Transfergerüchte?

Rund um den FC St. Gallen 1879
Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 1622
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: Transfergerüchte?

Beitragvon Solothurner » 10.01.2019 12:15

aber zahlen kommentiere ich grundsätzlich nicht[/quote]

ich rechne eigentlich nicht mit mehr als 2mio. ich denke nicht, dass es viel mehr geben wird. aber mit sutter haben wir aktuell natürlich eine anderen anderen sportchef für die verhandlungen. bin gespannt ob da etwas entsteht.[/quote]

Zwischen 2 und 2,5 Mio wäre ich sehr zufrieden. Man muss das Ganze einfach auch mal realistisch betrachten. Wir sind nun mal nicht in der Position den Spielern hohe Preisschilder zu verpassen. Lieber ein bisschen ein tieferer Verkaufspreis, dafür falls möglich noch eine fette Weiterverkaufsbeteiligung. Sollte er sich bei YB durchbeissen und sich international beweisen, winkt uns dann ein schöner Batzen.

Am liebsten wäre mir jedoch wenn wir ihn noch eine Weile halten könnten. Zumindest bis Sommer....[/quote]

Am Besten Schalke holt direkt Hefti.
Die Scheisse 04 is ja bekannt das Sie gerne zu viel für Spieler bezahlen ;)

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 1710
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Transfergerüchte?

Beitragvon DerNachbar » 10.01.2019 12:24

rimper hat geschrieben:Wieso Hefti nicht für einen schönen Batzen im Sommer ziehen lassen? Wird realistischerweise der letzte Zeitpunkt sein, um richtig Ablöse zu generieren. Zudem
hat er in letzter Zeit eher stagniert.


Sehe ich ähnlich. Wenn das Angebot stimmt, kann man ruhig ziehen lassen. Mit Mosevich, Vilotic, Wiss und Nuhu hat man immer noch vier IV. Ausserdem soll es ja in der U21 auf dieser Position ebenfalls nicht an Qualität mangeln...

Hefti ist im Moment für uns nicht ein unverzichtbarer Wert sportlich gesehen meiner Meinung nach.

Klar er ist Captain und eine Art "Integrationsfigur", aber... Wie gross dieser Effekt ist oder sein wird...

Einzig das er innerhalb der Liga wechselt, wäre bedauerlich.

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 6631
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Transfergerüchte?

Beitragvon Graf Choinjcki » 10.01.2019 12:27

philn1989 hat geschrieben:Wir sind nun mal nicht in der Position den Spielern hohe Preisschilder zu verpassen.

Mit dieser einstellung kommen wir nicht weiter. Weshalb sollen wir nicht in dieser position sein? Nicht wir wollen ihn verkaufen. Wenn jemand ihn kaufen will, soll er das bezahlen was wir verlangen. Ansonsten bleibt er eben bei uns. Wir wären da definitiv am längeren hebel.
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

tomtom
Aes isch Ziit!
Beiträge: 8340
Registriert: 05.04.2004 15:08

Re: Transfergerüchte?

Beitragvon tomtom » 10.01.2019 12:50

Also Hefti ist ein junger Führungsspieler inkl. U-Nati etc. mit einem grossen Potential plus einer Vertragsdauer etc. Das kann schon etwas kosten! Da müssen wir gar nicht schüchtern oder brötig sein

Diesbach City
Wenigschreiber
Beiträge: 238
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: Transfergerüchte?

Beitragvon Diesbach City » 10.01.2019 12:57

Graf Choinjcki hat geschrieben:
philn1989 hat geschrieben:Wir sind nun mal nicht in der Position den Spielern hohe Preisschilder zu verpassen.

Mit dieser einstellung kommen wir nicht weiter. Weshalb sollen wir nicht in dieser position sein? Nicht wir wollen ihn verkaufen. Wenn jemand ihn kaufen will, soll er das bezahlen was wir verlangen. Ansonsten bleibt er eben bei uns. Wir wären da definitiv am längeren hebel.
das ist theoretisch richtig, dass wir am längeren Hebel sind. Jedoch wie in der privat Wirtschaft, wenn ein Mitarbeiter weg will, schafft er dies. Wenn dann die Motivation auch nicht mehr da ist kriegen wir später nicht mal eine mio. Form ist auch Indikator für transfersumme ;)

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 6631
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Transfergerüchte?

Beitragvon Graf Choinjcki » 10.01.2019 13:01

Diesbach City hat geschrieben:
Graf Choinjcki hat geschrieben:
philn1989 hat geschrieben:Wir sind nun mal nicht in der Position den Spielern hohe Preisschilder zu verpassen.

Mit dieser einstellung kommen wir nicht weiter. Weshalb sollen wir nicht in dieser position sein? Nicht wir wollen ihn verkaufen. Wenn jemand ihn kaufen will, soll er das bezahlen was wir verlangen. Ansonsten bleibt er eben bei uns. Wir wären da definitiv am längeren hebel.
das ist theoretisch richtig, dass wir am längeren Hebel sind. Jedoch wie in der privat Wirtschaft, wenn ein Mitarbeiter weg will, schafft er dies. Wenn dann die Motivation auch nicht mehr da ist kriegen wir später nicht mal eine mio. Form ist auch Indikator für transfersumme ;)


Hat denn hefti mal gesagt, dass er unbedingt weg möchte?
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5195
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Transfergerüchte?

Beitragvon Mythos » 10.01.2019 13:03

Hart bleiben FCSG! Hefti ist im Winter nicht zu ersetzen. Und wir haben jetzt schon unsere grössten Baustellen in der Verteidigung.

YB soll 5 Mio CHF zahlen. Ansonsten beendet Hefti bei uns die Saison. Fertig aus. Alles andere wäre mit Blick auf den geringen Abstand zu den Abstiegsrängen und unsere jetzt schon sack-schwache Defensive einfach nur fahrlässig.

Und btw: Gibt es denn ein Statement von Hefti, dass er gehen will? Er hat das Captain-Amt angenommen und als Captain haut man nicht einfach im Winter ab. Ich gehe davon aus, dass man ihm dies bewusst gemacht hat bevor man ihm das Amt angeboten hat.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5195
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Transfergerüchte?

Beitragvon Mythos » 10.01.2019 13:11

Graf Choinjcki hat geschrieben:
philn1989 hat geschrieben:Wir sind nun mal nicht in der Position den Spielern hohe Preisschilder zu verpassen.

Mit dieser einstellung kommen wir nicht weiter. Weshalb sollen wir nicht in dieser position sein? Nicht wir wollen ihn verkaufen. Wenn jemand ihn kaufen will, soll er das bezahlen was wir verlangen. Ansonsten bleibt er eben bei uns. Wir wären da definitiv am längeren hebel.


Natürlich sind wir am längeren Hebel. Und vor allem sind nur verdammte 6 Punkte von dem Barrage-Platz entfernt. Und Hefti ist das einzige Element unserer Verteidigung, das funktioniert. Und in drei Wochen beginnt schon die Rückrunde. YB soll bluten oder sich verpissen. 5 Mio oder gar nichts. Ende. Aus.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Sansu
Wenigschreiber
Beiträge: 181
Registriert: 13.09.2016 20:45

Re: Transfergerüchte?

Beitragvon Sansu » 10.01.2019 13:16

Ach Leute es ist nur ein Gerücht. Klar ist YB intressiert jedoch ist Hefti einer von uns und wird als Schlüsselspieler angesehen.
Die einzigen Gründe für einen Wechsel wäre das liebe Geld oder er ist mit seiner Rolle als Captain überfordert. Ich zweifle nicht an einen Wechsel ins Ausland, jedoch auch Hefti ist sich bewusst dass er die Rolle als Calla 2 nicht einehmen möchte.
Ausser er hat mitleid mit unserem Budget und opfert sich dadurch für 3-5Mio Franken.
:o
[i]Die Leidenschaft, schafft Leiden.[/i]

philn1989
Wenigschreiber
Beiträge: 72
Registriert: 22.11.2018 13:09

Re: Transfergerüchte?

Beitragvon philn1989 » 10.01.2019 13:24

Graf Choinjcki hat geschrieben:
philn1989 hat geschrieben:Wir sind nun mal nicht in der Position den Spielern hohe Preisschilder zu verpassen.

Mit dieser einstellung kommen wir nicht weiter. Weshalb sollen wir nicht in dieser position sein? Nicht wir wollen ihn verkaufen. Wenn jemand ihn kaufen will, soll er das bezahlen was wir verlangen. Ansonsten bleibt er eben bei uns. Wir wären da definitiv am längeren hebel.


Nicht in der Position meinte ich eher, dass wir als kleiner FCSG nicht unbedingt im internationalen Scheinwerferlicht stehen. Soll heissen, es kommen nicht plötzlich mittelgrosse ausländische Clubs auf uns zu und bieten 8-stellige Beträge. Deshalb bin ich der Auffassung, lieber an YB verkaufen mit saftiger Beteiligung. Wenn YB ihn dann ins Ausland verkauft, verdienen wir gleich nochmal mit...

Natürlich wäre es schön, wäre ein Verein wie z.B Schalke bereit 6-7 Mio zu bezahlen, davon wage ich jedoch nicht zu träumen.

Im Übrigen habe ich auch noch nirgends vernommen, dass denn Hefti wirklich weg möchte, könnte also die ganze Aufregung umsonst sein. Andererseits könnte dies auch schon so lange ein Thema sein, dass gerade deshalb Sutter mit Vilotic verlängert hat. Ich denke hier hilft nur abwarten und hoffen...

Benutzeravatar
Spooner
Vielschreiber
Beiträge: 1841
Registriert: 30.01.2011 16:43

Re: Transfergerüchte?

Beitragvon Spooner » 10.01.2019 13:24

Sansu hat geschrieben:Ach Leute es ist nur ein Gerücht. Klar ist YB intressiert jedoch ist Hefti einer von uns und wird als Schlüsselspieler angesehen.
Die einzigen Gründe für einen Wechsel wäre das liebe Geld oder er ist mit seiner Rolle als Captain überfordert. Ich zweifle nicht an einen Wechsel ins Ausland, jedoch auch Hefti ist sich bewusst dass er die Rolle als Calla 2 nicht einehmen möchte.
Ausser er hat mitleid mit unserem Budget und opfert sich dadurch für 3-5Mio Franken.
:o

Das ist in sooo vielerlei Hinsicht null und nicht annähernd mit der Calla-Situation vergleichbar.
Ich sehne mich nach einer Zeit, wo man einen Brief schreiben, eine Briefmarke draufkleben, den Brief zumachen und in den Briefkasten werfen musste. Heute darf einfach jeder unter einem Pseudonym seinen geistigen Müll veröffentlichen.
- nach Jürgen Klopp

philn1989
Wenigschreiber
Beiträge: 72
Registriert: 22.11.2018 13:09

Re: Transfergerüchte?

Beitragvon philn1989 » 10.01.2019 13:26

Spooner hat geschrieben:
Sansu hat geschrieben:Ach Leute es ist nur ein Gerücht. Klar ist YB intressiert jedoch ist Hefti einer von uns und wird als Schlüsselspieler angesehen.
Die einzigen Gründe für einen Wechsel wäre das liebe Geld oder er ist mit seiner Rolle als Captain überfordert. Ich zweifle nicht an einen Wechsel ins Ausland, jedoch auch Hefti ist sich bewusst dass er die Rolle als Calla 2 nicht einehmen möchte.
Ausser er hat mitleid mit unserem Budget und opfert sich dadurch für 3-5Mio Franken.
:o

Das ist in sooo vielerlei Hinsicht null und nicht annähernd mit der Calla-Situation vergleichbar.

Frage mich gerade auch wo hier auch nur eine einzige Gemeinsamkeit sein soll...

Seedorf
Vielschreiber
Beiträge: 800
Registriert: 02.02.2012 07:50

Re: Transfergerüchte?

Beitragvon Seedorf » 10.01.2019 13:40

philn1989 hat geschrieben:
Spooner hat geschrieben:
Sansu hat geschrieben:Ach Leute es ist nur ein Gerücht. Klar ist YB intressiert jedoch ist Hefti einer von uns und wird als Schlüsselspieler angesehen.
Die einzigen Gründe für einen Wechsel wäre das liebe Geld oder er ist mit seiner Rolle als Captain überfordert. Ich zweifle nicht an einen Wechsel ins Ausland, jedoch auch Hefti ist sich bewusst dass er die Rolle als Calla 2 nicht einehmen möchte.
Ausser er hat mitleid mit unserem Budget und opfert sich dadurch für 3-5Mio Franken.
:o

Das ist in sooo vielerlei Hinsicht null und nicht annähernd mit der Calla-Situation vergleichbar.

Frage mich gerade auch wo hier auch nur eine einzige Gemeinsamkeit sein soll...


Geht mir gleich, wieder einmal Danke für nichts :D :D :D

Benutzeravatar
Tevez
bänkliwärmer
Beiträge: 976
Registriert: 16.09.2006 18:14

Re: Transfergerüchte?

Beitragvon Tevez » 10.01.2019 17:07

Buess gemäss FCL-Forum im Gespräch bei Luzern

Eldorado
Wenigschreiber
Beiträge: 2
Registriert: 28.06.2018 15:09

Re: Transfergerüchte?

Beitragvon Eldorado » 10.01.2019 17:38

SoLoSanGallo hat geschrieben:
appenzheller hat geschrieben:Die sollen endlich mal den Eberle aktivieren, gopf.


Der wird die Rückrunde allenfalls in der Nati B spielen.


Wo den?

Benutzeravatar
Espenmösli
Vielschreiber
Beiträge: 716
Registriert: 17.05.2010 14:58

Re: Transfergerüchte?

Beitragvon Espenmösli » 10.01.2019 21:35

Hefti gehen lassen und Geld kassieren!
Sorry, aber Heftis Trend zeigt in eine Richtung; nach unten!
Er spielt doch nur aus "politischen Gründen", ansonsten hätten wir keinen Stammspieler aus der Akademie.
Wir finden sicher besseren Ersatz ohne grosses Geld in die Hand zu nehmen.
S'isch Liedeschaft !!

ofirofir
Vielschreiber
Beiträge: 4841
Registriert: 12.02.2011 10:35

Re: Transfergerüchte?

Beitragvon ofirofir » 10.01.2019 21:39

Tevez hat geschrieben:Buess gemäss FCL-Forum im Gespräch bei Luzern

Gleich gegen juric tauschen.

Grüntee
Wenigschreiber
Beiträge: 178
Registriert: 02.04.2018 20:07

Re: Transfergerüchte?

Beitragvon Grüntee » 10.01.2019 22:08

Espenmösli hat geschrieben:Hefti gehen lassen und Geld kassieren!
Sorry, aber Heftis Trend zeigt in eine Richtung; nach unten!
Er spielt doch nur aus "politischen Gründen", ansonsten hätten wir keinen Stammspieler aus der Akademie.
Wir finden sicher besseren Ersatz ohne grosses Geld in die Hand zu nehmen.


Bin ich nicht deiner Meinung. Von einem Spieler in seinem Alter kannst du nicht erwarten das er konstant gute Leistungen erbringt( ausser vielleicht einer von 1000). Und von wegen besserem Ersatz... wer schwirrt dir im Kopf herum?

tomtom
Aes isch Ziit!
Beiträge: 8340
Registriert: 05.04.2004 15:08

Re: Transfergerüchte?

Beitragvon tomtom » 10.01.2019 22:47

Grüntee hat geschrieben:
Espenmösli hat geschrieben:Hefti gehen lassen und Geld kassieren!
Sorry, aber Heftis Trend zeigt in eine Richtung; nach unten!
Er spielt doch nur aus "politischen Gründen", ansonsten hätten wir keinen Stammspieler aus der Akademie.
Wir finden sicher besseren Ersatz ohne grosses Geld in die Hand zu nehmen.


Bin ich nicht deiner Meinung. Von einem Spieler in seinem Alter kannst du nicht erwarten das er konstant gute Leistungen erbringt( ausser vielleicht einer von 1000). Und von wegen besserem Ersatz... wer schwirrt dir im Kopf herum?

Die unglücklichen Aktionen Heftis zeigten vorallem auf, dass Fussball ein Mannschaftssport ist. Ich halte Hefti nachwievor für einen Klassespieler, der eine ähnliche Karriere, wie Michi Lang machen kann.

Benutzeravatar
Sansu
Wenigschreiber
Beiträge: 181
Registriert: 13.09.2016 20:45

Re: Transfergerüchte?

Beitragvon Sansu » 11.01.2019 05:15

Seedorf hat geschrieben:
philn1989 hat geschrieben:
Spooner hat geschrieben:
Sansu hat geschrieben:Ach Leute es ist nur ein Gerücht. Klar ist YB intressiert jedoch ist Hefti einer von uns und wird als Schlüsselspieler angesehen.
Die einzigen Gründe für einen Wechsel wäre das liebe Geld oder er ist mit seiner Rolle als Captain überfordert. Ich zweifle nicht an einen Wechsel ins Ausland, jedoch auch Hefti ist sich bewusst dass er die Rolle als Calla 2 nicht einehmen möchte.
Ausser er hat mitleid mit unserem Budget und opfert sich dadurch für 3-5Mio Franken.
:o

Das ist in sooo vielerlei Hinsicht null und nicht annähernd mit der Calla-Situation vergleichbar.

Frage mich gerade auch wo hier auch nur eine einzige Gemeinsamkeit sein soll...


Geht mir gleich, wieder einmal Danke für nichts :D :D :D


Ich weiss das die Situation nichts mit calla gemeinsam hat.
Subjektiv gesehen würde ich mich genau so darüber aufregen wie bei der Situation von Calla. Ich meine er ist einer von uns und bei mir steht Loyalität an foderste Stelle. Wie wäre echt die reaktion gewesen wenn Barnetta 2004 zum Fc Basel statt Fc Leverkusen gewechselt hätte. Jeder Wechsel wäre mir recht solange es nicht einer von unseren Gegner ist. Leider kommt es zu oft vor im Fussball.
Und sorry für nichts ..... ;)
[i]Die Leidenschaft, schafft Leiden.[/i]

Benutzeravatar
raggeti
Vielschreiber
Beiträge: 647
Registriert: 12.10.2016 09:58

Re: Transfergerüchte?

Beitragvon raggeti » 11.01.2019 06:09

Laut Tagblatt werden die auslaufenden Verträge von Wiss, Wittwer und Koch nich verlängert.

Tschernegg stünde vor einem Wechsel zurück nach Österreich.

Seedorf
Vielschreiber
Beiträge: 800
Registriert: 02.02.2012 07:50

Re: Transfergerüchte?

Beitragvon Seedorf » 11.01.2019 06:21

raggeti hat geschrieben:Laut Tagblatt werden die auslaufenden Verträge von Wiss, Wittwer und Koch nich verlängert.

Tschernegg stünde vor einem Wechsel zurück nach Österreich.


Bitte schauen, dass man Koch, NBK und Buess noch auf die Rückrunde abgeben kann. Ich finde schade, dass Wiss und Wittwer gehen müssen im Sommer, obwohl ich ehrlich sagen muss, dass die beiden absolut durchschnittliche Super League Spieler sind, von welchen es noch viele gibt.
Tschernegg bekam meiner Meinung nach keine Chance bei Zeidler. Finde schade dass er geht, äusserst sympathisch und mit viel Einsatz. Mach's gut Peter!

Benutzeravatar
Spooner
Vielschreiber
Beiträge: 1841
Registriert: 30.01.2011 16:43

Re: Transfergerüchte?

Beitragvon Spooner » 11.01.2019 06:48

Seedorf hat geschrieben:
raggeti hat geschrieben:Laut Tagblatt werden die auslaufenden Verträge von Wiss, Wittwer und Koch nich verlängert.

Tschernegg stünde vor einem Wechsel zurück nach Österreich.


Bitte schauen, dass man Koch, NBK und Buess noch auf die Rückrunde abgeben kann. Ich finde schade, dass Wiss und Wittwer gehen müssen im Sommer, obwohl ich ehrlich sagen muss, dass die beiden absolut durchschnittliche Super League Spieler sind, von welchen es noch viele gibt.
Tschernegg bekam meiner Meinung nach keine Chance bei Zeidler. Finde schade dass er geht, äusserst sympathisch und mit viel Einsatz. Mach's gut Peter!

Wie Zeidler es ihm wohl mitgeteilt hat? ‘Es hat nur Platz für einen Peter in St. Gallen’ :p

Sehe es gleich wie du.
Ich sehne mich nach einer Zeit, wo man einen Brief schreiben, eine Briefmarke draufkleben, den Brief zumachen und in den Briefkasten werfen musste. Heute darf einfach jeder unter einem Pseudonym seinen geistigen Müll veröffentlichen.
- nach Jürgen Klopp

Benutzeravatar
Tevez
bänkliwärmer
Beiträge: 976
Registriert: 16.09.2006 18:14

Re: Transfergerüchte?

Beitragvon Tevez » 11.01.2019 06:57

raggeti hat geschrieben:Laut Tagblatt werden die auslaufenden Verträge von Wiss, Wittwer und Koch nich verlängert.

Tschernegg stünde vor einem Wechsel zurück nach Österreich.


Dann muss meiner Meinung nach jedoch noch ein neuer DM/ZM geholt werden, sonsts wirds da eher knapp. IV dürfte dann auch höchstens Wiss oder Hefti gehen, da wir nur noch einen freien Platz auf der Kontingentsliste haben.

Seedorf
Vielschreiber
Beiträge: 800
Registriert: 02.02.2012 07:50

Re: Transfergerüchte?

Beitragvon Seedorf » 11.01.2019 07:07

Tevez hat geschrieben:
raggeti hat geschrieben:Laut Tagblatt werden die auslaufenden Verträge von Wiss, Wittwer und Koch nich verlängert.

Tschernegg stünde vor einem Wechsel zurück nach Österreich.


Dann muss meiner Meinung nach jedoch noch ein neuer DM/ZM geholt werden, sonsts wirds da eher knapp. IV dürfte dann auch höchstens Wiss oder Hefti gehen, da wir nur noch einen freien Platz auf der Kontingentsliste haben.


Hallo Tevez, danke für deine Antwort. Kannst du mir bitte Kontingentsliste erklären. Was hat das in sich. Also könnte man grundsätzlich nicht Wiss und Hefti abgeben und 2 neue IV holen? Warum ist dies nicht möglich? Man dankt für die Auskunft.


Zurück zu „FCSG 1879“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: andithebandi, iSG, saintbeard, SonicDomination und 30 Gäste