Willkommen Dejan Stojanovic

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
Toggenespe
Wenigschreiber
Beiträge: 28
Registriert: 03.12.2017 21:34

Re: Willkommen Dejan Stojanovic

Beitragvon Toggenespe » 13.12.2018 14:22

Eric Wright hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:

Durch das Pressing, welches betrieben wird verteidigen wir nach vorne... Finde die Verteidigung grundsätzlich nicht allzu schlecht. Klar fehlt es uns vielleicht an einem 1.90 grossen IV, der alle hohen Bälle konsequent wegköpft.
Jedoch finde ich, dass wir mit den aktuellen Spieler, sowie den potenziellen Spieler (aus der U21) auf dieser Position gut genug aufgestellt sind für die Rückrunde. Vilotic ist meiner Meinung nach zu langsam und hüftsteif, gerade weil wir durch unseren Spielstil schnell in Konter hineinlaufen. Da sind schnelle Innenverteidiger wie Hefti einer ist einfach besser...

Wir dürfen nicht vergessen, dass auch ein wenig ein anderer Typ an IV gefragt ist als in den Jahren unter Jeff... Wir sind offensiver und spielen eine andere Formation... Ich wäre mir nicht sicher ob Monti, Koubsky oder Besle da viel besser aussehen würden...

Merci! Das sehe ich genau gleich... Einerseits wird Zeidlers Spielstil gelobt, andererseits wird dann die Folge der höher stehenden Defensive, sowie der Flügelläufe von AVs alleine an Namen festgemacht. Klar hat es individuelle Fehler dabei, aber einige der defensiven Anfälligkeiten werden bewusst in Kauf genommen um die Offensive zu stärken. Daher ist die ganze Mannschaft jeweils gefordert beim Verteidigen. Da sehe ich dann Heftis Stellungsfehler bspw als Folge von Fehlern im Mf und Sturm von Sierro, Ashimeru oder Manneh.

Und Stoj ist als letzter Mann genau so abhängig vom Verhalten der Leute vor ihm, wie es Lopi war.


Mosevich gewinnt praktisch alle seine Luftduelle oder sehe ich das falsch?

Sonst: Sehe die Fehler auch eher vor der Verteidigung. Vom 3er-Mittelfeld ist Sierro oft im gegnerischen Strafraum (zurecht, siehe Skorerpunkte) und Ashimeru ist defensiv schwach, sowohl körperlich, von der Zweikampfstärke als auch vom Stellungsspiel her. Quitillà ist noch der Beste, bei schnellen Gegenstössen jedoch oft alleine im Mittelfeld und dann logischerweise machtlos. Durch unser Offensivspiel haben wir schon einige (Gegenstoss-) Gegentore erhalten, wie Eric wright-erweise schon geschreiben hat...
Stoj spielt hier aber gut mit und verhindert so einige Tore schon in der Entstehung ohne "Big Saves", wie sie manche vermissen. Im Schilf stand er meines Wissens erst einmal, nämlich beim Schnee-Cupspiel vor einem Jahr gegen die Berner. Ich möchte jetzt nicht sagen, dass er fehlerlos war, aber einen Torhüter nur an "Big Saves" zu messen, wäre vermessen, gerade bei unserem Spielstil...

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20176
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Willkommen Dejan Stojanovic

Beitragvon poohteen » 13.12.2018 17:17

Toggenespe hat geschrieben:Im Schilf stand er meines Wissens erst einmal, nämlich beim Schnee-Cupspiel vor einem Jahr gegen die Berner.

Du meinst, ohne das Xamax-Spiel? :confused: Oder ist dieser Fehlgriff im Fünfer für dich nicht "im Schilf stehen"?
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 2987
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: Willkommen Dejan Stojanovic

Beitragvon danielraschle » 14.12.2018 10:19

poohteen hat geschrieben:
Toggenespe hat geschrieben:Im Schilf stand er meines Wissens erst einmal, nämlich beim Schnee-Cupspiel vor einem Jahr gegen die Berner.

Du meinst, ohne das Xamax-Spiel? :confused: Oder ist dieser Fehlgriff im Fünfer für dich nicht "im Schilf stehen"?


Und gegen die Heugümper kürzlich, schilfiger gehts fast nicht mehr.

Trotzdem finde ich Stoj einen guten Goalie, er braucht jetzt ein bisschen Mentaltraining, dann wird das schon wieder.
wie Flasche leer

Toggenespe
Wenigschreiber
Beiträge: 28
Registriert: 03.12.2017 21:34

Re: Willkommen Dejan Stojanovic

Beitragvon Toggenespe » 14.12.2018 12:45

poohteen hat geschrieben:
Toggenespe hat geschrieben:Im Schilf stand er meines Wissens erst einmal, nämlich beim Schnee-Cupspiel vor einem Jahr gegen die Berner.

Du meinst, ohne das Xamax-Spiel? :confused: Oder ist dieser Fehlgriff im Fünfer für dich nicht "im Schilf stehen"?


Ich meinte ausserhalb des Strafraums, bei schnellen Gegenstössen...

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 1921
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Willkommen Dejan Stojanovic

Beitragvon speed85 » 14.12.2018 13:50

Toggenespe hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:
Toggenespe hat geschrieben:Im Schilf stand er meines Wissens erst einmal, nämlich beim Schnee-Cupspiel vor einem Jahr gegen die Berner.

Du meinst, ohne das Xamax-Spiel? :confused: Oder ist dieser Fehlgriff im Fünfer für dich nicht "im Schilf stehen"?


Ich meinte ausserhalb des Strafraums, bei schnellen Gegenstössen...

Na ja, mit dieser Definition findest du wohl nicht viele Super League Goalies, die im Schilf stehen. :D
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Toggenespe
Wenigschreiber
Beiträge: 28
Registriert: 03.12.2017 21:34

Re: Willkommen Dejan Stojanovic

Beitragvon Toggenespe » 16.12.2018 09:56

speed85 hat geschrieben:
Toggenespe hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:
Toggenespe hat geschrieben:Im Schilf stand er meines Wissens erst einmal, nämlich beim Schnee-Cupspiel vor einem Jahr gegen die Berner.

Du meinst, ohne das Xamax-Spiel? :confused: Oder ist dieser Fehlgriff im Fünfer für dich nicht "im Schilf stehen"?


Ich meinte ausserhalb des Strafraums, bei schnellen Gegenstössen...

Na ja, mit dieser Definition findest du wohl nicht viele Super League Goalies, die im Schilf stehen. :D

Weil auch nicht viele so mitspielen...

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 1921
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Willkommen Dejan Stojanovic

Beitragvon speed85 » 16.12.2018 15:48

Toggenespe hat geschrieben:
speed85 hat geschrieben:
Toggenespe hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:
Toggenespe hat geschrieben:Im Schilf stand er meines Wissens erst einmal, nämlich beim Schnee-Cupspiel vor einem Jahr gegen die Berner.

Du meinst, ohne das Xamax-Spiel? :confused: Oder ist dieser Fehlgriff im Fünfer für dich nicht "im Schilf stehen"?


Ich meinte ausserhalb des Strafraums, bei schnellen Gegenstössen...

Na ja, mit dieser Definition findest du wohl nicht viele Super League Goalies, die im Schilf stehen. :D

Weil auch nicht viele so mitspielen...

Genau. :)
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!


Zurück zu „Spielerthreads“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: andidragon und 13 Gäste