Willkommen Alain Sutter

Rund um den FC St. Gallen 1879
Benutzeravatar
MisterDistel
Ramathorn
Beiträge: 2856
Registriert: 05.06.2008 15:37

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon MisterDistel » 11.05.2018 09:29

GrünWeissetreue hat geschrieben:
appenzheller hat geschrieben:
GrünWeissetreue hat geschrieben:Die Führung hat mit Contini alles versucht aber mit solchen Aussagen wie «Habt ihr mit Alain Sutter gesprochen?» etc. ist man nicht mehr tragbar.
Auf nach Europa!

Man hätte mit Contini schon im Winter abschliessen müssen, dass mit Alain und Giorgio zwei Welten aufeinander prallen, war ja allen klar. 5 Runden vor Schluss, mit der geilsten Rueckrunde ueberhaupt, mit der direkten Euroquali vor Augen dann den Trainer zu schassen ist einfach fahrlässig.


Ich finde nicht. Man hat nicht in den 2 letzten Spielen gegen Lugano und Luzern den 3ten Platz verkackt.

Sondern 2017 schon Zuhause gegen Lausanne, Zürich, Lugano, Luzern.


!!!!!
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdient haben

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 9229
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon gordon » 11.05.2018 10:49

MisterDistel hat geschrieben:
GrünWeissetreue hat geschrieben:
appenzheller hat geschrieben:
GrünWeissetreue hat geschrieben:Die Führung hat mit Contini alles versucht aber mit solchen Aussagen wie «Habt ihr mit Alain Sutter gesprochen?» etc. ist man nicht mehr tragbar.
Auf nach Europa!

Man hätte mit Contini schon im Winter abschliessen müssen, dass mit Alain und Giorgio zwei Welten aufeinander prallen, war ja allen klar. 5 Runden vor Schluss, mit der geilsten Rueckrunde ueberhaupt, mit der direkten Euroquali vor Augen dann den Trainer zu schassen ist einfach fahrlässig.


Ich finde nicht. Man hat nicht in den 2 letzten Spielen gegen Lugano und Luzern den 3ten Platz verkackt.

Sondern 2017 schon Zuhause gegen Lausanne, Zürich, Lugano, Luzern.


!!!!!

Wir haben gegen luzern 12 punkte liegen gelassen, da muss man sich nicht wundern, wenn die am ende vor einem stehen
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Spooner
Vielschreiber
Beiträge: 1777
Registriert: 30.01.2011 16:43

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon Spooner » 11.05.2018 10:51

gordon hat geschrieben:
MisterDistel hat geschrieben:
GrünWeissetreue hat geschrieben:
appenzheller hat geschrieben:
GrünWeissetreue hat geschrieben:Die Führung hat mit Contini alles versucht aber mit solchen Aussagen wie «Habt ihr mit Alain Sutter gesprochen?» etc. ist man nicht mehr tragbar.
Auf nach Europa!

Man hätte mit Contini schon im Winter abschliessen müssen, dass mit Alain und Giorgio zwei Welten aufeinander prallen, war ja allen klar. 5 Runden vor Schluss, mit der geilsten Rueckrunde ueberhaupt, mit der direkten Euroquali vor Augen dann den Trainer zu schassen ist einfach fahrlässig.


Ich finde nicht. Man hat nicht in den 2 letzten Spielen gegen Lugano und Luzern den 3ten Platz verkackt.

Sondern 2017 schon Zuhause gegen Lausanne, Zürich, Lugano, Luzern.


!!!!!

Wir haben gegen luzern 12 punkte liegen gelassen, da muss man sich nicht wundern, wenn die am ende vor einem stehen

Boro übrigens nur 3 davon ;)
I thought ironic meant made up entirely of iron.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11711
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon Julio Grande » 14.05.2018 09:06

Mythos hat geschrieben:
Solothurner hat geschrieben:
ofirofir hat geschrieben:
appenzheller hat geschrieben:Erster Fehlentscheid des neuen Sportchefs, behaupte jetzt einfach mal keck, haette man Contini vertraut bis Ende Saison, wir hãtten den 3. en Platz verteidigt. Persoenliche Animositäten spielten da eine Rolle und waere Vokuhila der Uebertrainer, dann waer er nicht andauernd Assi gewesen. Schade!

Sicher, contini hat ja auch schon nur noch verloren und das spiel war ziemlich mies. Der sieg bei gc glücklich nach 70 minuten rumgegurke. Der erste härtetest für sutter ist der neue trainer. An dem wird er erstmals wirklich gemessen.


Contini hat Resultate geliefert - absoluter Witz tolle Arbeit Alain.
Toll hingekriegt Platz 3 um Meilen verzockt!


Geh stricken.

geh stricken!!

also nicht du Mythos ;)
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11711
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon Julio Grande » 14.05.2018 09:15

Helmutzeit hat geschrieben:
Geh Socken stricken. Schals solltest du genug haben

:beten: :beten: danke Helmi!
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

ofirofir
Vielschreiber
Beiträge: 4663
Registriert: 12.02.2011 10:35

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon ofirofir » 15.05.2018 11:22

Also doch. Sutter musste zuerst kommen, damit VdW überhaupt wahrgenommen wurde. Währendem hatte ihn Salzburg schon lange auf dem Zettel :roll:

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 2205
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon appenzheller » 19.05.2018 20:27

imhof hat geschrieben:
appenzheller hat geschrieben:Erster Fehlentscheid des neuen Sportchefs, behaupte jetzt einfach mal keck, haette man Contini vertraut bis Ende Saison, wir hãtten den 3. en Platz verteidigt. Persoenliche Animositäten spielten da eine Rolle und waere Vokuhila der Uebertrainer, dann waer er nicht andauernd Assi gewesen. Schade!

Solche Spekulationen machen keinen Sinn, völliger Blödsinn.

up!! :roll:
go hard, or go home!

Benutzeravatar
Braveheart
Bierstandbesucher
Beiträge: 5657
Registriert: 31.03.2004 12:30

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon Braveheart » 19.05.2018 20:48

Ich hätte dann gerne mal ein Statement des Sportchefs zu den letzten Wochen. Sein Boro ist ja echt ein Witz.

Benutzeravatar
timão
Vielschreiber
Beiträge: 1059
Registriert: 16.02.2013 19:59

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon timão » 19.05.2018 20:55

Braveheart hat geschrieben:Ich hätte dann gerne mal ein Statement des Sportchefs zu den letzten Wochen. Sein Boro ist ja echt ein Witz.

Schon geschehen
Habe fertig!

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 14882
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon imhof » 19.05.2018 20:56

appenzheller hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
appenzheller hat geschrieben:Erster Fehlentscheid des neuen Sportchefs, behaupte jetzt einfach mal keck, haette man Contini vertraut bis Ende Saison, wir hãtten den 3. en Platz verteidigt. Persoenliche Animositäten spielten da eine Rolle und waere Vokuhila der Uebertrainer, dann waer er nicht andauernd Assi gewesen. Schade!

Solche Spekulationen machen keinen Sinn, völliger Blödsinn.

up!! :roll:


Bleibt völliger Blödsinn, trotz deines Ups! Blödsinn deshalb, weil kein Mensch weiss wie es unter Contini zu Ende gegangen wäre! Zu behaupten, dass man mit dem trötzligen Contini besser abgeschnitten hätte als mit Boro, der künftig zusammen mit Zeidler das Team führen wird, wäre dumm!
Copyright © imhof 2004-2018. Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
wulle
Vielschreiber
Beiträge: 542
Registriert: 11.01.2015 10:42

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon wulle » 19.05.2018 21:00

Pfarrer Siebers Sohn...........einfach nur lächerlich sein Interview nach dem Spiel !!!

Ausser schön reden kann der nämlich nichts !!
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger !

orson82
Wenigschreiber
Beiträge: 136
Registriert: 29.07.2010 15:20

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon orson82 » 19.05.2018 21:09

wulle hat geschrieben:Pfarrer Siebers Sohn...........einfach nur lächerlich sein Interview nach dem Spiel !!!

Ausser schön reden kann der nämlich nichts !!


Was hat er vom spiel schön geredet? Hatte das Gefühl er fand deutliche Worte....

Burni
Vielschreiber
Beiträge: 1743
Registriert: 03.06.2004 09:40

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon Burni » 19.05.2018 21:12

orson82 hat geschrieben:
wulle hat geschrieben:Pfarrer Siebers Sohn...........einfach nur lächerlich sein Interview nach dem Spiel !!!

Ausser schön reden kann der nämlich nichts !!


Was hat er vom spiel schön geredet? Hatte das Gefühl er fand deutliche Worte....


Ich find auch dass er erstaunlich offen geredet hat und man deutlich merkte, dass er bei einigen Spielern keine Zukunft beim FCSG mehr sieht.

orson82
Wenigschreiber
Beiträge: 136
Registriert: 29.07.2010 15:20

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon orson82 » 19.05.2018 21:13

Burni hat geschrieben:
orson82 hat geschrieben:
wulle hat geschrieben:Pfarrer Siebers Sohn...........einfach nur lächerlich sein Interview nach dem Spiel !!!

Ausser schön reden kann der nämlich nichts !!


Was hat er vom spiel schön geredet? Hatte das Gefühl er fand deutliche Worte....


Ich find auch dass er erstaunlich offen geredet hat und man deutlich merkte, dass er bei einigen Spielern keine Zukunft beim FCSG mehr sieht.

Hab sogar das Gefühl das es sehr viele sind die gehen müssen. Vielleicht auch dadurch nicht mehr motiviert??

Benutzeravatar
timão
Vielschreiber
Beiträge: 1059
Registriert: 16.02.2013 19:59

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon timão » 19.05.2018 21:14

Burni hat geschrieben:
orson82 hat geschrieben:
wulle hat geschrieben:Pfarrer Siebers Sohn...........einfach nur lächerlich sein Interview nach dem Spiel !!!

Ausser schön reden kann der nämlich nichts !!


Was hat er vom spiel schön geredet? Hatte das Gefühl er fand deutliche Worte....


Ich find auch dass er erstaunlich offen geredet hat und man deutlich merkte, dass er bei einigen Spielern keine Zukunft beim FCSG mehr sieht.

Alain vorzuwerfen, er lasse seinen Worten keine Taten folgen, ist lächerlich!
Von wegen nur schön reden etc.
Habe fertig!

Burni
Vielschreiber
Beiträge: 1743
Registriert: 03.06.2004 09:40

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon Burni » 19.05.2018 21:18

timão hat geschrieben:
Burni hat geschrieben:
orson82 hat geschrieben:
wulle hat geschrieben:Pfarrer Siebers Sohn...........einfach nur lächerlich sein Interview nach dem Spiel !!!

Ausser schön reden kann der nämlich nichts !!


Was hat er vom spiel schön geredet? Hatte das Gefühl er fand deutliche Worte....


Ich find auch dass er erstaunlich offen geredet hat und man deutlich merkte, dass er bei einigen Spielern keine Zukunft beim FCSG mehr sieht.

Alain vorzuwerfen, er lasse seinen Worten keine Taten folgen, ist lächerlich!
Von wegen nur schön reden etc.


Er wird jetzt vorallem daran gemessen werden, welche Qualität die Spieler haben die wir kriegen. Von der aktuellen Trümmertruppe dürfen 3/4 gehen und das Experiment mit Gönnitzer/Gasser auf den Aussenposi der Abwehr kann man streichen. Beide zu schwach für die SL.

Benutzeravatar
timão
Vielschreiber
Beiträge: 1059
Registriert: 16.02.2013 19:59

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon timão » 19.05.2018 21:28

Entscheidend wird vor allem unser Transfer- und Lohnbudget sein.
Habe fertig!

Wasabi..
Wenigschreiber
Beiträge: 495
Registriert: 21.03.2012 11:30

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon Wasabi.. » 19.05.2018 21:35

timão hat geschrieben:Entscheidend wird vor allem unser Transfer- und Lohnbudget sein.


Mit Toko, Haggui, Barnetta wird ca 700k Lohnsumme frei

Benutzeravatar
FC LINTH
Hup FCSG
Beiträge: 1627
Registriert: 07.03.2006 12:31

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon FC LINTH » 19.05.2018 21:38

Wasabi.. hat geschrieben:
timão hat geschrieben:Entscheidend wird vor allem unser Transfer- und Lohnbudget sein.


Mit Toko, Haggui, Barnetta wird ca 700k Lohnsumme frei

Denke mehr. Waren alle Top Verdiener bei uns

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 2948
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon danielraschle » 19.05.2018 21:40

FC LINTH hat geschrieben:
Wasabi.. hat geschrieben:
timão hat geschrieben:Entscheidend wird vor allem unser Transfer- und Lohnbudget sein.


Mit Toko, Haggui, Barnetta wird ca 700k Lohnsumme frei

Denke mehr. Waren alle Top Verdiener bei uns


Zinnbauer nicht vergessen, ist auch ein Batzen
wie Flasche leer

Benutzeravatar
timão
Vielschreiber
Beiträge: 1059
Registriert: 16.02.2013 19:59

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon timão » 19.05.2018 21:50

Wasabi.. hat geschrieben:
timão hat geschrieben:Entscheidend wird vor allem unser Transfer- und Lohnbudget sein.


Mit Toko, Haggui, Barnetta wird ca 700k Lohnsumme frei

Barnettas Rücktritt scheint ein Fake zu sein.
Hat man vergessen, ihn zu informieren? :D
Habe fertig!

Intuition
Vielschreiber
Beiträge: 1183
Registriert: 11.12.2013 14:18

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon Intuition » 19.05.2018 22:12

timão hat geschrieben:
Burni hat geschrieben:
orson82 hat geschrieben:
wulle hat geschrieben:Pfarrer Siebers Sohn...........einfach nur lächerlich sein Interview nach dem Spiel !!!

Ausser schön reden kann der nämlich nichts !!


Was hat er vom spiel schön geredet? Hatte das Gefühl er fand deutliche Worte....


Ich find auch dass er erstaunlich offen geredet hat und man deutlich merkte, dass er bei einigen Spielern keine Zukunft beim FCSG mehr sieht.

Alain vorzuwerfen, er lasse seinen Worten keine Taten folgen, ist lächerlich!
Von wegen nur schön reden etc.

Absolut. Selten war eine FCSG-Führung geradliniger, konsequenter und transparenter als jetzt. Selbst wenn dieser Trainerwechsel (Boro) von Alain für den Moment misslungen ist, war es perspektivisch betrachtet wohl nach wie vor richtig, dass Contini vorzeitig gehen musste. Die Zusammenarbeit mit Contini ging ja offenbar in keiner Art und Weise, so wie das immer wieder betont wird. Ich bin mir sicher, dass Alain weiter aufräumen wird und (hoffentlich) ungeeigneten Spielern mit bestehendem Vertrag einen Wechsel nahelegt.

Benutzeravatar
Zeuge Ivans
Wenigschreiber
Beiträge: 223
Registriert: 03.06.2016 07:54

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon Zeuge Ivans » 19.05.2018 22:12

Burni hat geschrieben:
timão hat geschrieben:
Burni hat geschrieben:
orson82 hat geschrieben:
wulle hat geschrieben:Pfarrer Siebers Sohn...........einfach nur lächerlich sein Interview nach dem Spiel !!!

Ausser schön reden kann der nämlich nichts !!


Was hat er vom spiel schön geredet? Hatte das Gefühl er fand deutliche Worte....


Ich find auch dass er erstaunlich offen geredet hat und man deutlich merkte, dass er bei einigen Spielern keine Zukunft beim FCSG mehr sieht.

Alain vorzuwerfen, er lasse seinen Worten keine Taten folgen, ist lächerlich!
Von wegen nur schön reden etc.


Er wird jetzt vorallem daran gemessen werden, welche Qualität die Spieler haben die wir kriegen. Von der aktuellen Trümmertruppe dürfen 3/4 gehen und das Experiment mit Gönnitzer/Gasser auf den Aussenposi der Abwehr kann man streichen. Beide zu schwach für die SL.


Sorry wulle, solch ein quatsch!!! War ein total direktes und ehrliches interview! Fand er sprach genau das ab was aktuell sache ist!
****Rheintaler mit grünweissem Herzen****

Benutzeravatar
Stiel
sucht einen Trainer
Beiträge: 3668
Registriert: 01.04.2004 08:54

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon Stiel » 19.05.2018 22:38

den trainerwechsel ohne die Fakten zu kenne ist für mich schwer zu beurteilen. Vielleicht hat Contini intern für ein schlechtes Klima gesorgt, und dieser Schritt war notwendig. Aber vielleicht war Alain auch in der Eitelkeit gekränkt und hat hier noch zu wenig professionell gehandel. Klar ist, der Saisonabschluss mit Boro ging gründlich in die Hosen. 1. Rückschlag für Alain.

Wenn er aber jetzt eine gute Truppe auf die Beine stellt, und für nichterwünschte gute Lösungen findet, dann ist dieser Rückschlag ziemlich schnell vergessen. Wichtig ist jetzt als erstes, wieder ein echter Leader auf dem Feld zu haben, der die Mannschaft in so einer Situation auch mal mitreissen, respektiv wecken kann. Wird eine sehr sehr sehr schwere Mission so einen zu finden. Ansonsten wichtig, jetzt Qualität zu holen, anderer Seite die Jungen wachsen können.
Ein Tag ohne Fußball ist ein verlorener Tag (Ernst Happel)

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 9229
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitragvon gordon » 19.05.2018 22:39

Trotzdem hat er sich mit seiner massnahme, contini durch boro zu ersetzen ziemlich vertan. Hoffe ist sein letzter dieses ausmasses
FCSG is our HEART


Zurück zu „FCSG 1879“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste