NLA Saison 2018/19

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Benutzeravatar
raggeti
Vielschreiber
Beiträge: 582
Registriert: 12.10.2016 09:58

NLA Saison 2018/19

Beitragvon raggeti » 14.06.2018 17:41

Die ersten Runden stehen. Gegen Basel auswärts zu beginn, dann zu Hause gegen Sion

http://www.sfl.ch/news/news/artikel/der ... 510a01b6b7

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 1428
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: NLA Saison 2018/19

Beitragvon DerNachbar » 14.06.2018 17:50

Nur zwei Samstagspiele. :bowl: :mad:

Benutzeravatar
leChiffre
Vielschreiber
Beiträge: 861
Registriert: 04.07.2017 09:56

Re: NLA Saison 2018/19

Beitragvon leChiffre » 14.06.2018 18:03

DerNachbar hat geschrieben:Nur zwei Samstagspiele. :bowl: :mad:


Dürfte auch mit den europacupspielen zusammenhängen

Benutzeravatar
greenwhite_1879
Wenigschreiber
Beiträge: 48
Registriert: 11.09.2015 18:19

Re: NLA Saison 2018/19

Beitragvon greenwhite_1879 » 14.06.2018 18:09

DerNachbar hat geschrieben:Nur zwei Samstagspiele. :bowl: :mad:

Wenigstens die SvS am Samstag zu Hause. :beten:
Lieber Frau und Kind erschossen, als ein Tropfen Bier vergossen!

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 1428
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: NLA Saison 2018/19

Beitragvon DerNachbar » 14.06.2018 18:09

leChiffre hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:Nur zwei Samstagspiele. :bowl: :mad:


Dürfte auch mit den europacupspielen zusammenhängen


Dann wird Luzern wohl das ein oder andere Samstagspiel mehr haben als wir.

Vadian
Wenigschreiber
Beiträge: 34
Registriert: 11.05.2018 14:15

Re: NLA Saison 2018/19

Beitragvon Vadian » 14.06.2018 18:29

greenwhite_1879 hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:Nur zwei Samstagspiele. :bowl: :mad:

Wenigstens die SvS am Samstag zu Hause. :beten:

Heisst ja gar nichts, bei unseren „Heimerfolgen“ :lol:

Benutzeravatar
leChiffre
Vielschreiber
Beiträge: 861
Registriert: 04.07.2017 09:56

Re: NLA Saison 2018/19

Beitragvon leChiffre » 14.06.2018 18:34

Vadian hat geschrieben:
greenwhite_1879 hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:Nur zwei Samstagspiele. :bowl: :mad:

Wenigstens die SvS am Samstag zu Hause. :beten:

Heisst ja gar nichts, bei unseren „Heimerfolgen“ :lol:


2 von 2 gegen gc letzte saison...

Vadian
Wenigschreiber
Beiträge: 34
Registriert: 11.05.2018 14:15

Re: NLA Saison 2018/19

Beitragvon Vadian » 15.06.2018 06:18

leChiffre hat geschrieben:
Vadian hat geschrieben:
greenwhite_1879 hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:Nur zwei Samstagspiele. :bowl: :mad:

Wenigstens die SvS am Samstag zu Hause. :beten:

Heisst ja gar nichts, bei unseren „Heimerfolgen“ :lol:


2 von 2 gegen gc letzte saison...

Letzte Saison war letzte Saison, da hatten sie auch Pech mit Yakin, der im Winter die ganze Mannschaft auseinander gerissen hat. GC hat auch oft genug gegen uns gewonnen.

Benutzeravatar
leChiffre
Vielschreiber
Beiträge: 861
Registriert: 04.07.2017 09:56

Re: NLA Saison 2018/19

Beitragvon leChiffre » 15.06.2018 09:14

Vadian hat geschrieben:
leChiffre hat geschrieben:
Vadian hat geschrieben:
greenwhite_1879 hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:Nur zwei Samstagspiele. :bowl: :mad:

Wenigstens die SvS am Samstag zu Hause. :beten:

Heisst ja gar nichts, bei unseren „Heimerfolgen“ :lol:


2 von 2 gegen gc letzte saison...

Letzte Saison war letzte Saison, da hatten sie auch Pech mit Yakin, der im Winter die ganze Mannschaft auseinander gerissen hat. GC hat auch oft genug gegen uns gewonnen.


5 der 6 letzten Heimspiele gegen gc haben wir auch gewonnen... sieht nicht mal schlecht aus oder?

verde bianco
Wenigschreiber
Beiträge: 53
Registriert: 31.07.2017 16:45

Re: NLA Saison 2018/19

Beitragvon verde bianco » 18.06.2018 19:30

zum zweiten Mal in Folge nicht basel auswärts am letzten Spieltag, neuer Rekord?

Benutzeravatar
randy29
Wenigschreiber
Beiträge: 402
Registriert: 31.01.2018 08:48

Re: NLA Saison 2018/19

Beitragvon randy29 » 21.06.2018 17:06

Rene Weiler neuer Luzern Trainer. Keine Ahnung warum er sich das antut :lol:
Karim Haggui - Fussballgott

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 1428
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: NLA Saison 2018/19

Beitragvon DerNachbar » 21.06.2018 17:50

randy29 hat geschrieben:Rene Weiler neuer Luzern Trainer. Keine Ahnung warum er sich das antut :lol:


Er wird auch sicher bleiben, falls ein grösserer Verein anklopft... Kontinuität ist seine Stärke. Nürnberg kann ein Leid davon singen.

Benutzeravatar
prieka
Wenigschreiber
Beiträge: 441
Registriert: 18.04.2010 22:47

Re: NLA Saison 2018/19

Beitragvon prieka » 25.06.2018 09:05

Ich kriege langsam den Eindruck, dass der FCZ einen Angriff auf die Top 2 plant...

Benutzeravatar
randy29
Wenigschreiber
Beiträge: 402
Registriert: 31.01.2018 08:48

Re: NLA Saison 2018/19

Beitragvon randy29 » 25.06.2018 09:18

prieka hat geschrieben:Ich kriege langsam den Eindruck, dass der FCZ einen Angriff auf die Top 2 plant...


Früh gemerkt..

Freue mich extrem auf die neue Saison, denke wird für uns aber schwer. Wie wird sich YB verhalten, wie Basel bei einem eventuellen Abgang von Lang? FCZ mit guten Transfers, FCL & GC mit neuen guten Trainern, auch wir haben einen Neustart mit Zeidler :beten:
Karim Haggui - Fussballgott

Benutzeravatar
leChiffre
Vielschreiber
Beiträge: 861
Registriert: 04.07.2017 09:56

Re: NLA Saison 2018/19

Beitragvon leChiffre » 25.06.2018 09:33

randy29 hat geschrieben:
prieka hat geschrieben:Ich kriege langsam den Eindruck, dass der FCZ einen Angriff auf die Top 2 plant...


Früh gemerkt..

Freue mich extrem auf die neue Saison, denke wird für uns aber schwer. Wie wird sich YB verhalten, wie Basel bei einem eventuellen Abgang von Lang? FCZ mit guten Transfers, FCL & GC mit neuen guten Trainern, auch wir haben einen Neustart mit Zeidler :beten:


Schätze unseren kader etwa so ein wie der von gc und luzern... wird einen dreikampf um platz 4

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 3876
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: NLA Saison 2018/19

Beitragvon dimitri1879 » 25.06.2018 09:37

leChiffre hat geschrieben:
randy29 hat geschrieben:
prieka hat geschrieben:Ich kriege langsam den Eindruck, dass der FCZ einen Angriff auf die Top 2 plant...


Früh gemerkt..

Freue mich extrem auf die neue Saison, denke wird für uns aber schwer. Wie wird sich YB verhalten, wie Basel bei einem eventuellen Abgang von Lang? FCZ mit guten Transfers, FCL & GC mit neuen guten Trainern, auch wir haben einen Neustart mit Zeidler :beten:


Schätze unseren kader etwa so ein wie der von gc und luzern... wird einen dreikampf um platz 4

sion gibts auch noch.

Benutzeravatar
randy29
Wenigschreiber
Beiträge: 402
Registriert: 31.01.2018 08:48

Re: NLA Saison 2018/19

Beitragvon randy29 » 25.06.2018 09:52

dimitri1879 hat geschrieben:
leChiffre hat geschrieben:
randy29 hat geschrieben:
prieka hat geschrieben:Ich kriege langsam den Eindruck, dass der FCZ einen Angriff auf die Top 2 plant...


Früh gemerkt..

Freue mich extrem auf die neue Saison, denke wird für uns aber schwer. Wie wird sich YB verhalten, wie Basel bei einem eventuellen Abgang von Lang? FCZ mit guten Transfers, FCL & GC mit neuen guten Trainern, auch wir haben einen Neustart mit Zeidler :beten:


Schätze unseren kader etwa so ein wie der von gc und luzern... wird einen dreikampf um platz 4

sion gibts auch noch.


Die haben jetzt noch mehr Geld nach dem Verkauf von Cunha und Dimarco. Bin gespannt, wie sich das Team noch entwickelt.
Karim Haggui - Fussballgott

Benutzeravatar
Mythos
Vielschreiber
Beiträge: 4902
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: NLA Saison 2018/19

Beitragvon Mythos » 25.06.2018 09:58

https://trib.al/JNOam8K

Lang verhandelt mit Gladbach. Sehr gut, jetzt hat er noch Vertrag, sprich von der Ablöse sehen wir auch was, weil wir ihn ausgebildet haben oder? Kann das jemand bestätigen?

Btw: Hoffe, sie holen sich als Ersatz für Lang nicht Hefti.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 19966
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: NLA Saison 2018/19

Beitragvon poohteen » 25.06.2018 13:12

Mythos hat geschrieben:https://trib.al/JNOam8K

Lang verhandelt mit Gladbach. Sehr gut, jetzt hat er noch Vertrag, sprich von der Ablöse sehen wir auch was, weil wir ihn ausgebildet haben oder? Kann das jemand bestätigen?

Btw: Hoffe, sie holen sich als Ersatz für Lang nicht Hefti.

Wenn wir dafür ordentlich Geld sehen würden, wär's mir ehrlich gesagt egal. Sportlich wäre der Verlust nicht so gross. Lüchinger kann das auch.
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 11073
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: NLA Saison 2018/19

Beitragvon Luigi » 25.06.2018 13:38

poohteen hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:https://trib.al/JNOam8K

Lang verhandelt mit Gladbach. Sehr gut, jetzt hat er noch Vertrag, sprich von der Ablöse sehen wir auch was, weil wir ihn ausgebildet haben oder? Kann das jemand bestätigen?

Btw: Hoffe, sie holen sich als Ersatz für Lang nicht Hefti.

Wenn wir dafür ordentlich Geld sehen würden, wär's mir ehrlich gesagt egal. Sportlich wäre der Verlust nicht so gross. Lüchinger kann das auch.

Sehe ich auch so. Wobei, Hefti hat in der Rückrunde auch nicht gerade Werbung in eigener Sache gemacht. Sehe ihn diesen Sommer nicht unbedingt als Objekt der Begierde.

Benutzeravatar
Mythos
Vielschreiber
Beiträge: 4902
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: NLA Saison 2018/19

Beitragvon Mythos » 25.06.2018 14:02

Luigi hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:https://trib.al/JNOam8K

Lang verhandelt mit Gladbach. Sehr gut, jetzt hat er noch Vertrag, sprich von der Ablöse sehen wir auch was, weil wir ihn ausgebildet haben oder? Kann das jemand bestätigen?

Btw: Hoffe, sie holen sich als Ersatz für Lang nicht Hefti.

Wenn wir dafür ordentlich Geld sehen würden, wär's mir ehrlich gesagt egal. Sportlich wäre der Verlust nicht so gross. Lüchinger kann das auch.

Sehe ich auch so. Wobei, Hefti hat in der Rückrunde auch nicht gerade Werbung in eigener Sache gemacht. Sehe ihn diesen Sommer nicht unbedingt als Objekt der Begierde.


Was denkt ihr bzgl Transferbeteiligung für Lang, die uns als sein Ausbildungsverein zusteht? Ist das was dran?
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Eric Wright
Vielschreiber
Beiträge: 834
Registriert: 29.04.2010 20:45

Re: NLA Saison 2018/19

Beitragvon Eric Wright » 26.06.2018 17:31

Mythos hat geschrieben:
Luigi hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:https://trib.al/JNOam8K

Lang verhandelt mit Gladbach. Sehr gut, jetzt hat er noch Vertrag, sprich von der Ablöse sehen wir auch was, weil wir ihn ausgebildet haben oder? Kann das jemand bestätigen?

Btw: Hoffe, sie holen sich als Ersatz für Lang nicht Hefti.

Wenn wir dafür ordentlich Geld sehen würden, wär's mir ehrlich gesagt egal. Sportlich wäre der Verlust nicht so gross. Lüchinger kann das auch.

Sehe ich auch so. Wobei, Hefti hat in der Rückrunde auch nicht gerade Werbung in eigener Sache gemacht. Sehe ihn diesen Sommer nicht unbedingt als Objekt der Begierde.


Was denkt ihr bzgl Transferbeteiligung für Lang, die uns als sein Ausbildungsverein zusteht? Ist das was dran?

Wenn er geht haben die Ausbildungsvereine Anspruch auf 5% der Transfersumme.

12 - 15 Lj je 0.25 %
16 - 23 Lj je 0.5 %

Dürften also ca. 3.5 % an uns gehen und noch 1.5 nach Niederhasli.

Schätze die Transfersumme auf ca. 2.5 Mio, wovon nicht ganz 100k an uns gingen.

Benutzeravatar
Mythos
Vielschreiber
Beiträge: 4902
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: NLA Saison 2018/19

Beitragvon Mythos » 26.06.2018 20:23

Eric Wright hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
Luigi hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:https://trib.al/JNOam8K

Lang verhandelt mit Gladbach. Sehr gut, jetzt hat er noch Vertrag, sprich von der Ablöse sehen wir auch was, weil wir ihn ausgebildet haben oder? Kann das jemand bestätigen?

Btw: Hoffe, sie holen sich als Ersatz für Lang nicht Hefti.

Wenn wir dafür ordentlich Geld sehen würden, wär's mir ehrlich gesagt egal. Sportlich wäre der Verlust nicht so gross. Lüchinger kann das auch.

Sehe ich auch so. Wobei, Hefti hat in der Rückrunde auch nicht gerade Werbung in eigener Sache gemacht. Sehe ihn diesen Sommer nicht unbedingt als Objekt der Begierde.


Was denkt ihr bzgl Transferbeteiligung für Lang, die uns als sein Ausbildungsverein zusteht? Ist das was dran?

Wenn er geht haben die Ausbildungsvereine Anspruch auf 5% der Transfersumme.

12 - 15 Lj je 0.25 %
16 - 23 Lj je 0.5 %

Dürften also ca. 3.5 % an uns gehen und noch 1.5 nach Niederhasli.

Schätze die Transfersumme auf ca. 2.5 Mio, wovon nicht ganz 100k an uns gingen.


Vielen Dank für die Info! Immerhin 100K. Ginge er ablösefrei würden wir keinen Rappen sehen.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Furby
Vielschreiber
Beiträge: 757
Registriert: 28.07.2004 11:18

Re: NLA Saison 2018/19

Beitragvon Furby » 16.07.2018 11:16

1. YB
2. Basel
3. Zürich
4. St.Gallen
5. Sion
6. Luzern
7. GC
8. Lugano
9. Xamax
10. Thun

Cupsieger St.Gallen
Pro Unwort des Jahres: Rekordmeister

Benutzeravatar
randy29
Wenigschreiber
Beiträge: 402
Registriert: 31.01.2018 08:48

Re: NLA Saison 2018/19

Beitragvon randy29 » 16.07.2018 11:36

1. Zürich
2. Basel
3. YB
4. SG
5. Luzern
6. GC
7. Sion
8. Thun
9. Xamax
10. Lugano

Die Saison kann wieder jeder vorne sein, meiner Meinung nach. Luzern & GC mit starken Trainern, YB konnte das Kader bisher halten, Basel mit einigen wichtigen Abgängen & 2 "starken" Transfers. Zürich hat das Kader auch stark verbessert. Bin gespannt.
Karim Haggui - Fussballgott


Zurück zu „Fussball allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste