Copa Libertadores

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 3977
Registriert: 13.05.2013 14:32

Copa Libertadores

Beitragvon dimitri1879 » 24.11.2018 22:51

im diesjährigen finale der südamerikanischen cl soll(t)en river plate und boca juniors aus buenos aires spielen. der superclasico im cl-final, das gabs noch gar nie. das hinspiel endete 2:2 bei boca im bombonera. heute steht/stand das rückspiel (auch wieder ohne gästezuschauer) an bei river. wie wahrscheinlich alle in den medien gesehen haben, hatten die boca juniors das stadion beim abschlusstraining bis zum letzten platz gefüllt.

nun heute bei der ankunft des cars der juniors wurden gegenstände (pflastersteine, etc) geworfen, scheiben gingen zu bruch, von der polizei eingesetztes tränengas gelangte in den bus und die boca spieler sind mehrheitlich nicht fit um zu spielen und weigern sich logischerweise unter diesen bedingungen anzutreten. mehrere spieler wurden ins spital eingeliefert, einige wurden von steinen getroffen, tevez zb ist schlecht und übergibt sich. es ist ein einziges chaos in buenos aires..

nun, die offiziellen (conmebol, fifa, etc) versuchen alles, dass das spiel doch noch durchgeführt wird. unter anderem sollen boca juniors (oder halt einfach der mannschaft, welche nicht antritt - denn mittlerweile soll auch river nicht spielen wollen) eine 5 jährige sperre drohen im klubwettbewerb. infantino persönlich soll druck machen, weil rechte eingehalten werden müssen..

umgekehrt, was passiert in den strassen, wenn die jetzt das stadion leeren und alle nach hause sollen? unglaublich. eine andere welt.

neue anspielzeit ist 23.15 (stand jetzt), wobei sich keine spieler einlaufen auf dem feld, lediglich die schiris.

übertragen wirds auf sky und auf dazn

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 3977
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Copa Libertadores

Beitragvon dimitri1879 » 24.11.2018 23:29

nun verschoben auf sonntag, 17.00 lokale uhrzeit.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5106
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Copa Libertadores

Beitragvon Mythos » 25.11.2018 08:55

dimitri1879 hat geschrieben:im diesjährigen finale der südamerikanischen cl soll(t)en river plate und boca juniors aus buenos aires spielen. der superclasico im cl-final, das gabs noch gar nie. das hinspiel endete 2:2 bei boca im bombonera. heute steht/stand das rückspiel (auch wieder ohne gästezuschauer) an bei river. wie wahrscheinlich alle in den medien gesehen haben, hatten die boca juniors das stadion beim abschlusstraining bis zum letzten platz gefüllt.

nun heute bei der ankunft des cars der juniors wurden gegenstände (pflastersteine, etc) geworfen, scheiben gingen zu bruch, von der polizei eingesetztes tränengas gelangte in den bus und die boca spieler sind mehrheitlich nicht fit um zu spielen und weigern sich logischerweise unter diesen bedingungen anzutreten. mehrere spieler wurden ins spital eingeliefert, einige wurden von steinen getroffen, tevez zb ist schlecht und übergibt sich. es ist ein einziges chaos in buenos aires..

nun, die offiziellen (conmebol, fifa, etc) versuchen alles, dass das spiel doch noch durchgeführt wird. unter anderem sollen boca juniors (oder halt einfach der mannschaft, welche nicht antritt - denn mittlerweile soll auch river nicht spielen wollen) eine 5 jährige sperre drohen im klubwettbewerb. infantino persönlich soll druck machen, weil rechte eingehalten werden müssen..

umgekehrt, was passiert in den strassen, wenn die jetzt das stadion leeren und alle nach hause sollen? unglaublich. eine andere welt.

neue anspielzeit ist 23.15 (stand jetzt), wobei sich keine spieler einlaufen auf dem feld, lediglich die schiris.

übertragen wirds auf sky und auf dazn


War das nicht absehbar, dass der Bus der Juniors so empfangen wird? Der Car fährt mitten durch die Menge und das bei diesem unvorstellbaren gegenseitigen Hass? Hier haben die Cops wohl übelst versagt. Und wohl auch die Juniors. In den Car gehören bruchsichere Scheiben und fertig.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 3977
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Copa Libertadores

Beitragvon dimitri1879 » 25.11.2018 11:16

Mythos hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:im diesjährigen finale der südamerikanischen cl soll(t)en river plate und boca juniors aus buenos aires spielen. der superclasico im cl-final, das gabs noch gar nie. das hinspiel endete 2:2 bei boca im bombonera. heute steht/stand das rückspiel (auch wieder ohne gästezuschauer) an bei river. wie wahrscheinlich alle in den medien gesehen haben, hatten die boca juniors das stadion beim abschlusstraining bis zum letzten platz gefüllt.

nun heute bei der ankunft des cars der juniors wurden gegenstände (pflastersteine, etc) geworfen, scheiben gingen zu bruch, von der polizei eingesetztes tränengas gelangte in den bus und die boca spieler sind mehrheitlich nicht fit um zu spielen und weigern sich logischerweise unter diesen bedingungen anzutreten. mehrere spieler wurden ins spital eingeliefert, einige wurden von steinen getroffen, tevez zb ist schlecht und übergibt sich. es ist ein einziges chaos in buenos aires..

nun, die offiziellen (conmebol, fifa, etc) versuchen alles, dass das spiel doch noch durchgeführt wird. unter anderem sollen boca juniors (oder halt einfach der mannschaft, welche nicht antritt - denn mittlerweile soll auch river nicht spielen wollen) eine 5 jährige sperre drohen im klubwettbewerb. infantino persönlich soll druck machen, weil rechte eingehalten werden müssen..

umgekehrt, was passiert in den strassen, wenn die jetzt das stadion leeren und alle nach hause sollen? unglaublich. eine andere welt.

neue anspielzeit ist 23.15 (stand jetzt), wobei sich keine spieler einlaufen auf dem feld, lediglich die schiris.

übertragen wirds auf sky und auf dazn


War das nicht absehbar, dass der Bus der Juniors so empfangen wird? Der Car fährt mitten durch die Menge und das bei diesem unvorstellbaren gegenseitigen Hass? Hier haben die Cops wohl übelst versagt. Und wohl auch die Juniors. In den Car gehören bruchsichere Scheiben und fertig.

naja, absehbar.. dass es heiss wird auf jedenfall. versagt haben hier aber jene, welche es übertrieben haben. dass die polizei die massen in buenos aires nicht unter kontrolle haben war schon vorher klar, ja.

ist deiner meinung nach das team schuld an der verschiebung, welches angegriffen wird? so, wie gestern abend die gerüchte lauteten beurteilt der verband und scheiss infantino das so. verbandsärzte sagen die boca betreuer seien scheisse, hätten keine ahnung und sie selber sahen keinen grund, warum boca spieler nicht einsatzfähig seien. infantino drohte mit 5 jähriger sperre von klubwettbewerben, wenn boca nicht antritt. schlussendlich ist die verschiebung des matches nur entstanden, weils ein gentlemans agreement zwischen river und boca gab (so lautet jedenfalls die offizielle version)..

Benutzeravatar
Pacon
Vielschreiber
Beiträge: 2613
Registriert: 15.01.2010 15:50

Re: Copa Libertadores

Beitragvon Pacon » 25.11.2018 13:23

Die aktion der river fans naja

Die verschiebung auf heute top, so kann ich es wenigstens schauen :D

Benutzeravatar
Mr. Szyslak
isch ebe emel schad
Beiträge: 455
Registriert: 27.09.2008 17:00

Re: Copa Libertadores

Beitragvon Mr. Szyslak » 25.11.2018 13:40

Pacon hat geschrieben:Die aktion der river fans naja

Die verschiebung auf heute top, so kann ich es wenigstens schauen :D


Kommts auf Sport1 in den Schweiz? Wurde beim Doppelpass Werbung gemacht, erscheint bei Swisscom aber nicht im Programm.
Robäääääärt

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 3977
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Copa Libertadores

Beitragvon dimitri1879 » 25.11.2018 13:49

Mr. Szyslak hat geschrieben:
Pacon hat geschrieben:Die aktion der river fans naja

Die verschiebung auf heute top, so kann ich es wenigstens schauen :D


Kommts auf Sport1 in den Schweiz? Wurde beim Doppelpass Werbung gemacht, erscheint bei Swisscom aber nicht im Programm.

soviels mir ist nur sky und dazn

Benutzeravatar
Pacon
Vielschreiber
Beiträge: 2613
Registriert: 15.01.2010 15:50

Re: Copa Libertadores

Beitragvon Pacon » 25.11.2018 18:30

Wieder verschoben

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 3977
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Copa Libertadores

Beitragvon dimitri1879 » 25.11.2018 18:45

jep. boca hat beantragt das spiel weiter hinauszuschieben da das team nicht gleiche voraussetzungen wie der gegner hat

Benutzeravatar
Pacon
Vielschreiber
Beiträge: 2613
Registriert: 15.01.2010 15:50

Re: Copa Libertadores

Beitragvon Pacon » 25.11.2018 18:50

dimitri1879 hat geschrieben:jep. boca hat beantragt das spiel weiter hinauszuschieben da das team nicht gleiche voraussetzungen wie der gegner hat


Neuer termi offenbar der 8. Dezember

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11779
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Copa Libertadores

Beitragvon Julio Grande » 26.11.2018 08:38

Pacon hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:jep. boca hat beantragt das spiel weiter hinauszuschieben da das team nicht gleiche voraussetzungen wie der gegner hat


Neuer termi offenbar der 8. Dezember

infantino du hs
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 3977
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Copa Libertadores

Beitragvon dimitri1879 » 26.11.2018 09:33

Julio Grande hat geschrieben:
Pacon hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:jep. boca hat beantragt das spiel weiter hinauszuschieben da das team nicht gleiche voraussetzungen wie der gegner hat


Neuer termi offenbar der 8. Dezember

infantino du hs

!!!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5106
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Copa Libertadores

Beitragvon Mythos » 27.11.2018 09:44

Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 3977
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Copa Libertadores

Beitragvon dimitri1879 » 27.11.2018 16:53

scheinbar soll der final nun am 8. oder 9. dezember ausserhalb von argentinien ausgetragen werden..

auch scheisse für carp

Benutzeravatar
Furby
Vielschreiber
Beiträge: 784
Registriert: 28.07.2004 11:18

Re: Copa Libertadores

Beitragvon Furby » 27.11.2018 17:57

dimitri1879 hat geschrieben:scheinbar soll der final nun am 8. oder 9. dezember ausserhalb von argentinien ausgetragen werden..

auch scheisse für carp


Macht leider Sinn.

Ein Spiel von Südamerikanern in St.Gallen, da war doch schon einmal was. :p
Pro Unwort des Jahres: Rekordmeister

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 3977
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Copa Libertadores

Beitragvon dimitri1879 » 27.11.2018 19:34

Furby hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:scheinbar soll der final nun am 8. oder 9. dezember ausserhalb von argentinien ausgetragen werden..

auch scheisse für carp


Macht leider Sinn.

Ein Spiel von Südamerikanern in St.Gallen, da war doch schon einmal was. :p

ja schon aber im rückspiel.. da hat dann halt river den nachteil, weil boca bereits zuhause vor seinen fans spielen konnte. wobei man sagen kann, dass es eh unentschieden endete und es ja keine auswärtstorregel gibt.

anyway, sehr sehr schade. freute mich samstags auf das spiel

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5106
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Copa Libertadores

Beitragvon Mythos » 27.11.2018 20:30

dimitri1879 hat geschrieben:scheinbar soll der final nun am 8. oder 9. dezember ausserhalb von argentinien ausgetragen werden..

auch scheisse für carp


Carp??
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

pooh
Hitzfelds Vorbild
Beiträge: 10247
Registriert: 01.04.2004 11:07

Re: Copa Libertadores

Beitragvon pooh » 27.11.2018 22:19

Mythos hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:scheinbar soll der final nun am 8. oder 9. dezember ausserhalb von argentinien ausgetragen werden..

auch scheisse für carp


Carp??


club atletic river plate ....dachte du seist ein kenner :D

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 11252
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Copa Libertadores

Beitragvon Luigi » 27.11.2018 22:20

pooh hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:scheinbar soll der final nun am 8. oder 9. dezember ausserhalb von argentinien ausgetragen werden..

auch scheisse für carp


Carp??


club atletic river plate ....dachte du seist ein kenner :D

Er dachte wohl, es hiesse RBRP ... :D

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5106
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Copa Libertadores

Beitragvon Mythos » 28.11.2018 03:30

pooh hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:scheinbar soll der final nun am 8. oder 9. dezember ausserhalb von argentinien ausgetragen werden..

auch scheisse für carp


Carp??


club atletic river plate ....dachte du seist ein kenner :D


Nö, der kenner ist ein anderer. ;)

Danke.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5106
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Copa Libertadores

Beitragvon Mythos » 29.11.2018 20:58

Final-Rückspiel soll anscheinend in Madrid stattfinden...

https://www.srf.ch/sport/fussball/inter ... -in-madrid

Dann wünsch ich den Hinchas schon mal viel Spass mit den Faschos von der Guardia Civil :lol: :lol:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5106
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Copa Libertadores

Beitragvon Mythos » 01.12.2018 23:57

Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

bohner88
Wenigschreiber
Beiträge: 109
Registriert: 16.01.2015 10:53

Re: Copa Libertadores

Beitragvon bohner88 » 05.12.2018 14:29

Boca gegen River, wir gegen die anderen – Magie und Schrecken eines Spiels, das den Weltfussball entlarvt: https://www.nzz.ch/sport/boca-juniors-g ... ld.1441899

Ein Satz hat's mir besonders angetan:

Wer in einem argentinischen Stadion auf der Tribüne steht, das Beben der Trommeln und der Körper neben sich spürt –der spürt auch etwas tief im Bauch, dort, wo es kribbelt, wenn man verliebt ist. Und dort, wo die Angst sitzt.

Was die Heissblütigkeit angeht, hinke ich den Argentiniern wohl etwas hinterher, aber das Kribbeln im Bauch kennen wir doch auch. Die Angst zum Glück etwas weniger.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5106
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Copa Libertadores

Beitragvon Mythos » 07.12.2018 00:00

So erlebten Fans das Skandalfinale von Buenos Aires live im Stadion - »Die Attacke war erwartbar«
http://www.11freunde.de/node/428753
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5106
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Copa Libertadores

Beitragvon Mythos » 08.12.2018 03:20

Das riskanteste Ereignis der Madrider Stadtgeschichte
https://www.sueddeutsche.de/sport/super ... -1.4242836
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.


Zurück zu „Fussball allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast