(realistische) Transferwünsche

Rund um den FC St. Gallen 1879
Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 714
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: (realistische) Transferwünsche

Beitragvon Green-Saints » 18.01.2019 08:17

Gemäss heutigem Artikel im TB ist tatsächlich nur noch ein Platz im Kontingent frei, ich kann mir nicht vorstellen, dass man den für einen Djourou braucht.
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

Diesbach City
Wenigschreiber
Beiträge: 488
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: (realistische) Transferwünsche

Beitragvon Diesbach City » 18.01.2019 08:19

Furby hat geschrieben:Djourou vereinslos und noch immer ein Innenverteidiger Wunschtransfer von mir.
mit yb und s. Von Bergen hats ja auch geklappt. Ich habe dies nach der Meldung auch gedacht. Jedoch so grosse finanzielle Einbussen würde er nicht schlucken. Auf Grund der Verlängerung mit dem günstigeren Vilotic glaube ich nicht dran. Wäre mir lieber als Vilotic....
Zuletzt geändert von Diesbach City am 18.01.2019 13:32, insgesamt 1-mal geändert.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2091
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: (realistische) Transferwünsche

Beitragvon DerNachbar » 18.01.2019 08:56

Green-Saints hat geschrieben:Gemäss heutigem Artikel im TB ist tatsächlich nur noch ein Platz im Kontingent frei, ich kann mir nicht vorstellen, dass man den für einen Djourou braucht.


Hätte man Vilotic nicht wäre er sich interessant. Aber Djourou ist im Moment verletzt und würde uns nicht sofort weiterhelfen. Lieber einem jungen Spieler die Chance geben aus den eigenen Reihen.

Btw Djourou ist einer der meistunerschätzten Spieler der Schweiz. Schär hat mindestens eben so viele Böcke gemacht und vergleicht man deren Club-Karrieren so hat sich Djourou mehr oder weniger im durchgesetzt während Schär früher oder später auf der Bank sass... Und das passiert nicht einfach so.

Benutzeravatar
leChiffre
Vielschreiber
Beiträge: 1076
Registriert: 04.07.2017 09:56

Re: (realistische) Transferwünsche

Beitragvon leChiffre » 18.01.2019 10:32

DerNachbar hat geschrieben:
Green-Saints hat geschrieben:Gemäss heutigem Artikel im TB ist tatsächlich nur noch ein Platz im Kontingent frei, ich kann mir nicht vorstellen, dass man den für einen Djourou braucht.


Hätte man Vilotic nicht wäre er sich interessant. Aber Djourou ist im Moment verletzt und würde uns nicht sofort weiterhelfen. Lieber einem jungen Spieler die Chance geben aus den eigenen Reihen.

Btw Djourou ist einer der meistunerschätzten Spieler der Schweiz. Schär hat mindestens eben so viele Böcke gemacht und vergleicht man deren Club-Karrieren so hat sich Djourou mehr oder weniger im durchgesetzt während Schär früher oder später auf der Bank sass... Und das passiert nicht einfach so.


Dass Djourou besser als Schär ist, heisst trotzdem nicht, dass er gut ist..

Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 714
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: (realistische) Transferwünsche

Beitragvon Green-Saints » 18.01.2019 11:10

leChiffre hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
Green-Saints hat geschrieben:Gemäss heutigem Artikel im TB ist tatsächlich nur noch ein Platz im Kontingent frei, ich kann mir nicht vorstellen, dass man den für einen Djourou braucht.


Hätte man Vilotic nicht wäre er sich interessant. Aber Djourou ist im Moment verletzt und würde uns nicht sofort weiterhelfen. Lieber einem jungen Spieler die Chance geben aus den eigenen Reihen.

Btw Djourou ist einer der meistunerschätzten Spieler der Schweiz. Schär hat mindestens eben so viele Böcke gemacht und vergleicht man deren Club-Karrieren so hat sich Djourou mehr oder weniger im durchgesetzt während Schär früher oder später auf der Bank sass... Und das passiert nicht einfach so.


Dass Djourou besser als Schär ist, heisst trotzdem nicht, dass er gut ist..


Ich bin auch kein Fan von Djourou, er hatte Licht und Schatten in seiner Karriere wie so manch einer, ob er unterschätzt wird, weiss ich nicht.
Hängt vielleicht damit zusammen, dass er jeweils bei Teams spielte, welche wir hier weniger verfolgten im TV.
Ich würde mir einfach einen Innenverteidiger wünschen, der klar Chef in der Verteidigung ist, in Richtung Montandon, Zwyssig oder Wolf. Eine Persönlichkeit mit Erfahrung, Spirit, starkem Stellungsspiel und einer gewissen Schnelligkeit. Ja ich weiss, Weihnachten sind vorbei :roll:
Ich denke, ein Mosevich könnte so einer werden.
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5558
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: (realistische) Transferwünsche

Beitragvon Mythos » 18.01.2019 18:34

leChiffre hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
Green-Saints hat geschrieben:Gemäss heutigem Artikel im TB ist tatsächlich nur noch ein Platz im Kontingent frei, ich kann mir nicht vorstellen, dass man den für einen Djourou braucht.


Hätte man Vilotic nicht wäre er sich interessant. Aber Djourou ist im Moment verletzt und würde uns nicht sofort weiterhelfen. Lieber einem jungen Spieler die Chance geben aus den eigenen Reihen.

Btw Djourou ist einer der meistunerschätzten Spieler der Schweiz. Schär hat mindestens eben so viele Böcke gemacht und vergleicht man deren Club-Karrieren so hat sich Djourou mehr oder weniger im durchgesetzt während Schär früher oder später auf der Bank sass... Und das passiert nicht einfach so.


Dass Djourou besser als Schär ist, heisst trotzdem nicht, dass er gut ist..


Bei allen berechtigten Antipathien gegen Schär: Er ist aktuell Stammspieler in der Premier League. ;)
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2091
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: (realistische) Transferwünsche

Beitragvon DerNachbar » 18.01.2019 18:50

Mythos hat geschrieben:
leChiffre hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
Green-Saints hat geschrieben:Gemäss heutigem Artikel im TB ist tatsächlich nur noch ein Platz im Kontingent frei, ich kann mir nicht vorstellen, dass man den für einen Djourou braucht.


Hätte man Vilotic nicht wäre er sich interessant. Aber Djourou ist im Moment verletzt und würde uns nicht sofort weiterhelfen. Lieber einem jungen Spieler die Chance geben aus den eigenen Reihen.

Btw Djourou ist einer der meistunerschätzten Spieler der Schweiz. Schär hat mindestens eben so viele Böcke gemacht und vergleicht man deren Club-Karrieren so hat sich Djourou mehr oder weniger im durchgesetzt während Schär früher oder später auf der Bank sass... Und das passiert nicht einfach so.


Dass Djourou besser als Schär ist, heisst trotzdem nicht, dass er gut ist..


Bei allen berechtigten Antipathien gegen Schär: Er ist aktuell Stammspieler in der Premier League. ;)


Nun ja.... Schär ist einer von vier Innenverteidiger der in einer Dreierkette/Fünferkette von Newcastle regelmässig zum Einsatz kommt. Aber ja er ist mehr oder weniger Stammspieler. Jedoch hatte er meiner Meinung einen üblen Bock mit seinem Stellungsspiel gegen ManU das vorentscheidende 0:2 zu verantworten... Gegen Chelsea war er nur auf der Bank... Mal schauen wie sich das dort entwickelt...

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5558
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: (realistische) Transferwünsche

Beitragvon Mythos » 19.01.2019 18:28

DerNachbar hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
leChiffre hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:
Green-Saints hat geschrieben:Gemäss heutigem Artikel im TB ist tatsächlich nur noch ein Platz im Kontingent frei, ich kann mir nicht vorstellen, dass man den für einen Djourou braucht.


Hätte man Vilotic nicht wäre er sich interessant. Aber Djourou ist im Moment verletzt und würde uns nicht sofort weiterhelfen. Lieber einem jungen Spieler die Chance geben aus den eigenen Reihen.

Btw Djourou ist einer der meistunerschätzten Spieler der Schweiz. Schär hat mindestens eben so viele Böcke gemacht und vergleicht man deren Club-Karrieren so hat sich Djourou mehr oder weniger im durchgesetzt während Schär früher oder später auf der Bank sass... Und das passiert nicht einfach so.


Dass Djourou besser als Schär ist, heisst trotzdem nicht, dass er gut ist..


Bei allen berechtigten Antipathien gegen Schär: Er ist aktuell Stammspieler in der Premier League. ;)


Nun ja.... Schär ist einer von vier Innenverteidiger der in einer Dreierkette/Fünferkette von Newcastle regelmässig zum Einsatz kommt. Aber ja er ist mehr oder weniger Stammspieler. Jedoch hatte er meiner Meinung einen üblen Bock mit seinem Stellungsspiel gegen ManU das vorentscheidende 0:2 zu verantworten... Gegen Chelsea war er nur auf der Bank... Mal schauen wie sich das dort entwickelt...


Doppelpack heute ;) und üble Böcke haben selbst die besten IVs ab und an drin, nicht? ;)
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 2444
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: (realistische) Transferwünsche

Beitragvon appenzheller » 19.01.2019 18:45

:D Wie wärs mit Buess? Bald vertragslos und hat gerade in einem Testspiel getopft. Sein Berater Wool aus Schaffhausen hat sicher Wohlwollen fuer unseren Verein.
go hard, or go home!

Benutzeravatar
fribi
Salami & 1 FRIsches BIer
Beiträge: 6441
Registriert: 13.02.2005 15:41

Re: (realistische) Transferwünsche

Beitragvon fribi » 20.01.2019 11:57

Lieber Stergju als Djouru
Fussball Clan St.Gallen

Faktisch Richtig - Ignorant Bleibt Ignorant

Grüntee
Wenigschreiber
Beiträge: 305
Registriert: 02.04.2018 20:07

Re: (realistische) Transferwünsche

Beitragvon Grüntee » 20.01.2019 12:09

fribi hat geschrieben:Lieber Stergju als Djouru


Stergiou! Djourou!

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 1747
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: (realistische) Transferwünsche

Beitragvon Solothurner » 20.01.2019 13:21

fribi hat geschrieben:Lieber Stergju als Djouru


Der ist 16...
Weiss jemand wieso man ein 16 jährigen mitnimmt und ein Traber,Wörnhard nicht?
Ist ja gut das man den jungen die Möglichkeit gibt Profi Luft zu schnuppern, aber schon etwas seltsam wenn man Spieler zwischen 17-19 zu hause lässt.

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 2068
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: (realistische) Transferwünsche

Beitragvon Forza San Gallo » 20.01.2019 14:14

Solothurner hat geschrieben:
fribi hat geschrieben:Lieber Stergju als Djouru


Der ist 16...
Weiss jemand wieso man ein 16 jährigen mitnimmt und ein Traber,Wörnhard nicht?
Ist ja gut das man den jungen die Möglichkeit gibt Profi Luft zu schnuppern, aber schon etwas seltsam wenn man Spieler zwischen 17-19 zu hause lässt.

Vielleicht hat er einfach grösseres Potential?
Kenne die jungen zu wenig, scheint mir aber die plausibelste Erklärung zu sein.
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Benutzeravatar
Sansu
Wenigschreiber
Beiträge: 264
Registriert: 13.09.2016 20:45

Re: (realistische) Transferwünsche

Beitragvon Sansu » 20.01.2019 14:27

Forza San Gallo hat geschrieben:
Solothurner hat geschrieben:
fribi hat geschrieben:Lieber Stergju als Djouru


Der ist 16...
Weiss jemand wieso man ein 16 jährigen mitnimmt und ein Traber,Wörnhard nicht?
Ist ja gut das man den jungen die Möglichkeit gibt Profi Luft zu schnuppern, aber schon etwas seltsam wenn man Spieler zwischen 17-19 zu hause lässt.

Vielleicht hat er einfach grösseres Potential?
Kenne die jungen zu wenig, scheint mir aber die plausibelste Erklärung zu sein.


Soweit ich mich erinnern kann war er Captain der U17 und spielt in jetzt in der U21.
Zum letzten Testspiel:
Nach der Pause stand bei uns der junge Leonidas Stergiu in der Innenverteidigung, und - so viel sei vorweggenommen - unsere Defensive hielt das Tor rein. Sie liess auch kaum gefährliche Angriffe zu.

Freue mich auf mehr... :beten:
[i]Die Leidenschaft, schafft Leiden.[/i]

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2091
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: (realistische) Transferwünsche

Beitragvon DerNachbar » 20.01.2019 15:03

Sansu hat geschrieben:
Forza San Gallo hat geschrieben:
Solothurner hat geschrieben:
fribi hat geschrieben:Lieber Stergju als Djouru


Der ist 16...
Weiss jemand wieso man ein 16 jährigen mitnimmt und ein Traber,Wörnhard nicht?
Ist ja gut das man den jungen die Möglichkeit gibt Profi Luft zu schnuppern, aber schon etwas seltsam wenn man Spieler zwischen 17-19 zu hause lässt.

Vielleicht hat er einfach grösseres Potential?
Kenne die jungen zu wenig, scheint mir aber die plausibelste Erklärung zu sein.


Soweit ich mich erinnern kann war er Captain der U17 und spielt in jetzt in der U21.
Zum letzten Testspiel:
Nach der Pause stand bei uns der junge Leonidas Stergiu in der Innenverteidigung, und - so viel sei vorweggenommen - unsere Defensive hielt das Tor rein. Sie liess auch kaum gefährliche Angriffe zu.

Freue mich auf mehr... :beten:


Ist im Footuro-Projekt des SFV dabei im Jahrgang 2002. Dort sind nur die 4-6 talentiertesten Nachwuchskicker des Landes dabei. Solimando (2001) ebenfalls dabei bei seinem Jahrgang... Weiss nicht wie es mit anderen St. Galler aussieht bei diesem Projekt...

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20490
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: (realistische) Transferwünsche

Beitragvon poohteen » 20.01.2019 17:07

Solothurner hat geschrieben:
fribi hat geschrieben:Lieber Stergju als Djouru


Der ist 16...
Weiss jemand wieso man ein 16 jährigen mitnimmt und ein Traber,Wörnhard nicht?
Ist ja gut das man den jungen die Möglichkeit gibt Profi Luft zu schnuppern, aber schon etwas seltsam wenn man Spieler zwischen 17-19 zu hause lässt.

Hast du ihn denn schon mal spielen sehen? :roll: Falls ja, so würde das vielleicht deine Frage beantworten.
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 1747
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: (realistische) Transferwünsche

Beitragvon Solothurner » 20.01.2019 18:46

poohteen hat geschrieben:
Solothurner hat geschrieben:
fribi hat geschrieben:Lieber Stergju als Djouru


Der ist 16...
Weiss jemand wieso man ein 16 jährigen mitnimmt und ein Traber,Wörnhard nicht?
Ist ja gut das man den jungen die Möglichkeit gibt Profi Luft zu schnuppern, aber schon etwas seltsam wenn man Spieler zwischen 17-19 zu hause lässt.

Hast du ihn denn schon mal spielen sehen? :roll: Falls ja, so würde das vielleicht deine Frage beantworten.

Ne leider noch nicht. Wenn er so ein grosses Talent ist finde ich es auch gut das er dabei ist.
Ich habe mich nur gefragt wieso ein Traber nicht dabei ist, der sollte vom Alter her schon langsam seine ersten Einsätze erhalten.

FotoGraf
Beiträge: 314
Registriert: 19.03.2007 01:02

Re: (realistische) Transferwünsche

Beitragvon FotoGraf » 20.01.2019 19:28

Solothurner hat geschrieben:Ich habe mich nur gefragt wieso ein Traber nicht dabei ist, der sollte vom Alter her schon langsam seine ersten Einsätze erhalten.

Weil Traber im Moment andere Prioritäten hat, die für seine Zukunft ebenso wichtig sind wie ein Trainingslager mit der ersten Mannschaft.

Seedorf
Vielschreiber
Beiträge: 874
Registriert: 02.02.2012 07:50

Re: (realistische) Transferwünsche

Beitragvon Seedorf » 21.01.2019 08:30

wird jetzt der letzte Platz nicht mehr vergeben oder weiss jemand mehr was noch so läuft auf dem Transfermarkt? Man dankt.

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20490
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: (realistische) Transferwünsche

Beitragvon poohteen » 21.01.2019 09:20

Seedorf hat geschrieben:wird jetzt der letzte Platz nicht mehr vergeben oder weiss jemand mehr was noch so läuft auf dem Transfermarkt? Man dankt.

Wir hätten ja auch immer noch Nuhu...
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Seedorf
Vielschreiber
Beiträge: 874
Registriert: 02.02.2012 07:50

Re: (realistische) Transferwünsche

Beitragvon Seedorf » 21.01.2019 09:47

poohteen hat geschrieben:
Seedorf hat geschrieben:wird jetzt der letzte Platz nicht mehr vergeben oder weiss jemand mehr was noch so läuft auf dem Transfermarkt? Man dankt.

Wir hätten ja auch immer noch Nuhu...



Stimmt, da hast du recht. Was hinterliess er für einen Eindruck bei den Testspielen?

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20490
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: (realistische) Transferwünsche

Beitragvon poohteen » 21.01.2019 09:54

Seedorf hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:
Seedorf hat geschrieben:wird jetzt der letzte Platz nicht mehr vergeben oder weiss jemand mehr was noch so läuft auf dem Transfermarkt? Man dankt.

Wir hätten ja auch immer noch Nuhu...

Stimmt, da hast du recht. Was hinterliess er für einen Eindruck bei den Testspielen?

Ich fand ihn sehr solide, wobei ich ihn gerne auch mal als Innenverteidiger sehen würde. Aber das kommt gut mit dem Kerli, denke ich. Der behutsame Aufbau wird sich auszahlen.
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

tomtom
Aes isch Ziit!
Beiträge: 8452
Registriert: 05.04.2004 15:08

Re: (realistische) Transferwünsche

Beitragvon tomtom » 21.01.2019 10:24

Nuhu bringt auch eine starke Physis mit und scheint auch gut eingebunden zu sein!

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 12205
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: (realistische) Transferwünsche

Beitragvon Julio Grande » 21.01.2019 11:16

poohteen hat geschrieben:
Seedorf hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:
Seedorf hat geschrieben:wird jetzt der letzte Platz nicht mehr vergeben oder weiss jemand mehr was noch so läuft auf dem Transfermarkt? Man dankt.

Wir hätten ja auch immer noch Nuhu...

Stimmt, da hast du recht. Was hinterliess er für einen Eindruck bei den Testspielen?

Ich fand ihn sehr solide, wobei ich ihn gerne auch mal als Innenverteidiger sehen würde. Aber das kommt gut mit dem Kerli, denke ich. Der behutsame Aufbau wird sich auszahlen.

sehr sympathischer typ, fand ihn auch im DM stark
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

fcsgsit1879
Wenigschreiber
Beiträge: 232
Registriert: 19.01.2016 22:13

Re: (realistische) Transferwünsche

Beitragvon fcsgsit1879 » 29.01.2019 13:49

DerNachbar hat geschrieben:
Diesbach City hat geschrieben:Ich hätte da noch einen kandidaten für rv. Joel untersee, kennt den jemand besser?


War bei Vaduz jetzt nicht unbedingt so überzeugend in den Spielen gegen uns um einen bleibenden Eindruck sportlicher Natur zu machen, aber ich fand ihn unsympathisch... Mehr weiss ich nicht mehr und kann dir nicht sagen weshalb....


Steht seit heute leihweise bis Ende Saison (ohne Option) bei Zürich unter Vertrag


Zurück zu „FCSG 1879“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], GW-8-tage-die-woche, Kummer und 50 Gäste