Cedric Itten

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
Magic
Wenigschreiber
Beiträge: 49
Registriert: 03.08.2018 09:18

Re: Cedric Itten

Beitragvon Magic » 24.09.2018 18:37

ofirofir hat geschrieben:drecksack

Daprelarsch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

ofirofir
Spamer
Beiträge: 5229
Registriert: 12.02.2011 10:35

Re: Cedric Itten

Beitragvon ofirofir » 24.09.2018 22:58

Wenn ich daran denke, an wievielen toren cedric hier beteiligt war, dann sehe ich für den moment schwarz. Man kann nur hoffen, dass nbk einspringt oder sutter noch einen ausgräbt.

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15334
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Cedric Itten

Beitragvon imhof » 24.09.2018 23:36

ofirofir hat geschrieben:Wenn ich daran denke, an wievielen toren cedric hier beteiligt war, dann sehe ich für den moment schwarz. Man kann nur hoffen, dass nbk einspringt oder sutter noch einen ausgräbt.


Gemäss eigenen Aussagen soll bis zur Winterpause personell nichts geschehen. Die möglichen Optionen sehe ich hier auch als arg eingeschränkt, denn "Ittens" stehen nicht auf der Strasse, sondern sind bereits unter Vertrag. Meiner Meinung nach ist es vernünftiger nun bis zur Winterpause dem vorhandenen Personal das Vertrauen zu schenken und natürlich zu hoffen, dass sich der "sportliche Schaden" einigermassen in Grenzen halten wird.
Das Glas halbvoll sehen können, hat nichts mit Trinkgewohnheiten zu tun, sondern ist Einstellungssache!

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 3078
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: Cedric Itten

Beitragvon danielraschle » 25.09.2018 09:46

Wir stehen alle hinter Dir Cedric!
wie Flasche leer

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 12200
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Cedric Itten

Beitragvon Julio Grande » 25.09.2018 10:13

Streller besorgt für Itten einen schnellen OP-Termin. Hut ab Strelli.
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
leChiffre
Vielschreiber
Beiträge: 1076
Registriert: 04.07.2017 09:56

Re: Cedric Itten

Beitragvon leChiffre » 25.09.2018 10:22

Julio Grande hat geschrieben:Streller besorgt für Itten einen schnellen OP-Termin. Hut ab Strelli.


wollte ich auch gerade schreiben... sehr sehr fair von ihm, chapeau

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 3078
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: Cedric Itten

Beitragvon danielraschle » 25.09.2018 10:29

Julio Grande hat geschrieben:Streller besorgt für Itten einen schnellen OP-Termin. Hut ab Strelli.


Das hätte Alain sicher auch sofort organisiert, vielleicht wollte Cedric in Basel operiert werden.
wie Flasche leer

Benutzeravatar
FC LINTH
Hup FCSG
Beiträge: 1688
Registriert: 07.03.2006 12:31

Re: Cedric Itten

Beitragvon FC LINTH » 25.09.2018 11:27

Es macht mich immer noch unglaublich wütend und bin auch für Cédric sehr traurig. Das hat dieser tolle Kerl wirklich nicht verdient.
Im nächsten Frühling schiesst er dann Lugano in die CL oder Barrage.
Denke dieser schlimme Vorfall wird die Mannschaft und das gesamte Umfeld noch näher zusammen rücken lassen.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2087
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Cedric Itten

Beitragvon DerNachbar » 25.09.2018 11:33

FC LINTH hat geschrieben:Es macht mich immer noch unglaublich wütend und bin auch für Cédric sehr traurig. Das hat dieser tolle Kerl wirklich nicht verdient.
Im nächsten Frühling schiesst er dann Lugano in die CL oder Barrage.
Denke dieser schlimme Vorfall wird die Mannschaft und das gesamte Umfeld noch näher zusammen rücken lassen.


Also ChampionsLeague hat sich diese Trettertruppe garantiert nicht verdient. :confused: :p

Hoffentlich kommt er stärker zurück. Bei uns haben leider schon einige gute Spieler in der Vergangenheit einen massiven Karriereknick gehabt nach einer schweren Verletzung (Alex, Dzengis, Tafer)

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 2348
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Cedric Itten

Beitragvon Ben King » 25.09.2018 11:33

ofirofir hat geschrieben:Wenn ich daran denke, an wievielen toren cedric hier beteiligt war, dann sehe ich für den moment schwarz. Man kann nur hoffen, dass nbk einspringt oder sutter noch einen ausgräbt.


Sehe leider auch schwarz. Itten war unsere Lebensversicherung in der Offensive. An 50% der Tore beteiligt.
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15334
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Cedric Itten

Beitragvon imhof » 25.09.2018 12:37

leChiffre hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:Streller besorgt für Itten einen schnellen OP-Termin. Hut ab Strelli.


wollte ich auch gerade schreiben... sehr sehr fair von ihm, chapeau


Nicht, dass Itten davon abhängig gewesen wäre, aber das ist mal eine tolle Geste von Streller. :beten:
Das Glas halbvoll sehen können, hat nichts mit Trinkgewohnheiten zu tun, sondern ist Einstellungssache!

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2004
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Cedric Itten

Beitragvon speed85 » 25.09.2018 16:05

Spooner hat geschrieben:
Sangallä hat geschrieben:
Fugato hat geschrieben:traurige gewissheit, vorderes kreuzband plus innenband gerissen


Wie lange dauert die Genesung? 8 Monate?

Man sagt so 9 Monate beim Normalverbraucher. Bei Spitzensportlern habe ich mal von 6 als minimum gehört. Aber läuft wohl auch auf ein wenig mehr raus, bis sie wieder voll im Saft sind.


Kreuzbandriss vorne beim Profisportler in seinem Alter:
Normalerweise darf er nach 6 Monaten wieder ran. Wie gut er dann aber in Form ist wird sich zeigen (und die Muskeln sind dann auch noch nicht wieder bei 100%).
==> 6 Monate also, wenns gleich operiert wird (ist ja der Fall) und er danach fleissig Physio & Übungen macht.

Edit: Und hoffe er steigt nicht zu früh wieder ein, Davide Calla hatte bei uns nämlich auch nen Kreuzbandriss und hat sich nach 4-5 Monaten in Südamerika das Kreuzband erneut gerissen... (http://www.fussball.ch/Wieder+Kreuzbandriss+fuer+Calla/264033/detail.htm)
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
Platzwart
Vielschreiber
Beiträge: 587
Registriert: 01.02.2011 19:12

Re: Cedric Itten

Beitragvon Platzwart » 25.09.2018 16:23

speed85 hat geschrieben:
Spooner hat geschrieben:
Sangallä hat geschrieben:
Fugato hat geschrieben:traurige gewissheit, vorderes kreuzband plus innenband gerissen


Wie lange dauert die Genesung? 8 Monate?

Man sagt so 9 Monate beim Normalverbraucher. Bei Spitzensportlern habe ich mal von 6 als minimum gehört. Aber läuft wohl auch auf ein wenig mehr raus, bis sie wieder voll im Saft sind.


Kreuzbandriss vorne beim Profisportler in seinem Alter:
Normalerweise darf er nach 6 Monaten wieder ran. Wie gut er dann aber in Form ist wird sich zeigen (und die Muskeln sind dann auch noch nicht wieder bei 100%).
==> 6 Monate also, wenns gleich operiert wird (ist ja der Fall) und er danach fleissig Physio & Übungen macht.

Edit: Und hoffe er steigt nicht zu früh wieder ein, Davide Calla hatte bei uns nämlich auch nen Kreuzbandriss und hat sich nach 4-5 Monaten in Südamerika das Kreuzband erneut gerissen... (http://www.fussball.ch/Wieder+Kreuzbandriss+fuer+Calla/264033/detail.htm)

Auch wenns total zusammenpasst und sicherlich nur informativ gemeint ist, kannst du das bitte sein lassen den D.C. in einem Thread für Itten zu erwähnen?
D.C. und neuerdings auch dem F.D. wünsche ich diese Verletzung herbei, Itten soll diese so schnell wie möglich wieder loswerden!
Natürlich unter Berücksichtigung deiner obigen Infos. ;)
Ei Stadt, ein Verein, ei Liebi. NUR DER FCSG!

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2004
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Cedric Itten

Beitragvon speed85 » 25.09.2018 16:35

Platzwart hat geschrieben:
speed85 hat geschrieben:
Spooner hat geschrieben:
Sangallä hat geschrieben:
Fugato hat geschrieben:traurige gewissheit, vorderes kreuzband plus innenband gerissen


Wie lange dauert die Genesung? 8 Monate?

Man sagt so 9 Monate beim Normalverbraucher. Bei Spitzensportlern habe ich mal von 6 als minimum gehört. Aber läuft wohl auch auf ein wenig mehr raus, bis sie wieder voll im Saft sind.


Kreuzbandriss vorne beim Profisportler in seinem Alter:
Normalerweise darf er nach 6 Monaten wieder ran. Wie gut er dann aber in Form ist wird sich zeigen (und die Muskeln sind dann auch noch nicht wieder bei 100%).
==> 6 Monate also, wenns gleich operiert wird (ist ja der Fall) und er danach fleissig Physio & Übungen macht.

Edit: Und hoffe er steigt nicht zu früh wieder ein, Davide Calla hatte bei uns nämlich auch nen Kreuzbandriss und hat sich nach 4-5 Monaten in Südamerika das Kreuzband erneut gerissen... (http://www.fussball.ch/Wieder+Kreuzbandriss+fuer+Calla/264033/detail.htm)

Auch wenns total zusammenpasst und sicherlich nur informativ gemeint ist, kannst du das bitte sein lassen den D.C. in einem Thread für Itten zu erwähnen?
D.C. und neuerdings auch dem F.D. wünsche ich diese Verletzung herbei, Itten soll diese so schnell wie möglich wieder loswerden!
Natürlich unter Berücksichtigung deiner obigen Infos. ;)

Hehe, ich wusste es ist ein Reizthema - aber ich mag mich so gut daran erinnern, weil ich selber im 2006 das Kreuzband gerissen hatte: Ich durfte nach 3 Monaten wieder joggen gehen und fühlte mich nach 4 Monaten fit genug, um wieder Spiele zu pfeifen. Da zum Glück der Arzt mir vor 6 Monaten keine Freigabe gab (und du es als Schiri nicht einfach probieren kannst - weil dich der Verband als erstes fragt, wenn du das Spiel nicht zu Ende pfeifen kannst, was der Arzt gesagt hat...), ging alles gut bei mir.
Beim D.C. war es sicher ähnlich und er hat zu früh angefangen.

Deshalb hoffe ich bei Itten auf einen seriösen Aufbau, aber auch, dass er nicht zu früh einsteigt!
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
Spooner
Vielschreiber
Beiträge: 1989
Registriert: 30.01.2011 16:43

Re: Cedric Itten

Beitragvon Spooner » 25.09.2018 17:29

speed85 hat geschrieben:
Spooner hat geschrieben:
Sangallä hat geschrieben:
Fugato hat geschrieben:traurige gewissheit, vorderes kreuzband plus innenband gerissen


Wie lange dauert die Genesung? 8 Monate?

Man sagt so 9 Monate beim Normalverbraucher. Bei Spitzensportlern habe ich mal von 6 als minimum gehört. Aber läuft wohl auch auf ein wenig mehr raus, bis sie wieder voll im Saft sind.


Kreuzbandriss vorne beim Profisportler in seinem Alter:
Normalerweise darf er nach 6 Monaten wieder ran. Wie gut er dann aber in Form ist wird sich zeigen (und die Muskeln sind dann auch noch nicht wieder bei 100%).
==> 6 Monate also, wenns gleich operiert wird (ist ja der Fall) und er danach fleissig Physio & Übungen macht.

Edit: Und hoffe er steigt nicht zu früh wieder ein, Davide Calla hatte bei uns nämlich auch nen Kreuzbandriss und hat sich nach 4-5 Monaten in Südamerika das Kreuzband erneut gerissen... (http://www.fussball.ch/Wieder+Kreuzbandriss+fuer+Calla/264033/detail.htm)

Habe eben heute mein Kreuzband kontrolliert :bowl: kann gut mit Itten mitfühlen, wobei es bei ihm natürlich noch ein Stück härter ist, weil Hauptberuf. Es geht 6 Monate, bis das neue Kreuzband, was ja zumeist einfach eine Sehne des eigenen Körpers ist, wieder voll durchblutet ist.
Ich sehne mich nach einer Zeit, wo man einen Brief schreiben, eine Briefmarke draufkleben, den Brief zumachen und in den Briefkasten werfen musste. Heute darf einfach jeder unter einem Pseudonym seinen geistigen Müll veröffentlichen.
- nach Jürgen Klopp

Benutzeravatar
gilardino
guilty of loving you
Beiträge: 3408
Registriert: 08.04.2004 19:36

Re: Cedric Itten

Beitragvon gilardino » 25.09.2018 17:42

Spooner hat geschrieben:
speed85 hat geschrieben:
Spooner hat geschrieben:
Sangallä hat geschrieben:
Fugato hat geschrieben:traurige gewissheit, vorderes kreuzband plus innenband gerissen


Wie lange dauert die Genesung? 8 Monate?

Man sagt so 9 Monate beim Normalverbraucher. Bei Spitzensportlern habe ich mal von 6 als minimum gehört. Aber läuft wohl auch auf ein wenig mehr raus, bis sie wieder voll im Saft sind.


Kreuzbandriss vorne beim Profisportler in seinem Alter:
Normalerweise darf er nach 6 Monaten wieder ran. Wie gut er dann aber in Form ist wird sich zeigen (und die Muskeln sind dann auch noch nicht wieder bei 100%).
==> 6 Monate also, wenns gleich operiert wird (ist ja der Fall) und er danach fleissig Physio & Übungen macht.

Edit: Und hoffe er steigt nicht zu früh wieder ein, Davide Calla hatte bei uns nämlich auch nen Kreuzbandriss und hat sich nach 4-5 Monaten in Südamerika das Kreuzband erneut gerissen... (http://www.fussball.ch/Wieder+Kreuzbandriss+fuer+Calla/264033/detail.htm)

Habe eben heute mein Kreuzband kontrolliert :bowl: kann gut mit Itten mitfühlen, wobei es bei ihm natürlich noch ein Stück härter ist, weil Hauptberuf. Es geht 6 Monate, bis das neue Kreuzband, was ja zumeist einfach eine Sehne des eigenen Körpers ist, wieder voll durchblutet ist.


Er soll sich auf jeden Fall die Zeit nehmen, die so etwas braucht. Schön wäre, wäre er in der Vorbereitung auf die nächste Saison wieder voll dabei. Früher rechne ich nicht mit Itten.

Benutzeravatar
timão
Vielschreiber
Beiträge: 1207
Registriert: 16.02.2013 19:59

Re: Cedric Itten

Beitragvon timão » 25.09.2018 21:33

"DK BEFASST SICH MIT DEM FALL DAPRELÀ

25.09.2018

Der Disziplinarrichter im Spielbetriebswesen der Swiss Football League, der gemäss Reglement maximal vier Spielsperren aussprechen kann, hat nun entschieden, die Unterlagen im Fall Daprelà an die Disziplinarkommission der SFL zu überweisen. Er ist der Ansicht, dass seine Spruchkompetenz allenfalls überschritten werden könnte. Zur Erinnerung: Der Verteidiger des FC Lugano Fabio Daprelà hatte in der 54. Minute der Partie St. Gallen-Lugano (2:2) ein grobes Foul - welches jedoch der Aufmerksamkeit des Schiedsrichters und dessen Assistenten entgangen ist - an Cedric Itten (Stürmer des FC St. Gallen) begangen. Bis zur definitiven Urteilsverkündung werden keine weiteren Informationen erteilt."

Quelle: sfl.ch
Habe fertig!

Rookie86
Vielschreiber
Beiträge: 501
Registriert: 06.10.2004 11:31

Re: Cedric Itten

Beitragvon Rookie86 » 27.09.2018 12:54

timão hat geschrieben:"DK BEFASST SICH MIT DEM FALL DAPRELÀ

25.09.2018

Der Disziplinarrichter im Spielbetriebswesen der Swiss Football League, der gemäss Reglement maximal vier Spielsperren aussprechen kann, hat nun entschieden, die Unterlagen im Fall Daprelà an die Disziplinarkommission der SFL zu überweisen. Er ist der Ansicht, dass seine Spruchkompetenz allenfalls überschritten werden könnte. Zur Erinnerung: Der Verteidiger des FC Lugano Fabio Daprelà hatte in der 54. Minute der Partie St. Gallen-Lugano (2:2) ein grobes Foul - welches jedoch der Aufmerksamkeit des Schiedsrichters und dessen Assistenten entgangen ist - an Cedric Itten (Stürmer des FC St. Gallen) begangen. Bis zur definitiven Urteilsverkündung werden keine weiteren Informationen erteilt."

Quelle: sfl.ch


Haben die das mit "keine weiteren Informationen bis zur Urteilsverkündung" nicht bereits beim Beginn der Untersuchung geschrieben? :D

Der SFV bzw. der Disziplinarrichter scheinen vernünftig zu handeln.

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 6817
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Cedric Itten

Beitragvon Graf Choinjcki » 21.10.2018 19:22

Du fehlst uns cédi. Dein ausfall wird uns 10 bis 20 punkte kosten
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 2547
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Cedric Itten

Beitragvon Zuschauer » 21.10.2018 20:08

Graf Choinjcki hat geschrieben:Du fehlst uns cédi. Dein ausfall wird uns 10 bis 20 punkte kosten

und das wegen dem arschloch aus niedrhasli
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
Superduker
Wenigschreiber
Beiträge: 453
Registriert: 16.07.2008 13:37

Re: Cedric Itten

Beitragvon Superduker » 23.10.2018 10:07

Im ersten Moment dachte ich: Was für ein makabrer Scheiss "Organspende" mit unserem Cedi. Dann einmal tief durchgeschnauft und die Aktion für TOP befunden.

CediOrganspenderegister.JPG
CediOrganspenderegister.JPG (80.9 KiB) 1334 mal betrachtet


Klar ist das eine kontroverse Angelegenheit, aber ich als Pragmatiker habe mir die fünf Minuten genommen und mich registriert.

https://register.swisstransplant.org/pa ... ml?lang=de
"That's what I do. I drink, and I know things"
zit. T. L.

Benutzeravatar
MisterDistel
Ramathorn
Beiträge: 2997
Registriert: 05.06.2008 15:37

Re: Cedric Itten

Beitragvon MisterDistel » 23.10.2018 15:12

Superduker hat geschrieben:Im ersten Moment dachte ich: Was für ein makabrer Scheiss "Organspende" mit unserem Cedi. Dann einmal tief durchgeschnauft und die Aktion für TOP befunden.

CediOrganspenderegister.JPG


Klar ist das eine kontroverse Angelegenheit, aber ich als Pragmatiker habe mir die fünf Minuten genommen und mich registriert.

https://register.swisstransplant.org/pa ... ml?lang=de


So wahnsinnig kontrovers finde ich das ehrlichgesagt nicht...
Verstehe nicht, wie man da dagegen sein kann.. :confused:
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdient haben

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 4296
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Cedric Itten

Beitragvon dimitri1879 » 23.10.2018 15:51

MisterDistel hat geschrieben:
Superduker hat geschrieben:Im ersten Moment dachte ich: Was für ein makabrer Scheiss "Organspende" mit unserem Cedi. Dann einmal tief durchgeschnauft und die Aktion für TOP befunden.

CediOrganspenderegister.JPG


Klar ist das eine kontroverse Angelegenheit, aber ich als Pragmatiker habe mir die fünf Minuten genommen und mich registriert.

https://register.swisstransplant.org/pa ... ml?lang=de


So wahnsinnig kontrovers finde ich das ehrlichgesagt nicht...
Verstehe nicht, wie man da dagegen sein kann.. :confused:

geht ja vorallem einfach darum dass man klar festlegt ja oder nein und so die entscheidung nicht den verwandten überlässt. geht ja in der werbung nicht darum, dass man sich als organspender eintragen lassen soll.
Zuletzt geändert von dimitri1879 am 23.10.2018 16:52, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 11350
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Cedric Itten

Beitragvon Luigi » 23.10.2018 16:44

MisterDistel hat geschrieben:
Superduker hat geschrieben:Im ersten Moment dachte ich: Was für ein makabrer Scheiss "Organspende" mit unserem Cedi. Dann einmal tief durchgeschnauft und die Aktion für TOP befunden.

CediOrganspenderegister.JPG


Klar ist das eine kontroverse Angelegenheit, aber ich als Pragmatiker habe mir die fünf Minuten genommen und mich registriert.

https://register.swisstransplant.org/pa ... ml?lang=de


So wahnsinnig kontrovers finde ich das ehrlichgesagt nicht...
Verstehe nicht, wie man da dagegen sein kann.. :confused:

In erster Linie ist es mal wichtig, dass man sich überlegt, was man für sich selber will - und diese Daten dann auch entsprechend hinterlegt. Es gibt nicht richtig oder falsch, auch wenn der eine oder andere Entscheid zu Gunsten von Dritten sowie der Forschung wichtig ist.

Benutzeravatar
Superduker
Wenigschreiber
Beiträge: 453
Registriert: 16.07.2008 13:37

Re: Cedric Itten

Beitragvon Superduker » 23.10.2018 16:52

MisterDistel hat geschrieben:Verstehe nicht, wie man da dagegen sein kann.. :confused:


Bei mir rennst Du offene Türen ein. Ich hab' heute wahrscheinlich zum ersten Mal auf eine Bannerwerbung geklickt und mich innert fünf Minuten registiert, mit Ausweiskopie, Unterschrift und dem ganzem Brimborium. Natürlich auch damit meine Liebsten wissen, was Sache im Fall der Fälle ist. Auch ein ganz wichtiger Punkt. Nächster Schritt wird dann mal eine Patientenverfügung sein.

Aber hatte auch schon zähe, halb esotherische halb religiöse Diskusionen über gespendete Organe, welche in anderen Menschen weiter funktionieren und ich als Mensch dann halt einfach nicht ganzheitlich "tot" bin. Und genau diese "Zustand" macht gewissen Leuten Angst und hält sie vom Organspenden ab...
"That's what I do. I drink, and I know things"
zit. T. L.


Zurück zu „Spielerthreads“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste