Der Präsidenten-Thread

Rund um den FC St. Gallen 1879
Benutzeravatar
leChiffre
Vielschreiber
Beiträge: 959
Registriert: 04.07.2017 09:56

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitragvon leChiffre » 14.12.2017 21:31

Rasputin hat geschrieben:
Sportsfan hat geschrieben:Peter Knäbel / Marcel Koller

Alles hervorragende Leute aus meiner Sicht



Da bin ich absolut nicht derselben Meinung! Ich möchte nochmals allen kurz in Erinnerung rufen:

Peter Knäbel war DER MANN, DER JOE ZINNBAUER ZUM FCSG BRACHTE!
Da fehlt es wohl nicht nur an Fachkompetenz!


Ich bin definitiv auch kein fan von knäbel! Nicht nur wegen der Empfehlung, sondern allgemein... lasse mich aber gerne positiv überraschen sollte er sportchef werden

Benutzeravatar
kasdandler
Vielschreiber
Beiträge: 1977
Registriert: 03.02.2013 16:30

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitragvon kasdandler » 14.12.2017 22:18

Rasputin hat geschrieben:
Sportsfan hat geschrieben:Peter Knäbel / Marcel Koller

Alles hervorragende Leute aus meiner Sicht



Da bin ich absolut nicht derselben Meinung! Ich möchte nochmals allen kurz in Erinnerung rufen:

Peter Knäbel war DER MANN, DER JOE ZINNBAUER ZUM FCSG BRACHTE!
Da fehlt es wohl nicht nur an Fachkompetenz!

Doch, genau das war Fachkompetenz......einen unfähigen Trainer von der Lohnliste des HSV zu bringen war ein Meisterstück. Das dürfte er gerne nochmal vollbringen :D
Kasdandler hat seine Aktivitäten in diesem Forum eingestellt und liest nur noch mit

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 1709
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitragvon DerNachbar » 17.12.2017 19:38

Beendet sein letztes Sportpanorama mit:"Hopp Sangallä!"
:beten: :beten: :beten:

Benutzeravatar
suedespe
There`s only one Gazza
Beiträge: 1135
Registriert: 19.08.2005 16:23

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitragvon suedespe » 17.12.2017 19:38

Was bedeutet Stil?

Eine 38-Jährige Fernsehkarriere mit den Worten Hopp St.Gallä zu beenden!


Klasse Präsi :beten:
Some people think football is a matter of life and death. I assure you, it's much more serious than that
Bill Shankly

Benutzeravatar
Furby
Vielschreiber
Beiträge: 793
Registriert: 28.07.2004 11:18

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitragvon Furby » 17.12.2017 19:38

DerNachbar hat geschrieben:Beendet sein letztes Sportpanorama mit:"Hopp Sangallä!"
:beten: :beten: :beten:


Genial :beten:
Pro Unwort des Jahres: Rekordmeister

Hafe
Vielschreiber
Beiträge: 934
Registriert: 30.01.2011 21:23

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitragvon Hafe » 17.12.2017 19:39

Furby hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:Beendet sein letztes Sportpanorama mit:"Hopp Sangallä!"
:beten: :beten: :beten:


Genial :beten:



:beten: :beten:

Grande Hüppi :fahne1: :fahne1:
KKS LMS

Studi90
Wenigschreiber
Beiträge: 211
Registriert: 31.05.2016 09:18

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitragvon Studi90 » 17.12.2017 20:24

Hafe hat geschrieben:
Furby hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:Beendet sein letztes Sportpanorama mit:"Hopp Sangallä!"
:beten: :beten: :beten:


Genial :beten:



:beten: :beten:

Grande Hüppi :fahne1: :fahne1:


Das Srf wird wohl vor Freude tanzen. :D
Mission ××× Cupsieg 2019 ×××

Benutzeravatar
Robert E. Lee
veni, vidi, vici
Beiträge: 788
Registriert: 06.08.2008 09:00

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitragvon Robert E. Lee » 17.12.2017 21:04

Studi90 hat geschrieben:
Hafe hat geschrieben:
Furby hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:Beendet sein letztes Sportpanorama mit:"Hopp Sangallä!"
:beten: :beten: :beten:


Genial :beten:



:beten: :beten:

Grande Hüppi :fahne1: :fahne1:


Das Srf wird wohl vor Freude tanzen. :D



https://www.blick.ch/sport/bernhard-rus ... 39807.html
Nur so, nicht anders.

Gruenes Blut
Vielschreiber
Beiträge: 854
Registriert: 27.05.2013 11:42

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitragvon Gruenes Blut » 17.12.2017 21:15

lach perfekte Ironie
der am meisten verachtete Club der Schweiz wird bei so einem abschied als letzte genannt
grande

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 2417
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitragvon Zuschauer » 17.12.2017 21:22

Gruenes Blut hat geschrieben:lach perfekte Ironie
der am meisten verachtete Club der Schweiz wird bei so einem abschied als letzte genannt
grande

wo war heute von gc die rede?
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
Spooner
Vielschreiber
Beiträge: 1841
Registriert: 30.01.2011 16:43

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitragvon Spooner » 17.12.2017 21:26

Gruenes Blut hat geschrieben:lach perfekte Ironie
der am meisten verachtete Club der Schweiz wird bei so einem abschied als letzte genannt
grande

Das sind wir bei weitem nicht... nehme ich zumindest nicht so wahr. Ich denke, viele in der Schweiz sehen in St. Gallen den Traditionsverein und mögen die Vergleiche auf dem Platz, nicht zuletzt wegen dem leidenschaftlichen Publikum.
Ich sehne mich nach einer Zeit, wo man einen Brief schreiben, eine Briefmarke draufkleben, den Brief zumachen und in den Briefkasten werfen musste. Heute darf einfach jeder unter einem Pseudonym seinen geistigen Müll veröffentlichen.
- nach Jürgen Klopp

Benutzeravatar
Seppatoni
Wo ist Walter?
Beiträge: 2906
Registriert: 31.03.2004 13:00

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitragvon Seppatoni » 17.12.2017 21:51

Spooner hat geschrieben:Das sind wir bei weitem nicht... nehme ich zumindest nicht so wahr. Ich denke, viele in der Schweiz sehen in St. Gallen den Traditionsverein und mögen die Vergleiche auf dem Platz, nicht zuletzt wegen dem leidenschaftlichen Publikum.


Wohl nicht nur, im heutigen Heimspieltalk war auch der FCSG ein Thema und auch ein Punkt, dass der Verein nicht mehr viel von seiner einstigen Identität als gefürchtete Kampfmannschaft der Heimfestung Espenmoos mit einem fanatischen Publikum gemeinsam hat, sondern mittlerweile einfach ein Verein unter vielen ist.

Benutzeravatar
Spooner
Vielschreiber
Beiträge: 1841
Registriert: 30.01.2011 16:43

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitragvon Spooner » 17.12.2017 22:01

Seppatoni hat geschrieben:
Spooner hat geschrieben:Das sind wir bei weitem nicht... nehme ich zumindest nicht so wahr. Ich denke, viele in der Schweiz sehen in St. Gallen den Traditionsverein und mögen die Vergleiche auf dem Platz, nicht zuletzt wegen dem leidenschaftlichen Publikum.


Wohl nicht nur, im heutigen Heimspieltalk war auch der FCSG ein Thema und auch ein Punkt, dass der Verein nicht mehr viel von seiner einstigen Identität als gefürchtete Kampfmannschaft der Heimfestung Espenmoos mit einem fanatischen Publikum gemeinsam hat, sondern mittlerweile einfach ein Verein unter vielen ist.

Das ist wohl leider so. Ich hoffe wirklich, dass Hüppi da wieder ein Feuer entfachen kann, auch wenn er wohl kaum über Zauberkräfte verfügt...
Ich sehne mich nach einer Zeit, wo man einen Brief schreiben, eine Briefmarke draufkleben, den Brief zumachen und in den Briefkasten werfen musste. Heute darf einfach jeder unter einem Pseudonym seinen geistigen Müll veröffentlichen.
- nach Jürgen Klopp

Sportsfan
Vielschreiber
Beiträge: 1084
Registriert: 19.06.2009 10:17

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitragvon Sportsfan » 18.12.2017 08:31

Was soll er den entfachen?

Die Kampfmanschaft auf dem Platz - da kann ich zustimmen. So was kannst du als Präsident mit richtigem handeln noch erreichen.

Aber bei den Zuschauern? Man spricht immer wieder vond er "einstigen Identität" und sehnt sich dabei in der Vergangenheit. Damals. Aber was viele (für mich) nicht begreiffen ist der Fakt, das jetzt numal neue Generationen am Werk sind welche diese Identität nur vom "hörensagen" kennen. Selbst ich mit meinen 35 tu mir schwer daran zu errinnern. Man erlebt halt vieles im Leben.

Man muss einfach auch irgendwann einsehen, das diese identität so wie sie war, damals im Espenmoos gar nie mehr wiederkommt. Das heisst aber nicht das dies Schlecht ist sondern nur, das man eine neue Finden muss welche angepasst auf das Stadion wie auch jüngeren Generationen stimmt. Ein Generationenwechsel eben.

Swiss
Wenigschreiber
Beiträge: 274
Registriert: 24.04.2006 09:07

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitragvon Swiss » 21.12.2017 20:56

Gemäss meinen Infos dürfe Peter Knäbel neuer Sportchef Werden. Finde ich eine sinnvolle Lösung
Zuletzt geändert von Swiss am 04.01.2018 15:25, insgesamt 1-mal geändert.

The Clan
Wenigschreiber
Beiträge: 26
Registriert: 07.09.2017 20:40

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitragvon The Clan » 21.12.2017 21:08

Swiss hat geschrieben:Gemäss meinen Infos dürfe Peter Knäbel neuer Sportchef Werden. Finde ich eine sinnvolle Lösung


Weiss nicht was ich davon halten soll, wenn es denn soweit kommt. Hat mich in der Schweiz mit guten Job überzeugt, in Hamburg aber gar nicht

Burni
Vielschreiber
Beiträge: 1752
Registriert: 03.06.2004 09:40

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitragvon Burni » 21.12.2017 21:36

The Clan hat geschrieben:
Swiss hat geschrieben:Gemäss meinen Infos dürfe Peter Knäbel neuer Sportchef Werden. Finde ich eine sinnvolle Lösung


Weiss nicht was ich davon halten soll, wenn es denn soweit kommt. Hat mich in der Schweiz mit guten Job überzeugt, in Hamburg aber gar nicht


In Hamburg scheitert wohl ziemlich jeder Sportchef und wohl auch jeder Trainer. Eine Wahl von Knäbel würde ich begrüssen, da er mir von allen gehandelten Kandidaten wohl am meisten mitbringt.

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 2985
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitragvon danielraschle » 21.12.2017 21:50

Burni hat geschrieben:
The Clan hat geschrieben:
Swiss hat geschrieben:Gemäss meinen Infos dürfe Peter Knäbel neuer Sportchef Werden. Finde ich eine sinnvolle Lösung


Weiss nicht was ich davon halten soll, wenn es denn soweit kommt. Hat mich in der Schweiz mit guten Job überzeugt, in Hamburg aber gar nicht


In Hamburg scheitert wohl ziemlich jeder Sportchef und wohl auch jeder Trainer. Eine Wahl von Knäbel würde ich begrüssen, da er mir von allen gehandelten Kandidaten wohl am meisten mitbringt.


Knäbel war immerhin mal Spieler bei uns.
wie Flasche leer

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 2271
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitragvon appenzheller » 21.12.2017 22:48

danielraschle hat geschrieben:
Burni hat geschrieben:
The Clan hat geschrieben:
Swiss hat geschrieben:Gemäss meinen Infos dürfe Peter Knäbel neuer Sportchef Werden. Finde ich eine sinnvolle Lösung


Weiss nicht was ich davon halten soll, wenn es denn soweit kommt. Hat mich in der Schweiz mit guten Job überzeugt, in Hamburg aber gar nicht


In Hamburg scheitert wohl ziemlich jeder Sportchef und wohl auch jeder Trainer. Eine Wahl von Knäbel würde ich begrüssen, da er mir von allen gehandelten Kandidaten wohl am meisten mitbringt.


Knäbel war immerhin mal Spieler bei uns.

... und das gute ist
dann, für Infos aus erster Hand, einfach mal eine Runde im Stadtpark drehen... :D
go hard, or go home!

Benutzeravatar
Bankdrücker
Wenigschreiber
Beiträge: 317
Registriert: 28.07.2017 09:27

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitragvon Bankdrücker » 21.12.2017 23:13

appenzheller hat geschrieben:
danielraschle hat geschrieben:
Burni hat geschrieben:
The Clan hat geschrieben:
Swiss hat geschrieben:Gemäss meinen Infos dürfe Peter Knäbel neuer Sportchef Werden. Finde ich eine sinnvolle Lösung


Weiss nicht was ich davon halten soll, wenn es denn soweit kommt. Hat mich in der Schweiz mit guten Job überzeugt, in Hamburg aber gar nicht


In Hamburg scheitert wohl ziemlich jeder Sportchef und wohl auch jeder Trainer. Eine Wahl von Knäbel würde ich begrüssen, da er mir von allen gehandelten Kandidaten wohl am meisten mitbringt.


Knäbel war immerhin mal Spieler bei uns.

... und das gute ist
dann, für Infos aus erster Hand, einfach mal eine Runde im Stadtpark drehen... :D


:beten: :beten: :D

ofirofir
Vielschreiber
Beiträge: 4841
Registriert: 12.02.2011 10:35

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitragvon ofirofir » 22.12.2017 00:23

Sportsfan hat geschrieben:Was soll er den entfachen?

Die Kampfmanschaft auf dem Platz - da kann ich zustimmen. So was kannst du als Präsident mit richtigem handeln noch erreichen.

Aber bei den Zuschauern? Man spricht immer wieder vond er "einstigen Identität" und sehnt sich dabei in der Vergangenheit. Damals. Aber was viele (für mich) nicht begreiffen ist der Fakt, das jetzt numal neue Generationen am Werk sind welche diese Identität nur vom "hörensagen" kennen. Selbst ich mit meinen 35 tu mir schwer daran zu errinnern. Man erlebt halt vieles im Leben.

Man muss einfach auch irgendwann einsehen, das diese identität so wie sie war, damals im Espenmoos gar nie mehr wiederkommt. Das heisst aber nicht das dies Schlecht ist sondern nur, das man eine neue Finden muss welche angepasst auf das Stadion wie auch jüngeren Generationen stimmt. Ein Generationenwechsel eben.

Wie immer: nur guter fussball reisst die zuschauer mit. Auch im espenmoos waren die abstiege scheisse und die el im kybunpark super.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5195
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitragvon Mythos » 23.12.2017 21:26

https://www.srf.ch/play/radio/rendez-vo ... 5cd6e895a7

Eifach geil! Ich kann mir keinen besseren Präsidenten vorstellen. Er ist einer von uns, ein Grün-Weisser durch und durch! Wie unfassbar geil ist das denn?!

Forza Matthias!! :beten:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
gilardino
guilty of loving you
Beiträge: 3401
Registriert: 08.04.2004 19:36

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitragvon gilardino » 27.12.2017 15:17

Mythos hat geschrieben:https://www.srf.ch/play/radio/rendez-vous/audio/im-tagesgespraech-matthias-hueppi-beruflicher-neustart-mit-59?id=351e778b-455a-46e8-b4ea-83e22baa1acd&station=69e8ac16-4327-4af4-b873-fd5cd6e895a7

Eifach geil! Ich kann mir keinen besseren Präsidenten vorstellen. Er ist einer von uns, ein Grün-Weisser durch und durch! Wie unfassbar geil ist das denn?!

Forza Matthias!! :beten:


Ich würde dir empfehlen, dich nicht zu solch euphorischen Reaktionen verleiten zu lassen - wenn's wieder rauskommt wie bei Früh, der den Verein zwar gerettet, danach aber erneut in die Scheisse geritten hat, werden einige Forumsexperten sicher diesen Post hervorkramen und dir unter die Nase reiben... Finde Hüppi auch gut, doch bevor's Begeisterungsstürme gibt, muss er liefern.

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20163
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitragvon poohteen » 27.12.2017 17:19

gilardino hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:https://www.srf.ch/play/radio/rendez-vous/audio/im-tagesgespraech-matthias-hueppi-beruflicher-neustart-mit-59?id=351e778b-455a-46e8-b4ea-83e22baa1acd&station=69e8ac16-4327-4af4-b873-fd5cd6e895a7

Eifach geil! Ich kann mir keinen besseren Präsidenten vorstellen. Er ist einer von uns, ein Grün-Weisser durch und durch! Wie unfassbar geil ist das denn?!

Forza Matthias!! :beten:


Ich würde dir empfehlen, dich nicht zu solch euphorischen Reaktionen verleiten zu lassen - wenn's wieder rauskommt wie bei Früh, der den Verein zwar gerettet, danach aber erneut in die Scheisse geritten hat, werden einige Forumsexperten sicher diesen Post hervorkramen und dir unter die Nase reiben... Finde Hüppi auch gut, doch bevor's Begeisterungsstürme gibt, muss er liefern.

Ach, du kennst doch unseren Mythos, der bekommt immer ziemlich schnell Flügel verleiht! :D :p
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Charly1879
Wenigschreiber
Beiträge: 376
Registriert: 03.02.2016 11:04

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitragvon Charly1879 » 03.01.2018 18:17

Hüppi überzeugt mich auch heute... Guätä Maa
" Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär "
Hans Krankl


Zurück zu „FCSG 1879“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mfielder und 39 Gäste