Alain Bieri: Persona non grata

Rund um den FC St. Gallen 1879
Benutzeravatar
G-SeppliMazzarelli
Wenigschreiber
Beiträge: 107
Registriert: 24.10.2014 22:50

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon G-SeppliMazzarelli » 24.11.2018 21:08

Bieri du Pfiiiife!

ofirofir
Vielschreiber
Beiträge: 4841
Registriert: 12.02.2011 10:35

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon ofirofir » 24.11.2018 21:14

G-SeppliMazzarelli hat geschrieben:Bieri du Pfiiiife!

hat er heute gepfiffen?

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 11285
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon Luigi » 24.11.2018 21:22

ofirofir hat geschrieben:
G-SeppliMazzarelli hat geschrieben:Bieri du Pfiiiife!

hat er heute gepfiffen?

Nein, er pfeift morgen Luzern - Basel. Aber zur Verarbeitung dieser Information braucht es mit dem IQ dieses Trolls mindestens ein halbes Jahr ... :o

Gruenes Blut
Vielschreiber
Beiträge: 854
Registriert: 27.05.2013 11:42

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon Gruenes Blut » 25.11.2018 16:54

tja neuerdings pfeift Bieri nicht nur gegen uns schwach...
klare rote karte gegen Xhaka nicht gegeben....

und Xhaka müsste vorher schon mindestens gelb haben beim Gerangel

Benutzeravatar
f1c8s7g9
Wenigschreiber
Beiträge: 280
Registriert: 24.06.2018 14:07

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon f1c8s7g9 » 25.11.2018 16:57

Gruenes Blut hat geschrieben:tja neuerdings pfeift Bieri nicht nur gegen uns schwach...
klare rote karte gegen Xhaka nicht gegeben....

und Xhaka müsste vorher schon mindestens gelb haben beim Gerangel


absolute frechheit dieser bieri. unverständlich, dass der immernoch pfeiffen darf. ein fehler nach dem anderen. katastrophe
"grüe wiss siit 1879"

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20163
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon poohteen » 26.11.2018 00:03

Ein Foul an der Mittellinie ist eine Notbremse? :roll: speed85, kannst du da mal Licht ins Dunkel bringen?
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1245
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon ryan » 26.11.2018 08:23

poohteen hat geschrieben:Ein Foul an der Mittellinie ist eine Notbremse? :roll: speed85, kannst du da mal Licht ins Dunkel bringen?


Auch wenn es nur gelb gäbe, hätte Bieri beim Gerangel den Xhaka bereits verwarnen müssen. Bieri und die ganze SFV-Konsorte waren einmal mehr ganz schwach an diesem Weekend.
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

ofirofir
Vielschreiber
Beiträge: 4841
Registriert: 12.02.2011 10:35

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon ofirofir » 26.11.2018 08:40

ryan hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:Ein Foul an der Mittellinie ist eine Notbremse? :roll: speed85, kannst du da mal Licht ins Dunkel bringen?


Auch wenn es nur gelb gäbe, hätte Bieri beim Gerangel den Xhaka bereits verwarnen müssen. Bieri und die ganze SFV-Konsorte waren einmal mehr ganz schwach an diesem Weekend.

Xhaka hat sowieso einen bonus. Was der sich immer verbal leisten kann ohne gelbe.

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 4022
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon dimitri1879 » 26.11.2018 09:34

ofirofir hat geschrieben:
ryan hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:Ein Foul an der Mittellinie ist eine Notbremse? :roll: speed85, kannst du da mal Licht ins Dunkel bringen?


Auch wenn es nur gelb gäbe, hätte Bieri beim Gerangel den Xhaka bereits verwarnen müssen. Bieri und die ganze SFV-Konsorte waren einmal mehr ganz schwach an diesem Weekend.

Xhaka hat sowieso einen bonus. Was der sich immer verbal leisten kann ohne gelbe.

lustig, die basler werden sagen xhaka hätte einen nachteil bei den schiris

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11897
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon Julio Grande » 26.11.2018 09:50

poohteen hat geschrieben:Ein Foul an der Mittellinie ist eine Notbremse? :roll: speed85, kannst du da mal Licht ins Dunkel bringen?

also poohteen, eine Notbremse kanns doch auch am gegnerischen Strafraum geben... ist doch die vereitelung einer klaren Torchance...
und der lutscher wäre durchgewesen.... also ganz klar rot für mich
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

ofirofir
Vielschreiber
Beiträge: 4841
Registriert: 12.02.2011 10:35

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon ofirofir » 26.11.2018 09:52

Julio Grande hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:Ein Foul an der Mittellinie ist eine Notbremse? :roll: speed85, kannst du da mal Licht ins Dunkel bringen?

also poohteen, eine Notbremse kanns doch auch am gegnerischen Strafraum geben... ist doch die vereitelung einer klaren Torchance...
und der lutscher wäre durchgewesen.... also ganz klar rot für mich

Hab mir die Szene angeschaut, roter geht ja gar nicht. die zwei sind alleine da hinten (oder vorne). Aber leider muss schon wieder gesagt werden, der Bieri kennt nicht mal die Regeln.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11897
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon Julio Grande » 26.11.2018 09:57

ofirofir hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:Ein Foul an der Mittellinie ist eine Notbremse? :roll: speed85, kannst du da mal Licht ins Dunkel bringen?

also poohteen, eine Notbremse kanns doch auch am gegnerischen Strafraum geben... ist doch die vereitelung einer klaren Torchance...
und der lutscher wäre durchgewesen.... also ganz klar rot für mich

Hab mir die Szene angeschaut, roter geht ja gar nicht. die zwei sind alleine da hinten (oder vorne). Aber leider muss schon wieder gesagt werden, der Bieri kennt nicht mal die Regeln.

sehe es auch so
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20163
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon poohteen » 26.11.2018 10:14

Julio Grande hat geschrieben:
ofirofir hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:Ein Foul an der Mittellinie ist eine Notbremse? :roll: speed85, kannst du da mal Licht ins Dunkel bringen?

also poohteen, eine Notbremse kanns doch auch am gegnerischen Strafraum geben... ist doch die vereitelung einer klaren Torchance...
und der lutscher wäre durchgewesen.... also ganz klar rot für mich

Hab mir die Szene angeschaut, roter geht ja gar nicht. die zwei sind alleine da hinten (oder vorne). Aber leider muss schon wieder gesagt werden, der Bieri kennt nicht mal die Regeln.

sehe es auch so

Würde da gerne mal die Meinung eines richtigen Schiris hören, also von speed85, nicht von Bieri oder euch. :D
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11897
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon Julio Grande » 26.11.2018 10:26

poohteen hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
ofirofir hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:Ein Foul an der Mittellinie ist eine Notbremse? :roll: speed85, kannst du da mal Licht ins Dunkel bringen?

also poohteen, eine Notbremse kanns doch auch am gegnerischen Strafraum geben... ist doch die vereitelung einer klaren Torchance...
und der lutscher wäre durchgewesen.... also ganz klar rot für mich

Hab mir die Szene angeschaut, roter geht ja gar nicht. die zwei sind alleine da hinten (oder vorne). Aber leider muss schon wieder gesagt werden, der Bieri kennt nicht mal die Regeln.

sehe es auch so

Würde da gerne mal die Meinung eines richtigen Schiris hören, also von speed85, nicht von Bieri oder euch. :D

Sie toben, sie pfeifen, sie beleidigen Schiedsrichter Bieri mit nicht druckreifen Schmähgesängen: Die FCL-Fans. Sauer sind sie, weil Taulant Xhaka in der 37. Minute nach einer Notbremse weiterspielen darf. Hätte der FCB-Terrier seinen Gegenspieler Demhasaj an der Mittellinie nicht umgerissen, der FCL-Stürmer wäre alleine aufs FCB-Goal losgezogen, Xhaka verhindert eine klare Torchance.

ich bin Schiri, jazzliebhaber und transferturbo in einem poohteen ;)

PS: text oben von blick.ch
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 1709
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon DerNachbar » 26.11.2018 10:32

Julio Grande hat geschrieben:Sie toben, sie pfeifen, sie beleidigen Schiedsrichter Bieri mit nicht druckreifen Schmähgesängen: Die FCL-Fans. Sauer sind sie, weil Taulant Xhaka in der 37. Minute nach einer Notbremse weiterspielen darf. Hätte der FCB-Terrier seinen Gegenspieler Demhasaj an der Mittellinie nicht umgerissen, der FCL-Stürmer wäre alleine aufs FCB-Goal losgezogen, Xhaka verhindert eine klare Torchance.

ich bin Schiri, jazzliebhaber und transferturbo in einem poohteen ;)

PS: text oben von blick.ch


Blick als Quelle für die Begründung eines Fehlentscheides des Schiris zu nehmen legetimiert dich nicht als Schiri, lieber Julio. Spätestens als Böni vom Blick den Schiri-Bonus von YB als Gerechtigkeit und Verdienst angepriesen hat, hat sich Blick in dieser Sache komplett disqualifiziert. :D :p

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 11897
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon Julio Grande » 26.11.2018 10:35

DerNachbar hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:Sie toben, sie pfeifen, sie beleidigen Schiedsrichter Bieri mit nicht druckreifen Schmähgesängen: Die FCL-Fans. Sauer sind sie, weil Taulant Xhaka in der 37. Minute nach einer Notbremse weiterspielen darf. Hätte der FCB-Terrier seinen Gegenspieler Demhasaj an der Mittellinie nicht umgerissen, der FCL-Stürmer wäre alleine aufs FCB-Goal losgezogen, Xhaka verhindert eine klare Torchance.

ich bin Schiri, jazzliebhaber und transferturbo in einem poohteen ;)

PS: text oben von blick.ch


Blick als Quelle für die Begründung eines Fehlentscheides des Schiris zu nehmen legetimiert dich nicht als Schiri, lieber Julio. Spätestens als Böni vom Blick den Schiri-Bonus von YB als Gerechtigkeit und Verdienst angepriesen hat, hat sich Blick in dieser Sache komplett disqualifiziert. :D :p

stimmt.... hast recht ;)
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

ofirofir
Vielschreiber
Beiträge: 4841
Registriert: 12.02.2011 10:35

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon ofirofir » 26.11.2018 10:40

poohteen hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
ofirofir hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:Ein Foul an der Mittellinie ist eine Notbremse? :roll: speed85, kannst du da mal Licht ins Dunkel bringen?

also poohteen, eine Notbremse kanns doch auch am gegnerischen Strafraum geben... ist doch die vereitelung einer klaren Torchance...
und der lutscher wäre durchgewesen.... also ganz klar rot für mich

Hab mir die Szene angeschaut, roter geht ja gar nicht. die zwei sind alleine da hinten (oder vorne). Aber leider muss schon wieder gesagt werden, der Bieri kennt nicht mal die Regeln.

sehe es auch so

Würde da gerne mal die Meinung eines richtigen Schiris hören, also von speed85, nicht von Bieri oder euch. :D

Die Regel ist wohl klar. Kommt wohl kaum drauf an, ab welchem Meter vor dem Tor, sonst kannst du dann über Zentimeter diskutieren. Da hätte man bei Vilotic in Bern noch eher diskutieren können, weil da ein SG-ler noch in der Nähe war.

IlCapitano
Wenigschreiber
Beiträge: 445
Registriert: 19.06.2016 11:32

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon IlCapitano » 26.11.2018 12:01

Mich würde mal von Bieri interessieren, warum er nicht die rote Karte gab? Irgendeinen Grund muss es ja geben...

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 1921
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon speed85 » 26.11.2018 12:37

poohteen hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
ofirofir hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:Ein Foul an der Mittellinie ist eine Notbremse? :roll: speed85, kannst du da mal Licht ins Dunkel bringen?

also poohteen, eine Notbremse kanns doch auch am gegnerischen Strafraum geben... ist doch die vereitelung einer klaren Torchance...
und der lutscher wäre durchgewesen.... also ganz klar rot für mich

Hab mir die Szene angeschaut, roter geht ja gar nicht. die zwei sind alleine da hinten (oder vorne). Aber leider muss schon wieder gesagt werden, der Bieri kennt nicht mal die Regeln.

sehe es auch so

Würde da gerne mal die Meinung eines richtigen Schiris hören, also von speed85, nicht von Bieri oder euch. :D

Die Meinung ist auch von mir nicht anders: Klare rote Karte...
Da gibt es nichts schön zu reden.

Für das Beurteilen, ob es eine Verhinderung einer klaren Torchance ist, gibt es viele Kriterien.
In dieser Situation weiss man aber auch ohne Kriterien, dass kein Mitspieler mehr die Chance gehabt hätte einzugreifen und wir ein 1:1 gegen den Torhüter gehabt hätten, was ja wohl sicher eine klare Torchance ist.
Und auch wenn unsere Liga nicht die beste ist, sollte ein Super-League-Spieler nach einem 40m Sprint (halbes Feld = 52.5m und er schliesst ja wohl vorher schon ab) noch genügend fit für einen Abschluss sein...

Und da wird auch Alain Bieri jetzt im Nachhinein wissen, dass seine Entscheidung nicht optimal war.
(Und ich hoffe hier Mal, dass dies als VAR-Eingreifszene gewertet wird. ==> Für mich ist das schwarz/weiss....)
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
G-SeppliMazzarelli
Wenigschreiber
Beiträge: 107
Registriert: 24.10.2014 22:50

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon G-SeppliMazzarelli » 27.11.2018 15:56

Erneut eine Meisterleistung des Sr. Bieri. Bierifanclub ahoi! Bei euch geht was! Bieri ist weltklasse!

Benutzeravatar
Spooner
Vielschreiber
Beiträge: 1841
Registriert: 30.01.2011 16:43

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon Spooner » 27.11.2018 16:29

G-SeppliMazzarelli hat geschrieben:Erneut eine Meisterleistung des Sr. Bieri. Bierifanclub ahoi! Bei euch geht was! Bieri ist weltklasse!

Ohne die ganze Diskussion mitgelesen zu haben, ging es doch vor allem darum, dass er nicht gezielt gegen uns pfeift, oder?
Ich sehne mich nach einer Zeit, wo man einen Brief schreiben, eine Briefmarke draufkleben, den Brief zumachen und in den Briefkasten werfen musste. Heute darf einfach jeder unter einem Pseudonym seinen geistigen Müll veröffentlichen.
- nach Jürgen Klopp

Benutzeravatar
G-SeppliMazzarelli
Wenigschreiber
Beiträge: 107
Registriert: 24.10.2014 22:50

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon G-SeppliMazzarelli » 27.11.2018 17:44

Spooner hat geschrieben:
G-SeppliMazzarelli hat geschrieben:Erneut eine Meisterleistung des Sr. Bieri. Bierifanclub ahoi! Bei euch geht was! Bieri ist weltklasse!

Ohne die ganze Diskussion mitgelesen zu haben, ging es doch vor allem darum, dass er nicht gezielt gegen uns pfeift, oder?


Genau! Herr Bieri hat Sympathien für gewisse Vereine und für andere Vereine eben nicht! Zudem wäre es gut möglich, dass die SFV einen Plan befolgt, wie die Tabelle Ende Saison ungefähr aussehen soll. Was genau die Ursache dafür ist weiss ich nicht, ich bin weissgott kein Fan von Verschwörungstheorien, doch der SFV traue ich (fast) alles zu. Was ich weiss und was offensichtlich ist, dass von irgendeiner Seite her etwas gewaltig schief läuft.

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 1971
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon Forza San Gallo » 28.11.2018 10:36

G-SeppliMazzarelli hat geschrieben:
Spooner hat geschrieben:
G-SeppliMazzarelli hat geschrieben:Erneut eine Meisterleistung des Sr. Bieri. Bierifanclub ahoi! Bei euch geht was! Bieri ist weltklasse!

Ohne die ganze Diskussion mitgelesen zu haben, ging es doch vor allem darum, dass er nicht gezielt gegen uns pfeift, oder?


Genau! Herr Bieri hat Sympathien für gewisse Vereine und für andere Vereine eben nicht! Zudem wäre es gut möglich, dass die SFV einen Plan befolgt, wie die Tabelle Ende Saison ungefähr aussehen soll. Was genau die Ursache dafür ist weiss ich nicht, ich bin weissgott kein Fan von Verschwörungstheorien, doch der SFV traue ich (fast) alles zu. Was ich weiss und was offensichtlich ist, dass von irgendeiner Seite her etwas gewaltig schief läuft.

:lol: :lol:
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 2271
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon appenzheller » 28.11.2018 10:43

G-SeppliMazzarelli hat geschrieben:
Spooner hat geschrieben:
G-SeppliMazzarelli hat geschrieben:Erneut eine Meisterleistung des Sr. Bieri. Bierifanclub ahoi! Bei euch geht was! Bieri ist weltklasse!

Ohne die ganze Diskussion mitgelesen zu haben, ging es doch vor allem darum, dass er nicht gezielt gegen uns pfeift, oder?


Genau! Herr Bieri hat Sympathien für gewisse Vereine und für andere Vereine eben nicht! Zudem wäre es gut möglich, dass die SFV einen Plan befolgt, wie die Tabelle Ende Saison ungefähr aussehen soll. Was genau die Ursache dafür ist weiss ich nicht, ich bin weissgott kein Fan von Verschwörungstheorien, doch der SFV traue ich (fast) alles zu. Was ich weiss und was offensichtlich ist, dass von irgendeiner Seite her etwas gewaltig schief läuft.

Alu-Hut vergessen? Immer diese Chemtrails...
go hard, or go home!

Benutzeravatar
G-SeppliMazzarelli
Wenigschreiber
Beiträge: 107
Registriert: 24.10.2014 22:50

Re: Alain Bieri: Persona non grata

Beitragvon G-SeppliMazzarelli » 28.11.2018 19:18

appenzheller hat geschrieben:
G-SeppliMazzarelli hat geschrieben:
Spooner hat geschrieben:
G-SeppliMazzarelli hat geschrieben:Erneut eine Meisterleistung des Sr. Bieri. Bierifanclub ahoi! Bei euch geht was! Bieri ist weltklasse!

Ohne die ganze Diskussion mitgelesen zu haben, ging es doch vor allem darum, dass er nicht gezielt gegen uns pfeift, oder?


Genau! Herr Bieri hat Sympathien für gewisse Vereine und für andere Vereine eben nicht! Zudem wäre es gut möglich, dass die SFV einen Plan befolgt, wie die Tabelle Ende Saison ungefähr aussehen soll. Was genau die Ursache dafür ist weiss ich nicht, ich bin weissgott kein Fan von Verschwörungstheorien, doch der SFV traue ich (fast) alles zu. Was ich weiss und was offensichtlich ist, dass von irgendeiner Seite her etwas gewaltig schief läuft.

Alu-Hut vergessen? Immer diese Chemtrails...


Dies sagten gewisse Forumuser über den Clan ebenfalls! Teilweise sogar noch, als es schon der breiten Öffentlichkeit bekannt war..


Zurück zu „FCSG 1879“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mfielder und 39 Gäste