FC St.Gallen eSport

Rund um den FC St. Gallen 1879
Benutzeravatar
modefan1879
Vielschreiber
Beiträge: 654
Registriert: 24.10.2016 13:29

FC St.Gallen eSport

Beitragvon modefan1879 » 09.12.2016 11:43

http://www.fcsg.ch/news/news/news/fc-st ... ws/single/

Als erster Schweizer Profiligist steigt der FC St.Gallen 1879 in den eSport ein.


Finde es eine gute Idee. Frage mich jedoch ob es in der Schweiz wirklich etwas bringt. :D

voegi903
Vielschreiber
Beiträge: 1068
Registriert: 30.03.2008 23:12

Re: FC St.Gallen eSport

Beitragvon voegi903 » 09.12.2016 11:51

Definitiv ein Markt mit seeeeeeehr grossem Potential. Bereits Heute füllen Turniere teilweise ganze Stadien.

Benutzeravatar
modefan1879
Vielschreiber
Beiträge: 654
Registriert: 24.10.2016 13:29

Re: FC St.Gallen eSport

Beitragvon modefan1879 » 09.12.2016 11:55

voegi903 hat geschrieben:Definitiv ein Markt mit seeeeeeehr grossem Potential. Bereits Heute füllen Turniere teilweise ganze Stadien.


Aber nicht bei Fifa.. aber jeder fängt mal klein an.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5557
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: FC St.Gallen eSport

Beitragvon Mythos » 09.12.2016 12:00

Gefällt! :beten: :beten:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Furby
Vielschreiber
Beiträge: 831
Registriert: 28.07.2004 11:18

Re: FC St.Gallen eSport

Beitragvon Furby » 09.12.2016 12:09

Hauptsache die Ersten! :D

Fifa ist wohl nur der Anfang, was in der eSport Szene abgeht ist unglaublich. Hab mal einen Bericht über den eSport Bereich von Schalke 04 gesehen, spannender, aufstrebender Markt! :beten:
Pro Unwort des Jahres: Rekordmeister

voegi903
Vielschreiber
Beiträge: 1068
Registriert: 30.03.2008 23:12

Re: FC St.Gallen eSport

Beitragvon voegi903 » 09.12.2016 13:16

modefan1879 hat geschrieben:
voegi903 hat geschrieben:Definitiv ein Markt mit seeeeeeehr grossem Potential. Bereits Heute füllen Turniere teilweise ganze Stadien.


Aber nicht bei Fifa.. aber jeder fängt mal klein an.


Da hast Du natürlich Recht. Fifa ist sicherlich nicht die grosse Nummer im eSports-Bereich. Aber wie du sagst, jeder fängt mal klein an ;)

Benutzeravatar
Charlie Harper
Vielschreiber
Beiträge: 1032
Registriert: 19.02.2011 16:16

Re: FC St.Gallen eSport

Beitragvon Charlie Harper » 09.12.2016 13:47

Ab an die Konsole, vielleicht spiele ich ja doch noch eines Tages beim FCSG :D

Klar wird E-Sports immer wichtiger aber ich sehe den Sinn dahinter noch nicht ganz. Starcraft und Mobas..ok aber Fifa? Schaue dann doch lieber echten Fussball.
Weltkulturerbe FC St.Gallen

http://www.graphicguestbook.com/charliesbook

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5557
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: FC St.Gallen eSport

Beitragvon Mythos » 09.12.2016 14:28

Charlie Harper hat geschrieben:Ab an die Konsole, vielleicht spiele ich ja doch noch eines Tages beim FCSG :D




:D :beten: :beten:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Sportsfan
Vielschreiber
Beiträge: 1111
Registriert: 19.06.2009 10:17

Re: FC St.Gallen eSport

Beitragvon Sportsfan » 09.12.2016 15:05

modefan1879 hat geschrieben:
voegi903 hat geschrieben:Definitiv ein Markt mit seeeeeeehr grossem Potential. Bereits Heute füllen Turniere teilweise ganze Stadien.


Aber nicht bei Fifa.. aber jeder fängt mal klein an.


Naja bei Fifa ist es aber auch schon gute Summen

Aber die Summen die bei den Weltmeisterschaften von Blizzard ausgeteilt werden in den Spielen, WOW, SC2 oder jenen extremen Preisgelder wie bei LOL ist man noch entfernt.

Einfach um für jene die nicht verstehen was man bei eSport so gewinnen kann.

Bei League of Legends (kurz LOL) war das Preisgeld in der Season 6 im Jahr 2016 bei sagenhaften 5 Millionen Dollar. 2 Millionen bekamm allein das Siegerteam das aus 5 Spieler bestand. Also 400'000/Person :D

Feie001
Wenigschreiber
Beiträge: 1
Registriert: 09.12.2016 15:36

FC St. Gallen eSport - die Hintergründe

Beitragvon Feie001 » 09.12.2016 15:49

Hi lieben FCSG Fans, wir von eSports.ch gratulieren dem Verein für diesen mutigen Schritt. Wir freuen uns diese einzigartige Story Schritt für Schritt weiterhin zu verfolgen und euer eSports-Team kann voll und ganz auf unsere Unterstützung zählen.

Den Hintergrund-Bericht zur ganzen FIFA Story gibt es bei uns auf https://www.esports.ch/games/fifa/fc-st ... r-vertrag/ zu sehen ;)!

Wir sind super stolz, dass die ganze eSports-Thematik in der Schweiz langsam an Momentum gewinnt, LETS GO!

Freundliche Grüsse,
eSports.ch

Benutzeravatar
Robert E. Lee
veni, vidi, vici
Beiträge: 792
Registriert: 06.08.2008 09:00

Re: FC St.Gallen eSport

Beitragvon Robert E. Lee » 09.12.2016 15:52

Wahrscheinlich sind unsere Rasenkicker noch die besseren Konsolen Zocker....
Am besten gleich die ganze Rasenmannschaft in die e-Sport Abteilung transferieren...


:bowl:
Nur so, nicht anders.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2087
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: FC St.Gallen eSport

Beitragvon DerNachbar » 09.12.2016 17:43

Mythos hat geschrieben:
Charlie Harper hat geschrieben:Ab an die Konsole, vielleicht spiele ich ja doch noch eines Tages beim FCSG :D




:D :beten: :beten:

!!!

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 2546
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: FC St.Gallen eSport

Beitragvon Zuschauer » 10.12.2016 09:00

Robert E. Lee hat geschrieben:Wahrscheinlich sind unsere Rasenkicker noch die besseren Konsolen Zocker....
Am besten gleich die ganze Rasenmannschaft in die e-Sport Abteilung transferieren...


:bowl:


:D :D :D
:beten:

zum thema: finde ich nicht wirklich sinnvoll. nichts gegen esports, im gegenteil. finde ich ne coole sache. aber ich bin der meinung, der fcsg muss sich auf den echten fussball konzentrieren. was bringt diese diversifikation dem kerngeschäft? erhofft man sich millionen einzuspielen und die echte mannschaft zu subventionieren? oder ists in der tat ein abstellgleis für die profis, die lieber an der konsole hocken statt dass sie gras fressen würden (sozusagen gruppe wald 2.0 ;) )? m.e. nicht viel mehr als ein marketinggag.
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15330
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: FC St.Gallen eSport

Beitragvon imhof » 10.12.2016 10:24

Zuschauer hat geschrieben:
Robert E. Lee hat geschrieben:Wahrscheinlich sind unsere Rasenkicker noch die besseren Konsolen Zocker....
Am besten gleich die ganze Rasenmannschaft in die e-Sport Abteilung transferieren...


:bowl:


:D :D :D
:beten:

zum thema: finde ich nicht wirklich sinnvoll. nichts gegen esports, im gegenteil. finde ich ne coole sache. aber ich bin der meinung, der fcsg muss sich auf den echten fussball konzentrieren. was bringt diese diversifikation dem kerngeschäft? erhofft man sich millionen einzuspielen und die echte mannschaft zu subventionieren? oder ists in der tat ein abstellgleis für die profis, die lieber an der konsole hocken statt dass sie gras fressen würden (sozusagen gruppe wald 2.0 ;) )? m.e. nicht viel mehr als ein marketinggag.


Mir erschliesst sich der Sinn des Ganzen immer noch nicht... daher tippe ich auch eher auf rot Markiertes.
Das Glas halbvoll sehen können, hat nichts mit Trinkgewohnheiten zu tun, sondern ist Einstellungssache!

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
borger
Wenigschreiber
Beiträge: 157
Registriert: 26.08.2014 21:18

Re: FC St.Gallen eSport

Beitragvon borger » 11.12.2016 23:59

imhof hat geschrieben:
Zuschauer hat geschrieben:
Robert E. Lee hat geschrieben:Wahrscheinlich sind unsere Rasenkicker noch die besseren Konsolen Zocker....
Am besten gleich die ganze Rasenmannschaft in die e-Sport Abteilung transferieren...


:bowl:


:D :D :D
:beten:

zum thema: finde ich nicht wirklich sinnvoll. nichts gegen esports, im gegenteil. finde ich ne coole sache. aber ich bin der meinung, der fcsg muss sich auf den echten fussball konzentrieren. was bringt diese diversifikation dem kerngeschäft? erhofft man sich millionen einzuspielen und die echte mannschaft zu subventionieren? oder ists in der tat ein abstellgleis für die profis, die lieber an der konsole hocken statt dass sie gras fressen würden (sozusagen gruppe wald 2.0 ;) )? m.e. nicht viel mehr als ein marketinggag.


Mir erschliesst sich der Sinn des Ganzen immer noch nicht... daher tippe ich auch eher auf rot Markiertes.

e-sport wird in europa immer grösser und man kann so in einen neuen markt drägnen.

ofirofir
Spamer
Beiträge: 5228
Registriert: 12.02.2011 10:35

Re: FC St.Gallen eSport

Beitragvon ofirofir » 12.12.2016 00:30

Robert E. Lee hat geschrieben:Wahrscheinlich sind unsere Rasenkicker noch die besseren Konsolen Zocker....
Am besten gleich die ganze Rasenmannschaft in die e-Sport Abteilung transferieren...


:bowl:

heisst das dann auch e-grätsche oder e-freistoss?

Benutzeravatar
suedespe
There`s only one Gazza
Beiträge: 1186
Registriert: 19.08.2005 16:23

Re: FC St.Gallen eSport

Beitragvon suedespe » 12.12.2016 00:34

imhof hat geschrieben:
Zuschauer hat geschrieben:
Robert E. Lee hat geschrieben:Wahrscheinlich sind unsere Rasenkicker noch die besseren Konsolen Zocker....
Am besten gleich die ganze Rasenmannschaft in die e-Sport Abteilung transferieren...


:bowl:


:D :D :D
:beten:

zum thema: finde ich nicht wirklich sinnvoll. nichts gegen esports, im gegenteil. finde ich ne coole sache. aber ich bin der meinung, der fcsg muss sich auf den echten fussball konzentrieren. was bringt diese diversifikation dem kerngeschäft? erhofft man sich millionen einzuspielen und die echte mannschaft zu subventionieren? oder ists in der tat ein abstellgleis für die profis, die lieber an der konsole hocken statt dass sie gras fressen würden (sozusagen gruppe wald 2.0 ;) )? m.e. nicht viel mehr als ein marketinggag.


Mir erschliesst sich der Sinn des Ganzen immer noch nicht... daher tippe ich auch eher auf rot Markiertes.


Am Dienstag erfolgt eine Präsentation an einem eSportevent in Berlin. Erwartete Livestreamzuschauer ca. 100`000 Personen.

Wie schon gesagt, eSports sind eine sehr rasant wachsender Markt.
Some people think football is a matter of life and death. I assure you, it's much more serious than that
Bill Shankly

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 2546
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: FC St.Gallen eSport

Beitragvon Zuschauer » 12.12.2016 05:46

suedespe hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
Zuschauer hat geschrieben:
Robert E. Lee hat geschrieben:Wahrscheinlich sind unsere Rasenkicker noch die besseren Konsolen Zocker....
Am besten gleich die ganze Rasenmannschaft in die e-Sport Abteilung transferieren...


:bowl:


:D :D :D
:beten:

zum thema: finde ich nicht wirklich sinnvoll. nichts gegen esports, im gegenteil. finde ich ne coole sache. aber ich bin der meinung, der fcsg muss sich auf den echten fussball konzentrieren. was bringt diese diversifikation dem kerngeschäft? erhofft man sich millionen einzuspielen und die echte mannschaft zu subventionieren? oder ists in der tat ein abstellgleis für die profis, die lieber an der konsole hocken statt dass sie gras fressen würden (sozusagen gruppe wald 2.0 ;) )? m.e. nicht viel mehr als ein marketinggag.


Mir erschliesst sich der Sinn des Ganzen immer noch nicht... daher tippe ich auch eher auf rot Markiertes.


Am Dienstag erfolgt eine Präsentation an einem eSportevent in Berlin. Erwartete Livestreamzuschauer ca. 100`000 Personen.

Wie schon gesagt, eSports sind eine sehr rasant wachsender Markt.


Einverstanden. Sehe dennoch nicht ein, was ein traditioneller fussballverein hier zu suchen hat. Was erhofft man sich damit?
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Mensah
Vielschreiber
Beiträge: 1294
Registriert: 19.04.2004 13:09

Re: FC St.Gallen eSport

Beitragvon Mensah » 12.12.2016 23:08

http://www.bild.de/sport/fussball/fifa/die-grosse-fifa-17-show-im-livestream-bei-bild-de-49284346.bild.html


Zu Gast bei der Fifa-17-Show von BILD
...
Sandro Poschinger, Fifa Neuverpflichtung des FC St. Gallen
...

Sportsfan
Vielschreiber
Beiträge: 1111
Registriert: 19.06.2009 10:17

Re: FC St.Gallen eSport

Beitragvon Sportsfan » 13.12.2016 10:07

Zuschauer hat geschrieben:
suedespe hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
Zuschauer hat geschrieben:
Robert E. Lee hat geschrieben:Wahrscheinlich sind unsere Rasenkicker noch die besseren Konsolen Zocker....
Am besten gleich die ganze Rasenmannschaft in die e-Sport Abteilung transferieren...


:bowl:


:D :D :D
:beten:

zum thema: finde ich nicht wirklich sinnvoll. nichts gegen esports, im gegenteil. finde ich ne coole sache. aber ich bin der meinung, der fcsg muss sich auf den echten fussball konzentrieren. was bringt diese diversifikation dem kerngeschäft? erhofft man sich millionen einzuspielen und die echte mannschaft zu subventionieren? oder ists in der tat ein abstellgleis für die profis, die lieber an der konsole hocken statt dass sie gras fressen würden (sozusagen gruppe wald 2.0 ;) )? m.e. nicht viel mehr als ein marketinggag.


Mir erschliesst sich der Sinn des Ganzen immer noch nicht... daher tippe ich auch eher auf rot Markiertes.


Am Dienstag erfolgt eine Präsentation an einem eSportevent in Berlin. Erwartete Livestreamzuschauer ca. 100`000 Personen.

Wie schon gesagt, eSports sind eine sehr rasant wachsender Markt.


Einverstanden. Sehe dennoch nicht ein, was ein traditioneller fussballverein hier zu suchen hat. Was erhofft man sich damit?



Zusätzliche Gelder? Das ist eine Sparte die extremes Potential hat.

Schau es dir hier einmal an ist eine sehr gute Doku finde ich.
https://www.youtube.com/watch?v=5QSf4lDCADk

Du hast hier Millionenzuschauer. Über Kanäle wie Twitch.tv etc. wird live gestreamt, darin wird werbung geschalten etc. du hast Youtube-Channels mit den Replays, wieder Werbung, click-income etc.

Du kannst wenn du das Profimässig machst ordentlich Geld verdienen. Ich würde sogar behaupten und so weit gehen wenn der FC-SG mit einem guten Konzept rangeht ziemlich viel Geld einspielen kann das dem Verein äusserst gut tut.



Schlussendlich geht es um kommerzialisierung und damit machst du Geld. Der eSport ist heute eine private Sache in Europa. Es gibt einzelne Profis die das in Selbstständigkeit machen und davon leben. Klubs wollen jetzt eine Sparte ergänzen und in ein Bereich vorstossen und am Kuchen teilhaben.

Benutzeravatar
Zukovsky
Fanblock-Pharao
Beiträge: 1821
Registriert: 01.03.2008 12:21

Re: FC St.Gallen eSport

Beitragvon Zukovsky » 13.12.2016 10:34

Die grosse Frage ist doch, ob der arme Kerl an den Turnieren immer mit dem FCSG gegen Mannschaften wie Real oder Bayern antreten muss... :D ;)
"Wer etwas bewegen will, muss gegen den Strom schwimmen!" - Bill Mistura, Philosoph und Denker am 23.6.1998

Sportsfan
Vielschreiber
Beiträge: 1111
Registriert: 19.06.2009 10:17

Re: FC St.Gallen eSport

Beitragvon Sportsfan » 13.12.2016 11:24

Zukovsky hat geschrieben:Die grosse Frage ist doch, ob der arme Kerl an den Turnieren immer mit dem FCSG gegen Mannschaften wie Real oder Bayern antreten muss... :D ;)


Wie kommst du darauf?

Als Spieler hast du die Wahl was du wählst und tritts damit an.

Er ist nur beim FC-St.Gallen als Spieler angestellt, bekommt ein lohn und tritt im Namen des Verein an einem Turnier an und wenn er was gewinnt geht vermutlich das Preisgeld an den Verein und er bekommt provision oder so.

Benutzeravatar
Fracas
FCSG Fanclub China
Beiträge: 1142
Registriert: 19.07.2007 17:06

Re: FC St.Gallen eSport

Beitragvon Fracas » 13.12.2016 17:13

Sportsfan hat geschrieben:Er ist nur beim FC-St.Gallen als Spieler angestellt, bekommt ein lohn und tritt im Namen des Verein an einem Turnier an und wenn er was gewinnt geht vermutlich das Preisgeld an den Verein und er bekommt provision oder so.


Du meinst, er holt in absehbarer Zeit mehr Preisgeld rein und gewinnt eventuell mehr Pokale als unsere Profimannschaft? :D Im Ernst: ist doch eine interessante Sache. Mal schauen, was sich daraus entwickelt. Ich persönlich kenne die ganze eSport Community und deren Entwicklung zu wenig, aber selbst wenn es bei einer Marketing-Aktion verbleiben sollte, dürfte dies mit nicht allzu grossen Kosten verbunden sein. Denn jahrelang lief gerade im Bereich Marketing wahrlich wenig bis gar nichts, doch da scheint was zu gehen neuerdings, so dass ich einen solchen Vorstoss nicht gleich von Anfang an als sinnlos oder unnütz bezeichnen würde.
«Ich kann nur nach rechts springen, also bin ich nach rechts gesprungen.» Fussballgott

https://www.youtube.com/watch?v=qDfR_U3CEVI&feature=youtu.be

Benutzeravatar
fribi
Salami & 1 FRIsches BIer
Beiträge: 6441
Registriert: 13.02.2005 15:41

Re: FC St.Gallen eSport

Beitragvon fribi » 13.12.2016 17:21

Zuschauer hat geschrieben:
suedespe hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
Zuschauer hat geschrieben:
Robert E. Lee hat geschrieben:Wahrscheinlich sind unsere Rasenkicker noch die besseren Konsolen Zocker....
Am besten gleich die ganze Rasenmannschaft in die e-Sport Abteilung transferieren...


:bowl:


:D :D :D
:beten:

zum thema: finde ich nicht wirklich sinnvoll. nichts gegen esports, im gegenteil. finde ich ne coole sache. aber ich bin der meinung, der fcsg muss sich auf den echten fussball konzentrieren. was bringt diese diversifikation dem kerngeschäft? erhofft man sich millionen einzuspielen und die echte mannschaft zu subventionieren? oder ists in der tat ein abstellgleis für die profis, die lieber an der konsole hocken statt dass sie gras fressen würden (sozusagen gruppe wald 2.0 ;) )? m.e. nicht viel mehr als ein marketinggag.


Mir erschliesst sich der Sinn des Ganzen immer noch nicht... daher tippe ich auch eher auf rot Markiertes.


Am Dienstag erfolgt eine Präsentation an einem eSportevent in Berlin. Erwartete Livestreamzuschauer ca. 100`000 Personen.

Wie schon gesagt, eSports sind eine sehr rasant wachsender Markt.


Einverstanden. Sehe dennoch nicht ein, was ein traditioneller fussballverein hier zu suchen hat. Was erhofft man sich damit?


clever, unternehmerisch - genial. Grande Dölf Früh :beten: :beten:
Fussball Clan St.Gallen

Faktisch Richtig - Ignorant Bleibt Ignorant

Benutzeravatar
greenbanjo
Vielschreiber
Beiträge: 1158
Registriert: 30.01.2012 20:40

Re: FC St.Gallen eSport

Beitragvon greenbanjo » 13.12.2016 19:50

https://www.youtube.com/watch?v=oVQZTlS ... =youtu.bef
Kofi und Last ebenfalls dabei beim Bild-Fifa-Abend
Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg
Fc Sankt Gallen; Schweizer Meister 1904, 2000 und 20**


Zurück zu „FCSG 1879“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: rhiintal und 33 Gäste