An die Spieler:

Rund um den FC St. Gallen 1879
Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 2467
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: An die Spieler:

Beitragvon Zuschauer » 19.05.2018 22:22

Ribel hat geschrieben:
swissrastafari hat geschrieben:
cris10 hat geschrieben:Das Publikum finde ich allerdings auch recht beschissen.


Vor allem: wie um himmels Willen kann man Toko mit diesem Gesang verabschieden.... Sind das wirklich FCSG Fans die so unseren Captain verabschieden? Der einzige, der mal eine Grätsche ausgefahren hat, der immer vorbildlich gekämpft hat?

Ich entschuldige mich hiermit bei Toko für alle, die ihn so verabschiedet haben. Diese Leute haben keinen Respekt, von wegen "wir sind St. Gallen und ihr seid nichts..."


Ja das ist unser hochgelobter EB-Kern... Aber Hauptsache noch einen Polterabend-Typen verprügelt...

für was du wiederum nicht den eb en globe verurteilen darfst
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Ribel
Vielschreiber
Beiträge: 917
Registriert: 09.08.2010 15:55

Re: An die Spieler:

Beitragvon Ribel » 19.05.2018 22:23

Zuschauer hat geschrieben:
Ribel hat geschrieben:
swissrastafari hat geschrieben:
cris10 hat geschrieben:Das Publikum finde ich allerdings auch recht beschissen.


Vor allem: wie um himmels Willen kann man Toko mit diesem Gesang verabschieden.... Sind das wirklich FCSG Fans die so unseren Captain verabschieden? Der einzige, der mal eine Grätsche ausgefahren hat, der immer vorbildlich gekämpft hat?

Ich entschuldige mich hiermit bei Toko für alle, die ihn so verabschiedet haben. Diese Leute haben keinen Respekt, von wegen "wir sind St. Gallen und ihr seid nichts..."


Ja das ist unser hochgelobter EB-Kern... Aber Hauptsache noch einen Polterabend-Typen verprügelt...

für was du wiederum nicht den eb en globe verurteilen darfst


Mach ich das?

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 2467
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: An die Spieler:

Beitragvon Zuschauer » 19.05.2018 22:28

Ribel hat geschrieben:
Zuschauer hat geschrieben:
Ribel hat geschrieben:
swissrastafari hat geschrieben:
cris10 hat geschrieben:Das Publikum finde ich allerdings auch recht beschissen.


Vor allem: wie um himmels Willen kann man Toko mit diesem Gesang verabschieden.... Sind das wirklich FCSG Fans die so unseren Captain verabschieden? Der einzige, der mal eine Grätsche ausgefahren hat, der immer vorbildlich gekämpft hat?

Ich entschuldige mich hiermit bei Toko für alle, die ihn so verabschiedet haben. Diese Leute haben keinen Respekt, von wegen "wir sind St. Gallen und ihr seid nichts..."


Ja das ist unser hochgelobter EB-Kern... Aber Hauptsache noch einen Polterabend-Typen verprügelt...

für was du wiederum nicht den eb en globe verurteilen darfst


Mach ich das?


sorry, nur den kern
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Ribel
Vielschreiber
Beiträge: 917
Registriert: 09.08.2010 15:55

Re: An die Spieler:

Beitragvon Ribel » 19.05.2018 22:31

Ja das ist unser hochgelobter EB-Kern... Aber Hauptsache noch einen Polterabend-Typen verprügelt...[/quote]
für was du wiederum nicht den eb en globe verurteilen darfst[/quote]

Mach ich das?[/quote]

sorry, nur den kern[/quote]

So wie ich gehört habe, von meinem Platz aus, hat der Capo das angestimmt... aber möchte mich entschuldigen, wenn dies nicht so war...

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 2467
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: An die Spieler:

Beitragvon Zuschauer » 19.05.2018 22:33

ribel, es geht um den verprügelten polterer.

die „versbschiedung“ tokos hab ich auch nicht mitbekommen und hoffe drum einfach, dass es nicht stimmt
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 9393
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: An die Spieler:

Beitragvon gordon » 19.05.2018 22:34

Zuschauer hat geschrieben:
swissrastafari hat geschrieben:
cris10 hat geschrieben:Das Publikum finde ich allerdings auch recht beschissen.


Vor allem: wie um himmels Willen kann man Toko mit diesem Gesang verabschieden.... Sind das wirklich FCSG Fans die so unseren Captain verabschieden? Der einzige, der mal eine Grätsche ausgefahren hat, der immer vorbildlich gekämpft hat?

Ich entschuldige mich hiermit bei Toko für alle, die ihn so verabschiedet haben. Diese Leute haben keinen Respekt, von wegen "wir sind St. Gallen und ihr seid nichts..."

ohne scheiss jetzt? hab ich nicht mal gehört.

frust und nicht feiern i.o. aber toko so verabschieden? shame on you :lol:

Va wars vor dem spiel
FCSG is our HEART

Joejoeaction
Wenigschreiber
Beiträge: 74
Registriert: 15.07.2014 17:25

Re: An die Spieler:

Beitragvon Joejoeaction » 19.05.2018 22:39

swissrastafari hat geschrieben:
cris10 hat geschrieben:Das Publikum finde ich allerdings auch recht beschissen.


Vor allem: wie um himmels Willen kann man Toko mit diesem Gesang verabschieden.... Sind das wirklich FCSG Fans die so unseren Captain verabschieden? Der einzige, der mal eine Grätsche ausgefahren hat, der immer vorbildlich gekämpft hat?

Ich entschuldige mich hiermit bei Toko für alle, die ihn so verabschiedet haben. Diese Leute haben keinen Respekt, von wegen "wir sind St. Gallen und ihr seid nichts..."

!!

Joejoeaction
Wenigschreiber
Beiträge: 74
Registriert: 15.07.2014 17:25

Re: An die Spieler:

Beitragvon Joejoeaction » 19.05.2018 22:44

Ribel hat geschrieben:
swissrastafari hat geschrieben:
cris10 hat geschrieben:Das Publikum finde ich allerdings auch recht beschissen.


Vor allem: wie um himmels Willen kann man Toko mit diesem Gesang verabschieden.... Sind das wirklich FCSG Fans die so unseren Captain verabschieden? Der einzige, der mal eine Grätsche ausgefahren hat, der immer vorbildlich gekämpft hat?

Ich entschuldige mich hiermit bei Toko für alle, die ihn so verabschiedet haben. Diese Leute haben keinen Respekt, von wegen "wir sind St. Gallen und ihr seid nichts..."


Ja das ist unser hochgelobter EB-Kern... Aber Hauptsache noch einen Polterabend-Typen verprügelt...

Den mit dem Bullen-Shirt?

Benutzeravatar
ostpol
Wenigschreiber
Beiträge: 166
Registriert: 03.10.2016 17:50

Re: An die Spieler:

Beitragvon ostpol » 19.05.2018 23:02

swissrastafari hat geschrieben:
cris10 hat geschrieben:Das Publikum finde ich allerdings auch recht beschissen.


Vor allem: wie um himmels Willen kann man Toko mit diesem Gesang verabschieden.... Sind das wirklich FCSG Fans die so unseren Captain verabschieden? Der einzige, der mal eine Grätsche ausgefahren hat, der immer vorbildlich gekämpft hat?

Ich entschuldige mich hiermit bei Toko für alle, die ihn so verabschiedet haben. Diese Leute haben keinen Respekt, von wegen "wir sind St. Gallen und ihr seid nichts..."


Da sieht man wieder mal die mangelnde Intelligenz einiger... :roll:
--------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn wir die falschen Dinge perfekt machen, dann handeln wir perfekt falsch.

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 2467
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: An die Spieler:

Beitragvon Zuschauer » 19.05.2018 23:07

ostpol hat geschrieben:
swissrastafari hat geschrieben:
cris10 hat geschrieben:Das Publikum finde ich allerdings auch recht beschissen.


Vor allem: wie um himmels Willen kann man Toko mit diesem Gesang verabschieden.... Sind das wirklich FCSG Fans die so unseren Captain verabschieden? Der einzige, der mal eine Grätsche ausgefahren hat, der immer vorbildlich gekämpft hat?

Ich entschuldige mich hiermit bei Toko für alle, die ihn so verabschiedet haben. Diese Leute haben keinen Respekt, von wegen "wir sind St. Gallen und ihr seid nichts..."


Da sieht man wieder mal die mangelnde Intelligenz einiger... :roll:

auch in anderen sektoren hat manch einer den affen gemacht. nicht einfach nur eb...
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Hafe
Vielschreiber
Beiträge: 952
Registriert: 30.01.2011 21:23

Re: An die Spieler:

Beitragvon Hafe » 19.05.2018 23:15

Zuschauer hat geschrieben:
ostpol hat geschrieben:
swissrastafari hat geschrieben:
cris10 hat geschrieben:Das Publikum finde ich allerdings auch recht beschissen.


Vor allem: wie um himmels Willen kann man Toko mit diesem Gesang verabschieden.... Sind das wirklich FCSG Fans die so unseren Captain verabschieden? Der einzige, der mal eine Grätsche ausgefahren hat, der immer vorbildlich gekämpft hat?

Ich entschuldige mich hiermit bei Toko für alle, die ihn so verabschiedet haben. Diese Leute haben keinen Respekt, von wegen "wir sind St. Gallen und ihr seid nichts..."


Da sieht man wieder mal die mangelnde Intelligenz einiger... :roll:

auch in anderen sektoren hat manch einer den affen gemacht. nicht einfach nur eb...



Ist doch einfach den EB an den Pranger zu stellen. Diese Leute die hunderte Stunden investieren um das Espenmoos nach 10 Jahren noch einmal verabschieden. Logo. Scheiss EB, der EB der immer da war. Das ganze Jahr. Trotz Nichtleistungen. Die Intelligenten. Die Nichtskönner.


Lasst euren Frust besser an den 11 Idioten auf dem Platz aus. Danke
KKS LMS

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 2467
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: An die Spieler:

Beitragvon Zuschauer » 19.05.2018 23:21

Hafe hat geschrieben:
Zuschauer hat geschrieben:
ostpol hat geschrieben:
swissrastafari hat geschrieben:
cris10 hat geschrieben:Das Publikum finde ich allerdings auch recht beschissen.


Vor allem: wie um himmels Willen kann man Toko mit diesem Gesang verabschieden.... Sind das wirklich FCSG Fans die so unseren Captain verabschieden? Der einzige, der mal eine Grätsche ausgefahren hat, der immer vorbildlich gekämpft hat?

Ich entschuldige mich hiermit bei Toko für alle, die ihn so verabschiedet haben. Diese Leute haben keinen Respekt, von wegen "wir sind St. Gallen und ihr seid nichts..."


Da sieht man wieder mal die mangelnde Intelligenz einiger... :roll:

auch in anderen sektoren hat manch einer den affen gemacht. nicht einfach nur eb...



Ist doch einfach den EB an den Pranger zu stellen. Diese Leute die hunderte Stunden investieren um das Espenmoos nach 10 Jahren noch einmal verabschieden. Logo. Scheiss EB, der EB der immer da war. Das ganze Jahr. Trotz Nichtleistungen. Die Intelligenten. Die Nichtskönner.


Lasst euren Frust besser an den 11 Idioten auf dem Platz aus. Danke

eben, gab genug in anderen sektoren, die auch ihren frust abliessen. verständlicherweise. ist immer eine frage nach dem wie.

btw: 10 jahre espenmoos-abschied ist korrekt morgen :)
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Rookie86
Wenigschreiber
Beiträge: 491
Registriert: 06.10.2004 11:31

Re: An die Spieler:

Beitragvon Rookie86 » 20.05.2018 02:30

Ribel hat geschrieben:
swissrastafari hat geschrieben:
cris10 hat geschrieben:Das Publikum finde ich allerdings auch recht beschissen.


Vor allem: wie um himmels Willen kann man Toko mit diesem Gesang verabschieden.... Sind das wirklich FCSG Fans die so unseren Captain verabschieden? Der einzige, der mal eine Grätsche ausgefahren hat, der immer vorbildlich gekämpft hat?

Ich entschuldige mich hiermit bei Toko für alle, die ihn so verabschiedet haben. Diese Leute haben keinen Respekt, von wegen "wir sind St. Gallen und ihr seid nichts..."


Ja das ist unser hochgelobter EB-Kern... Aber Hauptsache noch einen Polterabend-Typen verprügelt...


Die Leistung der Mannschaft wurde heute von einigen "Fans" tatsächlich noch unterboten. Sorry das ist nicht mein FCSG... Ihr (also die Toko-GC Gesang und Prügler) seit nicht der FCSG . Lieber Challenge League als solche Idioten in der eigenen Kurve!!!!!

Benutzeravatar
Dä Plan!
Wenigschreiber
Beiträge: 144
Registriert: 13.08.2015 22:03

Re: An die Spieler:

Beitragvon Dä Plan! » 20.05.2018 04:04

Rookie86 hat geschrieben:
Ribel hat geschrieben:
swissrastafari hat geschrieben:
cris10 hat geschrieben:Das Publikum finde ich allerdings auch recht beschissen.


Vor allem: wie um himmels Willen kann man Toko mit diesem Gesang verabschieden.... Sind das wirklich FCSG Fans die so unseren Captain verabschieden? Der einzige, der mal eine Grätsche ausgefahren hat, der immer vorbildlich gekämpft hat?

Ich entschuldige mich hiermit bei Toko für alle, die ihn so verabschiedet haben. Diese Leute haben keinen Respekt, von wegen "wir sind St. Gallen und ihr seid nichts..."


Ja das ist unser hochgelobter EB-Kern... Aber Hauptsache noch einen Polterabend-Typen verprügelt...


Die Leistung der Mannschaft wurde heute von einigen "Fans" tatsächlich noch unterboten. Sorry das ist nicht mein FCSG... Ihr (also die Toko-GC Gesang und Prügler) seit nicht der FCSG . Lieber Challenge League als solche Idioten in der eigenen Kurve!!!!!


Beim "Schwiizer Nati, Olé Olé" Choral waren wir dann aber definitiv am unterirdischsten Tiefpunkt aus 10 Jahren NSSG angekommen. Geht Hockey schauen und singt inbrünstig und voll rot-weissem Stolz die Natihymne mit, aber dann bleibt bitte einem grün-weissen Fussballspiel fern. Mit einem jämmerlichen Smartphone in der Hand während dem Spiel Hockey zu verfolgen und dann parallel noch seinen Unmut gegenüber "seiner Mannschaft" und insbesondere einem 20-jährigen Tschutter mit kaum 200 Suppenleague Minuten kundzutun, ist etwas vom absolut Erbärmlichsten, was ich je in dieser Kurve (und auch nach dem Spiel) erlebt habe. Neunzig Prozent der Kurve sollen sich bitte mal zünftig hinterfragen, wie sie mit Enttäuschungen und Niederlagen umgehen können... und dabei ihre eigenen Forderungen und Erwartungen an die eigene Mannschaft hart überdenken.
"BIER, Schweiss und Träne flüüssed, i dere chliine Stadt."

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5353
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: An die Spieler:

Beitragvon Mythos » 20.05.2018 04:09

Jede Hopper isch en Hutresohn!

Tschüss Toko. Du bist keine Notiz wert. Du warst kurz hier und hast dich wieder verpisst.

Tschüss Toko. Tschüss du scheiss Hopper! Keine Sau wird sich an dich erinnern.

Jede Hopper isch en Hurresohn!!!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20322
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: An die Spieler:

Beitragvon poohteen » 20.05.2018 04:58

Mythos hat geschrieben:Jede Hopper isch en Hutresohn!

Tschüss Toko. Du bist keine Notiz wert. Du warst kurz hier und hast dich wieder verpisst.

Tschüss Toko. Tschüss du scheiss Hopper! Keine Sau wird sich an dich erinnern.

Jede Hopper isch en Hurresohn!!!

Immer noch besoffen? :roll: Du bist sonst zwar leidenschaftlich, aber nicht primitiv und dämlich.

Toko ist halt ein Hopper, finde dich damit ab. Er erfüllte jedoch seinen Vertrag bei uns, hat sich zudem immer tadellos verhalten und sich für Grün-Weiss zerrissen. Und wohin es ihn zieht, das ist ja noch gar nicht bekannt. Aber selbst wenn er zurück zu seinem Verein geht, so hat er sich stets anständig verhalten und St. Galler Tugenden vorgelebt. Drum war er auch zurecht Captain. Völlig primitiv deshalb dein Statement. Und deine Signatur kannst du auch gleich auf den Müll schmeissen. So dämlich ist Zuschi nicht.
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 4156
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: An die Spieler:

Beitragvon dimitri1879 » 20.05.2018 04:59

Mythos hat geschrieben: Keine Sau wird sich an dich erinnern

du wirst dich möglicherweise auch nicht an dein posting erinnern, wenn du geschlafen hast :D :prost1:

Benutzeravatar
Robo77
Vielschreiber
Beiträge: 2149
Registriert: 30.01.2011 16:47

Re: An die Spieler:

Beitragvon Robo77 » 20.05.2018 08:04

Danke für Euren Einsatz die ganze Saison.
Ich wünsche jedem Spieler viel Glück. Egal wohin sein weiterer Weg ihn führt.

Wenn ich die ganze Saison zurückblicke, habt Ihr alles richtig gemacht. Bis auf das letzte Viertel der Meisterschaft.
Es ist für mich unverständlich, wie Ihr Fussball gespielt habt.......Und teilweise auch richtig Pech gehabt habt.

Auch wenn ich nicht alles richtig finde, wie manche Fans reagiert haben. z.B. gestern. Und doch ist es verständlich.
Jeder Fan soll seine Mannschaft so unterstützen wie er/sie will. Ausser bei Gewalt hört für mich der "Spass" auf.

Auch ich war enttäuscht über Euer Spiel gestern.
Habe aber trotzdem nach dem Spiel, so laut ich konnte, Euch mit Händeklatschen verabschiedet.
Wenn Du anfängst einen Fußballclub zu unterstützen, dann unterstützt Du ihn nicht wegen seiner Trophäen oder eines Spielers oder seiner Geschichte. Du unterstützt ihn weil Du Dich dort selbst wieder gefunden hast. Ein Teil davon sein willst.

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 6704
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: An die Spieler:

Beitragvon Graf Choinjcki » 20.05.2018 08:06

poohteen hat geschrieben:Immer noch besoffen? :roll:

Ernsthafti frog? Lueg mol zit a wonner da gschribe hät, logisch no bsoffe ;)
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
green_white
Händ ufe!
Beiträge: 422
Registriert: 01.02.2010 13:47

Re: An die Spieler:

Beitragvon green_white » 20.05.2018 08:46

Mythos hat geschrieben:Jede Hopper isch en Hutresohn!

Tschüss Toko. Du bist keine Notiz wert. Du warst kurz hier und hast dich wieder verpisst.

Tschüss Toko. Tschüss du scheiss Hopper! Keine Sau wird sich an dich erinnern.

Jede Hopper isch en Hurresohn!!!


Unterirdisch, so öppis.

Ein Spieler, der immer gekämpft und sich in den Dienst der Mannschaft gestellt hat, hat einen anderen Abgang verdient.
Dass er zurück zu seinem Jugendverein wechseln dürfte, zeugt letztlich (leider) auch von Charakter. Aber gewisse sehen dies wohl aufgrund ihres ausgeprägten Grasshopperkomplexes nicht.
Getrennt in den Farben
Vereint in der Sache:
Fussballfans sind keine Verberecher!

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 9393
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: An die Spieler:

Beitragvon gordon » 20.05.2018 09:07

Dä Plan! hat geschrieben:
Rookie86 hat geschrieben:
Ribel hat geschrieben:
swissrastafari hat geschrieben:
cris10 hat geschrieben:Das Publikum finde ich allerdings auch recht beschissen.


Vor allem: wie um himmels Willen kann man Toko mit diesem Gesang verabschieden.... Sind das wirklich FCSG Fans die so unseren Captain verabschieden? Der einzige, der mal eine Grätsche ausgefahren hat, der immer vorbildlich gekämpft hat?

Ich entschuldige mich hiermit bei Toko für alle, die ihn so verabschiedet haben. Diese Leute haben keinen Respekt, von wegen "wir sind St. Gallen und ihr seid nichts..."


Ja das ist unser hochgelobter EB-Kern... Aber Hauptsache noch einen Polterabend-Typen verprügelt...


Die Leistung der Mannschaft wurde heute von einigen "Fans" tatsächlich noch unterboten. Sorry das ist nicht mein FCSG... Ihr (also die Toko-GC Gesang und Prügler) seit nicht der FCSG . Lieber Challenge League als solche Idioten in der eigenen Kurve!!!!!


Beim "Schwiizer Nati, Olé Olé" Choral waren wir dann aber definitiv am unterirdischsten Tiefpunkt aus 10 Jahren NSSG angekommen. Geht Hockey schauen und singt inbrünstig und voll rot-weissem Stolz die Natihymne mit, aber dann bleibt bitte einem grün-weissen Fussballspiel fern. Mit einem jämmerlichen Smartphone in der Hand während dem Spiel Hockey zu verfolgen und dann parallel noch seinen Unmut gegenüber "seiner Mannschaft" und insbesondere einem 20-jährigen Tschutter mit kaum 200 Suppenleague Minuten kundzutun, ist etwas vom absolut Erbärmlichsten, was ich je in dieser Kurve (und auch nach dem Spiel) erlebt habe. Neunzig Prozent der Kurve sollen sich bitte mal zünftig hinterfragen, wie sie mit Enttäuschungen und Niederlagen umgehen können... und dabei ihre eigenen Forderungen und Erwartungen an die eigene Mannschaft hart überdenken.

Das war nicht nur im eb so sondern auch auf anderen tribünen. Spätestens das 3:0 der lausanner wurde gefeiert und beklatscht und das schweizer lied mit angestimmt. Gebe dir grundsätzlich ja recht, dass dies nicht geht, ABER die leistung unserer mannschaft und der trainercrew geht ebenfalls gar nicht. Und dass halt dann der frust in sarkasmus überläuft, kann ich nicht verübeln, auch wenn es in der 2. Hz groteske formen annahm, als man ls-spieler zum schuss aufforderte. Aber wie gesagt, dass es dazu kam ist in erster line ergebnis der enttäuschungen der letzten wochen und der peinlichkeit auf dem platz von gestern
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 9393
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: An die Spieler:

Beitragvon gordon » 20.05.2018 09:07

Mythos hat geschrieben:Jede Hopper isch en Hutresohn!

Tschüss Toko. Du bist keine Notiz wert. Du warst kurz hier und hast dich wieder verpisst.

Tschüss Toko. Tschüss du scheiss Hopper! Keine Sau wird sich an dich erinnern.

Jede Hopper isch en Hurresohn!!!

Selbst für einen besoffenen ein unterirdischer post
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5353
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: An die Spieler:

Beitragvon Mythos » 20.05.2018 09:15

gordon hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:Jede Hopper isch en Hutresohn!

Tschüss Toko. Du bist keine Notiz wert. Du warst kurz hier und hast dich wieder verpisst.

Tschüss Toko. Tschüss du scheiss Hopper! Keine Sau wird sich an dich erinnern.

Jede Hopper isch en Hurresohn!!!

Selbst für einen besoffenen ein unterirdischer post


Korrekt. Nüchtern betrachtet echt massivst unterirdisch. Sorry dafür.

@Toko: Ich habe dein Spiel geliebt. Danke für Alles!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 2467
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: An die Spieler:

Beitragvon Zuschauer » 20.05.2018 09:44

Mythos hat geschrieben:Jede Hopper isch en Hutresohn!

Tschüss Toko. Du bist keine Notiz wert. Du warst kurz hier und hast dich wieder verpisst.

Tschüss Toko. Tschüss du scheiss Hopper! Keine Sau wird sich an dich erinnern.

Jede Hopper isch en Hurresohn!!!

Oje...

Toko war stets ein vorbild, hat sich zerrissen und ist von der mentalität her mehr st. galler als viele andere auf und neben dem feld. Also ich werde ihn definitiv vermissen. Und seine verabschiedung, wo ich glücklicherweise bier holen war, ist einfach nur jämmerlich.
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
GrünWeissetreue
FCSG Fan mit Raclette
Beiträge: 1547
Registriert: 21.05.2008 18:06

Re: An die Spieler:

Beitragvon GrünWeissetreue » 20.05.2018 10:03

Zuschauer hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:Jede Hopper isch en Hutresohn!

Tschüss Toko. Du bist keine Notiz wert. Du warst kurz hier und hast dich wieder verpisst.

Tschüss Toko. Tschüss du scheiss Hopper! Keine Sau wird sich an dich erinnern.

Jede Hopper isch en Hurresohn!!!

Oje...

Toko war stets ein vorbild, hat sich zerrissen und ist von der mentalität her mehr st. galler als viele andere auf und neben dem feld. Also ich werde ihn definitiv vermissen. Und seine verabschiedung, wo ich glücklicherweise bier holen war, ist einfach nur jämmerlich.


Aus Fansicht in der man hofft jeder Spieler identifiziert sich mit dem Verein hast Du recht.
Aber aus Arbeitgeber und Arbeitnehmer sicht hat sich Toko den Arsch aufgerissen obwohl Er ein SvS Herz hat.
Er war nicht nur stehts bemüht ;)
Swansea Fan nach dem Spiel, am 04.10.13 Swansea-FC St. Gallen.

That's how it was for all fans years ago, before the politically correct brigade decided to take all the fun and passion out of football in this country.

Wir lassen uns das nicht verbieten!


Zurück zu „FCSG 1879“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Burni, Google [Bot], Toggenespe und 13 Gäste