Jordi Quintillà

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
Restaurant Hörnli
Vielschreiber
Beiträge: 603
Registriert: 01.02.2011 11:05

Re: Jordi Quintillà

Beitragvon Restaurant Hörnli » 24.06.2018 12:37

Braveheart hat geschrieben:
Restaurant Hörnli hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:Zeitgenossen wie stellvertretend das Hörnli suchen immer das Haar in der Suppe, selbst wenns keines mehr gibt.

Wenn Saison für Saison Verträge mit Spielern abgeschlossen werden die mit Sicherheit nichts bringen dann ist das für mich mehr als ein Haar in der Suppe.

Hast du mir dann bitte mal die Lottozahlen? Danke.

Umgekehrt: Ich kann dir problemlos einige Zahlenkombinationen sagen, welche mit Sicherheit nicht gezogen werden.

Restaurant Hörnli
Vielschreiber
Beiträge: 603
Registriert: 01.02.2011 11:05

Re: Jordi Quintillà

Beitragvon Restaurant Hörnli » 24.06.2018 12:43

Luigi hat geschrieben:Das Thema ist ausschliesslich, dass du VORverurteilst.

In meine Augen ist es nicht so dass ich die Handlungen der Vereinsführung vorverurteile, der Transfer ist ja bereits fix.

Allerdings waren die Wintertransfers mehr als ordentlich. Ich bin zuversichtlich, dass auch in dieser Periode einiges richtig gemacht wird.

Benutzeravatar
timão
Vielschreiber
Beiträge: 1088
Registriert: 16.02.2013 19:59

Re: Jordi Quintillà

Beitragvon timão » 24.06.2018 18:57

pooh hat geschrieben:wie lautet der fred-titel?

eine schande, wie ihr euch hier zum thema eines neuen spielers verhaltet und den fred verhundst mit dummem zeugs, das niemanden interessiert.

wie wärs, wenn ihr wenigstens den anstand hättet den scheiss nun rauszulöschen - macht doch einen eigenen fred - "mir ist keiner gewachsen" wäre eine titel idee.
:::

willkommen jordi

!! Kindergarten!
Habe fertig!

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15000
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Jordi Quintillà

Beitragvon imhof » 25.06.2018 00:26

Restaurant Hörnli hat geschrieben:
Luigi hat geschrieben:Das Thema ist ausschliesslich, dass du VORverurteilst.

In meine Augen ist es nicht so dass ich die Handlungen der Vereinsführung vorverurteile, der Transfer ist ja bereits fix.

Allerdings waren die Wintertransfers mehr als ordentlich. Ich bin zuversichtlich, dass auch in dieser Periode einiges richtig gemacht wird.


Rein gegühlt ist es schon so, dass du bei 9 von 10 Saisonanfängen bereits zu Beginn den FCSG fast in die NLB schreibst. So gesehen ist der Vorwurf der Vorverurteilung nicht so weit hergeholt, doch du bist hier nicht der Einzige. ;)

Schön, dass du die Wintertransfers anerkennst. Immerhin ist davon nun anscheinend Itten "übrig" geblieben. Dass es mit Sigis definitiver Übernahme nicht geklappt hat, kann man der aktuellen Führung ja nicht wirklich zuschreiben.
R.I.P. FCSG-Forum!

Danke an die peinliche "Schalstrickerfraktion" um Miesbach City, Solothurner, fribi, Grüntee, G-SeppliMazzarelli & Co. :(

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
Stiel
sucht einen Trainer
Beiträge: 3676
Registriert: 01.04.2004 08:54

Re: Jordi Quintillà

Beitragvon Stiel » 25.06.2018 08:43

Interessanter Transfer – Ich hoffe, dass Alain hier eine Perle ausgegraben. Ich freue mich, dass es mal ein eher unbekannter Spieler ist, als einer mit sehr viel Vorschusslob, und dem nicht gerecht werden kann. so ist immerhin anfangs Saison keine grosse Erwartungshaltung da, und die Mannschaft kann ohne Druck überraschen :D
Ein Tag ohne Fußball ist ein verlorener Tag (Ernst Happel)

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5203
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Jordi Quintillà

Beitragvon Mythos » 03.07.2018 11:14

Der Junge hat offensichtlich bis jetzt ziemlich überzeugt, wenn ich mir die TB-Berichte von den Testspielen reinziehe. Kann das jemand bestätigen, der mal vor Ort war? Oder am Stream beim FCZ-Spiel? ;)
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
MisterDistel
Ramathorn
Beiträge: 2906
Registriert: 05.06.2008 15:37

Re: Jordi Quintillà

Beitragvon MisterDistel » 23.07.2018 00:50

Fand auch Jordi gegen Basel stark. Klar, das Eigentor war Pech, aber ansonsten hat er mir, genauso wie Stoj, Ashimeru und Kutesa sehr sehr gut gefallen. Ballsicher und gutes Auge für den Mitspieler.

Freue mich auf weitere solche abgeklärten Leistungen! Go Jordi!
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdient haben

Eric Wright
Vielschreiber
Beiträge: 854
Registriert: 29.04.2010 20:45

Re: Jordi Quintillà

Beitragvon Eric Wright » 23.07.2018 08:20

MisterDistel hat geschrieben:Fand auch Jordi gegen Basel stark. Klar, das Eigentor war Pech, aber ansonsten hat er mir, genauso wie Stoj, Ashimeru und Kutesa sehr sehr gut gefallen. Ballsicher und gutes Auge für den Mitspieler.

Freue mich auf weitere solche abgeklärten Leistungen! Go Jordi!

Im TV kam richtig gut zur Geltung wie er das Tempo kontrollierte. Gefiel mir extrem gut. Im Mf fand ich Ashimeru noch den schwächsten (dem gelangen die Abschlússe mit Fuss und Kopf nicht). Wunderbares Mittelfeld haben wir. Jordi als Spielmacher auf der 6, hoffentlich kann er dies so durchziehen.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11906
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Jordi Quintillà

Beitragvon Julio Grande » 23.07.2018 08:32

MisterDistel hat geschrieben:Fand auch Jordi gegen Basel stark. Klar, das Eigentor war Pech, aber ansonsten hat er mir, genauso wie Stoj, Ashimeru und Kutesa sehr sehr gut gefallen. Ballsicher und gutes Auge für den Mitspieler.

Freue mich auf weitere solche abgeklärten Leistungen! Go Jordi!

a-z word
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

r.lehner
Wenigschreiber
Beiträge: 129
Registriert: 19.07.2015 08:36

Re: Jordi Quintillà

Beitragvon r.lehner » 26.07.2018 23:12

Hut ab. War heute nicht der Auffälligste, hat sich aber voll in die Dienste der Mannschaft gestellt. Super Junge!
Die Wahrheit kann hart sein!

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15000
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Jordi Quintillà

Beitragvon imhof » 26.07.2018 23:29

r.lehner hat geschrieben:Hut ab. War heute nicht der Auffälligste, hat sich aber voll in die Dienste der Mannschaft gestellt. Super Junge!


Als Vilotic-Ersatz in der Innenverteidigung war nicht auffallen gefragt, sondern aufräumen und das ist ihm zusammen mit Hefti & Co. im Grossen und Ganzen recht gut gelungen, wenn man mal von der Chaosphase in der ersten Halbzeit absieht. Von daher richtig: Hut ab, denn er ist eigentlich ein klassischer Mittelfeldspieler und von der körperlichen Postur her wirklich nicht unbedingt im Vorteil auf diesem Posten.
R.I.P. FCSG-Forum!

Danke an die peinliche "Schalstrickerfraktion" um Miesbach City, Solothurner, fribi, Grüntee, G-SeppliMazzarelli & Co. :(

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

pooh
Hitzfelds Vorbild
Beiträge: 10270
Registriert: 01.04.2004 11:07

Re: Jordi Quintillà

Beitragvon pooh » 26.07.2018 23:54

r.lehner hat geschrieben:Hut ab. War heute nicht der Auffälligste, hat sich aber voll in die Dienste der Mannschaft gestellt. Super Junge!


er war natürlich schon ziemlich überfordert und hat durch sein fehlerhaftes stellungspiel einige gegnerische chancen ermöglicht. von dem her nichts aussergewöhnliches. er hat das gebracht, was man von einem dm erwarten darf.
hab grad die aufzeichnung auf sfr nochmal angeschaut - da sind die zahlreichen stellungsfehler recht gut analysiert worden.

das lob geht eher an die einstellung (welcher trainer wechselt hier nicht einen iv für einen stürmer ein), die solidarität der mannschaft ...naja,und etwas spielglück.

Benutzeravatar
fribi
Salami & 1 FRIsches BIer
Beiträge: 6326
Registriert: 13.02.2005 15:41

Re: Jordi Quintillà

Beitragvon fribi » 26.07.2018 23:57

pooh hat geschrieben:
das lob geht eher an die einstellung (welcher trainer wechselt hier nicht einen iv für einen stürmer ein), die solidarität der mannschaft ...naja,und etwas spielglück.


Seh ich genauso. Hier ist Zeidler volles Risiko gegangen.
Fussball Clan St.Gallen

Faktisch Richtig - Ignorant Bleibt Ignorant

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1245
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: Jordi Quintillà

Beitragvon ryan » 27.07.2018 08:58

Mag den Spieler. Leidenschaftlich und mannschaftsdienlich. Ein DM der auch gut kicken kann und in der Not auch den IV macht, auch wenn er ein wenig Mühe hatte. Ein bisschen erinnert er mich an Wiss, einfach Fussballerisch noch etwas besser.
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 1714
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Jordi Quintillà

Beitragvon DerNachbar » 27.07.2018 11:55

ryan hat geschrieben:Mag den Spieler. Leidenschaftlich und mannschaftsdienlich. Ein DM der auch gut kicken kann und in der Not auch den IV macht, auch wenn er ein wenig Mühe hatte. Ein bisschen erinnert er mich an Wiss, einfach Fussballerisch noch etwas besser.


Spielerisch zwei, drei Klassen besser als Wiss. Dafür körperlich nicht so robust wie Wiss.

Benutzeravatar
FC LINTH
Hup FCSG
Beiträge: 1640
Registriert: 07.03.2006 12:31

Re: Jordi Quintillà

Beitragvon FC LINTH » 27.07.2018 12:52

Toller Junge, würde ihm gegen Sion aber eine Pause geben..Wir haben ja genügend Alternativen

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1245
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: Jordi Quintillà

Beitragvon ryan » 27.07.2018 14:57

FC LINTH hat geschrieben:Toller Junge, würde ihm gegen Sion aber eine Pause geben..Wir haben ja genügend Alternativen


EL Rückspiel dafür sicher bringen. Auf dem Kunstrasen kann seine Technik ein riesen Vorteil sein.
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Benutzeravatar
Zeuge Ivans
Wenigschreiber
Beiträge: 232
Registriert: 03.06.2016 07:54

Re: Jordi Quintillà

Beitragvon Zeuge Ivans » 27.07.2018 17:03

Gefällt mir sehr gut! Technisch stark, gute übersicht, bietet sich sehrgut an ubd spielt zügig den einfachen ball weiter!

Ich glaube das kommt gut mit ihm!
****Rheintaler mit grünweissem Herzen****

Benutzeravatar
SoLoSanGallo
Hooli-Gans
Beiträge: 1914
Registriert: 17.08.2008 20:12

Re: Jordi Quintillà

Beitragvon SoLoSanGallo » 02.08.2018 23:44

Gefällt mir nicht. Tschernegg kann das viel besser.
"wenn en finn fürd schwiizer es brasilianischs gool schüsst, chunt das de italiener spanisch vor" Rainer M. Salzstreuer, 30.09.09

pooh
Hitzfelds Vorbild
Beiträge: 10270
Registriert: 01.04.2004 11:07

Re: Jordi Quintillà

Beitragvon pooh » 02.08.2018 23:55

SoLoSanGallo hat geschrieben:Gefällt mir nicht. Tschernegg kann das viel besser.


ich würde es anders formulieren. tschernegg würde ein element einbringen, das unserem spiel derzeit fehlt. sierro, ashi und quintilla sind vom spielertyp her doch sehr ähnlich.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 11290
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Jordi Quintillà

Beitragvon Luigi » 02.08.2018 23:56

SoLoSanGallo hat geschrieben:Gefällt mir nicht. Tschernegg kann das viel besser.

Mir gefällt er, auch wenn ihm vieles noch nicht gelingt. Hat auch heute wieder zwei, drei schöne Pässe in die Tiefe gespielt. Der hat Potential, braucht einfach dringend Spielpraxis. Gib ihm die Chance. Gebe dir aber recht, dass es Tachernegg heute wohl nicht schlechter gemacht hätte.

Benutzeravatar
MisterDistel
Ramathorn
Beiträge: 2906
Registriert: 05.06.2008 15:37

Re: Jordi Quintillà

Beitragvon MisterDistel » 03.08.2018 00:30

Luigi hat geschrieben:
SoLoSanGallo hat geschrieben:Gefällt mir nicht. Tschernegg kann das viel besser.

Mir gefällt er, auch wenn ihm vieles noch nicht gelingt. Hat auch heute wieder zwei, drei schöne Pässe in die Tiefe gespielt. Der hat Potential, braucht einfach dringend Spielpraxis. Gib ihm die Chance. Gebe dir aber recht, dass es Tachernegg heute wohl nicht schlechter gemacht hätte.


Wörd. Fand bspw. Sierro auch nicht besser heute...
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdient haben

Diesbach City
Wenigschreiber
Beiträge: 244
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: Jordi Quintillà

Beitragvon Diesbach City » 03.08.2018 20:59

Jordi ist für mich das bessere pendant zu kuku. Zwar ist auf dem papier kuki grösser, jedoch finde ich bisher schnelligkeit, passgenauigkeit und zweikampfvehalten besser und er ist erst noch jünger. Tschernegg ist fpr mich nicht ersetzt oder ergänzt worden. Evtl. Will p.z gar nicht mit solchen spielertypen arbeiten. :mad: wir hatten doch schon mal einen romands trainer der oauch nur noch passspieler und techniker wollte.... ging schief

Benutzeravatar
f1c8s7g9
Wenigschreiber
Beiträge: 280
Registriert: 24.06.2018 14:07

Re: Jordi Quintillà

Beitragvon f1c8s7g9 » 05.08.2018 19:32

Diesbach City hat geschrieben:Jordi ist für mich das bessere pendant zu kuku. Zwar ist auf dem papier kuki grösser, jedoch finde ich bisher schnelligkeit, passgenauigkeit und zweikampfvehalten besser und er ist erst noch jünger. Tschernegg ist fpr mich nicht ersetzt oder ergänzt worden. Evtl. Will p.z gar nicht mit solchen spielertypen arbeiten. :mad: wir hatten doch schon mal einen romands trainer der oauch nur noch passspieler und techniker wollte.... ging schief


ich seh da kuki weiter vorne als quintilla. kuki kann auch einmal seinen körper dazwischen stellen und hat ausserdem einen guten schuss.
"grüe wiss siit 1879"

Diesbach City
Wenigschreiber
Beiträge: 244
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: Jordi Quintillà

Beitragvon Diesbach City » 05.08.2018 21:02

f1c8s7g9 hat geschrieben:
Diesbach City hat geschrieben:Jordi ist für mich das bessere pendant zu kuku. Zwar ist auf dem papier kuki grösser, jedoch finde ich bisher schnelligkeit, passgenauigkeit und zweikampfvehalten besser und er ist erst noch jünger. Tschernegg ist fpr mich nicht ersetzt oder ergänzt worden. Evtl. Will p.z gar nicht mit solchen spielertypen arbeiten. :mad: wir hatten doch schon mal einen romands trainer der oauch nur noch passspieler und techniker wollte.... ging schief


ich seh da kuki weiter vorne als quintilla. kuki kann auch einmal seinen körper dazwischen stellen und hat ausserdem einen guten schuss.
zweikampf und kuki?? Habe ich glaub ich noch nicht gesehen... und ausserdem ist die leistung regelmässig abzurufen!


Zurück zu „Spielerthreads“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste