Jérémy Guillemenot

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
Benutzeravatar
MisterDistel
Ramathorn
Beiträge: 2927
Registriert: 05.06.2008 15:37

Re: Jérémy Guillemenot

Beitragvon MisterDistel » 31.01.2019 19:34

Platzwart hat geschrieben:https://www.senf.sg/blog/keine-vorschusslorbeeren-aus-wien-fuer-den-neuen-fcsg-stuermer/

Der Senf zum neuen Stürmer.


Verstehe ich jetzt ehrlichgesagt nicht ganz, weshalb Senf so einen negativ gefärbten Artikel zu einem jungen Spieler schreibt, den wir noch nie in unseren Farben haben spielen sehen... Ist jetzt auch nicht wirklich vielsagend. Und ob's was bringt, den schon skeptisch zu beäugen, bevor er überhaupt die Chance hatte, uns was zu beweisen?

Wir werden sehen, ob er uns was bringt. Er ist ja noch jung. Und einfach so landet man weder bei Rapid, noch im Nachwuchs von Barcelona, noch in der Nachwuchs-Nati. Der wird schon was können.
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdient haben

ofirofir
Vielschreiber
Beiträge: 4916
Registriert: 12.02.2011 10:35

Re: Jérémy Guillemenot

Beitragvon ofirofir » 31.01.2019 23:34

MisterDistel hat geschrieben:
Platzwart hat geschrieben:https://www.senf.sg/blog/keine-vorschusslorbeeren-aus-wien-fuer-den-neuen-fcsg-stuermer/

Der Senf zum neuen Stürmer.


Verstehe ich jetzt ehrlichgesagt nicht ganz, weshalb Senf so einen negativ gefärbten Artikel zu einem jungen Spieler schreibt, den wir noch nie in unseren Farben haben spielen sehen... Ist jetzt auch nicht wirklich vielsagend. Und ob's was bringt, den schon skeptisch zu beäugen, bevor er überhaupt die Chance hatte, uns was zu beweisen?

Wir werden sehen, ob er uns was bringt. Er ist ja noch jung. Und einfach so landet man weder bei Rapid, noch im Nachwuchs von Barcelona, noch in der Nachwuchs-Nati. Der wird schon was können.

Ist wohl talentiert. Konnte sich aber nie durchsetzen. Bei diesem transfer gehts wohl ums prinzip hoffnung.

Benutzeravatar
-GG1-
Fier d'être Saint-Gallois
Beiträge: 1569
Registriert: 13.07.2008 19:58

Re: Jérémy Guillemenot

Beitragvon -GG1- » 01.02.2019 02:31

MisterDistel hat geschrieben:
Platzwart hat geschrieben:https://www.senf.sg/blog/keine-vorschusslorbeeren-aus-wien-fuer-den-neuen-fcsg-stuermer/

Der Senf zum neuen Stürmer.


Verstehe ich jetzt ehrlichgesagt nicht ganz, weshalb Senf so einen negativ gefärbten Artikel zu einem jungen Spieler schreibt, den wir noch nie in unseren Farben haben spielen sehen... Ist jetzt auch nicht wirklich vielsagend. Und ob's was bringt, den schon skeptisch zu beäugen, bevor er überhaupt die Chance hatte, uns was zu beweisen?

Wir werden sehen, ob er uns was bringt. Er ist ja noch jung. Und einfach so landet man weder bei Rapid, noch im Nachwuchs von Barcelona, noch in der Nachwuchs-Nati. Der wird schon was können.


Sowieso ein selten nichtssagender Artikel...irgendein Journalist bezeichnet den Transfer eines 20-jährigen als komplett sinnlos, nachdem er diesen 45 Minuten live in einer völlig dysfunktionalen Mannschaft gesehen hat, und schliesst daraus, das dieser sich im Training wohl nicht aufgedrängt habe (von der Formulierung her wohl ohne ihn je im Training gesehen zu haben). Gleichzeitig verschweigt er, dass ein Deni Alar, der vor einem Jahr bei Sturm immerhin 20 Tore gemacht hat, trotz de facto Stammplatzgarantie als einziger Stürmer in der Hinrunde auch nur dreimal getroffen hat. Bei aller Liebe, diesen Bericht hätte man sich wirklich sparen können.

Benutzeravatar
benihasch
confused
Beiträge: 2010
Registriert: 01.04.2004 12:12

Re: Jérémy Guillemenot

Beitragvon benihasch » 01.02.2019 07:35

bei uns scheinen sportchef und trainer besser zu harmonieren als bei rapid. deshalb ist die ausgangslage für guillemenot eine völllig andere.
Always forgive your enemies; nothing annoys them so much.
-- Oscar Wilde

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5280
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Jérémy Guillemenot

Beitragvon Mythos » 01.02.2019 09:18

benihasch hat geschrieben:bei uns scheinen sportchef und trainer besser zu harmonieren als bei rapid. deshalb ist die ausgangslage für guillemenot eine völllig andere.


Bei uns funktioniert der ganze Verein besser als bei Rapid. Rapid ist Inkompetenz pur gepaart mit einer völlig übersteigerten Erwartungshaltung seit sie das neue Stadion haben. Das ein 20jähriger in so einem unruhigen Umfeld und bei seiner ersten Profistation Mühe hat, ist nun wirklich keine Überraschung und spricht sicher nicht gegen den Spieler.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
SENF
Wenigschreiber
Beiträge: 61
Registriert: 18.01.2014 18:46

Re: Jérémy Guillemenot

Beitragvon SENF » 01.02.2019 12:33

Mythos hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:sehr sehr cool. :) muss mal meine zwoelf magazine durchsuche, da hats noch einen bericht über ihn drin bei barca.
hat potenzial zum bomber zu werden :)


Ich mag meine Zwölf-Hefte nicht durchschauen. Darum: Könntest du den Bericht allenfalls hier reinstellen, wenn du ihn gefunden hast? ;) :D



Wir haben das gerne übernommen. Zwölf hat uns den Artikel verdankenswerterweise zu Verfügung gestellt: https://www.senf.sg/blog/neymar-nebenan/
SENF #01 - #10 sind unter www.senf.sg erhältlich!
Dort findest du auch unseren Blog, der immer wieder Lesenswertes zu bieten hat.

Wir sind modern und deshalb als senf.sg jetzt auch auf Instagram vertreten!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5280
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Jérémy Guillemenot

Beitragvon Mythos » 01.02.2019 13:21

SENF hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:sehr sehr cool. :) muss mal meine zwoelf magazine durchsuche, da hats noch einen bericht über ihn drin bei barca.
hat potenzial zum bomber zu werden :)


Ich mag meine Zwölf-Hefte nicht durchschauen. Darum: Könntest du den Bericht allenfalls hier reinstellen, wenn du ihn gefunden hast? ;) :D



Wir haben das gerne übernommen. Zwölf hat uns den Artikel verdankenswerterweise zu Verfügung gestellt: https://www.senf.sg/blog/neymar-nebenan/


Top! Vielen Dank! :beten: :beten:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
MisterDistel
Ramathorn
Beiträge: 2927
Registriert: 05.06.2008 15:37

Re: Jérémy Guillemenot

Beitragvon MisterDistel » 01.02.2019 14:17

SENF hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:sehr sehr cool. :) muss mal meine zwoelf magazine durchsuche, da hats noch einen bericht über ihn drin bei barca.
hat potenzial zum bomber zu werden :)


Ich mag meine Zwölf-Hefte nicht durchschauen. Darum: Könntest du den Bericht allenfalls hier reinstellen, wenn du ihn gefunden hast? ;) :D



Wir haben das gerne übernommen. Zwölf hat uns den Artikel verdankenswerterweise zu Verfügung gestellt: https://www.senf.sg/blog/neymar-nebenan/


Danke dafür!

Schon spannend. Und zwei Jahre später landet er bei uns... :D
Da ist offensichtlich was schiefgelaufen. Hoffen wir, er kann seine Karriere bei uns neu lancieren :)
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdient haben

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 2338
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Jérémy Guillemenot

Beitragvon appenzheller » 01.02.2019 14:44

MisterDistel hat geschrieben:
SENF hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:sehr sehr cool. :) muss mal meine zwoelf magazine durchsuche, da hats noch einen bericht über ihn drin bei barca.
hat potenzial zum bomber zu werden :)


Ich mag meine Zwölf-Hefte nicht durchschauen. Darum: Könntest du den Bericht allenfalls hier reinstellen, wenn du ihn gefunden hast? ;) :D



Wir haben das gerne übernommen. Zwölf hat uns den Artikel verdankenswerterweise zu Verfügung gestellt: https://www.senf.sg/blog/neymar-nebenan/


Danke dafür!

Schon spannend. Und zwei Jahre später landet er bei uns... :D
Da ist offensichtlich was schiefgelaufen. Hoffen wir, er kann seine Karriere bei uns neu lancieren :)

Der wird einschlagen wie eine Bombe!! :beten: :beten:
go hard, or go home!

ofirofir
Vielschreiber
Beiträge: 4916
Registriert: 12.02.2011 10:35

Re: Jérémy Guillemenot

Beitragvon ofirofir » 01.02.2019 21:21

MisterDistel hat geschrieben:
SENF hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:sehr sehr cool. :) muss mal meine zwoelf magazine durchsuche, da hats noch einen bericht über ihn drin bei barca.
hat potenzial zum bomber zu werden :)


Ich mag meine Zwölf-Hefte nicht durchschauen. Darum: Könntest du den Bericht allenfalls hier reinstellen, wenn du ihn gefunden hast? ;) :D



Wir haben das gerne übernommen. Zwölf hat uns den Artikel verdankenswerterweise zu Verfügung gestellt: https://www.senf.sg/blog/neymar-nebenan/


Danke dafür!

Schon spannend. Und zwei Jahre später landet er bei uns... :D
Da ist offensichtlich was schiefgelaufen. Hoffen wir, er kann seine Karriere bei uns neu lancieren :)

Es werden bei solchen Talenten einfach zu oft zuviele Schritte aufs Mal gemacht. Und dafür verpassen sie wichtige Entwicklungsschritte.

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 4093
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Jérémy Guillemenot

Beitragvon dimitri1879 » 01.02.2019 22:26

ofir? hast du den zwoelf bericht gelesen im senf?... er war sehr gut dabei in der u19(?) von barca. hat überzeugt. wahrscheinlich hat sich seine vorstellung (in der 2. mannschaft spielen) nicht gematcht mit dem plan von barca und er war konsequent und suchte spielpraxis im herrenfussball (rapid).

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 9329
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Jérémy Guillemenot

Beitragvon gordon » 02.02.2019 08:21

dimitri1879 hat geschrieben:ofir? hast du den zwoelf bericht gelesen im senf?... er war sehr gut dabei in der u19(?) von barca. hat überzeugt. wahrscheinlich hat sich seine vorstellung (in der 2. mannschaft spielen) nicht gematcht mit dem plan von barca und er war konsequent und suchte spielpraxis im herrenfussball (rapid).

Trotzdem steht er heute schlechter da, als mengs gleichaltriger, also ist ofirs aufgebrachte frage durchaus berechtigt, ob kleinere schritte möglicherweise besser für ihn gewesen wären. In anderen artikeln wird ja auch darauf verwiesen, dass es einfach intensiver ist, wenn du in erwachsenenligen spielst, als in juniorenligen und daher war es fasr ein schritt zurück, als er in die u19 von barca kam, da ee bei servette nahe dran am 1ns war. Aber wenn barca ruft, kann sich kaum einer wehren...
FCSG is our HEART

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 1644
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: Jérémy Guillemenot

Beitragvon Solothurner » 02.02.2019 10:03

gordon hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:ofir? hast du den zwoelf bericht gelesen im senf?... er war sehr gut dabei in der u19(?) von barca. hat überzeugt. wahrscheinlich hat sich seine vorstellung (in der 2. mannschaft spielen) nicht gematcht mit dem plan von barca und er war konsequent und suchte spielpraxis im herrenfussball (rapid).

Trotzdem steht er heute schlechter da, als mengs gleichaltriger, also ist ofirs aufgebrachte frage durchaus berechtigt, ob kleinere schritte möglicherweise besser für ihn gewesen wären. In anderen artikeln wird ja auch darauf verwiesen, dass es einfach intensiver ist, wenn du in erwachsenenligen spielst, als in juniorenligen und daher war es fasr ein schritt zurück, als er in die u19 von barca kam, da ee bei servette nahe dran am 1ns war. Aber wenn barca ruft, kann sich kaum einer wehren...


Lasst den Jungen mal ankommen. Wir werden sehen wo die Reise hingeht. Ob ein Muheim bei Chelsea oder ein Angha bei Arsenal oder eben ein Barca Juwel, die Jungs gehen einfach zu früh ins Ausland und ob es dann schlussendlich reicht zeigt die Zukunft.
Bestes Beispiel war ja auch NBK.

ofirofir
Vielschreiber
Beiträge: 4916
Registriert: 12.02.2011 10:35

Re: Jérémy Guillemenot

Beitragvon ofirofir » 02.02.2019 12:54

dimitri1879 hat geschrieben:ofir? hast du den zwoelf bericht gelesen im senf?... er war sehr gut dabei in der u19(?) von barca. hat überzeugt. wahrscheinlich hat sich seine vorstellung (in der 2. mannschaft spielen) nicht gematcht mit dem plan von barca und er war konsequent und suchte spielpraxis im herrenfussball (rapid).

Ich hab rein gar nichts dagegen, wenn er hier voll einschlägt. Aber step by step ist immer besser. Va auch fürs selbstvertrauen.

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 2257
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Jérémy Guillemenot

Beitragvon Ben King » 02.02.2019 13:48

MisterDistel hat geschrieben:
Platzwart hat geschrieben:https://www.senf.sg/blog/keine-vorschusslorbeeren-aus-wien-fuer-den-neuen-fcsg-stuermer/

Der Senf zum neuen Stürmer.


Verstehe ich jetzt ehrlichgesagt nicht ganz, weshalb Senf so einen negativ gefärbten Artikel zu einem jungen Spieler schreibt, den wir noch nie in unseren Farben haben spielen sehen... Ist jetzt auch nicht wirklich vielsagend. Und ob's was bringt, den schon skeptisch zu beäugen, bevor er überhaupt die Chance hatte, uns was zu beweisen?

Wir werden sehen, ob er uns was bringt. Er ist ja noch jung. Und einfach so landet man weder bei Rapid, noch im Nachwuchs von Barcelona, noch in der Nachwuchs-Nati. Der wird schon was können.


Den Senf-Beitrag fand ich jetzt nicht so negativ. Die Aussagen vom Rapid-Präsidenten und dessen Führung hingegen schon. Schwach sowas über einen jungen Spieler zu sagen, der bei ihnen nicht wie gewünscht eingeschlagen hat. Sehr schwach.
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
Sansu
Wenigschreiber
Beiträge: 214
Registriert: 13.09.2016 20:45

Re: Jérémy Guillemenot

Beitragvon Sansu » 16.02.2019 21:59

Sehr sympatischer Typ....dass kommt bestimmt "GUT"

https://youtu.be/c2zVrgUrcZo
[i]Die Leidenschaft, schafft Leiden.[/i]

pooh
Hitzfelds Vorbild
Beiträge: 10298
Registriert: 01.04.2004 11:07

Re: Jérémy Guillemenot

Beitragvon pooh » 17.02.2019 03:50

und wenn er noch lernt, sich nicht nach jeder kleinen oder imaginären berührung theatralisch fallen zu lassen, kriegt er vielleicht auch mal einen (gerechtfertigten) penalty.

philn1989
Wenigschreiber
Beiträge: 95
Registriert: 22.11.2018 13:09

Re: Jérémy Guillemenot

Beitragvon philn1989 » 19.02.2019 14:36

pooh hat geschrieben:und wenn er noch lernt, sich nicht nach jeder kleinen oder imaginären berührung theatralisch fallen zu lassen, kriegt er vielleicht auch mal einen (gerechtfertigten) penalty.

Ist mir auch aufgefallen, dass er ziemlich zügig hinfällt. Hat allerdings gute Ansätze gezeigt, an dem werden wir noch Freude haben.

Zumindest habe ich heute den Online Shop aufgefordert ihn endlich ins Programm aufzunehmen und siehe da, eine Stunde später war er drin. Trikot ist bestellt :D :D

ofirofir
Vielschreiber
Beiträge: 4916
Registriert: 12.02.2011 10:35

Re: Jérémy Guillemenot

Beitragvon ofirofir » 20.02.2019 09:56

pooh hat geschrieben:und wenn er noch lernt, sich nicht nach jeder kleinen oder imaginären berührung theatralisch fallen zu lassen, kriegt er vielleicht auch mal einen (gerechtfertigten) penalty.

ähmmm, in basel fallen sie seit jahren im strafraum wie die mehlsäcke um, es wird so gut wie immer gepfiffen. das war ein klarer elfer.


Zurück zu „Spielerthreads“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste