Alain Bieri: Persona non grata

Rund um den FC St. Gallen 1879
Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 2068
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon Forza San Gallo » 31.01.2019 20:09

Unglaublich :mad: :mad:
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Benutzeravatar
Spooner
Vielschreiber
Beiträge: 1990
Registriert: 30.01.2011 16:43

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon Spooner » 31.01.2019 20:39

Na dann, los Grüntee ^^
Ich sehne mich nach einer Zeit, wo man einen Brief schreiben, eine Briefmarke draufkleben, den Brief zumachen und in den Briefkasten werfen musste. Heute darf einfach jeder unter einem Pseudonym seinen geistigen Müll veröffentlichen.
- nach Jürgen Klopp

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 2444
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon appenzheller » 31.01.2019 21:45

Spooner hat geschrieben:Na dann, los Grüntee ^^

Alles grün, oder was, Löffler? Gruenes Blut ist doch der Schiridokter. :D
go hard, or go home!

Grüntee
Wenigschreiber
Beiträge: 305
Registriert: 02.04.2018 20:07

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon Grüntee » 31.01.2019 21:55

Huere aff söll sich efoch müeh geh!

Benutzeravatar
G-SeppliMazzarelli
Wenigschreiber
Beiträge: 150
Registriert: 24.10.2014 22:50

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon G-SeppliMazzarelli » 31.01.2019 22:06

Bieri irgendwenn gits Stadionverbot für di, da segi dir!

Grüntee
Wenigschreiber
Beiträge: 305
Registriert: 02.04.2018 20:07

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon Grüntee » 03.02.2019 10:04

Hüt nöd du verdammte wixer!

Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 714
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon Green-Saints » 03.02.2019 11:40

Grüntee hat geschrieben:Hüt nöd du verdammte wixer!

Der Match wurde nur verschoben weil Bieri sein Auto hätte freischaufeln müssen und dafür war er sich zu fein, der werte Herr. :p
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2091
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon DerNachbar » 03.02.2019 13:16

Green-Saints hat geschrieben:
Grüntee hat geschrieben:Hüt nöd du verdammte wixer!

Der Match wurde nur verschoben weil Bieri sein Auto hätte freischaufeln müssen und dafür war er sich zu fein, der werte Herr. :p


Dachte noch, dass das bisschen Schnee kaum der richtige Grund sein kann.

Grüntee
Wenigschreiber
Beiträge: 305
Registriert: 02.04.2018 20:07

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon Grüntee » 06.02.2019 20:31

Pisser, richtige hund

Grüntee
Wenigschreiber
Beiträge: 305
Registriert: 02.04.2018 20:07

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon Grüntee » 06.02.2019 20:34

Stadionvebot du wixxo

iSG
Vielschreiber
Beiträge: 1284
Registriert: 12.02.2011 19:35

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon iSG » 06.02.2019 22:02

Heute ohne krasse Fehlentscheide ;)
http://www.youtube.com/watch?v=yHje0wwFhuI&feature=youtu.be

Ein Spiel für die Ewigkeit - HELDÄ!

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 6817
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon Graf Choinjcki » 06.02.2019 22:26

iSG hat geschrieben:Heute ohne krasse Fehlentscheide ;)

Gelbe gegen barni ein riiiiesen witz
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
Einer
Wenigschreiber
Beiträge: 295
Registriert: 01.08.2007 13:37

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon Einer » 06.02.2019 22:28

Graf Choinjcki hat geschrieben:
iSG hat geschrieben:Heute ohne krasse Fehlentscheide ;)

Gelbe gegen barni ein riiiiesen witz


Wtf?
Bescheuerte Aktion von Barnetta. Gelb völlig zurecht.

Benutzeravatar
leChiffre
Vielschreiber
Beiträge: 1076
Registriert: 04.07.2017 09:56

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon leChiffre » 06.02.2019 22:30

Einer hat geschrieben:
Graf Choinjcki hat geschrieben:
iSG hat geschrieben:Heute ohne krasse Fehlentscheide ;)

Gelbe gegen barni ein riiiiesen witz


Wtf?
Bescheuerte Aktion von Barnetta. Gelb völlig zurecht.


War allerdings klar abstoss und nicht eckball...

Benutzeravatar
-GG1-
Fier d'être Saint-Gallois
Beiträge: 1581
Registriert: 13.07.2008 19:58

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon -GG1- » 06.02.2019 22:36

Ich bin auch absolut kein Fan von Bieri (ich habe oft das Gefühl, dass er strittige Szenen extra tendenziell falsch auslegt, um im Mittelpunkt zu stehen), aber heute können wir uns wirklich nicht beklagen.

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 6817
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon Graf Choinjcki » 06.02.2019 22:39

leChiffre hat geschrieben:
Einer hat geschrieben:
Graf Choinjcki hat geschrieben:
iSG hat geschrieben:Heute ohne krasse Fehlentscheide ;)

Gelbe gegen barni ein riiiiesen witz


Wtf?
Bescheuerte Aktion von Barnetta. Gelb völlig zurecht.


War allerdings klar abstoss und nicht eckball...

!!
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

iSG
Vielschreiber
Beiträge: 1284
Registriert: 12.02.2011 19:35

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon iSG » 06.02.2019 22:40

Graf Choinjcki hat geschrieben:
iSG hat geschrieben:Heute ohne krasse Fehlentscheide ;)

Gelbe gegen barni ein riiiiesen witz


Ist für mich eine Randnotiz und kein krasser Fehlentscheid. Quillo regt sich da viel zu sehr auf (auch wenn das Abstoss gewesen wäre..) - da würden auch andere Schiris gelb ziehen.
http://www.youtube.com/watch?v=yHje0wwFhuI&feature=youtu.be

Ein Spiel für die Ewigkeit - HELDÄ!

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2091
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon DerNachbar » 06.02.2019 22:45

-GG1- hat geschrieben:Ich bin auch absolut kein Fan von Bieri (ich habe oft das Gefühl, dass er strittige Szenen extra tendenziell falsch auslegt, um im Mittelpunkt zu stehen), aber heute können wir uns wirklich nicht beklagen.


Mäxsö gegen Stoj mit offener Sohle MUSS gelb sein! Sorry das war gemeinsgefährlich!

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 9473
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon gordon » 07.02.2019 09:34

Über die eine oder andere entscheidung (quillo, das umnieten von stoj) kann man sicherlich streiten. Ein witz auch die aktion, wo alle sg-spielern mit langen shirts die ärmel hochkrempeln musste (vermutlich wegen einheitlichem tenu?). Aber entscheidende fehler hat er nicht gemacht, sondern im üblichen masse, wie man es immer sieht. Gibt kein grund nach diesem spiel, ihn gross zu kritisieren.

Da war die pyroaktion mitte der ersten halbzeit weit störender, weil u.a. dadurch die sicht unseres (!) Torwarts eingeschränkt wurde
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 4297
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon dimitri1879 » 07.02.2019 09:50

fand ich gestern gar nicht so schlecht. eckball war wirklich eckball, da muss sich barnetta nicht aufregen. die aktion mit stoj. naja, kann da ehrlicherweise wirklich keine absicht erkennen.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2004
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon speed85 » 07.02.2019 18:35

gordon hat geschrieben:Über die eine oder andere entscheidung (quillo, das umnieten von stoj) kann man sicherlich streiten. Ein witz auch die aktion, wo alle sg-spielern mit langen shirts die ärmel hochkrempeln musste (vermutlich wegen einheitlichem tenu?). Aber entscheidende fehler hat er nicht gemacht, sondern im üblichen masse, wie man es immer sieht. Gibt kein grund nach diesem spiel, ihn gross zu kritisieren.

Da war die pyroaktion mitte der ersten halbzeit weit störender, weil u.a. dadurch die sicht unseres (!) Torwarts eingeschränkt wurde

Wie bitte?
Also gibt sicher keine Regel, ob die Ärmel lang oder kurz sein müssen....
Du sprichst schon vom Trikot und nicht von Unterziehhemden?

Weisst du noch, ob man das im TV sieht?
Möchte das nochmal anschauen...
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 4297
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon dimitri1879 » 07.02.2019 18:44

speed85 hat geschrieben:
gordon hat geschrieben:Über die eine oder andere entscheidung (quillo, das umnieten von stoj) kann man sicherlich streiten. Ein witz auch die aktion, wo alle sg-spielern mit langen shirts die ärmel hochkrempeln musste (vermutlich wegen einheitlichem tenu?). Aber entscheidende fehler hat er nicht gemacht, sondern im üblichen masse, wie man es immer sieht. Gibt kein grund nach diesem spiel, ihn gross zu kritisieren.

Da war die pyroaktion mitte der ersten halbzeit weit störender, weil u.a. dadurch die sicht unseres (!) Torwarts eingeschränkt wurde

Wie bitte?
Also gibt sicher keine Regel, ob die Ärmel lang oder kurz sein müssen....
Du sprichst schon vom Trikot und nicht von Unterziehhemden?

Weisst du noch, ob man das im TV sieht?
Möchte das nochmal anschauen...

ja, war beim Handspiel von nuhu(?) ziemlich am anfang, etwa erster unterbruch.
er hatte ein weisses unterleibchen an. keine Ahnung ob bieri das zu ähnlich zum fcz-shirt war oder was.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 11351
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon Luigi » 07.02.2019 19:09

dimitri1879 hat geschrieben:
speed85 hat geschrieben:
gordon hat geschrieben:Über die eine oder andere entscheidung (quillo, das umnieten von stoj) kann man sicherlich streiten. Ein witz auch die aktion, wo alle sg-spielern mit langen shirts die ärmel hochkrempeln musste (vermutlich wegen einheitlichem tenu?). Aber entscheidende fehler hat er nicht gemacht, sondern im üblichen masse, wie man es immer sieht. Gibt kein grund nach diesem spiel, ihn gross zu kritisieren.

Da war die pyroaktion mitte der ersten halbzeit weit störender, weil u.a. dadurch die sicht unseres (!) Torwarts eingeschränkt wurde

Wie bitte?
Also gibt sicher keine Regel, ob die Ärmel lang oder kurz sein müssen....
Du sprichst schon vom Trikot und nicht von Unterziehhemden?

Weisst du noch, ob man das im TV sieht?
Möchte das nochmal anschauen...

ja, war beim Handspiel von nuhu(?) ziemlich am anfang, etwa erster unterbruch.
er hatte ein weisses unterleibchen an. keine Ahnung ob bieri das zu ähnlich zum fcz-shirt war oder was.

Nuhu bestritt das Handspiel (Unterarm) und Bieri wies ihn auf den Abdruck auf seinem weissen Unterleibchen hin. Alles korrekt.

Btw. Wenn man die Fehler suchen muss, dann kann die Leistung nicht so schlecht gewesen sein.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 9473
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon gordon » 08.02.2019 06:15

Luigi hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:
speed85 hat geschrieben:
gordon hat geschrieben:Über die eine oder andere entscheidung (quillo, das umnieten von stoj) kann man sicherlich streiten. Ein witz auch die aktion, wo alle sg-spielern mit langen shirts die ärmel hochkrempeln musste (vermutlich wegen einheitlichem tenu?). Aber entscheidende fehler hat er nicht gemacht, sondern im üblichen masse, wie man es immer sieht. Gibt kein grund nach diesem spiel, ihn gross zu kritisieren.

Da war die pyroaktion mitte der ersten halbzeit weit störender, weil u.a. dadurch die sicht unseres (!) Torwarts eingeschränkt wurde

Wie bitte?
Also gibt sicher keine Regel, ob die Ärmel lang oder kurz sein müssen....
Du sprichst schon vom Trikot und nicht von Unterziehhemden?

Weisst du noch, ob man das im TV sieht?
Möchte das nochmal anschauen...

ja, war beim Handspiel von nuhu(?) ziemlich am anfang, etwa erster unterbruch.
er hatte ein weisses unterleibchen an. keine Ahnung ob bieri das zu ähnlich zum fcz-shirt war oder was.

Nuhu bestritt das Handspiel (Unterarm) und Bieri wies ihn auf den Abdruck auf seinem weissen Unterleibchen hin. Alles korrekt.

Btw. Wenn man die Fehler suchen muss, dann kann die Leistung nicht so schlecht gewesen sein.

Nein, bieri ging zu mind 3 spielern, die dann alle die ärmel (ev unterleibchen-thermoshirt) hochkrempeln mussten; war nicht nur nuhu.
FCSG is our HEART

Royal
Vielschreiber
Beiträge: 3267
Registriert: 14.06.2008 21:59

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon Royal » 08.02.2019 06:25

Kein Wort über die Aktion vor dem 1:0? Gibt sicher Schiris die den Zweikampf Rapp gegen Maxso oder dann gegen Brecher abpfeifen. Obwohl das korrekt war, sei noch gesagt.

Aber Gewisse scheinen sich so gegen Bieri eingeschossen zu haben, der scheint nichts mehr Recht machen zu können. Mehr Objektivität scheint da nicht zu schaden!


Zurück zu „FCSG 1879“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: :beten:, andidragon, GW-8-tage-die-woche, Hopsg und 55 Gäste