Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Rund um den FC St. Gallen 1879

Was hältst du vom Egger Catering

Absolute Katastrophe. Der Ärger aus dem Espenmoos geht auch im neuen Stadion weiter!
224
53%
Schon etwas mühsam mit dem Egger! Verbesserungsbedarf dringend vorhanden.
136
32%
Ich bekomme schlussendlich meine Wurst und mein Bier, das reicht mir.
33
8%
Nicht so schlimm. Fehler passieren halt. Man kann es immer besser machen.
20
5%
Super! Alles bestens. Der Egger hats voll im Griff
11
3%
 
Abstimmungen insgesamt: 424

Benutzeravatar
Furby
Vielschreiber
Beiträge: 831
Registriert: 28.07.2004 11:18

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon Furby » 19.02.2019 09:41

Graf Choinjcki hat geschrieben:Brodwurscht und bier langet. Da isch fuessball, kei kulinarisches festival


und was ist mit den vegan lebenden Mitmenschen!? :confused:

nein hast schon recht. back to the roots. ok vielleicht noch Schüblig, Cervelat und Mineral dazu, dann passts ;)
Pro Unwort des Jahres: Rekordmeister

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 9473
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon gordon » 19.02.2019 09:45

Furby hat geschrieben:
Graf Choinjcki hat geschrieben:Brodwurscht und bier langet. Da isch fuessball, kei kulinarisches festival


und was ist mit den vegan lebenden Mitmenschen!? :confused:

nein hast schon recht. back to the roots. ok vielleicht noch Schüblig, Cervelat und Mineral dazu, dann passts ;)

Abtwiler schnitzelbrot wäre noch geil
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20490
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon poohteen » 19.02.2019 09:59

gordon hat geschrieben:
Furby hat geschrieben:
Graf Choinjcki hat geschrieben:Brodwurscht und bier langet. Da isch fuessball, kei kulinarisches festival


und was ist mit den vegan lebenden Mitmenschen!? :confused:

nein hast schon recht. back to the roots. ok vielleicht noch Schüblig, Cervelat und Mineral dazu, dann passts ;)

Abtwiler schnitzelbrot wäre noch geil

:beten: :beten: :beten:
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
Pacon
Vielschreiber
Beiträge: 2744
Registriert: 15.01.2010 15:50

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon Pacon » 19.02.2019 10:31

Furby hat geschrieben:
Graf Choinjcki hat geschrieben:Brodwurscht und bier langet. Da isch fuessball, kei kulinarisches festival


und was ist mit den vegan lebenden Mitmenschen!? :confused:

nein hast schon recht. back to the roots. ok vielleicht noch Schüblig, Cervelat und Mineral dazu, dann passts ;)


er schreibt ja und BIER :D

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5558
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon Mythos » 19.02.2019 10:43

Hey Seedorf, mach dich bereit. Bald darfst du hoffentlich hier in diesem Thread deinen Lieblingssatz schreiben.

:beten: :beten: :beten:

Ach scheiss drauf, ich machs selber:

EGGER, DANKE FÜR NICHTS, ABER AUCH FÜR REIN GAR NICHTS!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 4297
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon dimitri1879 » 19.02.2019 10:47

also nur weil sies ausschreiben heissts noch lange nicht dass egger fix weg kommt. leider.

Benutzeravatar
Viva la Grischa
Weinbauer
Beiträge: 2085
Registriert: 02.04.2004 15:17

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon Viva la Grischa » 19.02.2019 15:17

dimitri1879 hat geschrieben:also nur weil sies ausschreiben heissts noch lange nicht dass egger fix weg kommt. leider.


Sein Vertrag läuft in der Saison 2019/2020 definitiv aus. Also es ist noch warten angesagt.
fc st. gallen. con pasion desde 1879.

Benutzeravatar
sodawasser
Stolz ein Güller zu sein!
Beiträge: 860
Registriert: 02.10.2005 23:49

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon sodawasser » 19.02.2019 15:33

Green-Saints hat geschrieben:
Sportsfan hat geschrieben:Hat das ständige Intervenieren bei Hüppi sich also gelohnt. Hoffentlich macht ein besserer die Runde.

Trotz aller Euphorie, es ginge auch noch schlimmer als Egger Catering...nämlich PSG :(

Gott bewahre :eek: :mad: :D

Eric Wright
Vielschreiber
Beiträge: 888
Registriert: 29.04.2010 20:45

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon Eric Wright » 19.02.2019 16:04

Gäbe bei der Ausschreibung interessante Modelle. So könnte jeweils jeder Stand einzeln ausgeschrieben werden gegen eine fixe Miete (pro geringes finanzielles Risiko, vielfälltiges Angebot und Konkurrenz im Stadion führt zu höherer Qualität, kleinere Ülayer hätten auch eine Chance - kontra Gewinn kommt dem Caterer zu gute nicht dem FC), Sektoren oder Stadioncatering gesamthaft ausschreiben (zentrale Organisation, einheitliches Angebot) gegen Miete, Ausschreibungen mit Beteiligung wie bisher (pro Gewinnbeteiligung, kontra Risikobeteiligung), diverse Mischmodelle möglich...

Benutzeravatar
marper
Rheintaler
Beiträge: 953
Registriert: 07.05.2008 22:03

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon marper » 19.02.2019 16:23

sodawasser hat geschrieben:
Green-Saints hat geschrieben:
Sportsfan hat geschrieben:Hat das ständige Intervenieren bei Hüppi sich also gelohnt. Hoffentlich macht ein besserer die Runde.

Trotz aller Euphorie, es ginge auch noch schlimmer als Egger Catering...nämlich PSG :(

Gott bewahre :eek: :mad: :D


Keine angst ;)
Der Mensch baute die Atombombe
keine Maus würde auf die Idee kommen eine Mausefalle zu bauen!

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 2444
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon appenzheller » 19.02.2019 16:27

Ich waer halt fuer die einzelne Vermietung der Verkaufsstaende mit Rotation. Vom Kebap bis zur Brodwoorscht, von Pommes bis zu Ghackets mit Hoernli.
go hard, or go home!

Benutzeravatar
Platzwart
Vielschreiber
Beiträge: 591
Registriert: 01.02.2011 19:12

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon Platzwart » 19.02.2019 16:51

appenzheller hat geschrieben:Ich waer halt fuer die einzelne Vermietung der Verkaufsstaende mit Rotation. Vom Kebap bis zur Brodwoorscht, von Pommes bis zu Ghackets mit Hoernli.

Geil, nurno go frässä is Stadion ;)
Ei Stadt, ein Verein, ei Liebi. NUR DER FCSG!

Benutzeravatar
Spooner
Vielschreiber
Beiträge: 1989
Registriert: 30.01.2011 16:43

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon Spooner » 19.02.2019 16:51

Solangs Chlösti git...
Ich sehne mich nach einer Zeit, wo man einen Brief schreiben, eine Briefmarke draufkleben, den Brief zumachen und in den Briefkasten werfen musste. Heute darf einfach jeder unter einem Pseudonym seinen geistigen Müll veröffentlichen.
- nach Jürgen Klopp

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 2444
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon appenzheller » 19.02.2019 17:09

Platzwart hat geschrieben:
appenzheller hat geschrieben:Ich waer halt fuer die einzelne Vermietung der Verkaufsstaende mit Rotation. Vom Kebap bis zur Brodwoorscht, von Pommes bis zu Ghackets mit Hoernli.

Geil, nurno go frässä is Stadion ;)

In den letzten Jahren wars ja oft Frust Fressen und - Saufen, dann darfs wenigstens einigemassen verheben. :D
go hard, or go home!

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 4297
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon dimitri1879 » 19.02.2019 17:29

Viva la Grischa hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:also nur weil sies ausschreiben heissts noch lange nicht dass egger fix weg kommt. leider.

Sein Vertrag läuft in de Saison 2019/2020 definitiv aus. Also es ist noch warten angesagt.

wollte sagen, dass vertragsende und Ausschreibung für 2020/21 ff. nicht heisst, dass egger definitiv weg vom fenster ist. kann immer noch einen neuen vertrag mit ihm geben, er darf sich ja auch bewerben.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5558
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon Mythos » 19.02.2019 17:56

dimitri1879 hat geschrieben:
Viva la Grischa hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:also nur weil sies ausschreiben heissts noch lange nicht dass egger fix weg kommt. leider.

Sein Vertrag läuft in de Saison 2019/2020 definitiv aus. Also es ist noch warten angesagt.

wollte sagen, dass vertragsende und Ausschreibung für 2020/21 ff. nicht heisst, dass egger definitiv weg vom fenster ist. kann immer noch einen neuen vertrag mit ihm geben, er darf sich ja auch bewerben.


Dass Egger die neue Ausschreibung gewinnt, erachte ich doch als sehr unrealistisch. Hüppi und Co sind die Vorwürfe und der Unmut bekannt. Und ihnen dürfte auch bekannt sein, wieviel Geld sie wegen Egger verlieren, weil sehr viele sehr treue Fans wegen ihm ihre Wurst konsequent nicht im Stadion kaufen.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Furby
Vielschreiber
Beiträge: 831
Registriert: 28.07.2004 11:18

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon Furby » 19.02.2019 18:19

Mythos hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:
Viva la Grischa hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:also nur weil sies ausschreiben heissts noch lange nicht dass egger fix weg kommt. leider.

Sein Vertrag läuft in de Saison 2019/2020 definitiv aus. Also es ist noch warten angesagt.

wollte sagen, dass vertragsende und Ausschreibung für 2020/21 ff. nicht heisst, dass egger definitiv weg vom fenster ist. kann immer noch einen neuen vertrag mit ihm geben, er darf sich ja auch bewerben.


Dass Egger die neue Ausschreibung gewinnt, erachte ich doch als sehr unrealistisch. Hüppi und Co sind die Vorwürfe und der Unmut bekannt. Und ihnen dürfte auch bekannt sein, wieviel Geld sie wegen Egger verlieren, weil sehr viele sehr treue Fans wegen ihm ihre Wurst konsequent nicht im Stadion kaufen.


Mal etwas positives zu Egger, wenigstens wird das Bier (noch) in normalen Plastik Bechern verkauft und nicht in diesen grusigen Mehrweg Depot Bechern.
Pro Unwort des Jahres: Rekordmeister

Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 714
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon Green-Saints » 19.02.2019 19:47

Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 714
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon Green-Saints » 19.02.2019 20:19

sodawasser hat geschrieben:
Green-Saints hat geschrieben:
Sportsfan hat geschrieben:Hat das ständige Intervenieren bei Hüppi sich also gelohnt. Hoffentlich macht ein besserer die Runde.

Trotz aller Euphorie, es ginge auch noch schlimmer als Egger Catering...nämlich PSG :(

Gott bewahre :eek: :mad: :D

Denn würi definitiv d'Verpflegig samt Bier vo dihei mitneh :D
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

pooh
Hitzfelds Vorbild
Beiträge: 10387
Registriert: 01.04.2004 11:07

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon pooh » 19.02.2019 20:58

gemäss diesen recherchier-würsten von tv-null sollen sich doch leute "vor allem in letzter zeit" über egger beklagt haben :lol:

der fred mit diesem titel ist ja auch erst 11 jahre alt :lol:

Sportsfan
Vielschreiber
Beiträge: 1111
Registriert: 19.06.2009 10:17

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon Sportsfan » 19.02.2019 23:57

Ich kenne ja die Rechtlichen Bestimmungen von öffentlichen Ausschreibungen wie z.b. von Gemeinden etc. oder der SBB für Züge usw.

Ist dieses "Ausschreiben" gleichen Massstäben rechenschaft schuldig oder darf das auch im "Geheimen" bestimmt werden, wer den Zuschlag bekommt? Ich meine es handelt sich bei der Stadion AG oder wie die heute heisst um eine Private Firma :confused:

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1366
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon ryan » 20.02.2019 07:48

Spooner hat geschrieben:Solangs Chlösti git...


:beten:
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Benutzeravatar
flivatute
Wenigschreiber
Beiträge: 70
Registriert: 07.08.2017 21:14

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon flivatute » 20.02.2019 12:49

Sportsfan hat geschrieben:Ich kenne ja die Rechtlichen Bestimmungen von öffentlichen Ausschreibungen wie z.b. von Gemeinden etc. oder der SBB für Züge usw.

Ist dieses "Ausschreiben" gleichen Massstäben rechenschaft schuldig oder darf das auch im "Geheimen" bestimmt werden, wer den Zuschlag bekommt? Ich meine es handelt sich bei der Stadion AG oder wie die heute heisst um eine Private Firma :confused:


Es ist ja keine öffentliche Ausschreibung, also darf die AG selber und im Geheimen den Auftrag vergeben. Ist im Grunde genommen nichts anderes, als verschiedene Offerten einzuholen und dann diese anzunehmen die den Bedürfnissen des Vereins am besten entspricht.
Wer andern eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 2444
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon appenzheller » 20.02.2019 18:41

Eric Wright hat geschrieben:Gäbe bei der Ausschreibung interessante Modelle. So könnte jeweils jeder Stand einzeln ausgeschrieben werden gegen eine fixe Miete (pro geringes finanzielles Risiko, vielfälltiges Angebot und Konkurrenz im Stadion führt zu höherer Qualität, kleinere Ülayer hätten auch eine Chance - kontra Gewinn kommt dem Caterer zu gute nicht dem FC), Sektoren oder Stadioncatering gesamthaft ausschreiben (zentrale Organisation, einheitliches Angebot) gegen Miete, Ausschreibungen mit Beteiligung wie bisher (pro Gewinnbeteiligung, kontra Risikobeteiligung), diverse Mischmodelle möglich...

Habe erst jetzt nachgelesen und bin eben auch deiner Meinung, mit einzelner Vermietung der Verkaufsstände analog eines Streetfoodfestivals. Einfach mit einer Verpflichtung eines Jahresvertrags oder mehr. Ist nur am Anfang aufwendig. Dafuer kann mit allen Zahlungsmitteln bezahlt werden und Gaestefans muessen nicht extra eine Karte aufladen. Die Anbieter rotieren in den Sektoren und verkaufen auch selber Getränke. Geilomat.
go hard, or go home!

Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 714
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon Green-Saints » 20.02.2019 20:43

appenzheller hat geschrieben:
Eric Wright hat geschrieben:Gäbe bei der Ausschreibung interessante Modelle. So könnte jeweils jeder Stand einzeln ausgeschrieben werden gegen eine fixe Miete (pro geringes finanzielles Risiko, vielfälltiges Angebot und Konkurrenz im Stadion führt zu höherer Qualität, kleinere Ülayer hätten auch eine Chance - kontra Gewinn kommt dem Caterer zu gute nicht dem FC), Sektoren oder Stadioncatering gesamthaft ausschreiben (zentrale Organisation, einheitliches Angebot) gegen Miete, Ausschreibungen mit Beteiligung wie bisher (pro Gewinnbeteiligung, kontra Risikobeteiligung), diverse Mischmodelle möglich...

Habe erst jetzt nachgelesen und bin eben auch deiner Meinung, mit einzelner Vermietung der Verkaufsstände analog eines Streetfoodfestivals. Einfach mit einer Verpflichtung eines Jahresvertrags oder mehr. Ist nur am Anfang aufwendig. Dafuer kann mit allen Zahlungsmitteln bezahlt werden und Gaestefans muessen nicht extra eine Karte aufladen. Die Anbieter rotieren in den Sektoren und verkaufen auch selber Getränke. Geilomat.


Sorry Leute, tönt ja zugegeben nicht schlecht, aber das ist praktisch unmöglich zu realisieren, wenn man das noch weiter spinnt.
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!


Zurück zu „FCSG 1879“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], GW-8-tage-die-woche, Samtheman und 36 Gäste