FC St.Gallen 1879 - FC Thun, SA 16.02.2019, 19:00 Uhr

Rund um den FC St. Gallen 1879
Benutzeravatar
suedespe
There`s only one Gazza
Beiträge: 1160
Registriert: 19.08.2005 16:23

FC St.Gallen 1879 - FC Thun, SA 16.02.2019, 19:00 Uhr

Beitragvon suedespe » 10.02.2019 18:25

Weiter gehts! Rückrundenstart perfekt machen und den Abstand nach vorne verkürzen.
Some people think football is a matter of life and death. I assure you, it's much more serious than that
Bill Shankly

Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 628
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: FC St.Gallen 1879 - FC Thun, SA 16.02.2019, 19:00 Uhr

Beitragvon Green-Saints » 10.02.2019 18:28

Es macht wieder Spass Tipps abzugeben, deshalb voll euphorisch 2:1, Barnetta, Rapp, Schneider
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 2467
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: FC St.Gallen 1879 - FC Thun, SA 16.02.2019, 19:00 Uhr

Beitragvon Zuschauer » 10.02.2019 18:30

3-1
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

iSG
Vielschreiber
Beiträge: 1264
Registriert: 12.02.2011 19:35

Re: FC St.Gallen 1879 - FC Thun, SA 16.02.2019, 19:00 Uhr

Beitragvon iSG » 10.02.2019 18:45

Thun macht eine super Saison aber wir sind sowas von parat - somit 4-2 Heimsieg in einem Spektakelspiel :D
http://www.youtube.com/watch?v=yHje0wwFhuI&feature=youtu.be

Ein Spiel für die Ewigkeit - HELDÄ!

Benutzeravatar
Jabalito
Vielschreiber
Beiträge: 887
Registriert: 31.03.2004 18:26

Re: FC St.Gallen 1879 - FC Thun, SA 16.02.2019, 19:00 Uhr

Beitragvon Jabalito » 10.02.2019 19:34

6-Punkte-Spiel.
Sieg uhuere wichtig

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 1665
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: FC St.Gallen 1879 - FC Thun, SA 16.02.2019, 19:00 Uhr

Beitragvon Solothurner » 10.02.2019 19:43

Jabalito hat geschrieben:6-Punkte-Spiel.
Sieg uhuere wichtig


3-1 Heimsieg! Hattrick Rapp

Benutzeravatar
Spooner
Vielschreiber
Beiträge: 1915
Registriert: 30.01.2011 16:43

Re: FC St.Gallen 1879 - FC Thun, SA 16.02.2019, 19:00 Uhr

Beitragvon Spooner » 11.02.2019 08:18

Prächtig, man kann sich die ganze Woche auf ein Samstagabend Spiel freuen :cool:

An der Aufstellung gibt’s wohl nicht viel zu rütteln. Allenfalls Mosevich mal wieder eine Chance geben und Stergious Körper eine Pause gönnen. Bakayoko nach seinem Klassentor einen Startplatz für Kutesa?

Das Spiel wird sicher schwer, sehr schwer. Aber machbar.
Ich sehne mich nach einer Zeit, wo man einen Brief schreiben, eine Briefmarke draufkleben, den Brief zumachen und in den Briefkasten werfen musste. Heute darf einfach jeder unter einem Pseudonym seinen geistigen Müll veröffentlichen.
- nach Jürgen Klopp

Benutzeravatar
leChiffre
Vielschreiber
Beiträge: 1016
Registriert: 04.07.2017 09:56

Re: FC St.Gallen 1879 - FC Thun, SA 16.02.2019, 19:00 Uhr

Beitragvon leChiffre » 11.02.2019 09:02

Spooner hat geschrieben:Prächtig, man kann sich die ganze Woche auf ein Samstagabend Spiel freuen :cool:

An der Aufstellung gibt’s wohl nicht viel zu rütteln. Allenfalls Mosevich mal wieder eine Chance geben und Stergious Körper eine Pause gönnen. Bakayoko nach seinem Klassentor einen Startplatz für Kutesa?

Das Spiel wird sicher schwer, sehr schwer. Aber machbar.


habe das gefühl, dass jeder einen schritt nach vorne gemacht hat in der winterpause (auch wenn es jetzt noch ein bisschen früh ist das zu sagen)

ist top wenn man die qual der wahl hat, weil viele spieler in form sind.

Würde so aufstellen:
Stoj
wittwer-hefti-stergiou-lüchi
sierro-quintilla-ashimeru
barnetta-rapp-kutesa

Benutzeravatar
-GG1-
Fier d'être Saint-Gallois
Beiträge: 1571
Registriert: 13.07.2008 19:58

Re: FC St.Gallen 1879 - FC Thun, SA 16.02.2019, 19:00 Uhr

Beitragvon -GG1- » 11.02.2019 09:04

Spooner hat geschrieben:Prächtig, man kann sich die ganze Woche auf ein Samstagabend Spiel freuen :cool:

An der Aufstellung gibt’s wohl nicht viel zu rütteln. Allenfalls Mosevich mal wieder eine Chance geben und Stergious Körper eine Pause gönnen. Bakayoko nach seinem Klassentor einen Startplatz für Kutesa?

Das Spiel wird sicher schwer, sehr schwer. Aber machbar.

Würde Bakayoko für Barnetta bringen, ansonsten unverändert.

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 4150
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: FC St.Gallen 1879 - FC Thun, SA 16.02.2019, 19:00 Uhr

Beitragvon dimitri1879 » 11.02.2019 09:11

--------------Stojanovic--------------
Lüchinger-Hefti-Stergiou-Wittwer
-------------Nuhu--------------------
----Quintilla-------Sierro------------
Ruiz Abril----Rapp--------Barnetta

Ersatz: Lopar, Mosevich, Bakayoko, Campos, Tafer, Ashimeru, Kutesa
Einwechslungen: Tafer für Abril, Ashimeru für Sierro, Kutesa für Barnetta
2:0 Sieg, Tore: Rapp 2x
Zuletzt geändert von dimitri1879 am 11.02.2019 09:42, insgesamt 1-mal geändert.

Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 628
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: FC St.Gallen 1879 - FC Thun, SA 16.02.2019, 19:00 Uhr

Beitragvon Green-Saints » 11.02.2019 09:30

dimitri1879 hat geschrieben:--------------Stojanovic--------------
Lüchinger-Hefti-Stergiou-Wittwer
-------------Nuhu--------------------
----Quintilla-------Sierro------------
Ruiz Abril----Rapp--------Barnetta

Ersatz: Lopar, Mosevich, Bakayoko, Campos, Tafer, Ashimeru, Kutesa
Einwechslungen: Tafer für Abril, Ashimeru für Sierro, Kutesa für Barnetta
2:0 Sieg, Tore: Rapp 2x
Tore: Rapp 2x

Das wäre dann aber 4:0 oder 2:2 :D
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 4150
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: FC St.Gallen 1879 - FC Thun, SA 16.02.2019, 19:00 Uhr

Beitragvon dimitri1879 » 11.02.2019 09:42

Green-Saints hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:--------------Stojanovic--------------
Lüchinger-Hefti-Stergiou-Wittwer
-------------Nuhu--------------------
----Quintilla-------Sierro------------
Ruiz Abril----Rapp--------Barnetta

Ersatz: Lopar, Mosevich, Bakayoko, Campos, Tafer, Ashimeru, Kutesa
Einwechslungen: Tafer für Abril, Ashimeru für Sierro, Kutesa für Barnetta
2:0 Sieg, Tore: Rapp 2x
Tore: Rapp 2x

Das wäre dann aber 4:0 oder 2:2 :D

ups ;)

philn1989
Wenigschreiber
Beiträge: 110
Registriert: 22.11.2018 13:09

Re: FC St.Gallen 1879 - FC Thun, SA 16.02.2019, 19:00 Uhr

Beitragvon philn1989 » 11.02.2019 09:58

leChiffre hat geschrieben:
Spooner hat geschrieben:Prächtig, man kann sich die ganze Woche auf ein Samstagabend Spiel freuen :cool:

An der Aufstellung gibt’s wohl nicht viel zu rütteln. Allenfalls Mosevich mal wieder eine Chance geben und Stergious Körper eine Pause gönnen. Bakayoko nach seinem Klassentor einen Startplatz für Kutesa?

Das Spiel wird sicher schwer, sehr schwer. Aber machbar.


habe das gefühl, dass jeder einen schritt nach vorne gemacht hat in der winterpause (auch wenn es jetzt noch ein bisschen früh ist das zu sagen)

ist top wenn man die qual der wahl hat, weil viele spieler in form sind.

Würde so aufstellen:
Stoj
wittwer-hefti-stergiou-lüchi
sierro-quintilla-ashimeru
barnetta-rapp-kutesa


Ich finde Sierro muss sich erst zurückkämpfen. Konnte sowieso nicht nachvollziehen, weshalb er gegen Basel von Beginn weg ran durfte, denn wir waren gegen den FCZ sackstark auch ohne ihn. War meiner Meinung nach ein Totalausfall gegen Basel. Was noch dazukommt, die Stärken von Quintilla (u.a hervorragende Übersicht) kommen auf der 8 besser zur Geltung als auf der 6. Daher würde mir folgende Aufstellung besser gefallen:

Stoj
Lüchi-Hefti-Stergiou-Wittwer
Nuhu
Quintilla-Ashimeru
Barnetta-Rapp-Kutesa

Wechsel:
Bakayoko für Barnetta ab Minute 65
Sierro für Ashimeru ab Minute 75
Campos für Rapp ab Minute 80

Resultat: ein lässiges 4:1 :D

Benutzeravatar
Seppatoni
Wo ist Walter?
Beiträge: 2941
Registriert: 31.03.2004 13:00

Re: FC St.Gallen 1879 - FC Thun, SA 16.02.2019, 19:00 Uhr

Beitragvon Seppatoni » 11.02.2019 10:02

Thun hat einen ähnlich guten Start wie wir hingelegt, nach dem überzeugenden Sieg in Lugano auch YB einen Punkt abgetrotzt. Das wird eine happige Aufgabe.

FCSG – Thun 3:2
Rapp, Kutesa, Sierro

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20322
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: FC St.Gallen 1879 - FC Thun, SA 16.02.2019, 19:00 Uhr

Beitragvon poohteen » 11.02.2019 10:07

leChiffre hat geschrieben:Würde so aufstellen:
Stoj
wittwer-hefti-stergiou-lüchi
sierro-quintilla-ashimeru
barnetta-rapp-kutesa

Wieso Lüchi und Wittwer tauschen und nicht auf ihren angestammten Positionen? :confused:
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
leChiffre
Vielschreiber
Beiträge: 1016
Registriert: 04.07.2017 09:56

Re: FC St.Gallen 1879 - FC Thun, SA 16.02.2019, 19:00 Uhr

Beitragvon leChiffre » 11.02.2019 10:11

poohteen hat geschrieben:
leChiffre hat geschrieben:Würde so aufstellen:
Stoj
wittwer-hefti-stergiou-lüchi
sierro-quintilla-ashimeru
barnetta-rapp-kutesa

Wieso Lüchi und Wittwer tauschen und nicht auf ihren angestammten Positionen? :confused:

:lol:
damit sie den robben machen können...

spass, hab einfach nicht darauf geachtet, ging mir mehr um die personalien

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20322
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: FC St.Gallen 1879 - FC Thun, SA 16.02.2019, 19:00 Uhr

Beitragvon poohteen » 11.02.2019 13:17

leChiffre hat geschrieben:spass, hab einfach nicht darauf geachtet, ging mir mehr um die personalien

Ok, dann bin ich für folgende Aufstellung:

rapp
lüchi-hefti-stergiou-wittwer
sierro-quintilla-ashimeru
barnetta-stoj-kutesa


:D :D :D
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
leChiffre
Vielschreiber
Beiträge: 1016
Registriert: 04.07.2017 09:56

Re: FC St.Gallen 1879 - FC Thun, SA 16.02.2019, 19:00 Uhr

Beitragvon leChiffre » 11.02.2019 13:22

poohteen hat geschrieben:
leChiffre hat geschrieben:spass, hab einfach nicht darauf geachtet, ging mir mehr um die personalien

Ok, dann bin ich für folgende Aufstellung:

rapp
lüchi-hefti-stergiou-wittwer
sierro-quintilla-ashimeru
barnetta-stoj-kutesa


:D :D :D


unterschreib ich :D :beten:

Seedorf
Vielschreiber
Beiträge: 838
Registriert: 02.02.2012 07:50

Re: FC St.Gallen 1879 - FC Thun, SA 16.02.2019, 19:00 Uhr

Beitragvon Seedorf » 11.02.2019 13:32

Diskussionsloser 2:0 Sieg.

2x Was RAPPelt in der Kiste!!!!
Was Rappelt in der Kiste!!!!

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20322
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: FC St.Gallen 1879 - FC Thun, SA 16.02.2019, 19:00 Uhr

Beitragvon poohteen » 11.02.2019 13:42

Seedorf hat geschrieben:Diskussionsloser 2:0 Sieg.

2x Was RAPPelt in der Kiste!!!!

Du schaust anscheinend zuviel Werbung... https://www.youtube.com/watch?v=MZ7msObGCs4
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
greenbanjo
Vielschreiber
Beiträge: 1158
Registriert: 30.01.2012 20:40

Re: FC St.Gallen 1879 - FC Thun, SA 16.02.2019, 19:00 Uhr

Beitragvon greenbanjo » 11.02.2019 16:24

Wer isch Thun? Git e lockers 3:0.
Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg
Fc Sankt Gallen; Schweizer Meister 1904, 2000 und 20**

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 6703
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: FC St.Gallen 1879 - FC Thun, SA 16.02.2019, 19:00 Uhr

Beitragvon kenner » 11.02.2019 17:24

Quintilla auf die Acht, ist DER Spieler, der die tödlichen Pässe spielen kann. Seht ihr das denn nicht???
Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 1857
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: FC St.Gallen 1879 - FC Thun, SA 16.02.2019, 19:00 Uhr

Beitragvon DerNachbar » 11.02.2019 17:53

leChiffre hat geschrieben:
:lol:
damit sie den robben machen können...


Also abheben und fliegen wie Robben macht bei Offensivspieler mehr Sinn. Dann gäbe es vielleicht Penalty. Aber ich bin gegen Schwalben.

Deputy
Wenigschreiber
Beiträge: 166
Registriert: 25.06.2017 16:06

Re: FC St.Gallen 1879 - FC Thun, SA 16.02.2019, 19:00 Uhr

Beitragvon Deputy » 11.02.2019 19:38

kenner hat geschrieben:Quintilla auf die Acht, ist DER Spieler, der die tödlichen Pässe spielen kann. Seht ihr das denn nicht???

Word!!! Quintilla könnte sich auf der Acht noch besser entfalten!

Grüntee
Wenigschreiber
Beiträge: 255
Registriert: 02.04.2018 20:07

Re: FC St.Gallen 1879 - FC Thun, SA 16.02.2019, 19:00 Uhr

Beitragvon Grüntee » 11.02.2019 20:43

3:0 , viel Pio, viel Pyros und geiler Fussball! Kein Grund um nicht ins Stadion zu kommen:)


Zurück zu „FCSG 1879“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste