FC St.Gallen 1879 vs. Neuchâtel Xamax FCS Sa, 08.12.2018, 19:00 Uhr

Rund um den FC St. Gallen 1879
Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 1622
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: FC St.Gallen 1879 vs. Neuchâtel Xamax FCS Sa, 08.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon Solothurner » 04.12.2018 17:35

Green-Saints hat geschrieben:0:1mein Tipp, 2:0 meine Hoffnung.


Könnte auch eine Nullnummer sprich 0-0 werden, wobei ein 1-0 würde ich nehmen.
Nur wer schiesst DAS Tor? Nimm mal Barnetta ;)

Benutzeravatar
hutch
Sogenannter "Sogenannter"
Beiträge: 2750
Registriert: 18.03.2008 18:15

Re: FC St.Gallen 1879 vs. Neuchâtel Xamax FCS Sa, 08.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon hutch » 04.12.2018 18:00

ofirofir hat geschrieben:
MisterDistel hat geschrieben:
ofirofir hat geschrieben:
Grüntee hat geschrieben:
Sangallä hat geschrieben:Ein hart erknorzter 1:0 Zittersieg!


Wenn es du sagst....wirds wohl so sein weil du bist der grösste Fussballexperte rund um den fcsg! Und ez hau ab du Lauch!


Ui, links und untolerant, das passt.


Ah chum, heb sie doch...
Huere Stammtischprolet!

Ah jo, und grüntee? Ich war noch nie der stammtischtyp. Mir geht nur auf den sack, dass ein grüntee andere faschos nennt aber selber austeilt, typisch links. "Fascho, nationalsozialist, wixxer, egoist" usw. Grosse klappe aber selber untolerant. Sieht man ja genug bei den grünen und gleichgesinnten. Die wissen alles besser. Ich nenne ihn untolerant, du nennst mich gleich huere stammtischprolet.


q.e.d.
Ungepflegt arrogant

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 11285
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: FC St.Gallen 1879 vs. Neuchâtel Xamax FCS Sa, 08.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon Luigi » 04.12.2018 18:37

hutch hat geschrieben:
ofirofir hat geschrieben:
MisterDistel hat geschrieben:
ofirofir hat geschrieben:
Grüntee hat geschrieben:
Wenn es du sagst....wirds wohl so sein weil du bist der grösste Fussballexperte rund um den fcsg! Und ez hau ab du Lauch!


Ui, links und untolerant, das passt.


Ah chum, heb sie doch...
Huere Stammtischprolet!

Ah jo, und grüntee? Ich war noch nie der stammtischtyp. Mir geht nur auf den sack, dass ein grüntee andere faschos nennt aber selber austeilt, typisch links. "Fascho, nationalsozialist, wixxer, egoist" usw. Grosse klappe aber selber untolerant. Sieht man ja genug bei den grünen und gleichgesinnten. Die wissen alles besser. Ich nenne ihn untolerant, du nennst mich gleich huere stammtischprolet.


q.e.d.

:D

ofirofir
Vielschreiber
Beiträge: 4841
Registriert: 12.02.2011 10:35

Re: FC St.Gallen 1879 vs. Neuchâtel Xamax FCS Sa, 08.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon ofirofir » 04.12.2018 20:31

hutch hat geschrieben:
q.e.d.

:D :D :D ganz lustig. ich hatte jahrelang latein ;) kannst also deutsch schreiben.

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20163
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: FC St.Gallen 1879 vs. Neuchâtel Xamax FCS Sa, 08.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon poohteen » 04.12.2018 23:29

ofirofir hat geschrieben:Grosse klappe aber selber untolerant. Sieht man ja genug bei den grünen und gleichgesinnten. Die wissen alles besser. Ich nenne ihn untolerant, du nennst mich gleich huere stammtischprolet.

Also ich bin intolerant gegenüber jenen, die "untolerant" schreiben! Vor allem dann, wenn sie noch jahrelang Latein hatten. :bowl:
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

tomtom
Aes isch Ziit!
Beiträge: 8340
Registriert: 05.04.2004 15:08

Re: FC St.Gallen 1879 vs. Neuchâtel Xamax FCS Sa, 08.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon tomtom » 05.12.2018 08:17

Quod erat oder esset? Anyway, vielen Dank. So hab ich schon wieder etwas lernen können.

Stojanovic
Hefti - Wiss - Mosevich
Baka - Qintilla - Sierro - Wittwer
Kutesa - Manneh - Campos (sorry, sollte der Name falsch geschrieben sein)

FCSG - nos amis 3:1

ofirofir
Vielschreiber
Beiträge: 4841
Registriert: 12.02.2011 10:35

Re: FC St.Gallen 1879 vs. Neuchâtel Xamax FCS Sa, 08.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon ofirofir » 05.12.2018 10:12

tomtom hat geschrieben:Quod erat oder esset? Anyway, vielen Dank. So hab ich schon wieder etwas lernen können.

Stojanovic
Hefti - Wiss - Mosevich
Baka - Qintilla - Sierro - Wittwer
Kutesa - Manneh - Campos (sorry, sollte der Name falsch geschrieben sein)

FCSG - nos amis 3:1

Wiedermal was Neues in der Aufstellung ;) Ich glaube einfach nicht, dass solche Aufstellungsexperimente irgendwo hin führen. Da muss jeder auf dem Feld zuerst mal rumschauen, wo der Kollege grad steht und geht. Da meint man, die spielen das erste Mal zusammen. Dieses Spiel muss gewonnen werden!!

Stoj
Hefti-Mosevich-Tchouk-Wittwer
Quintilla-Sierro
Barnetta-Ashimeru-Manneh
NBK

Hab jetzt nicht geschaut, ob jemand gesperrt oder verletzt ist.

tomtom
Aes isch Ziit!
Beiträge: 8340
Registriert: 05.04.2004 15:08

Re: FC St.Gallen 1879 vs. Neuchâtel Xamax FCS Sa, 08.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon tomtom » 05.12.2018 11:26

ofirofir hat geschrieben:
tomtom hat geschrieben:Quod erat oder esset? Anyway, vielen Dank. So hab ich schon wieder etwas lernen können.

Stojanovic
Hefti - Wiss - Mosevich
Baka - Qintilla - Sierro - Wittwer
Kutesa - Manneh - Campos (sorry, sollte der Name falsch geschrieben sein)

FCSG - nos amis 3:1

Wiedermal was Neues in der Aufstellung ;) Ich glaube einfach nicht, dass solche Aufstellungsexperimente irgendwo hin führen. Da muss jeder auf dem Feld zuerst mal rumschauen, wo der Kollege grad steht und geht. Da meint man, die spielen das erste Mal zusammen. Dieses Spiel muss gewonnen werden!!

Stoj
Hefti-Mosevich-Tchouk-Wittwer
Quintilla-Sierro
Barnetta-Ashimeru-Manneh
NBK

Hab jetzt nicht geschaut, ob jemand gesperrt oder verletzt ist.


Damit bin ich auf jeden Fall einverstanden!

Eric Wright
Vielschreiber
Beiträge: 854
Registriert: 29.04.2010 20:45

Re: FC St.Gallen 1879 vs. Neuchâtel Xamax FCS Sa, 08.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon Eric Wright » 05.12.2018 11:32

Stojanovic
Lüchi - Hefti - Mosevich - Kchouk
Barnetta - Quintilla - Sierro
Kutesa - Campos - Kräuchi

Allenfalls Baka statt Lüchi, Wiss statt Mosevich und Wittwer statt Kchouk

Aber eigentlich egal, zum Heimabschluss müssen 3 Punkte her

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15000
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: FC St.Gallen 1879 vs. Neuchâtel Xamax FCS Sa, 08.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon imhof » 05.12.2018 11:36

Stojanovic
egal wer - Hefti - Mosevich - Kchouk
Quintilla - Ashimeru
Kutesa - Sierro - Manneh
Buess
R.I.P. FCSG-Forum!

Danke an die peinliche "Schalstrickerfraktion" um Miesbach City, Solothurner, fribi, Grüntee, G-SeppliMazzarelli & Co. :(

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

hoLi
Wenigschreiber
Beiträge: 75
Registriert: 31.12.2009 20:31

Re: FC St.Gallen 1879 vs. Neuchâtel Xamax FCS Sa, 08.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon hoLi » 05.12.2018 13:03

Stoja
Baka-hefti-vilo-kchouk
Quintilla
Ashi-sierro
Kutesa-quillo-manneh

Wechsel:
Buess
Manneh
Tafer

philn1989
Wenigschreiber
Beiträge: 72
Registriert: 22.11.2018 13:09

Re: FC St.Gallen 1879 vs. Neuchâtel Xamax FCS Sa, 08.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon philn1989 » 05.12.2018 13:43

Eric Wright hat geschrieben:Stojanovic
Lüchi - Hefti - Mosevich - Kchouk
Barnetta - Quintilla - Sierro
Kutesa - Campos - Kräuchi

Allenfalls Baka statt Lüchi, Wiss statt Mosevich und Wittwer statt Kchouk

Aber eigentlich egal, zum Heimabschluss müssen 3 Punkte her


Der Ansatz gefällt mir sehr. Ich würde jedoch:

Stoj
Lüchi-Hefti-Mosevich-Kchouk
Quintilla
Ashimeru-Quillo
Kutesa-Campos-Manneh

Allenfalls Kräuchi für Campos und dann mit Manneh tauschen. Sierro braucht meiner Meinung nach eine Pause, jedoch nicht wegen des Penaltys. Er wirkte für mich in den letzten Spielen eher etwas behäbig und nicht spritzig. Hat unterdessen, ähnlich wie Ashimeru, die Pille zu lang am Fuss.

Benutzeravatar
HoppFCSG
Wenigschreiber
Beiträge: 468
Registriert: 18.04.2016 14:28

Re: FC St.Gallen 1879 vs. Neuchâtel Xamax FCS Sa, 08.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon HoppFCSG » 05.12.2018 13:44

hoLi hat geschrieben:Stoja
Baka-hefti-vilo-kchouk
Quintilla
Ashi-sierro
Kutesa-quillo-manneh

Wechsel:
Buess
Manneh
Tafer

Soll Manneh raus und gleich wieder rein...? :)

Benutzeravatar
hutterjoel
Wenigschreiber
Beiträge: 56
Registriert: 17.05.2016 11:37

Re: FC St.Gallen 1879 vs. Neuchâtel Xamax FCS Sa, 08.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon hutterjoel » 05.12.2018 13:57

philn1989 hat geschrieben:
Eric Wright hat geschrieben:Stojanovic
Lüchi - Hefti - Mosevich - Kchouk
Barnetta - Quintilla - Sierro
Kutesa - Campos - Kräuchi

Allenfalls Baka statt Lüchi, Wiss statt Mosevich und Wittwer statt Kchouk

Aber eigentlich egal, zum Heimabschluss müssen 3 Punkte her


Der Ansatz gefällt mir sehr. Ich würde jedoch:

Stoj
Lüchi-Hefti-Mosevich-Kchouk
Quintilla
Ashimeru-Quillo
Kutesa-Campos-Manneh

Allenfalls Kräuchi für Campos und dann mit Manneh tauschen. Sierro braucht meiner Meinung nach eine Pause, jedoch nicht wegen des Penaltys. Er wirkte für mich in den letzten Spielen eher etwas behäbig und nicht spritzig. Hat unterdessen, ähnlich wie Ashimeru, die Pille zu lang am Fuss.


Gemäss der Aufstellung hier kommt bei mir die Frage auf, ob der Campos den bereits im 1 Spielen darf/könnte.
Grüe-wiis isch Lebe.

philn1989
Wenigschreiber
Beiträge: 72
Registriert: 22.11.2018 13:09

Re: FC St.Gallen 1879 vs. Neuchâtel Xamax FCS Sa, 08.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon philn1989 » 05.12.2018 15:38

hutterjoel hat geschrieben:
philn1989 hat geschrieben:
Eric Wright hat geschrieben:Stojanovic
Lüchi - Hefti - Mosevich - Kchouk
Barnetta - Quintilla - Sierro
Kutesa - Campos - Kräuchi

Allenfalls Baka statt Lüchi, Wiss statt Mosevich und Wittwer statt Kchouk

Aber eigentlich egal, zum Heimabschluss müssen 3 Punkte her


Der Ansatz gefällt mir sehr. Ich würde jedoch:

Stoj
Lüchi-Hefti-Mosevich-Kchouk
Quintilla
Ashimeru-Quillo
Kutesa-Campos-Manneh

Allenfalls Kräuchi für Campos und dann mit Manneh tauschen. Sierro braucht meiner Meinung nach eine Pause, jedoch nicht wegen des Penaltys. Er wirkte für mich in den letzten Spielen eher etwas behäbig und nicht spritzig. Hat unterdessen, ähnlich wie Ashimeru, die Pille zu lang am Fuss.


Gemäss der Aufstellung hier kommt bei mir die Frage auf, ob der Campos den bereits im 1 Spielen darf/könnte.


Warum sollte er nicht dürfen? Und warum sollte er nicht können? Könnte er denn noch weniger Tore schiessen als Buess/NBK?

Benutzeravatar
HoppFCSG
Wenigschreiber
Beiträge: 468
Registriert: 18.04.2016 14:28

Re: FC St.Gallen 1879 vs. Neuchâtel Xamax FCS Sa, 08.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon HoppFCSG » 05.12.2018 15:41

philn1989 hat geschrieben:
hutterjoel hat geschrieben:
philn1989 hat geschrieben:
Eric Wright hat geschrieben:Stojanovic
Lüchi - Hefti - Mosevich - Kchouk
Barnetta - Quintilla - Sierro
Kutesa - Campos - Kräuchi

Allenfalls Baka statt Lüchi, Wiss statt Mosevich und Wittwer statt Kchouk

Aber eigentlich egal, zum Heimabschluss müssen 3 Punkte her


Der Ansatz gefällt mir sehr. Ich würde jedoch:

Stoj
Lüchi-Hefti-Mosevich-Kchouk
Quintilla
Ashimeru-Quillo
Kutesa-Campos-Manneh

Allenfalls Kräuchi für Campos und dann mit Manneh tauschen. Sierro braucht meiner Meinung nach eine Pause, jedoch nicht wegen des Penaltys. Er wirkte für mich in den letzten Spielen eher etwas behäbig und nicht spritzig. Hat unterdessen, ähnlich wie Ashimeru, die Pille zu lang am Fuss.


Gemäss der Aufstellung hier kommt bei mir die Frage auf, ob der Campos den bereits im 1 Spielen darf/könnte.


Warum sollte er nicht dürfen? Und warum sollte er nicht können? Könnte er denn noch weniger Tore schiessen als Buess/NBK?


& Tafer

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 1710
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: FC St.Gallen 1879 vs. Neuchâtel Xamax FCS Sa, 08.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon DerNachbar » 05.12.2018 15:55

hutterjoel hat geschrieben:
philn1989 hat geschrieben:
Eric Wright hat geschrieben:Stojanovic
Lüchi - Hefti - Mosevich - Kchouk
Barnetta - Quintilla - Sierro
Kutesa - Campos - Kräuchi

Allenfalls Baka statt Lüchi, Wiss statt Mosevich und Wittwer statt Kchouk

Aber eigentlich egal, zum Heimabschluss müssen 3 Punkte her


Der Ansatz gefällt mir sehr. Ich würde jedoch:

Stoj
Lüchi-Hefti-Mosevich-Kchouk
Quintilla
Ashimeru-Quillo
Kutesa-Campos-Manneh

Allenfalls Kräuchi für Campos und dann mit Manneh tauschen. Sierro braucht meiner Meinung nach eine Pause, jedoch nicht wegen des Penaltys. Er wirkte für mich in den letzten Spielen eher etwas behäbig und nicht spritzig. Hat unterdessen, ähnlich wie Ashimeru, die Pille zu lang am Fuss.


Gemäss der Aufstellung hier kommt bei mir die Frage auf, ob der Campos den bereits im 1 Spielen darf/könnte.


Dürfen theoretisch ja. Aber an der Pressekonferenz vor dem GC-Auswärtsspiel hat Zeidler gesagt, dass man, trotz der (sehr) guten Leistungen im Testspiel gegen Vaduz (einiger respektive) aller eingesetzten Nachwuchsspieler nicht plane einen davon in den restlichen Spielen der Hinrunde in der Aufstellung/Kader zu haben, sondern im Winter (also im Trainingslager) dann weiter schauen werde (wer den Sprung/Chance kriegt in der Rückrunde). Die Nachwuchsspieler sollten jetzt erstmals ihre Ferien geniessen.

Sprich wir dürfen uns auf die bewährten Spieler von unserem Kader einstellen, alles andere wäre eine Überraschung. Wir müssen uns also auf weitere Debuts von Nachwuchsspieler gedulden... ;)

Hier nochmals die PK vor dem GC-Spiel zum nachhören: https://www.youtube.com/watch?v=LS0hJt25tu0

philn1989
Wenigschreiber
Beiträge: 72
Registriert: 22.11.2018 13:09

Re: FC St.Gallen 1879 vs. Neuchâtel Xamax FCS Sa, 08.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon philn1989 » 05.12.2018 16:03

DerNachbar hat geschrieben:
hutterjoel hat geschrieben:
philn1989 hat geschrieben:
Eric Wright hat geschrieben:Stojanovic
Lüchi - Hefti - Mosevich - Kchouk
Barnetta - Quintilla - Sierro
Kutesa - Campos - Kräuchi

Allenfalls Baka statt Lüchi, Wiss statt Mosevich und Wittwer statt Kchouk

Aber eigentlich egal, zum Heimabschluss müssen 3 Punkte her


Der Ansatz gefällt mir sehr. Ich würde jedoch:

Stoj
Lüchi-Hefti-Mosevich-Kchouk
Quintilla
Ashimeru-Quillo
Kutesa-Campos-Manneh

Allenfalls Kräuchi für Campos und dann mit Manneh tauschen. Sierro braucht meiner Meinung nach eine Pause, jedoch nicht wegen des Penaltys. Er wirkte für mich in den letzten Spielen eher etwas behäbig und nicht spritzig. Hat unterdessen, ähnlich wie Ashimeru, die Pille zu lang am Fuss.


Gemäss der Aufstellung hier kommt bei mir die Frage auf, ob der Campos den bereits im 1 Spielen darf/könnte.


Dürfen theoretisch ja. Aber an der Pressekonferenz vor dem GC-Auswärtsspiel hat Zeidler gesagt, dass man, trotz der (sehr) guten Leistungen im Testspiel gegen Vaduz (einiger respektive) aller eingesetzten Nachwuchsspieler nicht plane einen davon in den restlichen Spielen der Hinrunde in der Aufstellung/Kader zu haben, sondern im Winter (also im Trainingslager) dann weiter schauen werde (wer den Sprung/Chance kriegt in der Rückrunde). Die Nachwuchsspieler sollten jetzt erstmals ihre Ferien geniessen.


Sprich wir dürfen uns auf die bewährten Spieler von unserem Kader einstellen, alles andere wäre eine Überraschung. Wir müssen uns also auf weitere Debuts von Nachwuchsspieler gedulden... ;)

Hier nochmals die PK vor dem GC-Spiel zum nachhören: https://www.youtube.com/watch?v=LS0hJt25tu0


War auch eher meine Wunschaufstellung, glaubte nicht daran dass Zeidler wirklich so aufstellt

Grüntee
Wenigschreiber
Beiträge: 178
Registriert: 02.04.2018 20:07

Re: FC St.Gallen 1879 vs. Neuchâtel Xamax FCS Sa, 08.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon Grüntee » 05.12.2018 16:13

Schon viele tickets weg? :confused:

Benutzeravatar
greenwhite1879
west-side
Beiträge: 1332
Registriert: 18.07.2006 20:38

Re: FC St.Gallen 1879 vs. Neuchâtel Xamax FCS Sa, 08.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon greenwhite1879 » 05.12.2018 18:06

Grüntee hat geschrieben:Schon viele tickets weg? :confused:

Keine Ahnung aber wird keine 12000 geben vermutlich..

Benutzeravatar
Viva la Grischa
Weinbauer
Beiträge: 2080
Registriert: 02.04.2004 15:17

Re: FC St.Gallen 1879 vs. Neuchâtel Xamax FCS Sa, 08.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon Viva la Grischa » 07.12.2018 08:48

greenwhite1879 hat geschrieben:
Grüntee hat geschrieben:Schon viele tickets weg? :confused:

Keine Ahnung aber wird keine 12000 geben vermutlich..


An der GV haben sie sämtlichen 700 anwesenden Aktionären zwei Gratistickets im C Sektor geschenkt. :D
fc st. gallen. con pasion desde 1879.

Benutzeravatar
Furby
Vielschreiber
Beiträge: 793
Registriert: 28.07.2004 11:18

Re: FC St.Gallen 1879 vs. Neuchâtel Xamax FCS Sa, 08.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon Furby » 07.12.2018 08:49

Schono wichtig!

Versöhnlicher Abschluss der Heim-Vorrunde

St.Gallen 2-0 Xamax

18' Sierro
79' Barnetta

11300 Zuschauer
Pro Unwort des Jahres: Rekordmeister

Benutzeravatar
Viva la Grischa
Weinbauer
Beiträge: 2080
Registriert: 02.04.2004 15:17

Re: FC St.Gallen 1879 vs. Neuchâtel Xamax FCS Sa, 08.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon Viva la Grischa » 07.12.2018 08:49

FC ST. GALLEN 1879 - Neuchâtel Xamax 3 - 0 :fahne1:
fc st. gallen. con pasion desde 1879.

Benutzeravatar
Spooner
Vielschreiber
Beiträge: 1841
Registriert: 30.01.2011 16:43

Re: FC St.Gallen 1879 vs. Neuchâtel Xamax FCS Sa, 08.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon Spooner » 07.12.2018 13:05

greenwhite1879 hat geschrieben:
Grüntee hat geschrieben:Schon viele tickets weg? :confused:

Keine Ahnung aber wird keine 12000 geben vermutlich..

Aktuell 11'400. Aber wie bereits erwähnt gab es ca. 1200 Freibillete an der GV. Ich nehme an, die sind auch gezählt und es dürften kaum alle genutzt werden.
Ich sehne mich nach einer Zeit, wo man einen Brief schreiben, eine Briefmarke draufkleben, den Brief zumachen und in den Briefkasten werfen musste. Heute darf einfach jeder unter einem Pseudonym seinen geistigen Müll veröffentlichen.
- nach Jürgen Klopp

Batigoal
Wenigschreiber
Beiträge: 15
Registriert: 24.01.2018 12:53

Re: FC St.Gallen 1879 vs. Neuchâtel Xamax FCS Sa, 08.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon Batigoal » 07.12.2018 13:35

philn1989 hat geschrieben:
Eric Wright hat geschrieben:Stojanovic
Lüchi - Hefti - Mosevich - Kchouk
Barnetta - Quintilla - Sierro
Kutesa - Campos - Kräuchi

Allenfalls Baka statt Lüchi, Wiss statt Mosevich und Wittwer statt Kchouk

Aber eigentlich egal, zum Heimabschluss müssen 3 Punkte her


Der Ansatz gefällt mir sehr. Ich würde jedoch:

Stoj
Lüchi-Hefti-Mosevich-Kchouk
Quintilla
Ashimeru-Quillo
Kutesa-Campos-Manneh

Allenfalls Kräuchi für Campos und dann mit Manneh tauschen. Sierro braucht meiner Meinung nach eine Pause, jedoch nicht wegen des Penaltys. Er wirkte für mich in den letzten Spielen eher etwas behäbig und nicht spritzig. Hat unterdessen, ähnlich wie Ashimeru, die Pille zu lang am Fuss.


So sähe ich uns auch gerne! Campos würde ich aber erst im Verlauf der zweiten Hälfte für Buess bringen. Aber ja egal, hauptsache drei Punkte. Ich freue mich auf das Spiel! :schal:


Zurück zu „FCSG 1879“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: iSG und 26 Gäste