FC Thun - FC Sankt Gallen 1879, Samstag 01.12.2018, 19:00 Uhr

Rund um den FC St. Gallen 1879
Benutzeravatar
raggeti
Vielschreiber
Beiträge: 670
Registriert: 12.10.2016 09:58

FC Thun - FC Sankt Gallen 1879, Samstag 01.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon raggeti » 28.11.2018 10:47

Wiedergutmachung. Schützenfest gegen die Thuner

1:4
Barnetta, Kutesa, Buess, Ashimeru für uns und Spielmann für die Oberländer

————————Stoj————————
Bakayoko-Hefti-Mosevich-Kchouk
——Ashimeru—Quintilla—Sierro——
———Kutesa——Buess——Quillo———

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 12040
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: FC Thun - FC Sankt Gallen 1879, Samstag 01.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon Julio Grande » 28.11.2018 13:52

0:4 Sieg

4x Hediger
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
G-SeppliMazzarelli
Wenigschreiber
Beiträge: 122
Registriert: 24.10.2014 22:50

Re: FC Thun - FC Sankt Gallen 1879, Samstag 01.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon G-SeppliMazzarelli » 28.11.2018 19:26

2:3

1x Stojanovic , 1x Penalty v.Hediger

2x Bakayoko, 1x Barnetta

tomtom
Aes isch Ziit!
Beiträge: 8384
Registriert: 05.04.2004 15:08

Re: FC Thun - FC Sankt Gallen 1879, Samstag 01.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon tomtom » 28.11.2018 20:15

Stör
Hefti-Mosevich-Kchouk
Baja-Sierro-Quintilla-Manneh
Barnetta-Buess-NBK

FCT - FCSG 1:4

Seedorf
Vielschreiber
Beiträge: 838
Registriert: 02.02.2012 07:50

Re: FC Thun - FC Sankt Gallen 1879, Samstag 01.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon Seedorf » 28.11.2018 21:16

2:0 für thun
Was Rappelt in der Kiste!!!!

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 11346
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: FC Thun - FC Sankt Gallen 1879, Samstag 01.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon Luigi » 28.11.2018 21:25

Seedorf hat geschrieben:2:0 für thun

Wenn’s dir gut tut ... :roll:

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 1855
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: FC Thun - FC Sankt Gallen 1879, Samstag 01.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon DerNachbar » 28.11.2018 21:49

Seedorf hat geschrieben:2:0 für thun


Danke für nichts.

Seedorf
Vielschreiber
Beiträge: 838
Registriert: 02.02.2012 07:50

Re: FC Thun - FC Sankt Gallen 1879, Samstag 01.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon Seedorf » 29.11.2018 06:10

DerNachbar hat geschrieben:
Seedorf hat geschrieben:2:0 für thun


Danke für nichts.


Ist schon unglaublich, kaum schreibt man mal was negatives, sprich man denkt es gäbe eine Niederlage, dann f.... die Leute einem. Wenn ihr nur immer einen Sieg vorsieht, dann müssen wir ja die Tipps gar nicht mehr schreiben. Fakt ist, dass Thun zurzeit um einiges besser ist als mir. Zudem spielen sie zu Hause und kennen den Rasen intus. Ich bleibe beim 2:0 für Thun, auch wenn ich auf einen St. Galler Sieg hoffe.
Was Rappelt in der Kiste!!!!

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 12040
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: FC Thun - FC Sankt Gallen 1879, Samstag 01.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon Julio Grande » 29.11.2018 08:20

Seedorf hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
Seedorf hat geschrieben:2:0 für thun


Danke für nichts.


Ist schon unglaublich, kaum schreibt man mal was negatives, sprich man denkt es gäbe eine Niederlage, dann f.... die Leute einem. Wenn ihr nur immer einen Sieg vorsieht, dann müssen wir ja die Tipps gar nicht mehr schreiben. Fakt ist, dass Thun zurzeit um einiges besser ist als mir. Zudem spielen sie zu Hause und kennen den Rasen intus. Ich bleibe beim 2:0 für Thun, auch wenn ich auf einen St. Galler Sieg hoffe.

danke für nichts :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
wallace
mittelfeld spieler
Beiträge: 5113
Registriert: 02.05.2004 20:39

Re: FC Thun - FC Sankt Gallen 1879, Samstag 01.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon wallace » 29.11.2018 08:24

Seedorf hat geschrieben: den Rasen

:lol: :lol:

Ps. schreibt man mehrheitlich nur negatives kommt halt auch der Bumerang
"Man sollte nicht den Respekt vor dem Gesetz pflegen, sondern vor der Gerechtigkeit."
"In einem Staat, der seine Bürger willkürlich einsperrt, ist es eine Ehre für einen Mann, im Gefängnis zu sitzen."

Seedorf
Vielschreiber
Beiträge: 838
Registriert: 02.02.2012 07:50

Re: FC Thun - FC Sankt Gallen 1879, Samstag 01.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon Seedorf » 29.11.2018 08:28

wallace hat geschrieben:
Seedorf hat geschrieben: den Rasen

:lol: :lol:

Ps. schreibt man mehrheitlich nur negatives kommt halt auch der Bumerang


ok, dann tippe ich auf ein optimistisches 5:0 für unsere Grünweissen. Eigentore Sorgic, Hediger, Faivre, 2x Gelmi


So jetzt sollten alle zufrieden sein und :beten: :beten: :beten: kommentieren! Danke für Nichts!!!!
Was Rappelt in der Kiste!!!!

Benutzeravatar
wulle
Vielschreiber
Beiträge: 580
Registriert: 11.01.2015 10:42

Re: FC Thun - FC Sankt Gallen 1879, Samstag 01.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon wulle » 29.11.2018 08:42

wallace hat geschrieben:
Seedorf hat geschrieben: den Rasen

:lol: :lol:

Ps. schreibt man mehrheitlich nur negatives kommt halt auch der Bumerang


Oder auch ; Schwimmst du nicht mit dem Strom, gehst du unter :p

Duck und weg :bowl:
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger !

Geh lieber wierder nach Ibiza du ......

ofirofir
Spamer
Beiträge: 5035
Registriert: 12.02.2011 10:35

Re: FC Thun - FC Sankt Gallen 1879, Samstag 01.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon ofirofir » 29.11.2018 10:20

Seedorf hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
Seedorf hat geschrieben:2:0 für thun


Danke für nichts.


Ist schon unglaublich, kaum schreibt man mal was negatives, sprich man denkt es gäbe eine Niederlage, dann f.... die Leute einem. Wenn ihr nur immer einen Sieg vorsieht, dann müssen wir ja die Tipps gar nicht mehr schreiben. Fakt ist, dass Thun zurzeit um einiges besser ist als mir. Zudem spielen sie zu Hause und kennen den Rasen intus. Ich bleibe beim 2:0 für Thun, auch wenn ich auf einen St. Galler Sieg hoffe.

hab mich schon daran gewöhnt ;) auf Niederlagen tippen geht gar nicht. Es ist auch kaum mehr möglich, irgendwas zu tippen, die Resultate heutzutage sind zt. reiner Zufall, ausser gegen YB natürlich. Lugano spielt man an die Wand, am Schluss gewinnt man nicht, gegen ZH hat man Schwein, gewinnt aber...

Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 628
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: FC Thun - FC Sankt Gallen 1879, Samstag 01.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon Green-Saints » 29.11.2018 14:37

2:1, kurz vor der Winterpause geht uns für die restlichen Spiele wieder mal die Luft aus. PS: ich kann nicht stricken.
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

Diesbach City
Wenigschreiber
Beiträge: 297
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: FC Thun - FC Sankt Gallen 1879, Samstag 01.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon Diesbach City » 29.11.2018 14:50

Seedorf hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
Seedorf hat geschrieben:2:0 für thun


Danke für nichts.


Ist schon unglaublich, kaum schreibt man mal was negatives, sprich man denkt es gäbe eine Niederlage, dann f.... die Leute einem. Wenn ihr nur immer einen Sieg vorsieht, dann müssen wir ja die Tipps gar nicht mehr schreiben. Fakt ist, dass Thun zurzeit um einiges besser ist als mir. Zudem spielen sie zu Hause und kennen den Rasen intus. Ich bleibe beim 2:0 für Thun, auch wenn ich auf einen St. Galler Sieg hoffe.
ich gratuliere das du die eier hast auch mal gegen den strom zu tippen! Thun macht mit ihren finanziellen möglichkeiten viel. Daher tippe ich 1 zu 1... ich warte auf das gespött :cool:

Benutzeravatar
leChiffre
Vielschreiber
Beiträge: 1016
Registriert: 04.07.2017 09:56

Re: FC Thun - FC Sankt Gallen 1879, Samstag 01.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon leChiffre » 29.11.2018 15:03

0:4

Sierro, Kräuchi, 2x NBK

Benutzeravatar
leChiffre
Vielschreiber
Beiträge: 1016
Registriert: 04.07.2017 09:56

Re: FC Thun - FC Sankt Gallen 1879, Samstag 01.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon leChiffre » 30.11.2018 14:10

http://www.fcsg.ch/news/news/news/peter ... ws/single/

Muheim und Koch wieder unter den Verletzten aufgeführt... Weiss jemand mehr?

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 12040
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: FC Thun - FC Sankt Gallen 1879, Samstag 01.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon Julio Grande » 30.11.2018 14:32

leChiffre hat geschrieben:http://www.fcsg.ch/news/news/news/peter-zeidler-vor-dem-spiel-bei-thun/ca/news/single/

Muheim und Koch wieder unter den Verletzten aufgeführt... Weiss jemand mehr?

ich denke, das wird zusammenhängen, dass auf Kunstrasen gespielt wird... ist ja nicht grad das ideale Terrain für kürzlich verletzte
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15002
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: FC Thun - FC Sankt Gallen 1879, Samstag 01.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon imhof » 30.11.2018 15:03

Seedorf hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
Seedorf hat geschrieben:2:0 für thun


Danke für nichts.


Ist schon unglaublich, kaum schreibt man mal was negatives, sprich man denkt es gäbe eine Niederlage, dann f.... die Leute einem. Wenn ihr nur immer einen Sieg vorsieht, dann müssen wir ja die Tipps gar nicht mehr schreiben. Fakt ist, dass Thun zurzeit um einiges besser ist als mir. Zudem spielen sie zu Hause und kennen den Rasen intus. Ich bleibe beim 2:0 für Thun, auch wenn ich auf einen St. Galler Sieg hoffe.


Solchen Müll kann nur einer schreiben, der wohl noch nie gef... wurde! :roll:

Dabei meine ich nicht deinen Tipp, damit habe ich kein Problem. Danke für nichts.
R.I.P. FCSG-Forum!

Danke an die peinliche "Schalstrickerfraktion" um Miesbach/Dissbach City, Solothurner, fribi, Grüntee, G-SeppliMazzarelli, Ben King, Quatschofir & Co. :(

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15002
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: FC Thun - FC Sankt Gallen 1879, Samstag 01.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon imhof » 30.11.2018 15:05

Julio Grande hat geschrieben:
leChiffre hat geschrieben:http://www.fcsg.ch/news/news/news/peter-zeidler-vor-dem-spiel-bei-thun/ca/news/single/

Muheim und Koch wieder unter den Verletzten aufgeführt... Weiss jemand mehr?

ich denke, das wird zusammenhängen, dass auf Kunstrasen gespielt wird... ist ja nicht grad das ideale Terrain für kürzlich verletzte


Das denke ich mir auch. Als verletzt melden, finde ich trotzdem komisch wenn nur der Kunstrasen der Grund ist. Man könnte ja einfach "nicht im Aufgebot" schreiben.
R.I.P. FCSG-Forum!

Danke an die peinliche "Schalstrickerfraktion" um Miesbach/Dissbach City, Solothurner, fribi, Grüntee, G-SeppliMazzarelli, Ben King, Quatschofir & Co. :(

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

ost-ost
Wenigschreiber
Beiträge: 71
Registriert: 17.05.2015 15:50

Re: FC Thun - FC Sankt Gallen 1879, Samstag 01.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon ost-ost » 30.11.2018 15:59

imhof hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
leChiffre hat geschrieben:http://www.fcsg.ch/news/news/news/peter-zeidler-vor-dem-spiel-bei-thun/ca/news/single/

Muheim und Koch wieder unter den Verletzten aufgeführt... Weiss jemand mehr?

ich denke, das wird zusammenhängen, dass auf Kunstrasen gespielt wird... ist ja nicht grad das ideale Terrain für kürzlich verletzte


Das denke ich mir auch. Als verletzt melden, finde ich trotzdem komisch wenn nur der Kunstrasen der Grund ist. Man könnte ja einfach "nicht im Aufgebot" schreiben.


https://youtu.be/qMpX8qeNabQ

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 12040
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: FC Thun - FC Sankt Gallen 1879, Samstag 01.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon Julio Grande » 30.11.2018 16:04

imhof hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
leChiffre hat geschrieben:http://www.fcsg.ch/news/news/news/peter-zeidler-vor-dem-spiel-bei-thun/ca/news/single/

Muheim und Koch wieder unter den Verletzten aufgeführt... Weiss jemand mehr?

ich denke, das wird zusammenhängen, dass auf Kunstrasen gespielt wird... ist ja nicht grad das ideale Terrain für kürzlich verletzte


Das denke ich mir auch. Als verletzt melden, finde ich trotzdem komisch wenn nur der Kunstrasen der Grund ist. Man könnte ja einfach "nicht im Aufgebot" schreiben.

der korrekte Ausdruck hierfür ist wohl reskonvalent!

5 stutz ins phrasenschwein
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 4150
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: FC Thun - FC Sankt Gallen 1879, Samstag 01.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon dimitri1879 » 30.11.2018 16:41

Julio Grande hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
leChiffre hat geschrieben:http://www.fcsg.ch/news/news/news/peter-zeidler-vor-dem-spiel-bei-thun/ca/news/single/

Muheim und Koch wieder unter den Verletzten aufgeführt... Weiss jemand mehr?

ich denke, das wird zusammenhängen, dass auf Kunstrasen gespielt wird... ist ja nicht grad das ideale Terrain für kürzlich verletzte


Das denke ich mir auch. Als verletzt melden, finde ich trotzdem komisch wenn nur der Kunstrasen der Grund ist. Man könnte ja einfach "nicht im Aufgebot" schreiben.

der korrekte Ausdruck hierfür ist wohl reskonvalent!

5 stutz ins phrasenschwein

rekonvaleszent ;)

Benutzeravatar
MisterDistel
Ramathorn
Beiträge: 2960
Registriert: 05.06.2008 15:37

Re: FC Thun - FC Sankt Gallen 1879, Samstag 01.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon MisterDistel » 30.11.2018 16:45

Julio Grande hat geschrieben:
der korrekte Ausdruck hierfür ist wohl reskonvalent!


Äähm ja... Close enough. :D
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdient haben

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 11346
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: FC Thun - FC Sankt Gallen 1879, Samstag 01.12.2018, 19:00 Uhr

Beitragvon Luigi » 30.11.2018 17:48

imhof hat geschrieben:Solchen Müll kann nur einer schreiben, der wohl noch nie gef... wurde! :roll:

Da scheint einer zu wissen, wie‘s ist, gef... zu werden. :eek:


Zurück zu „FCSG 1879“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste