1879km Roadtrip nach Sarpsborg

Mitteilungen von DV, Fanlokal, etc...
Benutzeravatar
Tram Nummer 6
Wenigschreiber
Beiträge: 3
Registriert: 20.07.2018 13:43

1879km Roadtrip nach Sarpsborg

Beitragvon Tram Nummer 6 » 20.07.2018 14:09

Gibt es Leute, die bei einem Roadtrip nach Norwegen dabei wären?

Ich stelle mir das Reiseprogramm grob etwa so vor:
Abfahrt am 1. August frühmorgens (ca. 7:00)
Übernachtung irgendwo in Südschweden (ca. 13h/1350km)
Weiterfahrt am 2. August morgens (ca. 8:00)
Ankunft in Sarpsborg am Nachmittag (ca. 5h/500km)
Übernachtung in Sarpsborg
Abfahrt am 3. August frühmorgens (ca. 7:00)
Übernachtung in Hamburg (ca. 10h/1000km), übrigens ist noch Auftakt der 2. Buli mit HSV-Kiel :)
Weiterfahrt am 4. August vormittags (ca. 10:00)
Ankunft in St. Gallen am Abend (ca. 10h/850km)

Es müssten natürlich Leute sein, die auch mal fahren könnten/würden. Reine Fahrtkosten (Benzin, allfällige Gebühren) würden wohl so um die 1000 Franken sein für das Auto, also etwa 250 bis 300 Stutz pro Nase. Dazu kämen noch die Übernachtungen und die Verpflegung.

Benutzeravatar
Superduker
Wenigschreiber
Beiträge: 408
Registriert: 16.07.2008 13:37

Re: 1879km Roadtrip nach Sarpsborg

Beitragvon Superduker » 20.07.2018 15:18

Tram Nummer 6 hat geschrieben:Gibt es Leute, die bei einem Roadtrip nach Norwegen dabei wären?

Ich stelle mir das Reiseprogramm grob etwa so vor:
Abfahrt am 1. August frühmorgens (ca. 7:00)
Übernachtung irgendwo in Südschweden (ca. 13h/1350km)
Weiterfahrt am 2. August morgens (ca. 8:00)
Ankunft in Sarpsborg am Nachmittag (ca. 5h/500km)
Übernachtung in Sarpsborg
Abfahrt am 3. August frühmorgens (ca. 7:00)
Übernachtung in Hamburg (ca. 10h/1000km), übrigens ist noch Auftakt der 2. Buli mit HSV-Kiel :)
Weiterfahrt am 4. August vormittags (ca. 10:00)
Ankunft in St. Gallen am Abend (ca. 10h/850km)

Es müssten natürlich Leute sein, die auch mal fahren könnten/würden. Reine Fahrtkosten (Benzin, allfällige Gebühren) würden wohl so um die 1000 Franken sein für das Auto, also etwa 250 bis 300 Stutz pro Nase. Dazu kämen noch die Übernachtungen und die Verpflegung.



Ambitioniert aber geil! Und auf der Fähre nach Schweden immer schön mit Bölkstoff eindecken :D

Viel Spass Ihr verrückten Hunde :beten:
"That's what I do. I drink, and I know things"
zit. T. L.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11790
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: 1879km Roadtrip nach Sarpsborg

Beitragvon Julio Grande » 20.07.2018 15:40

Superduker hat geschrieben:
Tram Nummer 6 hat geschrieben:Gibt es Leute, die bei einem Roadtrip nach Norwegen dabei wären?

Ich stelle mir das Reiseprogramm grob etwa so vor:
Abfahrt am 1. August frühmorgens (ca. 7:00)
Übernachtung irgendwo in Südschweden (ca. 13h/1350km)
Weiterfahrt am 2. August morgens (ca. 8:00)
Ankunft in Sarpsborg am Nachmittag (ca. 5h/500km)
Übernachtung in Sarpsborg
Abfahrt am 3. August frühmorgens (ca. 7:00)
Übernachtung in Hamburg (ca. 10h/1000km), übrigens ist noch Auftakt der 2. Buli mit HSV-Kiel :)
Weiterfahrt am 4. August vormittags (ca. 10:00)
Ankunft in St. Gallen am Abend (ca. 10h/850km)

Es müssten natürlich Leute sein, die auch mal fahren könnten/würden. Reine Fahrtkosten (Benzin, allfällige Gebühren) würden wohl so um die 1000 Franken sein für das Auto, also etwa 250 bis 300 Stutz pro Nase. Dazu kämen noch die Übernachtungen und die Verpflegung.



Ambitioniert aber geil! Und auf der Fähre nach Schweden immer schön mit Bölkstoff eindecken :D

Viel Spass Ihr verrückten Hunde :beten:
gemäss meinen schweden Kenntnissen muss man beim weg über südschweden nicht mit der fähre fahren...
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Superduker
Wenigschreiber
Beiträge: 408
Registriert: 16.07.2008 13:37

Re: 1879km Roadtrip nach Sarpsborg

Beitragvon Superduker » 20.07.2018 19:49

Julio Grande hat geschrieben:
Superduker hat geschrieben:
Tram Nummer 6 hat geschrieben:Gibt es Leute, die bei einem Roadtrip nach Norwegen dabei wären?

Ich stelle mir das Reiseprogramm grob etwa so vor:
Abfahrt am 1. August frühmorgens (ca. 7:00)
Übernachtung irgendwo in Südschweden (ca. 13h/1350km)
Weiterfahrt am 2. August morgens (ca. 8:00)
Ankunft in Sarpsborg am Nachmittag (ca. 5h/500km)
Übernachtung in Sarpsborg
Abfahrt am 3. August frühmorgens (ca. 7:00)
Übernachtung in Hamburg (ca. 10h/1000km), übrigens ist noch Auftakt der 2. Buli mit HSV-Kiel :)
Weiterfahrt am 4. August vormittags (ca. 10:00)
Ankunft in St. Gallen am Abend (ca. 10h/850km)

Es müssten natürlich Leute sein, die auch mal fahren könnten/würden. Reine Fahrtkosten (Benzin, allfällige Gebühren) würden wohl so um die 1000 Franken sein für das Auto, also etwa 250 bis 300 Stutz pro Nase. Dazu kämen noch die Übernachtungen und die Verpflegung.



Ambitioniert aber geil! Und auf der Fähre nach Schweden immer schön mit Bölkstoff eindecken :D

Viel Spass Ihr verrückten Hunde :beten:
gemäss meinen schweden Kenntnissen muss man beim weg über südschweden nicht mit der fähre fahren...


Jo, aber zollfreies Fährenbier schmeckt nach 10h im Auto besser als kein Brückenbier... Aber die Jungs und Mädels nehmen ja vielleicht ne Kühlbox Schüga mit, dann braucht es die Fähre nicht :D
"That's what I do. I drink, and I know things"
zit. T. L.

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 2411
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: 1879km Roadtrip nach Sarpsborg

Beitragvon Zuschauer » 21.07.2018 18:03

Superduker hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
Superduker hat geschrieben:
Tram Nummer 6 hat geschrieben:Gibt es Leute, die bei einem Roadtrip nach Norwegen dabei wären?

Ich stelle mir das Reiseprogramm grob etwa so vor:
Abfahrt am 1. August frühmorgens (ca. 7:00)
Übernachtung irgendwo in Südschweden (ca. 13h/1350km)
Weiterfahrt am 2. August morgens (ca. 8:00)
Ankunft in Sarpsborg am Nachmittag (ca. 5h/500km)
Übernachtung in Sarpsborg
Abfahrt am 3. August frühmorgens (ca. 7:00)
Übernachtung in Hamburg (ca. 10h/1000km), übrigens ist noch Auftakt der 2. Buli mit HSV-Kiel :)
Weiterfahrt am 4. August vormittags (ca. 10:00)
Ankunft in St. Gallen am Abend (ca. 10h/850km)

Es müssten natürlich Leute sein, die auch mal fahren könnten/würden. Reine Fahrtkosten (Benzin, allfällige Gebühren) würden wohl so um die 1000 Franken sein für das Auto, also etwa 250 bis 300 Stutz pro Nase. Dazu kämen noch die Übernachtungen und die Verpflegung.



Ambitioniert aber geil! Und auf der Fähre nach Schweden immer schön mit Bölkstoff eindecken :D

Viel Spass Ihr verrückten Hunde :beten:
gemäss meinen schweden Kenntnissen muss man beim weg über südschweden nicht mit der fähre fahren...


Jo, aber zollfreies Fährenbier schmeckt nach 10h im Auto besser als kein Brückenbier... Aber die Jungs und Mädels nehmen ja vielleicht ne Kühlbox Schüga mit, dann braucht es die Fähre nicht :D

in die eu kannste 16 l bier p.p. einführen. müsste also bis zum anpfiff reichen. :beten:
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

haista vittu
Vielschreiber
Beiträge: 1048
Registriert: 19.08.2008 16:09

Re: 1879km Roadtrip nach Sarpsborg

Beitragvon haista vittu » 24.07.2018 09:54

leider nicht richtig. Die Norweger meinen es ernst:

Warenbezeichnung Höchstmenge
Spirituosen über 22 und bis 60 Vol.-% 1 Liter
Wein über 2,5 und bis 22 Vol.-% 1,5 Liter
Bier über 2,5 Vol.-% (auch Starkbier) oder Alcopop bzw. Cidre über 2,5 und bis 4,7 Vol.-% 2 Liter
Zigaretten und andere Tabakwaren (z. B. Snus und Kautabak) 200 Zigaretten oder 250 g andere Rauchtabakwaren
Zigarettenpapier 200 Blatt

Umwandlungsregeln für Alkohol und Tabak
Die Freimenge für Spirituosen kann in 1,5 Liter Wein bzw. Bier, Alcopop oder Cidre umgewandelt werden.
Die Freimenge für Wein kann in Bier, Alcopop oder Cidre im Verhältnis 1:1 umgewandelt werden.
Wein sowie Bier, Alcopop und Cidre können nicht in Getränke mit einem höheren Alkoholgehalt umgewandelt werden.
Die Freimenge für Tabakwaren kann in 1,5 Liter Wein bzw. Bier, Alcopop oder Cidre umgewandelt werden.
Es kann nur die gesamte Tabakmenge in Alkohol umgewandelt werden.
Alkohol kann nicht in Tabak umgewandelt werden.

https://www.toll.no/en/l/languages/de/norwegische-zollbestimmungen/
äs isch so OLMA hüt...

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 6591
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: 1879km Roadtrip nach Sarpsborg

Beitragvon Graf Choinjcki » 24.07.2018 11:58

haista vittu hat geschrieben:leider nicht richtig. Die Norweger meinen es ernst:

Warenbezeichnung Höchstmenge
Spirituosen über 22 und bis 60 Vol.-% 1 Liter
Wein über 2,5 und bis 22 Vol.-% 1,5 Liter
Bier über 2,5 Vol.-% (auch Starkbier) oder Alcopop bzw. Cidre über 2,5 und bis 4,7 Vol.-% 2 Liter
Zigaretten und andere Tabakwaren (z. B. Snus und Kautabak) 200 Zigaretten oder 250 g andere Rauchtabakwaren
Zigarettenpapier 200 Blatt

Umwandlungsregeln für Alkohol und Tabak
Die Freimenge für Spirituosen kann in 1,5 Liter Wein bzw. Bier, Alcopop oder Cidre umgewandelt werden.
Die Freimenge für Wein kann in Bier, Alcopop oder Cidre im Verhältnis 1:1 umgewandelt werden.
Wein sowie Bier, Alcopop und Cidre können nicht in Getränke mit einem höheren Alkoholgehalt umgewandelt werden.
Die Freimenge für Tabakwaren kann in 1,5 Liter Wein bzw. Bier, Alcopop oder Cidre umgewandelt werden.
Es kann nur die gesamte Tabakmenge in Alkohol umgewandelt werden.
Alkohol kann nicht in Tabak umgewandelt werden.

https://www.toll.no/en/l/languages/de/norwegische-zollbestimmungen/


Ich komme auf 6.5 liter bier, wenn man sonst nichts dabei hat. Habe ich das richtig verstanden?
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11790
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: 1879km Roadtrip nach Sarpsborg

Beitragvon Julio Grande » 24.07.2018 12:03

Graf Choinjcki hat geschrieben:
haista vittu hat geschrieben:leider nicht richtig. Die Norweger meinen es ernst:

Warenbezeichnung Höchstmenge
Spirituosen über 22 und bis 60 Vol.-% 1 Liter
Wein über 2,5 und bis 22 Vol.-% 1,5 Liter
Bier über 2,5 Vol.-% (auch Starkbier) oder Alcopop bzw. Cidre über 2,5 und bis 4,7 Vol.-% 2 Liter
Zigaretten und andere Tabakwaren (z. B. Snus und Kautabak) 200 Zigaretten oder 250 g andere Rauchtabakwaren
Zigarettenpapier 200 Blatt

Umwandlungsregeln für Alkohol und Tabak
Die Freimenge für Spirituosen kann in 1,5 Liter Wein bzw. Bier, Alcopop oder Cidre umgewandelt werden.
Die Freimenge für Wein kann in Bier, Alcopop oder Cidre im Verhältnis 1:1 umgewandelt werden.
Wein sowie Bier, Alcopop und Cidre können nicht in Getränke mit einem höheren Alkoholgehalt umgewandelt werden.
Die Freimenge für Tabakwaren kann in 1,5 Liter Wein bzw. Bier, Alcopop oder Cidre umgewandelt werden.
Es kann nur die gesamte Tabakmenge in Alkohol umgewandelt werden.
Alkohol kann nicht in Tabak umgewandelt werden.

https://www.toll.no/en/l/languages/de/norwegische-zollbestimmungen/


Ich komme auf 6.5 liter bier, wenn man sonst nichts dabei hat. Habe ich das richtig verstanden?

edit: nein hast recht.... 6.5
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

haista vittu
Vielschreiber
Beiträge: 1048
Registriert: 19.08.2008 16:09

Re: 1879km Roadtrip nach Sarpsborg

Beitragvon haista vittu » 24.07.2018 12:42

Graf Choinjcki hat geschrieben:
haista vittu hat geschrieben:leider nicht richtig. Die Norweger meinen es ernst:

Warenbezeichnung Höchstmenge
Spirituosen über 22 und bis 60 Vol.-% 1 Liter
Wein über 2,5 und bis 22 Vol.-% 1,5 Liter
Bier über 2,5 Vol.-% (auch Starkbier) oder Alcopop bzw. Cidre über 2,5 und bis 4,7 Vol.-% 2 Liter
Zigaretten und andere Tabakwaren (z. B. Snus und Kautabak) 200 Zigaretten oder 250 g andere Rauchtabakwaren
Zigarettenpapier 200 Blatt

Umwandlungsregeln für Alkohol und Tabak
Die Freimenge für Spirituosen kann in 1,5 Liter Wein bzw. Bier, Alcopop oder Cidre umgewandelt werden.
Die Freimenge für Wein kann in Bier, Alcopop oder Cidre im Verhältnis 1:1 umgewandelt werden.
Wein sowie Bier, Alcopop und Cidre können nicht in Getränke mit einem höheren Alkoholgehalt umgewandelt werden.
Die Freimenge für Tabakwaren kann in 1,5 Liter Wein bzw. Bier, Alcopop oder Cidre umgewandelt werden.
Es kann nur die gesamte Tabakmenge in Alkohol umgewandelt werden.
Alkohol kann nicht in Tabak umgewandelt werden.

https://www.toll.no/en/l/languages/de/norwegische-zollbestimmungen/


Ich komme auf 6.5 liter bier, wenn man sonst nichts dabei hat. Habe ich das richtig verstanden?


ich auch! werde aber den Schnapps nicht tauschen! :D :cool:
äs isch so OLMA hüt...

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 6591
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: 1879km Roadtrip nach Sarpsborg

Beitragvon Graf Choinjcki » 24.07.2018 13:28

Ich rechne eben damit, dass der schnaps bis norwegen schon weg ist ;)
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

haista vittu
Vielschreiber
Beiträge: 1048
Registriert: 19.08.2008 16:09

Re: 1879km Roadtrip nach Sarpsborg

Beitragvon haista vittu » 24.07.2018 14:08

Graf Choinjcki hat geschrieben:Ich rechne eben damit, dass der schnaps bis norwegen schon weg ist ;)


hehe, dann hast du aber schlecht eingekauft! ;) Oder du magst bier besser als schnapps! :D :lol: :beten:
äs isch so OLMA hüt...

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 6591
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: 1879km Roadtrip nach Sarpsborg

Beitragvon Graf Choinjcki » 24.07.2018 15:16

haista vittu hat geschrieben:
Graf Choinjcki hat geschrieben:Ich rechne eben damit, dass der schnaps bis norwegen schon weg ist ;)


hehe, dann hast du aber schlecht eingekauft! ;) Oder du magst bier besser als schnapps! :D :lol: :beten:

Eher das zweite ;)
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
Tram Nummer 6
Wenigschreiber
Beiträge: 3
Registriert: 20.07.2018 13:43

Re: 1879km Roadtrip nach Sarpsborg

Beitragvon Tram Nummer 6 » 29.07.2018 22:32

Haben nach der abgesagten Carfahrt im Mannschaftsbus mit Dähler vielleicht noch eine oder zwei Personen Interesse an einer Mitfahrt in den hohen Norden? Hotelzimmer wären vorhanden.


Zurück zu „Fancorner“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast