Willkommen Alain Sutter

Rund um den FC St. Gallen 1879
DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 1539
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon DerNachbar » 13.06.2018 12:13

imhof hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
Fakt ist, dass Luzern seit mindestens 10 Jahren bis auf eine Saison IMMER vor uns klassiert war, oft in den Rängen 3-5 und wir weiter hinten (auch punktemässig bis auf wenige Ausnahmen massiv hinterher) und in der Zeit sogar 2x in der NLB spielten. Rein von der Tabelle her ist uns Luzern mehr als eine Nasenlänge voraus, daher ist deine Aussage wirklich etwas naiv, so unsympathisch mir die Luzerner sind. ;)


Saison 12/13 waren wir sicher vor Luzern. Also sicher keine 10 Jahre.


Bitte Brille putzen oder lesen lernen!


Sorry mein Fehler. Lesen kann ich.

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 14885
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon imhof » 13.06.2018 12:18

DerNachbar hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
Fakt ist, dass Luzern seit mindestens 10 Jahren bis auf eine Saison IMMER vor uns klassiert war, oft in den Rängen 3-5 und wir weiter hinten (auch punktemässig bis auf wenige Ausnahmen massiv hinterher) und in der Zeit sogar 2x in der NLB spielten. Rein von der Tabelle her ist uns Luzern mehr als eine Nasenlänge voraus, daher ist deine Aussage wirklich etwas naiv, so unsympathisch mir die Luzerner sind. ;)


Saison 12/13 waren wir sicher vor Luzern. Also sicher keine 10 Jahre.


Bitte Brille putzen oder lesen lernen!


Sorry mein Fehler. Lesen kann ich.


Kein Problem. :D
Copyright © imhof 2004-2018. Alle Rechte vorbehalten.

Studi90
Wenigschreiber
Beiträge: 211
Registriert: 31.05.2016 09:18

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon Studi90 » 13.06.2018 12:25

imhof hat geschrieben:
Studi90 hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
Studi90 hat geschrieben:
Da könntest du recht haben? Allerdings sollten wir uns nicht mit Lutschern messen, ansonsten wirds schwierig sich in der Tabelle gen vorne zu orientieren.


Eine solche Sichtweise ist sehr naiv...


Oder einfach zuversichtlich, dass mit einem richtigen "Trainer" etwas gehen kann. Natürlich könnte ich mich irren, aber Luzern wird nicht jedes Jahr so einen lauf haben wie die vergangene Rückrunde.


Fakt ist, dass Luzern seit mindestens 10 Jahren bis auf eine Saison IMMER vor uns klassiert war, oft in den Rängen 3-5 und wir weiter hinten (auch punktemässig bis auf wenige Ausnahmen massiv hinterher) und in der Zeit sogar 2x in der NLB spielten. Rein von der Tabelle her ist uns Luzern mehr als eine Nasenlänge voraus, daher ist deine Aussage wirklich etwas naiv, so unsympathisch mir die Luzerner sind. ;)


Mir ist dieser Fakt auch bekannt. Ich rede aber auch nicht von der vergangenheit, sondern meinte die zukunft spezifische sicht. Das wir uns vor Luzern befinden sollten. Meiner meinung nach sind wir berechtigt (wie hüppi übrigens auch meint) regelmässig in den Top 5 zu figurieren, Luzern wird aber eher bald wieder gegen den Abstieg kämpfen. Ausserdem glänzt der FCL auch nicht mit ihrer Transferpolitik. Und darum gings eigentlich in meinem ersten Post.
Mission ××× Cupsieg 2019 ×××

Benutzeravatar
Seppatoni
Wo ist Walter?
Beiträge: 2874
Registriert: 31.03.2004 13:00

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon Seppatoni » 13.06.2018 12:50

imhof hat geschrieben:Fakt ist, dass Luzern seit mindestens 10 Jahren bis auf eine Saison IMMER vor uns klassiert war, oft in den Rängen 3-5 und wir weiter hinten (auch punktemässig bis auf wenige Ausnahmen massiv hinterher) und in der Zeit sogar 2x in der NLB spielten. Rein von der Tabelle her ist uns Luzern mehr als eine Nasenlänge voraus, daher ist deine Aussage wirklich etwas naiv, so unsympathisch mir die Luzerner sind. ;)


Sieht man auch ganz gut daran, dass in der ewigen Tabelle der Super League (also Seit 2003/04) die Luzerner vor uns klassiert sind, obwohl sie eine Saison weniger in der SL gespielt haben: http://www.sfl.ch/statistik-archiv/arch ... er-league/

Auch Thun liegt mit gleich vielen Saison klar vor uns.

Benutzeravatar
sodawasser
Stolz ein Güller zu sein!
Beiträge: 852
Registriert: 02.10.2005 23:49

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon sodawasser » 13.06.2018 13:36

Seppatoni hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:Fakt ist, dass Luzern seit mindestens 10 Jahren bis auf eine Saison IMMER vor uns klassiert war, oft in den Rängen 3-5 und wir weiter hinten (auch punktemässig bis auf wenige Ausnahmen massiv hinterher) und in der Zeit sogar 2x in der NLB spielten. Rein von der Tabelle her ist uns Luzern mehr als eine Nasenlänge voraus, daher ist deine Aussage wirklich etwas naiv, so unsympathisch mir die Luzerner sind. ;)


Sieht man auch ganz gut daran, dass in der ewigen Tabelle der Super League (also Seit 2003/04) die Luzerner vor uns klassiert sind, obwohl sie eine Saison weniger in der SL gespielt haben: http://www.sfl.ch/statistik-archiv/arch ... er-league/

Auch Thun liegt mit gleich vielen Saison klar vor uns.

Mir gefällt diese ewige Tabelle besser:

https://de.wikipedia.org/wiki/Ewige_Tabelle_der_h%C3%B6chsten_Fussball-Liga_der_Schweiz

:D

Benutzeravatar
SoLoSanGallo
Hooli-Gans
Beiträge: 1909
Registriert: 17.08.2008 20:12

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon SoLoSanGallo » 13.06.2018 20:24

imhof hat geschrieben:
Fakt ist, dass Luzern seit mindestens 10 Jahren bis auf eine Saison IMMER vor uns klassiert war, oft in den Rängen 3-5 und wir weiter hinten (auch punktemässig bis auf wenige Ausnahmen massiv hinterher) und in der Zeit sogar 2x in der NLB spielten. Rein von der Tabelle her ist uns Luzern mehr als eine Nasenlänge voraus, daher ist deine Aussage wirklich etwas naiv, so unsympathisch mir die Luzerner sind. ;)


Fakt ist aber auch, dass wir seit der Sanierung 2011 finanziell auf eigenen Beinen stehen, während die Investoren bei Luzern (Sawiris, Alpstaeg, Stierli, etc.) jedes Jahr Löcher im Millionenbereich stopfen mussten bzw. müssen. Klar, Luzern war vor uns, hat aber auch über den Verhältnissen gelebt. Von da her werden hier gerade ein wenig Äpfel mit Birnen verglichen.
"wenn en finn fürd schwiizer es brasilianischs gool schüsst, chunt das de italiener spanisch vor" Rainer M. Salzstreuer, 30.09.09

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 14885
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon imhof » 14.06.2018 23:52

SoLoSanGallo hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
Fakt ist, dass Luzern seit mindestens 10 Jahren bis auf eine Saison IMMER vor uns klassiert war, oft in den Rängen 3-5 und wir weiter hinten (auch punktemässig bis auf wenige Ausnahmen massiv hinterher) und in der Zeit sogar 2x in der NLB spielten. Rein von der Tabelle her ist uns Luzern mehr als eine Nasenlänge voraus, daher ist deine Aussage wirklich etwas naiv, so unsympathisch mir die Luzerner sind. ;)


Fakt ist aber auch, dass wir seit der Sanierung 2011 finanziell auf eigenen Beinen stehen, während die Investoren bei Luzern (Sawiris, Alpstaeg, Stierli, etc.) jedes Jahr Löcher im Millionenbereich stopfen mussten bzw. müssen. Klar, Luzern war vor uns, hat aber auch über den Verhältnissen gelebt. Von da her werden hier gerade ein wenig Äpfel mit Birnen verglichen.


Richtig, die Luzerner lebten oft über ihren Verhältnissen, ist aber ein anderes Thema. Es ging rein um die sportlichen Ergebnisse und da ist uns der FCL oft voraus.
Copyright © imhof 2004-2018. Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 14885
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon imhof » 14.06.2018 23:55

Studi90 hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
Studi90 hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
Studi90 hat geschrieben:
Da könntest du recht haben? Allerdings sollten wir uns nicht mit Lutschern messen, ansonsten wirds schwierig sich in der Tabelle gen vorne zu orientieren.


Eine solche Sichtweise ist sehr naiv...


Oder einfach zuversichtlich, dass mit einem richtigen "Trainer" etwas gehen kann. Natürlich könnte ich mich irren, aber Luzern wird nicht jedes Jahr so einen lauf haben wie die vergangene Rückrunde.


Fakt ist, dass Luzern seit mindestens 10 Jahren bis auf eine Saison IMMER vor uns klassiert war, oft in den Rängen 3-5 und wir weiter hinten (auch punktemässig bis auf wenige Ausnahmen massiv hinterher) und in der Zeit sogar 2x in der NLB spielten. Rein von der Tabelle her ist uns Luzern mehr als eine Nasenlänge voraus, daher ist deine Aussage wirklich etwas naiv, so unsympathisch mir die Luzerner sind. ;)


Mir ist dieser Fakt auch bekannt. Ich rede aber auch nicht von der vergangenheit, sondern meinte die zukunft spezifische sicht. Das wir uns vor Luzern befinden sollten. Meiner meinung nach sind wir berechtigt (wie hüppi übrigens auch meint) regelmässig in den Top 5 zu figurieren, Luzern wird aber eher bald wieder gegen den Abstieg kämpfen. Ausserdem glänzt der FCL auch nicht mit ihrer Transferpolitik. Und darum gings eigentlich in meinem ersten Post.


Das wurde schon verstanden - allerdings würde ich mich nicht so sehr aus dem Fenster lehnen bezüglich FCL-Zukunft - das ist alles hypothetisch, was du denen voraussagst.
Copyright © imhof 2004-2018. Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
fribi
Salami & 1 FRIsches BIer
Beiträge: 6285
Registriert: 13.02.2005 15:41

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon fribi » 06.07.2018 01:13

Bin sehr zufrieden. Top Mannschaft. Top Trainer. Das kommt gut!
:beten: :beten: :beten:
Fussball Clan St.Gallen

Faktisch Richtig - Ignorant Bleibt Ignorant

Charly1879
Wenigschreiber
Beiträge: 376
Registriert: 03.02.2016 11:04

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon Charly1879 » 06.07.2018 07:45

fribi hat geschrieben:Bin sehr zufrieden. Top Mannschaft. Top Trainer. Das kommt gut!
:beten: :beten: :beten:

Well done Alää :beten:
" Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär "
Hans Krankl

Green-Saints
Wenigschreiber
Beiträge: 426
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon Green-Saints » 06.07.2018 08:36

Obwohl mein Vertrauen in die neue Führumg gross ist, bin ich skeptischer als auch schon. Aber vielleicht braucht es genau das.
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 14885
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon imhof » 06.07.2018 09:22

Green-Saints hat geschrieben:Obwohl mein Vertrauen in die neue Führumg gross ist, bin ich skeptischer als auch schon. Aber vielleicht braucht es genau das.


In welche Führung hattest du denn grösseres Vertrauen, bzw. warst du weniger skeptisch?

Die Ära Hernandez kannst du ja kaum gemeint haben und Frühs Ära begann zwar top mit der wirtschaftlichen Rettung des Klubs und mit einem Europacuperlebnis, unter Frühs Vorgänger Michael Hüppi wurde der Klub wirtschaftlich fast in den Konkurs gefahren, Dieter Fröhlich... Thomas Müller (Präsident der "Meister-Führung") ... nun bin ich gespannt. ;)
Copyright © imhof 2004-2018. Alle Rechte vorbehalten.

Green-Saints
Wenigschreiber
Beiträge: 426
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon Green-Saints » 06.07.2018 12:01

imhof hat geschrieben:
Green-Saints hat geschrieben:Obwohl mein Vertrauen in die neue Führumg gross ist, bin ich skeptischer als auch schon. Aber vielleicht braucht es genau das.


In welche Führung hattest du denn grösseres Vertrauen, bzw. warst du weniger skeptisch?

Die Ära Hernandez kannst du ja kaum gemeint haben und Frühs Ära begann zwar top mit der wirtschaftlichen Rettung des Klubs und mit einem Europacuperlebnis, unter Frühs Vorgänger Michael Hüppi wurde der Klub wirtschaftlich fast in den Konkurs gefahren, Dieter Fröhlich... Thomas Müller (Präsident der "Meister-Führung") ... nun bin ich gespannt. ;)

Wahrscheinlich wäre "enthusiastischer"
das bessere Wort gewesen. Ich meine v.a. die Zusammensetzung des Teams. Lieber ohne grosse Erwartungen in die Saison starten und dafür positiv überrascht werden als andersherum.
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

ofirofir
Vielschreiber
Beiträge: 4665
Registriert: 12.02.2011 10:35

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon ofirofir » 06.07.2018 12:24

Green-Saints hat geschrieben:Obwohl mein Vertrauen in die neue Führumg gross ist, bin ich skeptischer als auch schon. Aber vielleicht braucht es genau das.

Zeidler wird da was rausholen hoffe ich. Talentmässig siehts sicher gut aus ;)

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11718
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon Julio Grande » 06.07.2018 12:53

ofirofir hat geschrieben:
Green-Saints hat geschrieben:Obwohl mein Vertrauen in die neue Führumg gross ist, bin ich skeptischer als auch schon. Aber vielleicht braucht es genau das.

Zeidler wird da was rausholen hoffe ich. Talentmässig siehts sicher gut aus ;)

regel 17: wenn ofir zufrieden ist, dann kommts gut :lol:
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 14885
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon imhof » 06.07.2018 13:03

Green-Saints hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
Green-Saints hat geschrieben:Obwohl mein Vertrauen in die neue Führumg gross ist, bin ich skeptischer als auch schon. Aber vielleicht braucht es genau das.


In welche Führung hattest du denn grösseres Vertrauen, bzw. warst du weniger skeptisch?

Die Ära Hernandez kannst du ja kaum gemeint haben und Frühs Ära begann zwar top mit der wirtschaftlichen Rettung des Klubs und mit einem Europacuperlebnis, unter Frühs Vorgänger Michael Hüppi wurde der Klub wirtschaftlich fast in den Konkurs gefahren, Dieter Fröhlich... Thomas Müller (Präsident der "Meister-Führung") ... nun bin ich gespannt. ;)


Wahrscheinlich wäre "enthusiastischer"
das bessere Wort gewesen. Ich meine v.a. die Zusammensetzung des Teams. Lieber ohne grosse Erwartungen in die Saison starten und dafür positiv überrascht werden als andersherum.


Ich bin mit heutigem Stand mit der Zusammensetzung auf dem Papier absolut zufrieden, abgesehen davon, dass wir 3-4 Spieler zuviel im Kader haben. Deswegen bin ich aber absolut nicht euphorisch. Der FCB wird in seiner ersten Saisonpartie alles unternehmen um nicht wieder schlecht in die Saison zu starten und von Anfang an die Pole Position anzustreben in der Liga und ob unsere Mannschaft bis zur ersten Runde bereit sein wird, werden wir sehen, angesichts der doch vielen Wechsel, bin ich nicht euphorisch, sondern hoffend.

Nicht zuviel erwarten, das ist beim FCSG grundsätzlich sinnvoller und angebracht. Umso schöner die Euphorie, wenns dann besser kommt. ;)
Copyright © imhof 2004-2018. Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5064
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon Mythos » 21.07.2018 21:11

Sportchef-Gott!! :beten: :beten: :beten:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
f1c8s7g9
Wenigschreiber
Beiträge: 265
Registriert: 24.06.2018 14:07

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon f1c8s7g9 » 21.07.2018 21:15

Mythos hat geschrieben:Sportchef-Gott!! :beten: :beten: :beten:


Ball flachhalten
"grüe wiss siit 1879"

Benutzeravatar
timão
Vielschreiber
Beiträge: 1059
Registriert: 16.02.2013 19:59

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon timão » 21.07.2018 21:23

Mythos hat geschrieben:Sportchef-Gott!! :beten: :beten: :beten:

Blick aufs Maul!
Habe fertig!

Intuition
Vielschreiber
Beiträge: 1183
Registriert: 11.12.2013 14:18

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon Intuition » 21.07.2018 21:28

Mythos hat geschrieben:Sportchef-Gott!! :beten: :beten: :beten:

Riiiiesenumbruch von unserem dynamischen Duo! :beten:
Zuletzt geändert von Intuition am 22.07.2018 10:08, insgesamt 1-mal geändert.

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 2401
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon Zuschauer » 21.07.2018 21:51

f1c8s7g9 hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:Sportchef-Gott!! :beten: :beten: :beten:


Ball flachhalten


nix flach halten. nach so einem abend darf man euphorisch sein. ubd morgen heissts wieder demut ubd gras fressen
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

tomtom
Aes isch Ziit!
Beiträge: 8256
Registriert: 05.04.2004 15:08

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon tomtom » 21.07.2018 22:06

Zuschauer hat geschrieben:
f1c8s7g9 hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:Sportchef-Gott!! :beten: :beten: :beten:


Ball flachhalten


nix flach halten. nach so einem abend darf man euphorisch sein. ubd morgen heissts wieder demut ubd gras fressen

Wördissimo! Es geht manchmal eben auch ums Gschpüüri! :)

Benutzeravatar
fribi
Salami & 1 FRIsches BIer
Beiträge: 6285
Registriert: 13.02.2005 15:41

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon fribi » 21.07.2018 22:49

tomtom hat geschrieben:
Zuschauer hat geschrieben:
f1c8s7g9 hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:Sportchef-Gott!! :beten: :beten: :beten:


Ball flachhalten


nix flach halten. nach so einem abend darf man euphorisch sein. ubd morgen heissts wieder demut ubd gras fressen

Wördissimo! Es geht manchmal eben auch ums Gschpüüri! :)


Und das hat Aläää definitiv :)
Fussball Clan St.Gallen

Faktisch Richtig - Ignorant Bleibt Ignorant

Benutzeravatar
Spooner
Vielschreiber
Beiträge: 1781
Registriert: 30.01.2011 16:43

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon Spooner » 21.07.2018 23:06

Zuschauer hat geschrieben:
f1c8s7g9 hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:Sportchef-Gott!! :beten: :beten: :beten:


Ball flachhalten


nix flach halten. nach so einem abend darf man euphorisch sein. ubd morgen heissts wieder demut ubd gras fressen

solangs nach der 1. niederlage nicht gleich sutter raus heisst :p
I thought ironic meant made up entirely of iron.

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 2401
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon Zuschauer » 21.07.2018 23:19

Spooner hat geschrieben:
Zuschauer hat geschrieben:
f1c8s7g9 hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:Sportchef-Gott!! :beten: :beten: :beten:


Ball flachhalten


nix flach halten. nach so einem abend darf man euphorisch sein. ubd morgen heissts wieder demut ubd gras fressen

solangs nach der 1. niederlage nicht gleich sutter raus heisst :p

von mir hörst/liest du das sicher nicht
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related


Zurück zu „FCSG 1879“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste