NLA Saison 2017/18

Die weite Fussballwelt ausserhalb des FCSG
Hafe
Vielschreiber
Beiträge: 816
Registriert: 30.01.2011 21:23

Re: NLA Saison 2017/18

Beitragvon Hafe » 16.04.2018 07:11

poohteen hat geschrieben:
Spooner hat geschrieben:
Hafe hat geschrieben:
Ben King hat geschrieben:Allez Sion :beten:


:beten:

Läuft alles für uns und gegen GC in dieser Runde. Besser könnte es kaum sein :D

Schade macht Ajeti noch das 2:1. Aber das ist schon 'jammern' auf hohem Niveau :D

Ach, bis zur Runde 35 haben wir Platz 3 auf sicher und können Lausanne im letzten Spiel drei Punkte schenken. :D


Oder GC hat schon 4 Punkte Rückstand auf Platz 9. :D

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11294
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: NLA Saison 2017/18

Beitragvon Julio Grande » 16.04.2018 08:48

Spooner hat geschrieben:
Hafe hat geschrieben:
Ben King hat geschrieben:Allez Sion :beten:


:beten:

Läuft alles für uns und gegen GC in dieser Runde. Besser könnte es kaum sein :D

Schade macht Ajeti noch das 2:1. Aber das ist schon 'jammern' auf hohem Niveau :D

war schon gut :beten:
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 3710
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: NLA Saison 2017/18

Beitragvon dimitri1879 » 16.04.2018 09:28

Restprogramme

GC: Basel (0), Lugano (3), Lausanne (0), Thun (0), Sion (0), Luzern (1), YB (0) -> +4 Pkt = 36 Pkt.
Thun: YB (1), SG (0), Basel (0), GC (3), FCZ (0), LS (3), Sion (0) -> +7 Pkt = 39 Pkt.
Lugano: Sion (3), GC (0), SG (1), Luzern (1), Lausanne (1), YB (0), FCZ (0) -> +6 Pkt. = 38 Pkt.
Sion: Lugano (0), Basel (0), FCZ (1), YB (3), GC (3), SG (0), Thun (3) -> +10 Pkt. = 41 Pkt.
Lausanne: Luzern (0), YB (0), GC (3), FCZ (0), Lugano (1), Thun (0), SG (1) -> +5 Pkt. = 36 Pkt.

Im letzten Spiel der Saison holt Lausanne einen Punkt gegen uns und hat das bessere Torverhältnis als GC, welche gegen Basel und YB untergehen. :beten:

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 1314
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: NLA Saison 2017/18

Beitragvon DerNachbar » 16.04.2018 13:07

dimitri1879 hat geschrieben:Restprogramme

GC: Basel (0), Lugano (3), Lausanne (0), Thun (0), Sion (0), Luzern (1), YB (0) -> +4 Pkt = 36 Pkt.
Thun: YB (1), SG (0), Basel (0), GC (3), FCZ (0), LS (3), Sion (0) -> +7 Pkt = 39 Pkt.
Lugano: Sion (3), GC (0), SG (1), Luzern (1), Lausanne (1), YB (0), FCZ (0) -> +6 Pkt. = 38 Pkt.
Sion: Lugano (0), Basel (0), FCZ (1), YB (3), GC (3), SG (0), Thun (3) -> +10 Pkt. = 41 Pkt.
Lausanne: Luzern (0), YB (0), GC (3), FCZ (0), Lugano (1), Thun (0), SG (1) -> +5 Pkt. = 36 Pkt.

Im letzten Spiel der Saison holt Lausanne einen Punkt gegen uns und hat das bessere Torverhältnis als GC, welche gegen Basel und YB untergehen. :beten:


In einem gebe ich dir Recht. 38-39 Punkte werden für den Klassenerhalt reichen. Hat man weniger, steigt man ab.

Benutzeravatar
Stiel
sucht einen Trainer
Beiträge: 3638
Registriert: 01.04.2004 08:54

Re: NLA Saison 2017/18

Beitragvon Stiel » 16.04.2018 16:58

DerNachbar hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:Restprogramme

GC: Basel (0), Lugano (3), Lausanne (0), Thun (0), Sion (0), Luzern (1), YB (0) -> +4 Pkt = 36 Pkt.
Thun: YB (1), SG (0), Basel (0), GC (3), FCZ (0), LS (3), Sion (0) -> +7 Pkt = 39 Pkt.
Lugano: Sion (3), GC (0), SG (1), Luzern (1), Lausanne (1), YB (0), FCZ (0) -> +6 Pkt. = 38 Pkt.
Sion: Lugano (0), Basel (0), FCZ (1), YB (3), GC (3), SG (0), Thun (3) -> +10 Pkt. = 41 Pkt.
Lausanne: Luzern (0), YB (0), GC (3), FCZ (0), Lugano (1), Thun (0), SG (1) -> +5 Pkt. = 36 Pkt.

Im letzten Spiel der Saison holt Lausanne einen Punkt gegen uns und hat das bessere Torverhältnis als GC, welche gegen Basel und YB untergehen. :beten:


In einem gebe ich dir Recht. 38-39 Punkte werden für den Klassenerhalt reichen. Hat man weniger, steigt man ab.


Das wunderbare an dieser Situation momentan (ich meine nebst Platz 3 und Aussicht auf europäisch, was ja schon excellent ist), dass man so Schlagzeilen liest, der irrste Abstiegskampf aller Zeiten … x- Vereine am Rechnen sind, und wir das nicht müssen. :beten:
Ein Tag ohne Fußball ist ein verlorener Tag (Ernst Happel)

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 1314
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: NLA Saison 2017/18

Beitragvon DerNachbar » 16.04.2018 17:07

Stiel hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:Restprogramme

GC: Basel (0), Lugano (3), Lausanne (0), Thun (0), Sion (0), Luzern (1), YB (0) -> +4 Pkt = 36 Pkt.
Thun: YB (1), SG (0), Basel (0), GC (3), FCZ (0), LS (3), Sion (0) -> +7 Pkt = 39 Pkt.
Lugano: Sion (3), GC (0), SG (1), Luzern (1), Lausanne (1), YB (0), FCZ (0) -> +6 Pkt. = 38 Pkt.
Sion: Lugano (0), Basel (0), FCZ (1), YB (3), GC (3), SG (0), Thun (3) -> +10 Pkt. = 41 Pkt.
Lausanne: Luzern (0), YB (0), GC (3), FCZ (0), Lugano (1), Thun (0), SG (1) -> +5 Pkt. = 36 Pkt.

Im letzten Spiel der Saison holt Lausanne einen Punkt gegen uns und hat das bessere Torverhältnis als GC, welche gegen Basel und YB untergehen. :beten:


In einem gebe ich dir Recht. 38-39 Punkte werden für den Klassenerhalt reichen. Hat man weniger, steigt man ab.


Das wunderbare an dieser Situation momentan (ich meine nebst Platz 3 und Aussicht auf europäisch, was ja schon excellent ist), dass man so Schlagzeilen liest, der irrste Abstiegskampf aller Zeiten … x- Vereine am Rechnen sind, und wir das nicht müssen. :beten:


Jain, rein mathematisch sind wir noch nicht durch. :p

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 10827
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: NLA Saison 2017/18

Beitragvon Luigi » 16.04.2018 17:19

DerNachbar hat geschrieben:
Stiel hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:Restprogramme

GC: Basel (0), Lugano (3), Lausanne (0), Thun (0), Sion (0), Luzern (1), YB (0) -> +4 Pkt = 36 Pkt.
Thun: YB (1), SG (0), Basel (0), GC (3), FCZ (0), LS (3), Sion (0) -> +7 Pkt = 39 Pkt.
Lugano: Sion (3), GC (0), SG (1), Luzern (1), Lausanne (1), YB (0), FCZ (0) -> +6 Pkt. = 38 Pkt.
Sion: Lugano (0), Basel (0), FCZ (1), YB (3), GC (3), SG (0), Thun (3) -> +10 Pkt. = 41 Pkt.
Lausanne: Luzern (0), YB (0), GC (3), FCZ (0), Lugano (1), Thun (0), SG (1) -> +5 Pkt. = 36 Pkt.

Im letzten Spiel der Saison holt Lausanne einen Punkt gegen uns und hat das bessere Torverhältnis als GC, welche gegen Basel und YB untergehen. :beten:


In einem gebe ich dir Recht. 38-39 Punkte werden für den Klassenerhalt reichen. Hat man weniger, steigt man ab.


Das wunderbare an dieser Situation momentan (ich meine nebst Platz 3 und Aussicht auf europäisch, was ja schon excellent ist), dass man so Schlagzeilen liest, der irrste Abstiegskampf aller Zeiten … x- Vereine am Rechnen sind, und wir das nicht müssen. :beten:


Jain, rein mathematisch sind wir noch nicht durch. :p

Doch, sind wir.

Benutzeravatar
raggeti
Vielschreiber
Beiträge: 505
Registriert: 12.10.2016 09:58

Re: NLA Saison 2017/18

Beitragvon raggeti » 16.04.2018 17:36

Luigi hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
Stiel hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:Restprogramme

GC: Basel (0), Lugano (3), Lausanne (0), Thun (0), Sion (0), Luzern (1), YB (0) -> +4 Pkt = 36 Pkt.
Thun: YB (1), SG (0), Basel (0), GC (3), FCZ (0), LS (3), Sion (0) -> +7 Pkt = 39 Pkt.
Lugano: Sion (3), GC (0), SG (1), Luzern (1), Lausanne (1), YB (0), FCZ (0) -> +6 Pkt. = 38 Pkt.
Sion: Lugano (0), Basel (0), FCZ (1), YB (3), GC (3), SG (0), Thun (3) -> +10 Pkt. = 41 Pkt.
Lausanne: Luzern (0), YB (0), GC (3), FCZ (0), Lugano (1), Thun (0), SG (1) -> +5 Pkt. = 36 Pkt.

Im letzten Spiel der Saison holt Lausanne einen Punkt gegen uns und hat das bessere Torverhältnis als GC, welche gegen Basel und YB untergehen. :beten:


In einem gebe ich dir Recht. 38-39 Punkte werden für den Klassenerhalt reichen. Hat man weniger, steigt man ab.


Das wunderbare an dieser Situation momentan (ich meine nebst Platz 3 und Aussicht auf europäisch, was ja schon excellent ist), dass man so Schlagzeilen liest, der irrste Abstiegskampf aller Zeiten … x- Vereine am Rechnen sind, und wir das nicht müssen. :beten:


Jain, rein mathematisch sind wir noch nicht durch. :p

Doch, sind wir.

Nein, noch nicht ganz
https://www.transfermarkt.ch/raiffeisen ... tbewerb/C1

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 10827
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: NLA Saison 2017/18

Beitragvon Luigi » 16.04.2018 18:51

raggeti hat geschrieben:
Luigi hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
Stiel hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
In einem gebe ich dir Recht. 38-39 Punkte werden für den Klassenerhalt reichen. Hat man weniger, steigt man ab.


Das wunderbare an dieser Situation momentan (ich meine nebst Platz 3 und Aussicht auf europäisch, was ja schon excellent ist), dass man so Schlagzeilen liest, der irrste Abstiegskampf aller Zeiten … x- Vereine am Rechnen sind, und wir das nicht müssen. :beten:


Jain, rein mathematisch sind wir noch nicht durch. :p

Doch, sind wir.

Nein, noch nicht ganz
https://www.transfermarkt.ch/raiffeisen ... tbewerb/C1

Das ist eine Milchbüechlirechnung auf Basis der Punktedifferenzen. Effektiv können jedoch nicht alle hinter uns liegenden Teams ausreichend Punkte holen, um am Ende vor uns zu stehen. Dafür stehen noch zu viele Direktbegegnungen der Teams 4 bis 10 an.

Benutzeravatar
Mythos
Vielschreiber
Beiträge: 4593
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: NLA Saison 2017/18

Beitragvon Mythos » 16.04.2018 19:57

Stiel hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:Restprogramme

GC: Basel (0), Lugano (3), Lausanne (0), Thun (0), Sion (0), Luzern (1), YB (0) -> +4 Pkt = 36 Pkt.
Thun: YB (1), SG (0), Basel (0), GC (3), FCZ (0), LS (3), Sion (0) -> +7 Pkt = 39 Pkt.
Lugano: Sion (3), GC (0), SG (1), Luzern (1), Lausanne (1), YB (0), FCZ (0) -> +6 Pkt. = 38 Pkt.
Sion: Lugano (0), Basel (0), FCZ (1), YB (3), GC (3), SG (0), Thun (3) -> +10 Pkt. = 41 Pkt.
Lausanne: Luzern (0), YB (0), GC (3), FCZ (0), Lugano (1), Thun (0), SG (1) -> +5 Pkt. = 36 Pkt.

Im letzten Spiel der Saison holt Lausanne einen Punkt gegen uns und hat das bessere Torverhältnis als GC, welche gegen Basel und YB untergehen. :beten:


In einem gebe ich dir Recht. 38-39 Punkte werden für den Klassenerhalt reichen. Hat man weniger, steigt man ab.


Das wunderbare an dieser Situation momentan (ich meine nebst Platz 3 und Aussicht auf europäisch, was ja schon excellent ist), dass man so Schlagzeilen liest, der irrste Abstiegskampf aller Zeiten … x- Vereine am Rechnen sind, und wir das nicht müssen. :beten:



Absolut! Wie recht du hast! :beten: :beten:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 1314
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: NLA Saison 2017/18

Beitragvon DerNachbar » 16.04.2018 23:09

Luigi hat geschrieben:
raggeti hat geschrieben:
Luigi hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
Stiel hat geschrieben:
Das wunderbare an dieser Situation momentan (ich meine nebst Platz 3 und Aussicht auf europäisch, was ja schon excellent ist), dass man so Schlagzeilen liest, der irrste Abstiegskampf aller Zeiten … x- Vereine am Rechnen sind, und wir das nicht müssen. :beten:


Jain, rein mathematisch sind wir noch nicht durch. :p

Doch, sind wir.

Nein, noch nicht ganz
https://www.transfermarkt.ch/raiffeisen ... tbewerb/C1

Das ist eine Milchbüechlirechnung auf Basis der Punktedifferenzen. Effektiv können jedoch nicht alle hinter uns liegenden Teams ausreichend Punkte holen, um am Ende vor uns zu stehen. Dafür stehen noch zu viele Direktbegegnungen der Teams 4 bis 10 an.


Falsch. Habe es für dich kurz durch gerechnet...der Abstieg wäre rein rechnerisch immer noch möglich, aber wohl nur in der Theorie :p :D
Dateianhänge
IMG_20180416_230742.png
IMG_20180416_230742.png (57.08 KiB) 1096 mal betrachtet

Benutzeravatar
Stiel
sucht einen Trainer
Beiträge: 3638
Registriert: 01.04.2004 08:54

Re: NLA Saison 2017/18

Beitragvon Stiel » 17.04.2018 06:39

DerNachbar hat geschrieben:
Falsch. Habe es für dich kurz durch gerechnet...der Abstieg wäre rein rechnerisch immer noch möglich, aber wohl nur in der Theorie :p :D


Igitt igitt igitt, diese Tabelle hat mir gerade den Apettit verdroben. Shame of you!
Ein Tag ohne Fußball ist ein verlorener Tag (Ernst Happel)

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 19750
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: NLA Saison 2017/18

Beitragvon poohteen » 17.04.2018 08:14

Stiel hat geschrieben:Shame of you!

Grundsätzlich liegst du ja richtig, aber tausche doch bitte noch das f mit einem n. ;)
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 1314
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: NLA Saison 2017/18

Beitragvon DerNachbar » 18.04.2018 11:19

Stiel hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
Falsch. Habe es für dich kurz durch gerechnet...der Abstieg wäre rein rechnerisch immer noch möglich, aber wohl nur in der Theorie :p :D


Igitt igitt igitt, diese Tabelle hat mir gerade den Apettit verdroben. Shame of you!


Tut mir leid. Wollte luigi nur zeigen, dass der Klassenerhalt rein rechnerisch noch nicht durch ist... :o

Benutzeravatar
Stiel
sucht einen Trainer
Beiträge: 3638
Registriert: 01.04.2004 08:54

Re: NLA Saison 2017/18

Beitragvon Stiel » 18.04.2018 13:41

DerNachbar hat geschrieben:
Stiel hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
Falsch. Habe es für dich kurz durch gerechnet...der Abstieg wäre rein rechnerisch immer noch möglich, aber wohl nur in der Theorie :p :D


Igitt igitt igitt, diese Tabelle hat mir gerade den Apettit verdroben. Shame of you!


Tut mir leid. Wollte luigi nur zeigen, dass der Klassenerhalt rein rechnerisch noch nicht durch ist... :o


Knapp akzeptiert. Aber wieso gerade GC auf Platz 3? das war der 2. grösste Schocker. Geht gar nicht!
Ein Tag ohne Fußball ist ein verlorener Tag (Ernst Happel)

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 1314
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: NLA Saison 2017/18

Beitragvon DerNachbar » 18.04.2018 14:57

Stiel hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
Stiel hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
Falsch. Habe es für dich kurz durch gerechnet...der Abstieg wäre rein rechnerisch immer noch möglich, aber wohl nur in der Theorie :p :D


Igitt igitt igitt, diese Tabelle hat mir gerade den Apettit verdroben. Shame of you!


Tut mir leid. Wollte luigi nur zeigen, dass der Klassenerhalt rein rechnerisch noch nicht durch ist... :o


Knapp akzeptiert. Aber wieso gerade GC auf Platz 3? das war der 2. grösste Schocker. Geht gar nicht!


Naja ich habe beim Ausfüllen vor allem geschaut, wie uns der Rest noch überholt. Ich war selbst ein wenig geschockt als ich GC plötzlich auf diesem Platz sah. :( Jedoch habe ich es ignoriert und dachte, es reicht luigi, wenn er sieht, dass es rein theoretisch respektive rechnerisch noch möglich ist, dass wir absteigen könnten und es sich nicht um eine Milchbüechlirechnung handelt...
Aber hey ein Sieg heute und wir bleiben 100% oben. ;)

Benutzeravatar
leChiffre
Vielschreiber
Beiträge: 794
Registriert: 04.07.2017 09:56

Re: NLA Saison 2017/18

Beitragvon leChiffre » 18.04.2018 15:27

DerNachbar hat geschrieben:
Stiel hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
Stiel hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
Falsch. Habe es für dich kurz durch gerechnet...der Abstieg wäre rein rechnerisch immer noch möglich, aber wohl nur in der Theorie :p :D


Igitt igitt igitt, diese Tabelle hat mir gerade den Apettit verdroben. Shame of you!


Tut mir leid. Wollte luigi nur zeigen, dass der Klassenerhalt rein rechnerisch noch nicht durch ist... :o


Knapp akzeptiert. Aber wieso gerade GC auf Platz 3? das war der 2. grösste Schocker. Geht gar nicht!


Naja ich habe beim Ausfüllen vor allem geschaut, wie uns der Rest noch überholt. Ich war selbst ein wenig geschockt als ich GC plötzlich auf diesem Platz sah. :( Jedoch habe ich es ignoriert und dachte, es reicht luigi, wenn er sieht, dass es rein theoretisch respektive rechnerisch noch möglich ist, dass wir absteigen könnten und es sich nicht um eine Milchbüechlirechnung handelt...
Aber hey ein Sieg heute und wir bleiben 100% oben. ;)


auch wenn wir verlieren, bleiben wir 100% oben, da leg ich mich fest

Benutzeravatar
Stiel
sucht einen Trainer
Beiträge: 3638
Registriert: 01.04.2004 08:54

Re: NLA Saison 2017/18

Beitragvon Stiel » 18.04.2018 16:51

DerNachbar hat geschrieben:
Stiel hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
Stiel hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
Falsch. Habe es für dich kurz durch gerechnet...der Abstieg wäre rein rechnerisch immer noch möglich, aber wohl nur in der Theorie :p :D


Igitt igitt igitt, diese Tabelle hat mir gerade den Apettit verdroben. Shame of you!


Tut mir leid. Wollte luigi nur zeigen, dass der Klassenerhalt rein rechnerisch noch nicht durch ist... :o


Knapp akzeptiert. Aber wieso gerade GC auf Platz 3? das war der 2. grösste Schocker. Geht gar nicht!


Naja ich habe beim Ausfüllen vor allem geschaut, wie uns der Rest noch überholt. Ich war selbst ein wenig geschockt als ich GC plötzlich auf diesem Platz sah. :( Jedoch habe ich es ignoriert und dachte, es reicht luigi, wenn er sieht, dass es rein theoretisch respektive rechnerisch noch möglich ist, dass wir absteigen könnten und es sich nicht um eine Milchbüechlirechnung handelt...
Aber hey ein Sieg heute und wir bleiben 100% oben. ;)

Beweist, wie die Liga momentan ausgeglichen ist. Eine gute Phase und man ist oben, eine schlechte und man ist wieder unten. Umso wichtiger, dass man die Spiele weiterhin sehr ernst nimmt, und von Anfang an konzentriert ist, und jeder auf dem Feld, den Sieg unbedingt will, und bereit ist dafür alles zu geben. Man darf jetzt nicht glauben, dass es von alleine geht.
Ein Tag ohne Fußball ist ein verlorener Tag (Ernst Happel)

Benutzeravatar
Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 2032
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: NLA Saison 2017/18

Beitragvon Zuschauer » 18.04.2018 22:39

Morgen sieg ls gegen die lutscher und die welt sieht wieder gut aus
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 3710
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: NLA Saison 2017/18

Beitragvon dimitri1879 » 18.04.2018 23:25

dimitri1879 hat geschrieben:Restprogramme

GC: Basel (0), Lugano (3), Lausanne (0), Thun (0), Sion (0), Luzern (1), YB (0) -> +4 Pkt = 36 Pkt.
Thun: YB (1), SG (0), Basel (0), GC (3), FCZ (0), LS (3), Sion (0) -> +7 Pkt = 39 Pkt.
Lugano: Sion (3), GC (0), SG (1), Luzern (1), Lausanne (1), YB (0), FCZ (0) -> +6 Pkt. = 38 Pkt.
Sion: Lugano (0), Basel (0), FCZ (1), YB (3), GC (3), SG (0), Thun (3) -> +10 Pkt. = 41 Pkt.
Lausanne: Luzern (0), YB (0), GC (3), FCZ (0), Lugano (1), Thun (0), SG (1) -> +5 Pkt. = 36 Pkt.

Im letzten Spiel der Saison holt Lausanne einen Punkt gegen uns und hat das bessere Torverhältnis als GC, welche gegen Basel und YB untergehen. :beten:

will ja nicht angeben, aber.. die ersten tipps stimmen schonmal

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 1314
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: NLA Saison 2017/18

Beitragvon DerNachbar » 18.04.2018 23:29

Zuschauer hat geschrieben:Morgen sieg ls gegen die lutscher und die welt sieht wieder gut aus


Halbwegs in Ordnung...

Benutzeravatar
Spooner
Vielschreiber
Beiträge: 1565
Registriert: 30.01.2011 16:43

Re: NLA Saison 2017/18

Beitragvon Spooner » 20.04.2018 08:39

https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 78196.html

Celestini fliegt! Ob das eine gute Entscheidung war? Ich wage es zu bezweifeln...
I thought ironic meant made up entirely of iron.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 1314
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: NLA Saison 2017/18

Beitragvon DerNachbar » 20.04.2018 08:50

Spooner hat geschrieben:https://www.blick.ch/sport/fussball/superleague/trainer-entlassung-beim-tabellenletzten-lausanne-entlaesst-fabio-celestini-id8278196.html

Celestini fliegt! Ob das eine gute Entscheidung war? Ich wage es zu bezweifeln...


Bin gespannt auf den Nachfolger... Wäre es Forte, der im Artikel hoch gehandelt wird, hat er bald sein Superleague-Bingo voll

Beardman
Wenigschreiber
Beiträge: 52
Registriert: 20.03.2018 06:49

Re: NLA Saison 2017/18

Beitragvon Beardman » 20.04.2018 10:05

Ich denke mit der gestrigen Niederlage und der Entlassung von Celestini ist der Abstieg von Lausanne sehr wahrscheinlich. Bei einem Abstieg bin ich gespannt wie es mit den Investoren weitergeht. Die Gefahr besteht, dass Sie wieder irgendwo im Niemandsland der Challenge League landen.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 9040
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: NLA Saison 2017/18

Beitragvon gordon » 21.04.2018 12:39

Hoffentlich verabschiedet sich heute lugano aus dem abstiegskampf ;)
FCSG is our HEART


Zurück zu „Fussball allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast