Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Rund um den FC St. Gallen 1879

Was hältst du vom Egger Catering

Absolute Katastrophe. Der Ärger aus dem Espenmoos geht auch im neuen Stadion weiter!
218
52%
Schon etwas mühsam mit dem Egger! Verbesserungsbedarf dringend vorhanden.
135
32%
Ich bekomme schlussendlich meine Wurst und mein Bier, das reicht mir.
33
8%
Nicht so schlimm. Fehler passieren halt. Man kann es immer besser machen.
20
5%
Super! Alles bestens. Der Egger hats voll im Griff
11
3%
 
Abstimmungen insgesamt: 417

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 1941
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon Forza San Gallo » 07.08.2018 21:48

leChiffre hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
Cupsieger hat geschrieben:Hallo Leute,
hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Schüblig!
Ich habe letzten Sonntag zwei Kollegen mit dabei, die zum ersten Mal im Stadion waren. Der eine ass in der Pause einen Schüblig und ihm war vom Sonntag abend bis Montag sehr übel und krank geschrieben.
Einzelfall?

könnte durchaus sein, dass sein schüblig auf den boden gefallen war, aber dann statt weggeschmissen wieder unbehelligt auf den grill getan und er dann genau diesen schüblig erwischt hat


durchaus möglich, bereits ausgeschenkte, aber nicht verkaufte softgetränke werden auch wieder in die flasche zurückgefüllt und am nächsten spieltag verkauft... (es handelt sich hierbei nicht einmal um einen scherz)

Ich traue dem Egger ja vieles zu. Aber das kann ich mir beim besten (oder schlechtesten) Willen nicht vorstellen! Eggers Catering ist schon genug beschissen, da muss man nichts hinzu erfinden. Fair bleiben!
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Benutzeravatar
Stiel
sucht einen Trainer
Beiträge: 3663
Registriert: 01.04.2004 08:54

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon Stiel » 07.08.2018 22:19

Forza San Gallo hat geschrieben:
leChiffre hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
Cupsieger hat geschrieben:Hallo Leute,
hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Schüblig!
Ich habe letzten Sonntag zwei Kollegen mit dabei, die zum ersten Mal im Stadion waren. Der eine ass in der Pause einen Schüblig und ihm war vom Sonntag abend bis Montag sehr übel und krank geschrieben.
Einzelfall?

könnte durchaus sein, dass sein schüblig auf den boden gefallen war, aber dann statt weggeschmissen wieder unbehelligt auf den grill getan und er dann genau diesen schüblig erwischt hat


durchaus möglich, bereits ausgeschenkte, aber nicht verkaufte softgetränke werden auch wieder in die flasche zurückgefüllt und am nächsten spieltag verkauft... (es handelt sich hierbei nicht einmal um einen scherz)

Ich traue dem Egger ja vieles zu. Aber das kann ich mir beim besten (oder schlechtesten) Willen nicht vorstellen! Eggers Catering ist schon genug beschissen, da muss man nichts hinzu erfinden. Fair bleiben!


Ist nicht erfunden, kann ich leider bestätigen, dass dies verlangt wurde.
Ein Tag ohne Fußball ist ein verlorener Tag (Ernst Happel)

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 9148
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon gordon » 07.08.2018 22:34

Mein bürli heute war auch gruusig. Weich und alt... wohl vom sonntag aus dem gefrirrer :mad:

(Und eigentlich esse ich nie im stadion, aber die schlangr draussen war riesig und schien auch von egger betrieben worden zu sein)
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
forzaItalia
Vielschreiber
Beiträge: 557
Registriert: 14.09.2007 17:32

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon forzaItalia » 07.08.2018 23:51

gordon hat geschrieben:Mein bürli heute war auch gruusig. Weich und alt... wohl vom sonntag aus dem gefrirrer :mad:

(Und eigentlich esse ich nie im stadion, aber die schlangr draussen war riesig und schien auch von egger betrieben worden zu sein)


Dito, unglaublich. Genau an solchen internationalen Spielen könnte man bisschen Publicity für unsere Wurst machen und dann bekommt man noch Schlimmeres als an normalen Spieltagen serviert.
RIP Gabriele Sandri

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 1941
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon Forza San Gallo » 08.08.2018 07:32

Stiel hat geschrieben:
Forza San Gallo hat geschrieben:
leChiffre hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
Cupsieger hat geschrieben:Hallo Leute,
hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Schüblig!
Ich habe letzten Sonntag zwei Kollegen mit dabei, die zum ersten Mal im Stadion waren. Der eine ass in der Pause einen Schüblig und ihm war vom Sonntag abend bis Montag sehr übel und krank geschrieben.
Einzelfall?

könnte durchaus sein, dass sein schüblig auf den boden gefallen war, aber dann statt weggeschmissen wieder unbehelligt auf den grill getan und er dann genau diesen schüblig erwischt hat


durchaus möglich, bereits ausgeschenkte, aber nicht verkaufte softgetränke werden auch wieder in die flasche zurückgefüllt und am nächsten spieltag verkauft... (es handelt sich hierbei nicht einmal um einen scherz)

Ich traue dem Egger ja vieles zu. Aber das kann ich mir beim besten (oder schlechtesten) Willen nicht vorstellen! Eggers Catering ist schon genug beschissen, da muss man nichts hinzu erfinden. Fair bleiben!


Ist nicht erfunden, kann ich leider bestätigen, dass dies verlangt wurde.

Krass! Hätte ich echt nicht gedacht! Kann aber auch eine Chance sein. Wenn da ein, zwei Mitarbeiter auspacken, wäre der Vetrag wohl auf der Stelle gekündigt. Hygienetechnisch ein absolutes No-Go!
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Sportsfan
Vielschreiber
Beiträge: 1058
Registriert: 19.06.2009 10:17

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon Sportsfan » 08.08.2018 07:34

Vielleicht kann ja das Tagblatt bischen Investigativ werden.

oder noch besser. Warum als Fan sich ned mal beim Egger anstellen lassen. :roll:

Benutzeravatar
sagreen14
Wenigschreiber
Beiträge: 75
Registriert: 11.04.2014 14:31

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon sagreen14 » 08.08.2018 12:23

forzaItalia hat geschrieben:
gordon hat geschrieben:Mein bürli heute war auch gruusig. Weich und alt... wohl vom sonntag aus dem gefrirrer :mad:

(Und eigentlich esse ich nie im stadion, aber die schlangr draussen war riesig und schien auch von egger betrieben worden zu sein)


Dito, unglaublich. Genau an solchen internationalen Spielen könnte man bisschen Publicity für unsere Wurst machen und dann bekommt man noch Schlimmeres als an normalen Spieltagen serviert.


Bürli war ein Graus! Entenfutter nichts anderes! Zudem war eine von zwei gekauften Würsten innen kalt. Die andere war zwar warm aber schwarz wie die Nacht! Egger Catering RAUS!
Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 9148
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Egger Catering - eine einzige Katastrophe!

Beitragvon gordon » 08.08.2018 12:26

sagreen14 hat geschrieben:
Bürli war ein Graus! Entenfutter nichts anderes!

Arme enten :bowl:
FCSG is our HEART


Zurück zu „FCSG 1879“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste