Rúnar Sigurjónsson

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 6403
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Rúnar Sigurjónsson

Beitragvon Graf Choinjcki » 19.06.2018 06:23

Luigi hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
Vadian hat geschrieben:......offensichtlich sinnlos :roll:


Hey Vadian, auch wenn du es dir ganz fest einredest und ganz, ganz fest daran glaubst: Keine Sau in SG ist neidisch auf dein GC. Wirklich keiner. Bring mal ne neue Platte.

Halt den Ball mal etwas flach, Mythos.

Gibt andere, die den ball mal etwas flach halten sollen. 90% von vadians beiträge drehen sich darum, dass wir scheisse sind, dass alle anderen besser sind etc.
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
MisterDistel
Ramathorn
Beiträge: 2821
Registriert: 05.06.2008 15:37

Re: Rúnar Sigurjónsson

Beitragvon MisterDistel » 19.06.2018 06:43

Irgendwie war das aber doch, wenn nun nach einem halben Jahr sowohl Taipi als auch Runar bei den Hoppers im Kader stehen, aus unserer Sicht nicht gerade ein tolles Tauschgeschäft, oder sehe nur ich das so?

Damals im Winter hat man Taipi doch wohl vor allem darum gehen lassen, weil man sich ausmalte, Sigi dann im Sommer definitiv zu übernehmen...

Fühlt sich für mich irgendwie so an, als hätten wir in dieser ganzen Geschichte nach anfänglicher Euphorie (O-Ton: „Leck, was sind die Hoppers grad für es dumms Tuuschgschäft mit üs iigange! Trololol!“) nun auf einmal ziemlich deutlich die Zwei auf dem Rücken..
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdient haben

Benutzeravatar
leChiffre
Vielschreiber
Beiträge: 861
Registriert: 04.07.2017 09:56

Re: Rúnar Sigurjónsson

Beitragvon leChiffre » 19.06.2018 06:44

MisterDistel hat geschrieben:Irgendwie war das aber doch, wenn nun nach einem halben Jahr sowohl Taipi als auch Runar bei den Hoppers im Kader stehen, aus unserer Sicht nicht gerade ein tolles Tauschgeschäft, oder sehe nur ich das so?

Damals im Winter hat man Taipi doch wohl vor allem darum gehen lassen, weil man sich ausmalte, Sigi dann im Sommer definitiv zu übernehmen...

Fühlt sich für mich irgendwie so an, als hätten wir in dieser ganzen Geschichte nach anfänglicher Euphorie (O-Ton: „Leck, was sind die Hoppers grad für es dumms Tuuschgschäft mit üs iigange! Trololol!“) nun auf einmal ziemlich deutlich die Zwei auf dem Rücken..


Nein, wir konnten taipi abgeben

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11559
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Rúnar Sigurjónsson

Beitragvon Julio Grande » 19.06.2018 08:28

Graf Choinjcki hat geschrieben:
Luigi hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
Vadian hat geschrieben:......offensichtlich sinnlos :roll:


Hey Vadian, auch wenn du es dir ganz fest einredest und ganz, ganz fest daran glaubst: Keine Sau in SG ist neidisch auf dein GC. Wirklich keiner. Bring mal ne neue Platte.

Halt den Ball mal etwas flach, Mythos.

Gibt andere, die den ball mal etwas flach halten sollen. 90% von vadians beiträge drehen sich darum, dass wir scheisse sind, dass alle anderen besser sind etc.

!
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Mythos
Vielschreiber
Beiträge: 4902
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Rúnar Sigurjónsson

Beitragvon Mythos » 19.06.2018 08:42

Julio Grande hat geschrieben:
Graf Choinjcki hat geschrieben:
Luigi hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
Vadian hat geschrieben:......offensichtlich sinnlos :roll:


Hey Vadian, auch wenn du es dir ganz fest einredest und ganz, ganz fest daran glaubst: Keine Sau in SG ist neidisch auf dein GC. Wirklich keiner. Bring mal ne neue Platte.

Halt den Ball mal etwas flach, Mythos.

Gibt andere, die den ball mal etwas flach halten sollen. 90% von vadians beiträge drehen sich darum, dass wir scheisse sind, dass alle anderen besser sind etc.

!


!

Dieser Typ ist doch ganz klar ein Allesloser. Anders ist sein ständiges SG-Bashing und geradezu penetrantes Loben und Verteidigen vom Pack nicht zu erklären. In seinen bisher plus/minis 20 Beiträgen gings um nichts anderes.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11559
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Rúnar Sigurjónsson

Beitragvon Julio Grande » 19.06.2018 08:46

Mythos hat geschrieben:
!

Dieser Typ ist doch ganz klar ein Allesloser. Anders ist sein ständiges SG-Bashing und geradezu penetrantes Loben und Verteidigen vom Pack nicht zu erklären. In seinen bisher plus/minis 20 Beiträgen gings um nichts anderes.
dabei kann man es ganz einfach in 3 worten zusammenfassen


gc ist scheisse
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Vadian
Wenigschreiber
Beiträge: 34
Registriert: 11.05.2018 14:15

Re: Rúnar Sigurjónsson

Beitragvon Vadian » 19.06.2018 08:57

Ich verteidige ja nicht GC sondern Sigi und Fakt ist, dass bei uns ja immer ALLE ANDERN Scheisse sind. Nur das nervt.

Benutzeravatar
gilardino
guilty of loving you
Beiträge: 3388
Registriert: 08.04.2004 19:36

Re: Rúnar Sigurjónsson

Beitragvon gilardino » 19.06.2018 09:27

leChiffre hat geschrieben:
MisterDistel hat geschrieben:Irgendwie war das aber doch, wenn nun nach einem halben Jahr sowohl Taipi als auch Runar bei den Hoppers im Kader stehen, aus unserer Sicht nicht gerade ein tolles Tauschgeschäft, oder sehe nur ich das so?

Damals im Winter hat man Taipi doch wohl vor allem darum gehen lassen, weil man sich ausmalte, Sigi dann im Sommer definitiv zu übernehmen...

Fühlt sich für mich irgendwie so an, als hätten wir in dieser ganzen Geschichte nach anfänglicher Euphorie (O-Ton: „Leck, was sind die Hoppers grad für es dumms Tuuschgschäft mit üs iigange! Trololol!“) nun auf einmal ziemlich deutlich die Zwei auf dem Rücken..


Nein, wir konnten taipi abgeben


Die Tatsache, Taipi nicht mehr im Kader zu haben, macht den ganzen Kuhhandel doch schon zu einem Gewinn für uns.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11559
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Rúnar Sigurjónsson

Beitragvon Julio Grande » 19.06.2018 09:40

Vadian hat geschrieben:Ich verteidige ja nicht GC sondern Sigi und Fakt ist, dass bei uns ja immer ALLE ANDERN Scheisse sind. Nur das nervt.

einer, der mit 35000 pro Monat nicht auskommt und meint, er müsse zurück zu gc, nur weil er da 50'000 verdient, ist einfach scheisse.

akzeptier das einfach.
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Vadian
Wenigschreiber
Beiträge: 34
Registriert: 11.05.2018 14:15

Re: Rúnar Sigurjónsson

Beitragvon Vadian » 19.06.2018 09:47

Julio Grande hat geschrieben:
Vadian hat geschrieben:Ich verteidige ja nicht GC sondern Sigi und Fakt ist, dass bei uns ja immer ALLE ANDERN Scheisse sind. Nur das nervt.

einer, der mit 35000 pro Monat nicht auskommt und meint, er müsse zurück zu gc, nur weil er da 50'000 verdient, ist einfach scheisse.

akzeptier das einfach.

Glaubt doch was ihr wollt. Habe fertig!

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 14677
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Rúnar Sigurjónsson

Beitragvon imhof » 19.06.2018 09:51

MisterDistel hat geschrieben:Irgendwie war das aber doch, wenn nun nach einem halben Jahr sowohl Taipi als auch Runar bei den Hoppers im Kader stehen, aus unserer Sicht nicht gerade ein tolles Tauschgeschäft, oder sehe nur ich das so?

Damals im Winter hat man Taipi doch wohl vor allem darum gehen lassen, weil man sich ausmalte, Sigi dann im Sommer definitiv zu übernehmen...

Fühlt sich für mich irgendwie so an, als hätten wir in dieser ganzen Geschichte nach anfänglicher Euphorie (O-Ton: „Leck, was sind die Hoppers grad für es dumms Tuuschgschäft mit üs iigange! Trololol!“) nun auf einmal ziemlich deutlich die Zwei auf dem Rücken..


Die Bedingungen "Taipi fix zu GC" und "Sigi mit Vertrag bis Sommer + Option für Übernahme" waren von Anfang an offiziell klar kommuniziert. Alles andere ist "fanseitig zusammenfantasiert", mehr nicht, da könnten sich einzelne ev. eine 2 auf den Rücken malen. ;)
Copyright © imhof 2004-2018. Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
MisterDistel
Ramathorn
Beiträge: 2821
Registriert: 05.06.2008 15:37

Re: Rúnar Sigurjónsson

Beitragvon MisterDistel » 19.06.2018 10:11

imhof hat geschrieben:
MisterDistel hat geschrieben:Irgendwie war das aber doch, wenn nun nach einem halben Jahr sowohl Taipi als auch Runar bei den Hoppers im Kader stehen, aus unserer Sicht nicht gerade ein tolles Tauschgeschäft, oder sehe nur ich das so?

Damals im Winter hat man Taipi doch wohl vor allem darum gehen lassen, weil man sich ausmalte, Sigi dann im Sommer definitiv zu übernehmen...

Fühlt sich für mich irgendwie so an, als hätten wir in dieser ganzen Geschichte nach anfänglicher Euphorie (O-Ton: „Leck, was sind die Hoppers grad für es dumms Tuuschgschäft mit üs iigange! Trololol!“) nun auf einmal ziemlich deutlich die Zwei auf dem Rücken..


Die Bedingungen "Taipi fix zu GC" und "Sigi mit Vertrag bis Sommer + Option für Übernahme" waren von Anfang an offiziell klar kommuniziert. Alles andere ist "fanseitig zusammenfantasiert"


Habe schon das Gefühl, dass es damals mehrmals als "Tausch" bezeichnet wurde (Vielleicht halt eher in den Medien als von Vereinsseite her, das weiss ich jetzt auch nicht mehr so genau..). Ich mag mich halt einfach noch an die Häme und den Spott mehrerer hier im Forum erinnern, was für einen schlechten "Deal" die Hoppers da eingegangen sind... Rückblickend war zumindest das wohl etwas zu voreilig.
Aber ja, shit happens..

@gilardino und LeChiffre: Fandet ihr Taipi bei uns so schlecht?
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdient haben

Benutzeravatar
leChiffre
Vielschreiber
Beiträge: 861
Registriert: 04.07.2017 09:56

Re: Rúnar Sigurjónsson

Beitragvon leChiffre » 19.06.2018 10:19

MisterDistel hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
MisterDistel hat geschrieben:Irgendwie war das aber doch, wenn nun nach einem halben Jahr sowohl Taipi als auch Runar bei den Hoppers im Kader stehen, aus unserer Sicht nicht gerade ein tolles Tauschgeschäft, oder sehe nur ich das so?

Damals im Winter hat man Taipi doch wohl vor allem darum gehen lassen, weil man sich ausmalte, Sigi dann im Sommer definitiv zu übernehmen...

Fühlt sich für mich irgendwie so an, als hätten wir in dieser ganzen Geschichte nach anfänglicher Euphorie (O-Ton: „Leck, was sind die Hoppers grad für es dumms Tuuschgschäft mit üs iigange! Trololol!“) nun auf einmal ziemlich deutlich die Zwei auf dem Rücken..


Die Bedingungen "Taipi fix zu GC" und "Sigi mit Vertrag bis Sommer + Option für Übernahme" waren von Anfang an offiziell klar kommuniziert. Alles andere ist "fanseitig zusammenfantasiert"


Habe schon das Gefühl, dass es damals mehrmals als "Tausch" bezeichnet wurde (Vielleicht halt eher in den Medien als von Vereinsseite her, das weiss ich jetzt auch nicht mehr so genau..). Ich mag mich halt einfach noch an die Häme und den Spott mehrerer hier im Forum erinnern, was für einen schlechten "Deal" die Hoppers da eingegangen sind... Rückblickend war zumindest das wohl etwas zu voreilig.
Aber ja, shit happens..

@gilardino und LeChiffre: Fandet ihr Taipi bei uns so schlecht?


schlecht war er nicht, aber eben auch nicht besser als andere bei uns im kader...

War für mich ein masse statt klasse transfer, der uns nicht weiterbringen konnte

Benutzeravatar
raggeti
Vielschreiber
Beiträge: 582
Registriert: 12.10.2016 09:58

Re: Rúnar Sigurjónsson

Beitragvon raggeti » 19.06.2018 10:28

MisterDistel hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
MisterDistel hat geschrieben:Irgendwie war das aber doch, wenn nun nach einem halben Jahr sowohl Taipi als auch Runar bei den Hoppers im Kader stehen, aus unserer Sicht nicht gerade ein tolles Tauschgeschäft, oder sehe nur ich das so?

Damals im Winter hat man Taipi doch wohl vor allem darum gehen lassen, weil man sich ausmalte, Sigi dann im Sommer definitiv zu übernehmen...

Fühlt sich für mich irgendwie so an, als hätten wir in dieser ganzen Geschichte nach anfänglicher Euphorie (O-Ton: „Leck, was sind die Hoppers grad für es dumms Tuuschgschäft mit üs iigange! Trololol!“) nun auf einmal ziemlich deutlich die Zwei auf dem Rücken..


Die Bedingungen "Taipi fix zu GC" und "Sigi mit Vertrag bis Sommer + Option für Übernahme" waren von Anfang an offiziell klar kommuniziert. Alles andere ist "fanseitig zusammenfantasiert"


Habe schon das Gefühl, dass es damals mehrmals als "Tausch" bezeichnet wurde (Vielleicht halt eher in den Medien als von Vereinsseite her, das weiss ich jetzt auch nicht mehr so genau..). Ich mag mich halt einfach noch an die Häme und den Spott mehrerer hier im Forum erinnern, was für einen schlechten "Deal" die Hoppers da eingegangen sind... Rückblickend war zumindest das wohl etwas zu voreilig.
Aber ja, shit happens..

@gilardino und LeChiffre: Fandet ihr Taipi bei uns so schlecht?

Also meine Meinung:
Taipi war bei uns nicht sooo schlecht, hat eigentlich nur einmal wirklich negativ aufgefallen (Rote Karte gegen Zirü). Trotzdem wäre sein Vertrag soviel ich weis nur bis diesen Sommer gelaufen und aufgrund der Kaderverkleinerung kaum verlängert worden.
Wir bekamen während dieser Zeit einen qualitativ besseren Spieler zum, Lohntechnisch, etwa gleichen Preis.
Trotz dem dass man Sigi nicht definitiv verpflichten konnte war das für uns ein sehr lukrativer Deal.
Vorallem da Sigi ein Teil Lohn von GC kassierte und diese selbst abschoss. Ein Zückerli für uns ;)

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11559
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Rúnar Sigurjónsson

Beitragvon Julio Grande » 19.06.2018 10:37

raggeti hat geschrieben:
MisterDistel hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
MisterDistel hat geschrieben:Irgendwie war das aber doch, wenn nun nach einem halben Jahr sowohl Taipi als auch Runar bei den Hoppers im Kader stehen, aus unserer Sicht nicht gerade ein tolles Tauschgeschäft, oder sehe nur ich das so?

Damals im Winter hat man Taipi doch wohl vor allem darum gehen lassen, weil man sich ausmalte, Sigi dann im Sommer definitiv zu übernehmen...

Fühlt sich für mich irgendwie so an, als hätten wir in dieser ganzen Geschichte nach anfänglicher Euphorie (O-Ton: „Leck, was sind die Hoppers grad für es dumms Tuuschgschäft mit üs iigange! Trololol!“) nun auf einmal ziemlich deutlich die Zwei auf dem Rücken..


Die Bedingungen "Taipi fix zu GC" und "Sigi mit Vertrag bis Sommer + Option für Übernahme" waren von Anfang an offiziell klar kommuniziert. Alles andere ist "fanseitig zusammenfantasiert"


Habe schon das Gefühl, dass es damals mehrmals als "Tausch" bezeichnet wurde (Vielleicht halt eher in den Medien als von Vereinsseite her, das weiss ich jetzt auch nicht mehr so genau..). Ich mag mich halt einfach noch an die Häme und den Spott mehrerer hier im Forum erinnern, was für einen schlechten "Deal" die Hoppers da eingegangen sind... Rückblickend war zumindest das wohl etwas zu voreilig.
Aber ja, shit happens..

@gilardino und LeChiffre: Fandet ihr Taipi bei uns so schlecht?

Also meine Meinung:
Taipi war bei uns nicht sooo schlecht, hat eigentlich nur einmal wirklich negativ aufgefallen (Rote Karte gegen Zirü). Trotzdem wäre sein Vertrag soviel ich weis nur bis diesen Sommer gelaufen und aufgrund der Kaderverkleinerung kaum verlängert worden.
Wir bekamen während dieser Zeit einen qualitativ besseren Spieler zum, Lohntechnisch, etwa gleichen Preis.
Trotz dem dass man Sigi nicht definitiv verpflichten konnte war das für uns ein sehr lukrativer Deal.
Vorallem da Sigi ein Teil Lohn von GC kassierte und diese selbst abschoss. Ein Zückerli für uns ;)

sehe es auch so... schlecht war er nicht, aber halt nicht genug genau.... er bekam wenig Chancen und diese hat er dann nicht genutzt. denke also kaum, dass sein vertrag verlängert worden wäre
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 19966
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Rúnar Sigurjónsson

Beitragvon poohteen » 19.06.2018 10:37

Vadian hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
Vadian hat geschrieben:Ich verteidige ja nicht GC sondern Sigi und Fakt ist, dass bei uns ja immer ALLE ANDERN Scheisse sind. Nur das nervt.

einer, der mit 35000 pro Monat nicht auskommt und meint, er müsse zurück zu gc, nur weil er da 50'000 verdient, ist einfach scheisse.

akzeptier das einfach.

Glaubt doch was ihr wollt. Habe fertig!

Ah, jetzt werden die Killerargumente ausgepackt. :D
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 2920
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: Rúnar Sigurjónsson

Beitragvon danielraschle » 19.06.2018 10:38

raggeti hat geschrieben:Vorallem da Sigi ein Teil Lohn von GC kassierte und diese selbst abschoss.


:) :)
wie Flasche leer

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 19966
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Rúnar Sigurjónsson

Beitragvon poohteen » 19.06.2018 10:40

danielraschle hat geschrieben:
raggeti hat geschrieben:Vorallem da Sigi ein Teil Lohn von GC kassierte und diese selbst abschoss.


:) :)

Ich erinnere mich da doch glatt daran, dass wir eine beträchtliche Lohnsumme von Gane bezahlten, der uns dann mit einem Hattrick abschoss. :mad:
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
gilardino
guilty of loving you
Beiträge: 3388
Registriert: 08.04.2004 19:36

Re: Rúnar Sigurjónsson

Beitragvon gilardino » 19.06.2018 10:49

MisterDistel hat geschrieben:
@gilardino und LeChiffre: Fandet ihr Taipi bei uns so schlecht?


Ja, ich fand Taipi nicht NLA-genügend. Das bestätigte er danach ja auch bei GC. Er war mir nicht mal unsympathisch (abgesehen von der Roten gegen Züri, aber so was passiert halt mal), aber schlicht zu wenig gut. Zumal wir ja auf dieser Position zumindest quantitativ ohnehin mehr als gut besetzt sind/waren.

Restaurant Hörnli
Vielschreiber
Beiträge: 601
Registriert: 01.02.2011 11:05

Re: Rúnar Sigurjónsson

Beitragvon Restaurant Hörnli » 19.06.2018 10:54

Die Option zur Übernahme war in diesem Fall eine Alibiübung, nützt ziemlich wenig wenn man den Lohn des Spielers gar nicht bezahlen kann.

Wahrscheinlich wollte die neue Führung einfach ihr Gesicht wahren, nachdem Hüppi gross posaunt hatte, man wolle von nun an keine Spieler von anderen Vereinen mehr ausleihen. Als Fan ist man sich ja einiges gewohnt, aber das war eine der dümmsten Aussagen aller Vereinsführungen der letzten Jahre. Hoffentlich lernt Hüppi schnell.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 9160
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Rúnar Sigurjónsson

Beitragvon gordon » 19.06.2018 12:29

imhof hat geschrieben:
MisterDistel hat geschrieben:
Die Bedingungen "Taipi fix zu GC" und "Sigi mit Vertrag bis Sommer + Option für Übernahme" waren von Anfang an offiziell klar kommuniziert. Alles andere ist "fanseitig zusammenfantasiert", mehr nicht, da könnten sich einzelne ev. eine 2 auf den Rücken malen. ;)

Nein, wurde definitiv von seiten fcsg nicht klar kommuniziert. Siehe auch erste seiten dieses threads.

Ich weiss nicht wie das in der praxis ist, aber ich finde es schon ein bisschen doof, wenn man die übernahmeoption vereinbart aber den lohn offen lässt. Aber vielleicht ist das ja praxis bei solchen geschäften
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 14677
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Rúnar Sigurjónsson

Beitragvon imhof » 19.06.2018 13:56

gordon hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
MisterDistel hat geschrieben:
Die Bedingungen "Taipi fix zu GC" und "Sigi mit Vertrag bis Sommer + Option für Übernahme" waren von Anfang an offiziell klar kommuniziert. Alles andere ist "fanseitig zusammenfantasiert", mehr nicht, da könnten sich einzelne ev. eine 2 auf den Rücken malen. ;)


Nein, wurde definitiv von seiten fcsg nicht klar kommuniziert. Siehe auch erste seiten dieses threads.

Ich weiss nicht wie das in der praxis ist, aber ich finde es schon ein bisschen doof, wenn man die übernahmeoption vereinbart aber den lohn offen lässt. Aber vielleicht ist das ja praxis bei solchen geschäften


Sorry, aber in deinem erwähnten News-Beitrag wurde doch genau das geschrieben:

"Der 27-jährige Sigurjónsson hat einen Vertrag bis Ende der laufenden Saison beim FCSG unterschrieben, mit der Option auf eine Verlängerung."

Das ist doch nichts anderes als: "Vertrag bis Sommer + Option für Übernahme"

:confused:

Sigi wäre ja blöd gewesen, wenn er zu diesem Zeitpunkt sich mit dem FCSG gleich über einen Lohn ab Sommer 2018 verständigt hätte. Natürlich ist es "doof", wenn der Lohn massgeblich dazu führt, dass der Spieler nicht übernommen werden kann, aber zum Zeitpunkt des Tauschs war Sigi klar ein Leihgeschäft, mehr nicht.
Copyright © imhof 2004-2018. Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11559
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Rúnar Sigurjónsson

Beitragvon Julio Grande » 19.06.2018 13:57

imhof hat geschrieben:
gordon hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
MisterDistel hat geschrieben:
Die Bedingungen "Taipi fix zu GC" und "Sigi mit Vertrag bis Sommer + Option für Übernahme" waren von Anfang an offiziell klar kommuniziert. Alles andere ist "fanseitig zusammenfantasiert", mehr nicht, da könnten sich einzelne ev. eine 2 auf den Rücken malen. ;)


Nein, wurde definitiv von seiten fcsg nicht klar kommuniziert. Siehe auch erste seiten dieses threads.

Ich weiss nicht wie das in der praxis ist, aber ich finde es schon ein bisschen doof, wenn man die übernahmeoption vereinbart aber den lohn offen lässt. Aber vielleicht ist das ja praxis bei solchen geschäften


Sorry, aber in deinem erwähnten News-Beitrag wurde doch genau das geschrieben:

"Der 27-jährige Sigurjónsson hat einen Vertrag bis Ende der laufenden Saison beim FCSG unterschrieben, mit der Option auf eine Verlängerung."

Das ist doch nichts anderes als: "Vertrag bis Sommer + Option für Übernahme"

:confused:

Sigi wäre ja blöd gewesen, wenn er zu diesem Zeitpunkt sich mit dem FCSG gleich über einen Lohn ab Sommer 2018 verständigt hätte. Natürlich ist es "doof", wenn der Lohn massgeblich dazu führt, dass der Spieler nicht übernommen werden kann, aber zum Zeitpunkt des Tauschs war Sigi klar ein Leihgeschäft, mehr nicht.

richtig Imhof
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 14677
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Rúnar Sigurjónsson

Beitragvon imhof » 19.06.2018 13:59

MisterDistel hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
MisterDistel hat geschrieben:Irgendwie war das aber doch, wenn nun nach einem halben Jahr sowohl Taipi als auch Runar bei den Hoppers im Kader stehen, aus unserer Sicht nicht gerade ein tolles Tauschgeschäft, oder sehe nur ich das so?

Damals im Winter hat man Taipi doch wohl vor allem darum gehen lassen, weil man sich ausmalte, Sigi dann im Sommer definitiv zu übernehmen...

Fühlt sich für mich irgendwie so an, als hätten wir in dieser ganzen Geschichte nach anfänglicher Euphorie (O-Ton: „Leck, was sind die Hoppers grad für es dumms Tuuschgschäft mit üs iigange! Trololol!“) nun auf einmal ziemlich deutlich die Zwei auf dem Rücken..


Die Bedingungen "Taipi fix zu GC" und "Sigi mit Vertrag bis Sommer + Option für Übernahme" waren von Anfang an offiziell klar kommuniziert. Alles andere ist "fanseitig zusammenfantasiert"


Habe schon das Gefühl, dass es damals mehrmals als "Tausch" bezeichnet wurde (Vielleicht halt eher in den Medien als von Vereinsseite her, das weiss ich jetzt auch nicht mehr so genau..). Ich mag mich halt einfach noch an die Häme und den Spott mehrerer hier im Forum erinnern, was für einen schlechten "Deal" die Hoppers da eingegangen sind... Rückblickend war zumindest das wohl etwas zu voreilig.
Aber ja, shit happens..

@gilardino und LeChiffre: Fandet ihr Taipi bei uns so schlecht?


Offiziell hiess es "im Gegenzug wechselt..." - alles andere ist von Medien und von uns Fans reininterpretiert und zusammenfantasiert. ;)
Copyright © imhof 2004-2018. Alle Rechte vorbehalten.

Restaurant Hörnli
Vielschreiber
Beiträge: 601
Registriert: 01.02.2011 11:05

Re: Rúnar Sigurjónsson

Beitragvon Restaurant Hörnli » 19.06.2018 15:16

imhof hat geschrieben:Sigi wäre ja blöd gewesen, wenn er zu diesem Zeitpunkt sich mit dem FCSG gleich über einen Lohn ab Sommer 2018 verständigt hätte.

Es ist sehr wohl üblich dass der anschliessende Vertrag auch definiert wird. Sonst nützt ja die Option kaum etwas.


Zurück zu „Spielerthreads“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste