Roman Buess

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11906
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Roman Buess

Beitragvon Julio Grande » 03.11.2018 10:26

Buess einer von uns! Ich glaube weiter an Dich
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

pooh
Hitzfelds Vorbild
Beiträge: 10270
Registriert: 01.04.2004 11:07

Re: Roman Buess

Beitragvon pooh » 03.11.2018 12:40

Julio Grande hat geschrieben:Buess einer von uns! Ich glaube weiter an Dich


erinnert immer mehr an merenda nach der aufstiegssaison. und mit jedem spiel wächst dann halt die verunsicherung.

ihm ist nichts vorzuwerfen, aber eben, in der aktuellen verfassung bringt er uns nichts ausser abseitspositionen.

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20176
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Roman Buess

Beitragvon poohteen » 03.11.2018 18:34

SoLoSanGallo hat geschrieben:Es gab mal Zeiten, da hat man Spieler wie Buess gefeiert. Was sich der Typ Spiel für Spiel für die Mannschaft aufopfert, verdient einfach nur Respekt. Dazu erarbeitet er sich einen Haufen Chancen. Ja, Buess hat diese Chancen gestern nicht genutzt, aber immerhin hat er sich diese erarbeitet. An einem guten Tag macht Buess 2-3 Tore. Buess hat halt nicht einen Torriecher wie ein van Nistelrooy, aber solche Spieler können für eine Mannschaft auch sehr wichtig sein. Ich erinnere gerne abermals an einen Olivier Giroud, der Weltmeister wurde ohne als einzige Sturmspitze einen Treffer erzielt zu haben.

Wie aber hier im Forum auf Buess herumgehakt wird, finde ich unter aller Sau. Wo war ein Barnetta gestern? Wo ein Kutesa? Wo ein Ben Khalifa? Wieso werden diese Spieler nicht kritisiert? Diese Spieler haben meines Erachtens viel schlechter gespielt als Buess und waren schwach wie eine Flasche leer. Generell missfällt mir die aktuelle Gemütslage sehr. Wir stehen auf Platz Fünf, einen Punkt hinter Platz Drei und drei Punkte hinter Platz Zwei. Wenn man das Forum liest, könnte man aber meinen, wir seien am gleichen Ort wie in den Frühjahren 2008 und 2011. Ich frage mich echt, was gewisse User für Erwartungen haben. Wenn ihr Champagner Fussball sehen wollt oder das Gefühlt habt, der FCSG gewinnt jedes Spiel und spielt wie Real Madrid, dann fahrt doch 230 km nordöstlich und schaut euch dort die arroganten Seppels an.

@Roman Buess (falls du das lesen solltest): Besten Dank für deinen Einsatz und dafür, dass du St. Galler Tugenden hochleben lässt. Bitte ignorier diese Arschlöcher und konzentrier dich auf deinen Job, dann wirst auch du deine Buden machen.

Einfach DANKE für diese Worte! :beten:
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15000
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Roman Buess

Beitragvon imhof » 03.11.2018 20:03

poohteen hat geschrieben:
SoLoSanGallo hat geschrieben:Es gab mal Zeiten, da hat man Spieler wie Buess gefeiert. Was sich der Typ Spiel für Spiel für die Mannschaft aufopfert, verdient einfach nur Respekt. Dazu erarbeitet er sich einen Haufen Chancen. Ja, Buess hat diese Chancen gestern nicht genutzt, aber immerhin hat er sich diese erarbeitet. An einem guten Tag macht Buess 2-3 Tore. Buess hat halt nicht einen Torriecher wie ein van Nistelrooy, aber solche Spieler können für eine Mannschaft auch sehr wichtig sein. Ich erinnere gerne abermals an einen Olivier Giroud, der Weltmeister wurde ohne als einzige Sturmspitze einen Treffer erzielt zu haben.

Wie aber hier im Forum auf Buess herumgehakt wird, finde ich unter aller Sau. Wo war ein Barnetta gestern? Wo ein Kutesa? Wo ein Ben Khalifa? Wieso werden diese Spieler nicht kritisiert? Diese Spieler haben meines Erachtens viel schlechter gespielt als Buess und waren schwach wie eine Flasche leer. Generell missfällt mir die aktuelle Gemütslage sehr. Wir stehen auf Platz Fünf, einen Punkt hinter Platz Drei und drei Punkte hinter Platz Zwei. Wenn man das Forum liest, könnte man aber meinen, wir seien am gleichen Ort wie in den Frühjahren 2008 und 2011. Ich frage mich echt, was gewisse User für Erwartungen haben. Wenn ihr Champagner Fussball sehen wollt oder das Gefühlt habt, der FCSG gewinnt jedes Spiel und spielt wie Real Madrid, dann fahrt doch 230 km nordöstlich und schaut euch dort die arroganten Seppels an.

@Roman Buess (falls du das lesen solltest): Besten Dank für deinen Einsatz und dafür, dass du St. Galler Tugenden hochleben lässt. Bitte ignorier diese Arschlöcher und konzentrier dich auf deinen Job, dann wirst auch du deine Buden machen.

Einfach DANKE für diese Worte! :beten:


Dem schliesse ich mich gerne an... wow, Top-Posting, wenn nicht das Posting des Jahres, vielen DANK dafür! :beten: :beten: :beten:
R.I.P. FCSG-Forum!

Danke an die peinliche "Schalstrickerfraktion" um Miesbach City, Solothurner, fribi, Grüntee, G-SeppliMazzarelli & Co. :(

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15000
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Roman Buess

Beitragvon imhof » 03.11.2018 20:05

pooh hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:Buess einer von uns! Ich glaube weiter an Dich


erinnert immer mehr an merenda nach der aufstiegssaison. und mit jedem spiel wächst dann halt die verunsicherung.

ihm ist nichts vorzuwerfen, aber eben, in der aktuellen verfassung bringt er uns nichts ausser abseitspositionen.


Was ist mit all den Abseitspositionen von Barnetta? Hm? :roll:
R.I.P. FCSG-Forum!

Danke an die peinliche "Schalstrickerfraktion" um Miesbach City, Solothurner, fribi, Grüntee, G-SeppliMazzarelli & Co. :(

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5203
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Roman Buess

Beitragvon Mythos » 04.11.2018 01:55

Julio Grande hat geschrieben:Buess einer von uns! Ich glaube weiter an Dich


!!!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15000
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Roman Buess

Beitragvon imhof » 04.11.2018 11:21

Mythos hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:Buess einer von uns! Ich glaube weiter an Dich


!!!


!!!!
R.I.P. FCSG-Forum!

Danke an die peinliche "Schalstrickerfraktion" um Miesbach City, Solothurner, fribi, Grüntee, G-SeppliMazzarelli & Co. :(

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11906
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Roman Buess

Beitragvon Julio Grande » 04.11.2018 11:37

imhof hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:Buess einer von uns! Ich glaube weiter an Dich


!!!


!!!!

Er ist auch nur ein mensch! Ein mensch der unsere farben vertritt, der immer kämpft, alles gibt und seckelt wie ein irrer! Leider im moment glücklos vor dem tor ..

Aber verdammt nochmals unterstützt ihn lieber als euren persönlichen frust loszuwerden. Er ist nur ein mensch unf braucht endlich wieder selbstvertrauen

Auf gehts roman!!!

Edit: @imhof und mythos. Dieser post zielt nicht gegen euch... Ihr untersützt buess ja.
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15000
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Roman Buess

Beitragvon imhof » 04.11.2018 11:41

Julio Grande hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:Buess einer von uns! Ich glaube weiter an Dich


!!!


!!!!

Er ist auch nur ein mensch! Ein mensch der unsere farben vertritt, der immer kämpft, alles gibt und seckelt wie ein irrer! Leider im moment glücklos vor dem tor ..

Aber verdammt nochmals unterstützt ihn lieber als euren persönlichen frust loszuwerden. Er ist nur ein mensch unf braucht endlich wieder selbstvertrauen

Auf gehts roman!!!

Edit: @imhof und mythos. Dieser post zielt nicht gegen euch... Ihr untersützt buess ja.


Wollt grad sagen... ;)
R.I.P. FCSG-Forum!

Danke an die peinliche "Schalstrickerfraktion" um Miesbach City, Solothurner, fribi, Grüntee, G-SeppliMazzarelli & Co. :(

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11906
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Roman Buess

Beitragvon Julio Grande » 04.11.2018 11:44

imhof hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:Buess einer von uns! Ich glaube weiter an Dich


!!!


!!!!

Er ist auch nur ein mensch! Ein mensch der unsere farben vertritt, der immer kämpft, alles gibt und seckelt wie ein irrer! Leider im moment glücklos vor dem tor ..

Aber verdammt nochmals unterstützt ihn lieber als euren persönlichen frust loszuwerden. Er ist nur ein mensch unf braucht endlich wieder selbstvertrauen

Auf gehts roman!!!

Edit: @imhof und mythos. Dieser post zielt nicht gegen euch... Ihr untersützt buess ja.


Wollt grad sagen... ;)

Hab einfach den letzten beitrag zitiert ;)
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Burni
Vielschreiber
Beiträge: 1752
Registriert: 03.06.2004 09:40

Re: Roman Buess

Beitragvon Burni » 25.11.2018 18:02

Hoffentlich wird sein Vertrag nicht verlängert.
Haben schon genug Offensiv-Leute, die keine Tore schiessen.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 1714
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Roman Buess

Beitragvon DerNachbar » 25.11.2018 18:15

Burni hat geschrieben:Hoffentlich wird sein Vertrag nicht verlängert.
Haben schon genug Offensiv-Leute, die keine Tore schiessen.

:lol:

Die Ansätze sind da. Im Moment fehlt ihm auch das Glück (Abseitstor gegen Sion) im Abschluss. Lindner hat heute auch stark pariert gegen ihn...
Buess kann man auch auf dem Flügel bringen, ohne dass er ein Totalausfall ist (NBK).

Burni
Vielschreiber
Beiträge: 1752
Registriert: 03.06.2004 09:40

Re: Roman Buess

Beitragvon Burni » 25.11.2018 18:19

DerNachbar hat geschrieben:
Burni hat geschrieben:Hoffentlich wird sein Vertrag nicht verlängert.
Haben schon genug Offensiv-Leute, die keine Tore schiessen.

:lol:

Die Ansätze sind da. Im Moment fehlt ihm auch das Glück (Abseitstor gegen Sion) im Abschluss. Lindner hat heute auch stark pariert gegen ihn...
Buess kann man auch auf dem Flügel bringen, ohne dass er ein Totalausfall ist (NBK).


Ach hör auf mit dem fehlenden Glück. Der hat einfach keinen Torriecher, steht ständig falsch, schiessen kann er nicht und seine Laufwege sind so einfach gestrickt, dass jede Verteidigung "toll" ausschaut.

Ich bleib dabei: Als Stürmer eine Fehlbesetzung.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 1714
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Roman Buess

Beitragvon DerNachbar » 25.11.2018 18:25

Burni hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
Burni hat geschrieben:Hoffentlich wird sein Vertrag nicht verlängert.
Haben schon genug Offensiv-Leute, die keine Tore schiessen.

:lol:

Die Ansätze sind da. Im Moment fehlt ihm auch das Glück (Abseitstor gegen Sion) im Abschluss. Lindner hat heute auch stark pariert gegen ihn...
Buess kann man auch auf dem Flügel bringen, ohne dass er ein Totalausfall ist (NBK).


Ach hör auf mit dem fehlenden Glück. Der hat einfach keinen Torriecher, steht ständig falsch, schiessen kann er nicht und seine Laufwege sind so einfach gestrickt, dass jede Verteidigung "toll" ausschaut.

Ich bleib dabei: Als Stürmer eine Fehlbesetzung.


Falsch laufen tut er nicht. Er reisst so meist Löcher für die Mitspieler auf. Teils verpassen es die Mitspieler ihn dann auch anzuspielen. Manneh heute beispielsweise. Ihm fehlt zugebenerweise auch ein echter Mittelstürmer neben ihm, der einen Innenverteidiger bindet. Mit Itten würde das gut klappen, aber wir spielen ja mit drei Stürmer und in der Mitte brauchen wir einen physisch starken Stürmer und da ist Buess der Stärkste im Kader.

Benutzeravatar
Fracas
FCSG Fanclub China
Beiträge: 1108
Registriert: 19.07.2007 17:06

Re: Roman Buess

Beitragvon Fracas » 25.11.2018 18:28

DerNachbar hat geschrieben:
Burni hat geschrieben:Hoffentlich wird sein Vertrag nicht verlängert.
Haben schon genug Offensiv-Leute, die keine Tore schiessen.

:lol:

Die Ansätze sind da. Im Moment fehlt ihm auch das Glück (Abseitstor gegen Sion) im Abschluss. Lindner hat heute auch stark pariert gegen ihn...
Buess kann man auch auf dem Flügel bringen, ohne dass er ein Totalausfall ist (NBK).


Entschuldigung, aber das „im Moment“ dauert jetzt wirklich schon zu lange. Mag ja ackern und rennen, aber das mit dem Tore schiessen wird wohl nichts mehr. Wir brauchen da vorne nach Ittens Ausfall einen kaltschnäuzigen Stürmer. Ich hätte nichts dagegen, mal einen eigenen Nachwuchsspieler ins kalte Wasser zu werfen. Risikoreich, aber viel weniger Tore wird auch der nicht erzielen und sonst wurstelt man sich halt weiter so durch die Saison. Ein bisschen Druck auf die arrivierten Spieler kann nicht schlecht sein.
«Ich kann nur nach rechts springen, also bin ich nach rechts gesprungen.» Fussballgott

https://www.youtube.com/watch?v=qDfR_U3CEVI&feature=youtu.be

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 1714
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Roman Buess

Beitragvon DerNachbar » 25.11.2018 18:31

Fracas hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
Burni hat geschrieben:Hoffentlich wird sein Vertrag nicht verlängert.
Haben schon genug Offensiv-Leute, die keine Tore schiessen.

:lol:

Die Ansätze sind da. Im Moment fehlt ihm auch das Glück (Abseitstor gegen Sion) im Abschluss. Lindner hat heute auch stark pariert gegen ihn...
Buess kann man auch auf dem Flügel bringen, ohne dass er ein Totalausfall ist (NBK).


Entschuldigung, aber das „im Moment“ dauert jetzt wirklich schon zu lange. Mag ja ackern und rennen, aber das mit dem Tore schiessen wird wohl nichts mehr. Wir brauchen da vorne nach Ittens Ausfall einen kaltschnäuzigen Stürmer. Ich hätte nichts dagegen, mal einen eigenen Nachwuchsspieler ins kalte Wasser zu werfen. Risikoreich, aber viel weniger Tore wird auch der nicht erzielen und sonst wurstelt man sich halt weiter so durch die Saison. Ein bisschen Druck auf die arrivierten Spieler kann nicht schlecht sein.


Gemäss Aussagen von Zeidler geschieht das erst in der Winterpause. Würde ich auch begrüssen, aber eben ich finde Buess macht das nicht allzu schlecht vorne drin (ausser dem Toreschiessen). Aber kommt noch

Benutzeravatar
Fracas
FCSG Fanclub China
Beiträge: 1108
Registriert: 19.07.2007 17:06

Re: Roman Buess

Beitragvon Fracas » 25.11.2018 18:39

DerNachbar hat geschrieben:
Fracas hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
Burni hat geschrieben:Hoffentlich wird sein Vertrag nicht verlängert.
Haben schon genug Offensiv-Leute, die keine Tore schiessen.

:lol:

Die Ansätze sind da. Im Moment fehlt ihm auch das Glück (Abseitstor gegen Sion) im Abschluss. Lindner hat heute auch stark pariert gegen ihn...
Buess kann man auch auf dem Flügel bringen, ohne dass er ein Totalausfall ist (NBK).


Entschuldigung, aber das „im Moment“ dauert jetzt wirklich schon zu lange. Mag ja ackern und rennen, aber das mit dem Tore schiessen wird wohl nichts mehr. Wir brauchen da vorne nach Ittens Ausfall einen kaltschnäuzigen Stürmer. Ich hätte nichts dagegen, mal einen eigenen Nachwuchsspieler ins kalte Wasser zu werfen. Risikoreich, aber viel weniger Tore wird auch der nicht erzielen und sonst wurstelt man sich halt weiter so durch die Saison. Ein bisschen Druck auf die arrivierten Spieler kann nicht schlecht sein.


Gemäss Aussagen von Zeidler geschieht das erst in der Winterpause. Würde ich auch begrüssen, aber eben ich finde Buess macht das nicht allzu schlecht vorne drin (ausser dem Toreschiessen). Aber kommt noch


Ein Stürmer wird - fünf Franken ins Phrasenschwein - an seinen Toren gemessen. Und da kommt ganz einfach zu wenig von Buess. Ist ja nicht so, dass er erst seit ein paar Spielen in unseren Farben spielt. Meiner Meinung nach reicht das nicht, was er seit längerer Zeit abliefert.
«Ich kann nur nach rechts springen, also bin ich nach rechts gesprungen.» Fussballgott

https://www.youtube.com/watch?v=qDfR_U3CEVI&feature=youtu.be

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 11290
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Roman Buess

Beitragvon Luigi » 25.11.2018 18:45

Fracas hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
Fracas hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
Burni hat geschrieben:Hoffentlich wird sein Vertrag nicht verlängert.
Haben schon genug Offensiv-Leute, die keine Tore schiessen.

:lol:

Die Ansätze sind da. Im Moment fehlt ihm auch das Glück (Abseitstor gegen Sion) im Abschluss. Lindner hat heute auch stark pariert gegen ihn...
Buess kann man auch auf dem Flügel bringen, ohne dass er ein Totalausfall ist (NBK).


Entschuldigung, aber das „im Moment“ dauert jetzt wirklich schon zu lange. Mag ja ackern und rennen, aber das mit dem Tore schiessen wird wohl nichts mehr. Wir brauchen da vorne nach Ittens Ausfall einen kaltschnäuzigen Stürmer. Ich hätte nichts dagegen, mal einen eigenen Nachwuchsspieler ins kalte Wasser zu werfen. Risikoreich, aber viel weniger Tore wird auch der nicht erzielen und sonst wurstelt man sich halt weiter so durch die Saison. Ein bisschen Druck auf die arrivierten Spieler kann nicht schlecht sein.


Gemäss Aussagen von Zeidler geschieht das erst in der Winterpause. Würde ich auch begrüssen, aber eben ich finde Buess macht das nicht allzu schlecht vorne drin (ausser dem Toreschiessen). Aber kommt noch


Ein Stürmer wird - fünf Franken ins Phrasenschwein - an seinen Toren gemessen. Und da kommt ganz einfach zu wenig von Buess. Ist ja nicht so, dass er erst seit ein paar Spielen in unseren Farben spielt. Meiner Meinung nach reicht das nicht, was er seit längerer Zeit abliefert.

Mich würde mal interessieren, wie sich unsere Stürmer denn im Training so machen. Hat der Trainer aufgrund guter Leistungen im Training falsche Hoffnungen fürs Spiel? Ist einfach nichts Besseres vorhanden für die Offensive? Die steten Wechsel der Formation sind auch nicht gerade förderlich für verunsicherte Stürmer. Buess, NBK, Manneh, Kutesa, Bakayoko ... Kann doch nicht sein, dass wir gleich so viele Stürmer mit Ladehemmungen haben!

Benutzeravatar
timão
Vielschreiber
Beiträge: 1088
Registriert: 16.02.2013 19:59

Re: Roman Buess

Beitragvon timão » 25.11.2018 18:59

Gegen unsere Verteidigung wohl nicht allzu schlecht. ;)
Habe fertig!

esempreforza
Wenigschreiber
Beiträge: 56
Registriert: 24.04.2018 21:18

Re: Roman Buess

Beitragvon esempreforza » 25.11.2018 19:00

Die Ansätze sind da. Im Moment fehlt ihm auch das Glück (Abseitstor gegen Sion) im Abschluss. Lindner hat heute auch stark pariert gegen ihn...
Buess kann man auch auf dem Flügel bringen, ohne dass er ein Totalausfall ist (NBK).[/quote]

Entschuldigung, aber das „im Moment“ dauert jetzt wirklich schon zu lange. Mag ja ackern und rennen, aber das mit dem Tore schiessen wird wohl nichts mehr. Wir brauchen da vorne nach Ittens Ausfall einen kaltschnäuzigen Stürmer. Ich hätte nichts dagegen, mal einen eigenen Nachwuchsspieler ins kalte Wasser zu werfen. Risikoreich, aber viel weniger Tore wird auch der nicht erzielen und sonst wurstelt man sich halt weiter so durch die Saison. Ein bisschen Druck auf die arrivierten Spieler kann nicht schlecht sein.[/quote]

Gemäss Aussagen von Zeidler geschieht das erst in der Winterpause. Würde ich auch begrüssen, aber eben ich finde Buess macht das nicht allzu schlecht vorne drin (ausser dem Toreschiessen). Aber kommt noch[/quote]

Ein Stürmer wird - fünf Franken ins Phrasenschwein - an seinen Toren gemessen. Und da kommt ganz einfach zu wenig von Buess. Ist ja nicht so, dass er erst seit ein paar Spielen in unseren Farben spielt. Meiner Meinung nach reicht das nicht, was er seit längerer Zeit abliefert.[/quote]
Mich würde mal interessieren, wie sich unsere Stürmer denn im Training so machen. Hat der Trainer aufgrund guter Leistungen im Training falsche Hoffnungen fürs Spiel? Ist einfach nichts Besseres vorhanden für die Offensive? Die steten Wechsel der Formation sind auch nicht gerade förderlich für verunsicherte Stürmer. Buess, NBK, Manneh, Kutesa, Bakayoko ... Kann doch nicht sein, dass wir gleich so viele Stürmer mit Ladehemmungen haben![/quote]

man kanns ja mal umdrehen wieviel brauchbare bälle bekommt den ein buess? heute habe ich nicht eine brauchbare flanke gesehen doch eine sry das war die von sierro!

esempreforza
Wenigschreiber
Beiträge: 56
Registriert: 24.04.2018 21:18

Re: Roman Buess

Beitragvon esempreforza » 25.11.2018 19:02

man kanns ja mal umdrehen wieviel brauchbare bälle bekommt den ein buess? heute habe ich nicht eine brauchbare flanke gesehen doch eine sry das war die von sierro![/quote]

Benutzeravatar
timão
Vielschreiber
Beiträge: 1088
Registriert: 16.02.2013 19:59

Re: Roman Buess

Beitragvon timão » 25.11.2018 19:02

esempreforza hat geschrieben:Die Ansätze sind da. Im Moment fehlt ihm auch das Glück (Abseitstor gegen Sion) im Abschluss. Lindner hat heute auch stark pariert gegen ihn...
Buess kann man auch auf dem Flügel bringen, ohne dass er ein Totalausfall ist (NBK).


Entschuldigung, aber das „im Moment“ dauert jetzt wirklich schon zu lange. Mag ja ackern und rennen, aber das mit dem Tore schiessen wird wohl nichts mehr. Wir brauchen da vorne nach Ittens Ausfall einen kaltschnäuzigen Stürmer. Ich hätte nichts dagegen, mal einen eigenen Nachwuchsspieler ins kalte Wasser zu werfen. Risikoreich, aber viel weniger Tore wird auch der nicht erzielen und sonst wurstelt man sich halt weiter so durch die Saison. Ein bisschen Druck auf die arrivierten Spieler kann nicht schlecht sein.[/quote]

Gemäss Aussagen von Zeidler geschieht das erst in der Winterpause. Würde ich auch begrüssen, aber eben ich finde Buess macht das nicht allzu schlecht vorne drin (ausser dem Toreschiessen). Aber kommt noch[/quote]

Ein Stürmer wird - fünf Franken ins Phrasenschwein - an seinen Toren gemessen. Und da kommt ganz einfach zu wenig von Buess. Ist ja nicht so, dass er erst seit ein paar Spielen in unseren Farben spielt. Meiner Meinung nach reicht das nicht, was er seit längerer Zeit abliefert.[/quote]
Mich würde mal interessieren, wie sich unsere Stürmer denn im Training so machen. Hat der Trainer aufgrund guter Leistungen im Training falsche Hoffnungen fürs Spiel? Ist einfach nichts Besseres vorhanden für die Offensive? Die steten Wechsel der Formation sind auch nicht gerade förderlich für verunsicherte Stürmer. Buess, NBK, Manneh, Kutesa, Bakayoko ... Kann doch nicht sein, dass wir gleich so viele Stürmer mit Ladehemmungen haben![/quote]

man kanns ja mal umdrehen wieviel brauchbare bälle bekommt den ein buess? heute habe ich nicht eine brauchbare flanke gesehen doch eine sry das war die von sierro![/quote]
Und wieviele Chancen erarbeitet sich Buess selber?
Habe fertig!

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15000
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Roman Buess

Beitragvon imhof » 25.11.2018 19:06

Rein vom Spielertyp ist es richtig auf Buess als Mittelstürmer zu setzen, denn er ist der Einzige, der Itten als Mittelstürmer ersetzen könnte, alle anderen Offensivspieler sind keine Mittelstürmer. Doch eben, auch wenn ich den Einsatz von Buess enormst schätze, so ist es an der Zeit, dass er Zählbares abliefert und das tut er schon länger nicht mehr, daher ist Kritik absolut richtig. Bashing ist nach wie vor fehl am Platz, denn er zerreisst sich für uns, aber wie jemand schon erwähnte, ein Stürmer wird früher oder später an der Anzahl Tore gemessen und da kommt von Buess viel zu wenig, die Chancen wären dazu da, es ist ja nicht so, dass er chancenlos ist, er könnte fast in jedem Spiel ein Tor schiessen.

Ich hoffe im Winter auf einen einigermassen realen und treffsicheren Ersatz für Itten. Von mir aus kann man gerne einen Eberle oder sonst einen Offensivspieler aus dem Nachwuchs nachziehen, doch das alleine reicht nicht und ich hoffe, dass man sich nicht zu sehr darauf verlässt, dass einem Buess oder NBK oder einem Nachwuchsstürmer der Knoten aufgeht.

Im Sommer 2019 wäre dann zu entscheiden ob der Itten-Ersatz allenfalls bleiben und Buess oder NBK ersetzen könnte, ich kann mir nicht vorstellen, dass NBK und Buess auch nächste Saison bei uns sein werden, natürlich nach heutigem Stand, die beiden dürfen mir gerne das Gegenteil beweisen.
R.I.P. FCSG-Forum!

Danke an die peinliche "Schalstrickerfraktion" um Miesbach City, Solothurner, fribi, Grüntee, G-SeppliMazzarelli & Co. :(

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

esempreforza
Wenigschreiber
Beiträge: 56
Registriert: 24.04.2018 21:18

Re: Roman Buess

Beitragvon esempreforza » 25.11.2018 19:08

dann schau mal wieviel ballkontakte er heute hatte! ich bin kein fan von buess aber er hängt da auch bisschen alleine in der luft vorne...

menson
The Untouchable
Beiträge: 293
Registriert: 30.06.2004 13:13

Re: Roman Buess

Beitragvon menson » 27.11.2018 12:55

Roman Buess

Seit er beim FCSG spielt 74 Super League Spiele. Total 14 Tore. Nicht gerade viel!
R&B Sucks Back to da real Hip Hop


Zurück zu „Spielerthreads“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kummer und 5 Gäste