu veraschieden hörte man nichts! Arschlöcher!

Benutzeravatar
Superduker
Wenigschreiber
Beiträge: 454
Registriert: 16.07.2008 13:37

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon Superduker » 15.05.2019 07:55

greenwhite1879 hat geschrieben:Verdammte Saumafia Sfv! Man will gegen alle gayc „Chaoten“ die auf dem Spielfeld waren SV aussprechen aber als die Pillenfresser denn Platz stürmten gegen uns um ihren Präsi zu veraschieden hörte man nichts! Arschlöcher!


Ja und nein. Ich bin weiss Zelli kein Chemieaffenfan, aber das würde ich dann schon eher Fingerspitzengegühl nennen. Platzsturm aus einem positiven oder im Falle der Alleslosen negativen Kontext heraus darf man schon mal unterscheiden.

my five cents
"That's what I do. I drink, and I know things"
zit. T. L.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 12205
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon Julio Grande » 15.05.2019 10:01

Batigoal hat geschrieben:. Das Trikot seiner Mannschaft einfordern ist faschistisch und gehört hart bestraft.


:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: hahahahahahhaha
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
wallace
mittelfeld spieler
Beiträge: 5128
Registriert: 02.05.2004 20:39

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon wallace » 15.05.2019 12:45

Batigoal hat geschrieben:Man stelle sich diese Typen jetzt vor, mit verschwitztem GC Shirt und Stadionverbot zu Hause. Geht es noch dümmer? :lol:


wurden gespendet, mein kleiner Dummbatz.

greenwhite1879 hat geschrieben:Verdammte Saumafia Sfv! Man will gegen alle gayc „Chaoten“ die auf dem Spielfeld waren SV aussprechen aber als die Pillenfresser denn Platz stürmten gegen uns um ihren Präsi zu veraschieden hörte man nichts! Arschlöcher!

Gemäss Richtlinien Stadionverbot gibt das nunmal 3 Jahre, ob es wirklich notwendig wäre, oder bessere Ansätze gegeben hätte lasse ich mal aussen vor.

Ryser beantwortet die Frage ziemlich souverän im gestrigen TalkTäglich auf TeleZüri.
"Man sollte nicht den Respekt vor dem Gesetz pflegen, sondern vor der Gerechtigkeit."
"In einem Staat, der seine Bürger willkürlich einsperrt, ist es eine Ehre für einen Mann, im Gefängnis zu sitzen."

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 2349
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon Ben King » 15.05.2019 12:52

wallace hat geschrieben:
Batigoal hat geschrieben:Man stelle sich diese Typen jetzt vor, mit verschwitztem GC Shirt und Stadionverbot zu Hause. Geht es noch dümmer? :lol:


wurden gespendet, mein kleiner Dummbatz.

greenwhite1879 hat geschrieben:Verdammte Saumafia Sfv! Man will gegen alle gayc „Chaoten“ die auf dem Spielfeld waren SV aussprechen aber als die Pillenfresser denn Platz stürmten gegen uns um ihren Präsi zu veraschieden hörte man nichts! Arschlöcher!

Gemäss Richtlinien Stadionverbot gibt das nunmal 3 Jahre, ob es wirklich notwendig wäre, oder bessere Ansätze gegeben hätte lasse ich mal aussen vor.

Ryser beantwortet die Frage ziemlich souverän im gestrigen TalkTäglich auf TeleZüri.


Solche Arschlöcher braucht niemand im Stadion. Man kann schon den Platz stürmen, aber nur aus Freude ohne Hass, sonst macht es keinen Sinn.

Bei Servette fand ich den Platzsturm in Ordnung. Wurde ja gleich zweimal gestürmt :)
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
wallace
mittelfeld spieler
Beiträge: 5128
Registriert: 02.05.2004 20:39

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon wallace » 15.05.2019 13:01

Ben King hat geschrieben:
Solche Arschlöcher braucht niemand im Stadion.

Was nun Arya damit zu tun hat, weiss ich nicht.

Ps. nur weil du die nicht möchtest, musst du nicht immer auf alle schliessen. bin mir ziemlich sicher, dass die Fanszene des GCZ diese durchaus benötigt.
"Man sollte nicht den Respekt vor dem Gesetz pflegen, sondern vor der Gerechtigkeit."
"In einem Staat, der seine Bürger willkürlich einsperrt, ist es eine Ehre für einen Mann, im Gefängnis zu sitzen."

Benutzeravatar
Pacon
Vielschreiber
Beiträge: 2744
Registriert: 15.01.2010 15:50

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon Pacon » 15.05.2019 14:51

greenwhite1879 hat geschrieben:Verdammte Saumafia Sfv! Man will gegen alle gayc „Chaoten“ die auf dem Spielfeld waren SV aussprechen aber als die Pillenfresser denn Platz stürmten gegen uns um ihren Präsi zu veraschieden hörte man nichts! Arschlöcher!


platzsturm ohne spielabbruch oder platzsturm mit abbruch, kleiner aber feiner unterschied

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2092
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon DerNachbar » 15.05.2019 15:10

Pacon hat geschrieben:
greenwhite1879 hat geschrieben:Verdammte Saumafia Sfv! Man will gegen alle gayc „Chaoten“ die auf dem Spielfeld waren SV aussprechen aber als die Pillenfresser denn Platz stürmten gegen uns um ihren Präsi zu veraschieden hörte man nichts! Arschlöcher!


platzsturm ohne spielabbruch oder platzsturm mit abbruch, kleiner aber feiner unterschied


Bedingt. Hat beides einen Einfluss auf den Ausgang des Spiels. Psychologisch zum Beispiel für die Spieler der gegnerischen Mannschaft. Das bringt dich doch aus dem Konzept. Sonst könnte man ja immer einen taktischen Platzsturm machen, wenn die Mannschaft gerade nicht so gut spielt um Happy Birthday zu singen für einen Spieler oder was weiss ich. Bei einem Platzsturm während des Spiels kann nicht für die Sicherheit der Spieler garantiert werden. Selbst einem "friedlichen" Platzsturm während des Spiels geht eine aggressive und rechtswidrige Handlung voraus mit dem Betreten des Spielfelds bei der man mindestens einen Spielunterbruch in Kauf nimmt. Platzsturm bleibt im Endeffekt ein Platzsturm.
Deshalb eine scheiss Doppelmoral von Politiker, Medien und Verband/Liga. Diese Aktion damals nicht zu kritisieren respektive Massnahmen zu fordern oder zu treffen. Erst solche Aktionen haben es doch möglich gemacht, dass sich Fans solche Aktionen zutrauen. Hätte es damals Ķonsequenzen gegeben, dann wäre es vielleicht nicht zu dieser Aktion gekommen.

Benutzeravatar
Robo77
Vielschreiber
Beiträge: 2190
Registriert: 30.01.2011 16:47

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon Robo77 » 15.05.2019 17:16

Robo77 hat geschrieben:Nazi's raus aus den Stadien.
https://www.bluewin.ch/de/sport/fussbal ... 50658.html

Fall's ich jemandem auf den Kek's gehe, tut es mir leid.
Aber wenn ich so etwas mitbekomme kann ich meine Klappe nicht halten.

https://www.faszination-fankurve.de/ind ... s_id=20284
Wenn Du anfängst einen Fußballclub zu unterstützen, dann unterstützt Du ihn nicht wegen seiner Trophäen oder eines Spielers oder seiner Geschichte. Du unterstützt ihn weil Du Dich dort selbst wieder gefunden hast. Ein Teil davon sein willst.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 9475
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon gordon » 15.05.2019 17:28

DerNachbar hat geschrieben:Diese Aktion damals nicht zu kritisieren respektive Massnahmen zu fordern oder zu treffen. Erst solche Aktionen haben es doch möglich gemacht, dass sich Fans solche Aktionen zutrauen. Hätte es damals Ķonsequenzen gegeben, dann wäre es vielleicht nicht zu dieser Aktion gekommen.

Sorry, diese aussagen sind doch bullshit. Denkst du wirklich, dass die gcfans vor dem platzsturm gedacht haben, dass nichts geschieht, weil damals in basel nichts geschehen ist? Der platzsturm von den gcchaoten war klar auf konfrontation aus, spielabbruch war die logische konsequenz. Für mich ist in diesem fall sogar fraglich, ob man gc büssen sollte, da die doch als club schlicht nichts dafür können (ausser man hätte es verpennt, den chaoten vorher schon wirkungsvolles stadionverbot zu erteilen). Da es aber regel ist, dass der club für seine fans veranwortlich ist, ist die strafe logisch und konsequent richtig. Vielmehr stört es mich, dass basel damals nicht bestraft wurde, weil dort leute aus dem verein aktiv den platzsturm unterstützt haben (öffnen der gates). Aber die beiden ereignisse sind nicht vergleichbar und in keinster weise in einem kausalzusammenhang. Von einem spielabbruch war man weit weg, aber als fcsg hätte man allenfalls auch das Weiterspielen einfach mal verweigern sollen um ein Zeichen gegen Basels arroganz zu setzen. Wäre dann spannend gewesen, ob der fcsg bestraft worden wäre, oder ob dann nicht doch basel dran gekommen wäre
FCSG is our HEART

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2092
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon DerNachbar » 15.05.2019 18:03

gordon hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:Diese Aktion damals nicht zu kritisieren respektive Massnahmen zu fordern oder zu treffen. Erst solche Aktionen haben es doch möglich gemacht, dass sich Fans solche Aktionen zutrauen. Hätte es damals Ķonsequenzen gegeben, dann wäre es vielleicht nicht zu dieser Aktion gekommen.

Sorry, diese aussagen sind doch bullshit. Denkst du wirklich, dass die gcfans vor dem platzsturm gedacht haben, dass nichts geschieht, weil damals in basel nichts geschehen ist? Der platzsturm von den gcchaoten war klar auf konfrontation aus, spielabbruch war die logische konsequenz. Für mich ist in diesem fall sogar fraglich, ob man gc büssen sollte, da die doch als club schlicht nichts dafür können (ausser man hätte es verpennt, den chaoten vorher schon wirkungsvolles stadionverbot zu erteilen). Da es aber regel ist, dass der club für seine fans veranwortlich ist, ist die strafe logisch und konsequent richtig. Vielmehr stört es mich, dass basel damals nicht bestraft wurde, weil dort leute aus dem verein aktiv den platzsturm unterstützt haben (öffnen der gates). Aber die beiden ereignisse sind nicht vergleichbar und in keinster weise in einem kausalzusammenhang. Von einem spielabbruch war man weit weg, aber als fcsg hätte man allenfalls auch das Weiterspielen einfach mal verweigern sollen um ein Zeichen gegen Basels arroganz zu setzen. Wäre dann spannend gewesen, ob der fcsg bestraft worden wäre, oder ob dann nicht doch basel dran gekommen wäre


Möglich, aber solange man sich alles bieten lässt, muss man sich nicht wundern, wenns mal ausartet.
Bei GC hat man ja keine Konsequenzen aus dem Sionspiel gezogen, was noch dazu kommt.

Batigoal
Wenigschreiber
Beiträge: 37
Registriert: 24.01.2018 12:53

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon Batigoal » 17.05.2019 11:34

wallace hat geschrieben:wurden gespendet, mein kleiner Dummbatz.


Gespendet? Was will man mit dem Abstiegsshirt, das noch mit so einer Aktion erpresst wurde? Über dem Bett aufhängen? Die haben sicher einen tollen Batzen eingenommen. :bowl:

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5558
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon Mythos » 18.05.2019 03:17

Heusler berät neu auch noch den FCL

https://www.nau.ch/sport/fussball/fc-lu ... source=usr

:lol: :lol:

Momol, huerre professionell. Und nein, da gibt es natürlich überhaupt keine Interessenskonflikte für den heiligen Bernhard.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2004
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon speed85 » 18.05.2019 21:12

Mythos hat geschrieben:Heusler berät neu auch noch den FCL

https://www.nau.ch/sport/fussball/fc-lu ... source=usr

:lol: :lol:

Momol, huerre professionell. Und nein, da gibt es natürlich überhaupt keine Interessenskonflikte für den heiligen Bernhard.

Wieso Interessenskonflikt? Spielen ja nicht in der gleichen Liga...
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
raggeti
Vielschreiber
Beiträge: 684
Registriert: 12.10.2016 09:58

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon raggeti » 18.05.2019 23:38

speed85 hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:Heusler berät neu auch noch den FCL

https://www.nau.ch/sport/fussball/fc-lu ... source=usr

:lol: :lol:

Momol, huerre professionell. Und nein, da gibt es natürlich überhaupt keine Interessenskonflikte für den heiligen Bernhard.

Wieso Interessenskonflikt? Spielen ja nicht in der gleichen Liga...

Und das Projekt GC läuft nur mit Vertrag bis diesen Sommer.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5558
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon Mythos » 19.05.2019 00:16

raggeti hat geschrieben:
speed85 hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:Heusler berät neu auch noch den FCL

https://www.nau.ch/sport/fussball/fc-lu ... source=usr

:lol: :lol:

Momol, huerre professionell. Und nein, da gibt es natürlich überhaupt keine Interessenskonflikte für den heiligen Bernhard.

Wieso Interessenskonflikt? Spielen ja nicht in der gleichen Liga...

Und das Projekt GC läuft nur mit Vertrag bis diesen Sommer.


Na und? Empfiehlt Heusler jetzt dem FCL von GC den Spieler XY zu holen, welchen GC aber für den Wiederaufstieg braucht?

Natürlich gibt es Zielkonflikte.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2004
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon speed85 » 19.05.2019 11:52

Mythos hat geschrieben:
raggeti hat geschrieben:
speed85 hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:Heusler berät neu auch noch den FCL

https://www.nau.ch/sport/fussball/fc-lu ... source=usr

:lol: :lol:

Momol, huerre professionell. Und nein, da gibt es natürlich überhaupt keine Interessenskonflikte für den heiligen Bernhard.

Wieso Interessenskonflikt? Spielen ja nicht in der gleichen Liga...

Und das Projekt GC läuft nur mit Vertrag bis diesen Sommer.


Na und? Empfiehlt Heusler jetzt dem FCL von GC den Spieler XY zu holen, welchen GC aber für den Wiederaufstieg braucht?

Natürlich gibt es Zielkonflikte.

Kommt halt darauf an, worauf die Beratung abzielt.
Wenn effektiv beraten werden soll, welche Spieler geholt werden, dann ja.
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15341
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon imhof » 19.05.2019 11:58

Mythos hat geschrieben:
raggeti hat geschrieben:
speed85 hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:Heusler berät neu auch noch den FCL

https://www.nau.ch/sport/fussball/fc-lu ... source=usr

:lol: :lol:

Momol, huerre professionell. Und nein, da gibt es natürlich überhaupt keine Interessenskonflikte für den heiligen Bernhard.

Wieso Interessenskonflikt? Spielen ja nicht in der gleichen Liga...

Und das Projekt GC läuft nur mit Vertrag bis diesen Sommer.


Na und? Empfiehlt Heusler jetzt dem FCL von GC den Spieler XY zu holen, welchen GC aber für den Wiederaufstieg braucht?

Natürlich gibt es Zielkonflikte.


Beratende Tätigkeit heisst ja nicht, dass Heusler & Co. gleichzeitig die Sportchefrolle von GC und dem FCL einnehmen. Es steht den Klubs ja frei den Rat dieser Herren anzunehmen oder nicht, ich sehe das Ganze nicht so dramatisch. Das einzig Spezielle ist, dass es sowas in der Form bisher noch nicht gab und eben, was der Bauer nicht kennt... ;)
Das Glas halbvoll sehen können, hat nichts mit Trinkgewohnheiten zu tun, sondern ist Einstellungssache!

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

espiw
Wenigschreiber
Beiträge: 2
Registriert: 19.05.2019 16:36

Re: Pressespiegel Fussball allgemein

Beitragvon espiw » 19.05.2019 17:55

ist zwar nicht klassische presse, bin aber auf www.abseiz.ch mal auf eine andere art von berichterstattung gestossen.
die seite informiert mehr aus sicht von szenemitgliedern über die ganze fanszene.

:D


Zurück zu „Fussball allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ForzaFCSG und 4 Gäste