Marketing FC St.Gallen

Rund um den FC St. Gallen 1879
Ribel
Vielschreiber
Beiträge: 957
Registriert: 09.08.2010 15:55

Re: Marketing FC St.Gallen

Beitragvon Ribel » 13.04.2019 16:51

poohteen hat geschrieben:
Spooner hat geschrieben:Marketingtechnisch ist es unglücklich. Schliesslich wurde damit geworben, dass es nur 500 gibt, was den Verkauf angekurbelt hat. Nun einfach Nachzubestellen ist so gesehen eigentlich ein wenig Verarsche und der Zauber der limitierten Auflage geht verloren.

Sorry, kann ich jetzt gar nicht nachvollziehen, diese (schreibe nicht deine) Haltung. Das Trikot soll jedem FCSG-Fan Freude bereiten und nicht eine Neid-Debatte lostreten à la "Ich ha halt eis und du nöd, ätsch bätsch". Marketingtechnisch war das genial, sieht man ja am Andrang und an der Nachfrage.

Und nochmals die Frage: Wär's euch allen lieber, man hätte es streng limitiert auf 500 Stück und hätte heute und in Zukunft noch viel mehr Leute enttäuscht, dafür hätte man "marketingtechnisch und kommunikationstechnisch" alles richtig gemacht? :confused:


Nein, sicher wärs mir nicht lieber wenns bei diesen 500 bleiben würde. Aber Anfang Saison bereits "gluschtig" machen auf das Jubiläumsshirt und dann "nur" 500 Stück in den Verkauf geben find ich schon geht in Richtung Fan-Verarsche. Ich hätte gerne so ein Trikot geholt, hatte aber schlicht weg nicht die Möglichkeit nach St. Gallen zu fahren, anzustehen und mir eines zu sichern. Ich bin auch nicht neidisch, mags jedem gönnen der zu einem gekommen ist. Aber für mich ist der Zauber nun ebenfalls verflogen. Hätte gerne eins aufs Jubiläumsspiel gehabt.

Benutzeravatar
Passione 1879
Vielschreiber
Beiträge: 649
Registriert: 31.10.2014 16:08

Re: Marketing FC St.Gallen

Beitragvon Passione 1879 » 13.04.2019 16:56

Spooner hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:
Uralr_Exil_Sangaller hat geschrieben:Was mich stört, zuerst auf 500 Trikos beschränken, an einem spielfreien Tag den verkauf organisieren, obline ausklammern... dann aber trotzdem wieder sagen, wir bestellen noch mehr, via onlineshop bestellbar...

Dann wär's dir also lieber, man würde keine nachbestellen und man hätte auch nicht den Verkauf auf ein Stück pro Nase beschränkt? :roll:

Mein Gott, was wir doch für Wohlstandsprobleme haben! :o Ich war auch dort und bin vergebens hingefahren. Aber ich bin froh, dass nachbestellt wird und ich auch noch so ein Teil bekomme. Schönes Wochenende allerseits.

Marketingtechnisch ist es unglücklich. Schliesslich wurde damit geworben, dass es nur 500 gibt, was den Verkauf angekurbelt hat. Nun einfach Nachzubestellen ist so gesehen eigentlich ein wenig Verarsche und der Zauber der limitierten Auflage geht verloren. Aber natürlich ist es schön für alle, die sonst leer ausgehen. Am besten wäre es sicher gewesen, wenn alle, die heute da waren, auch die gewünschte Anzahl Shirts gekriegt hätten. 1879 wäre wohl perfekt gewesen.

Anyway, schlussendlich geht es darum, dass wir ein geiles Shirt haben zu einem geilen Jubiläum, alles nicht selbstverständlich und vor 2 Jahren noch unvorstellbar!


Ist doch eine stringente Vorgehensweise. Das Angebot verknappen, damit die Kosten sicher gedeckt sind. Wenn die Nachfrage dann das Angebot weitgehend übertrifft, lässt man sich die Option offen weitere T-Shirts zu bestellen. Ein typische "lag demand Strategie" eben.
Contro al calcio moderno !

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 2480
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Marketing FC St.Gallen

Beitragvon Zuschauer » 13.04.2019 17:14

Ribel hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:
Spooner hat geschrieben:Marketingtechnisch ist es unglücklich. Schliesslich wurde damit geworben, dass es nur 500 gibt, was den Verkauf angekurbelt hat. Nun einfach Nachzubestellen ist so gesehen eigentlich ein wenig Verarsche und der Zauber der limitierten Auflage geht verloren.

Sorry, kann ich jetzt gar nicht nachvollziehen, diese (schreibe nicht deine) Haltung. Das Trikot soll jedem FCSG-Fan Freude bereiten und nicht eine Neid-Debatte lostreten à la "Ich ha halt eis und du nöd, ätsch bätsch". Marketingtechnisch war das genial, sieht man ja am Andrang und an der Nachfrage.

Und nochmals die Frage: Wär's euch allen lieber, man hätte es streng limitiert auf 500 Stück und hätte heute und in Zukunft noch viel mehr Leute enttäuscht, dafür hätte man "marketingtechnisch und kommunikationstechnisch" alles richtig gemacht? :confused:


Nein, sicher wärs mir nicht lieber wenns bei diesen 500 bleiben würde. Aber Anfang Saison bereits "gluschtig" machen auf das Jubiläumsshirt und dann "nur" 500 Stück in den Verkauf geben find ich schon geht in Richtung Fan-Verarsche. Ich hätte gerne so ein Trikot geholt, hatte aber schlicht weg nicht die Möglichkeit nach St. Gallen zu fahren, anzustehen und mir eines zu sichern. Ich bin auch nicht neidisch, mags jedem gönnen der zu einem gekommen ist. Aber für mich ist der Zauber nun ebenfalls verflogen. Hätte gerne eins aufs Jubiläumsspiel gehabt.



ich habe mittlerweile rund 40 fcsg-trikots und brauch das teil in meiner sammlung. scheissegal wie viele sonst noch im umlauf sind. ich will mein shirt und hatte heute unmöglich die gelegenheit, nach sg zu fahren. drum bin ich einfach dankbar, dass man das ganze ausweitet.

verarsche am fan? lächerlich. entweder man will das geile teil oder nicht. kann mir nicht vorstellen, dass jemand heute nur gekauft hat, weil es limitiert ist. am ehesten lasse ich verarsche gelten, dass man früh anstehen musste. aber jungs, dafür habt ihr das teil in den händen, wöhrend andere noch 2.5 monate warten müssen.
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Gentleman
Wenigschreiber
Beiträge: 6
Registriert: 17.01.2018 10:55

Re: Marketing FC St.Gallen

Beitragvon Gentleman » 13.04.2019 17:48

Meine Meinung zur zweiten Auflage:
Ich musste heute Morgen arbeiten und konnte daher beim besten Willen nicht beim Fanshop erscheinen. Bin daher logischerweise froh über die zweite Auflage. Ich kann auch verstehen, dass die welche seit 7:00 angestanden sind erstmal ein bisschen angepisst sind. Doch schlussendlich geht es ja auch gar nicht unbedingt darum ein seltenes Fussballtrickot zu ersteigern, sonder darum ein schönes und geschichtsträchtiges FCSG Leibchen unter der Sammlung zu haben ;).

Benutzeravatar
greezer
Wenigschreiber
Beiträge: 56
Registriert: 19.04.2010 10:14

Re: Marketing FC St.Gallen

Beitragvon greezer » 13.04.2019 19:20

Weiss jemand, warum Manor in SG auch solche Shirts verkauft hat?
Ein Bekannter hat seines im Manor gekauft, heute Nachmittag :confused:

Benutzeravatar
kafigott
sehrwenigschreiber
Beiträge: 1135
Registriert: 22.04.2005 11:57

Re: Marketing FC St.Gallen

Beitragvon kafigott » 13.04.2019 23:09

Also ich kauf mein Jubiläumsshirt in zehn Jahren ;)
Grünweiss ist unser Leben

Benutzeravatar
Stiel
sucht einen Trainer
Beiträge: 3700
Registriert: 01.04.2004 08:54

Re: Marketing FC St.Gallen

Beitragvon Stiel » 14.04.2019 00:42

Ich glaube, die waren selber überwältigt, was es da für einen Anklang gab. Respektiv glaube ich aber auch, dass durch die Information, dass es nur 500 gibt der Andrang heute so gross war. Wenn man sich schon daszu entschliesst, dieses Trikot zu kaufen, dann will man es auch haben. Durch die Fragen einiger, haben sie schon im Vorfeld gespürt, da könnte mehr auf uns zukommen, und kann mir auch gut vorstellen, das der Plan B schon in der Tasche war, aber auch der Glaube daran, diesen wirklich zu brauchen noch nicht so da war. Deshalb wohl oftmals noch die unklare Antwort. Dass es dann heute morgen so ne Schlange gab, und es Leute gab, die trotz dem Wetter, OFFA … schon um 7 anstanden, fand ich einfach geil! Glaube daher war auch schnell klar, wir werden nachbestellen.Und da man es ja vorauszahlen muss, gehen Sie kein Risiko ein.

Ich persönälich konnte heute leider aus gesundheitlichen Gründen nicht anstehen. Wobei ich wohl auch jämmerlich angerannt wäre, da ich niemals dachte, dass die Trikots so schnell weg gehen. Ich bin froh, dass ich nochmals eine Chance erhalte, und mir das Trikot jetzt doch noch kaufen kann. Klar wäre es geil gewesen beim Jubiläum mehr mit diesem Trikot, und somit ein grün-weisses Stadion. Aber man kann nicht alles haben. Und da gebe ich einigen Recht, auch wenn aus meiner Sicht sonst auch viele komische Sichtweisen gibt, das jetzt die Onlinebesteller, schlussendlich mehr vorteile erhalten, ist unglücklich.

Ich finds aber einfach fantastisch, dass der FCSG, trotz der durchwachsenen Leistungen immer noch so viele Leute bewegen. Das Bild heute mit der Schlange ist einfach köstlich. Hoffe, die Spieler nehmen diese Motivation in den restlichen Teil der Rückrunde mit, das es nochmals einen riesen Schub gibt, und somit Ziel Europa noch erreicht werden kann. Wäre schon, wenn durch dieses «Jubiläum» entfachte Euphorie etwas anhält.
Ein Tag ohne Fußball ist ein verlorener Tag (Ernst Happel)

Benutzeravatar
Spooner
Vielschreiber
Beiträge: 1947
Registriert: 30.01.2011 16:43

Re: Marketing FC St.Gallen

Beitragvon Spooner » 14.04.2019 01:23

Merci übrigens noch an den FCSG für die Freigetränke beim Anstehen! Besonders für den Kaffee :beten:
Ich sehne mich nach einer Zeit, wo man einen Brief schreiben, eine Briefmarke draufkleben, den Brief zumachen und in den Briefkasten werfen musste. Heute darf einfach jeder unter einem Pseudonym seinen geistigen Müll veröffentlichen.
- nach Jürgen Klopp

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5459
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Marketing FC St.Gallen

Beitragvon Mythos » 14.04.2019 02:06

greezer hat geschrieben:Weiss jemand, warum Manor in SG auch solche Shirts verkauft hat?
Ein Bekannter hat seines im Manor gekauft, heute Nachmittag :confused:


https://youtu.be/1uJXCK4Jl08
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 2404
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Marketing FC St.Gallen

Beitragvon appenzheller » 14.04.2019 09:16

kafigott hat geschrieben:Also ich kauf mein Jubiläumsshirt in zehn Jahren ;)

also, deine Enkel, meinsch ;) ?
go hard, or go home!

Diesbach City
Wenigschreiber
Beiträge: 384
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: Marketing FC St.Gallen

Beitragvon Diesbach City » 14.04.2019 09:53

appenzheller hat geschrieben:
kafigott hat geschrieben:Also ich auf mein Jubiläumsshirt in zehn Jahren ;)

also, deine Enkel, meinsch ;) ?

Mit dem Rollator oder dem gehstock....Vielleicht gibts Dann ein huverbord wie in zurück in die Zukunft. ;)

Benutzeravatar
Robo77
Vielschreiber
Beiträge: 2162
Registriert: 30.01.2011 16:47

Re: Marketing FC St.Gallen

Beitragvon Robo77 » 14.04.2019 12:11

Die Freude wird grösser und grösser... :fahne1: :schal: :fahne5: :prost1: :fahne3:

Du rufst.jpg
Du rufst.jpg (70.04 KiB) 1616 mal betrachtet

Wir kommen.jpg
Wir kommen.jpg (99.97 KiB) 1616 mal betrachtet

Seit bald 140 Jahren.jpg
Seit bald 140 Jahren.jpg (79.95 KiB) 1616 mal betrachtet



FUESSBALLSTADT https://www.youtube.com/watch?v=uFE_A1h6QA4
Wenn Du anfängst einen Fußballclub zu unterstützen, dann unterstützt Du ihn nicht wegen seiner Trophäen oder eines Spielers oder seiner Geschichte. Du unterstützt ihn weil Du Dich dort selbst wieder gefunden hast. Ein Teil davon sein willst.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 12120
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Marketing FC St.Gallen

Beitragvon Julio Grande » 14.04.2019 13:31

Danke robo :beten:
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 6736
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: Marketing FC St.Gallen

Beitragvon kenner » 14.04.2019 18:59

poohteen hat geschrieben:
kenner hat geschrieben:Sorry, kann es nicht amders sagen, das sind doch einfach Tröttel.
Da kannst du noch schreiben was du willst, poohteen.

Wow, jetzt kommen sie hervorgekrochen und "haben es ja schon immer gewusst"... :roll:


Erstens passt es überhaupt nicht zu SG, so etwas limitiert zu lancieren. Gut, man kann es marketingtechnisch ja noch so verkaufen. Aber dann hat man im Hintergrund einen Lagerbestand und kann laufend nachschieben.
Man startet den Verkauf eine Woche vor dem Jubiläumsspiel mit der öffentlichen Aussage der limitierten Auflage. Und eine Woche später weiss man, dass das Stadion (fast) voll sein wird. Also bitte, da muss man aber von Verkauf oder Marketing gar nix verstehen, um zu wissen, dass da 500 Stück niemals ausreichen werden. Beim Jubispiel in jedem Sektor auf der Plattform einen Verkaufsstand, dazu der Shop, dann verkauft man locker mal mind. 2000 Stück. Man kann es nicht anders sagen, es ist ein Flopp.
Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 9411
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Marketing FC St.Gallen

Beitragvon gordon » 14.04.2019 20:07

kenner hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:
kenner hat geschrieben:Sorry, kann es nicht amders sagen, das sind doch einfach Tröttel.
Da kannst du noch schreiben was du willst, poohteen.

Wow, jetzt kommen sie hervorgekrochen und "haben es ja schon immer gewusst"... :roll:


Erstens passt es überhaupt nicht zu SG, so etwas limitiert zu lancieren. Gut, man kann es marketingtechnisch ja noch so verkaufen. Aber dann hat man im Hintergrund einen Lagerbestand und kann laufend nachschieben.
Man startet den Verkauf eine Woche vor dem Jubiläumsspiel mit der öffentlichen Aussage der limitierten Auflage. Und eine Woche später weiss man, dass das Stadion (fast) voll sein wird. Also bitte, da muss man aber von Verkauf oder Marketing gar nix verstehen, um zu wissen, dass da 500 Stück niemals ausreichen werden. Beim Jubispiel in jedem Sektor auf der Plattform einen Verkaufsstand, dazu der Shop, dann verkauft man locker mal mind. 2000 Stück. Man kann es nicht anders sagen, es ist ein Flopp.

Als ob es so einfach wäre... Aber ja, du bist ja der kenner

Wo hat der fcsg selber das wort "limitierung" oder "limitiert" verwendet?
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
kafigott
sehrwenigschreiber
Beiträge: 1135
Registriert: 22.04.2005 11:57

Re: Marketing FC St.Gallen

Beitragvon kafigott » 14.04.2019 22:18

appenzheller hat geschrieben:
kafigott hat geschrieben:Also ich kauf mein Jubiläumsshirt in zehn Jahren ;)

also, deine Enkel, meinsch ;) ?


Enkel? Hallo?? Werde auch zum 200jährigen noch ein Shirt poschten ;)
Grünweiss ist unser Leben

Benutzeravatar
san gallo
provokant
Beiträge: 5841
Registriert: 17.04.2004 21:21

Re: Marketing FC St.Gallen

Beitragvon san gallo » 15.04.2019 11:17

gordon hat geschrieben:
Wo hat der fcsg selber das wort "limitierung" oder "limitiert" verwendet?


überall. z.B. Facebook, Youtube, Insagram usw.

Hier z.B. Zitat aus Insagram: fc_st.gallen1879
Endlich! In 3 Tagen startet der Verkauf unseres Jubiläumstrikots in limitierter Auflage Kommt am Samstag, 13.04.2019 ab 9 Uhr in unseren Fanshop beim kybunpark und sichert euch 1 von 500 Jubiläumstrikots ⚠️ PS: Das Trikot kostet CHF 79.00

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 9411
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Marketing FC St.Gallen

Beitragvon gordon » 15.04.2019 12:55

san gallo hat geschrieben:
gordon hat geschrieben:
Wo hat der fcsg selber das wort "limitierung" oder "limitiert" verwendet?


überall. z.B. Facebook, Youtube, Insagram usw.

Hier z.B. Zitat aus Insagram: fc_st.gallen1879
Endlich! In 3 Tagen startet der Verkauf unseres Jubiläumstrikots in limitierter Auflage Kommt am Samstag, 13.04.2019 ab 9 Uhr in unseren Fanshop beim kybunpark und sichert euch 1 von 500 Jubiläumstrikots ⚠️ PS: Das Trikot kostet CHF 79.00

Ok, dann ist das wirklich doof kommuniziert, bin aber schon der meinung, dass alle die wollen eines erhalten sollten und dass man zuerst mal 500 bestellt, geht io; aber wenn die chance besteht, dass man mehr verkaufen wird, dann hätte man das wort limtiert nicht verwenden sollen und stattdessen von "1 von vorerst/momentan 500" sprechen
FCSG is our HEART

pooh
Hitzfelds Vorbild
Beiträge: 10355
Registriert: 01.04.2004 11:07

Re: Marketing FC St.Gallen

Beitragvon pooh » 15.04.2019 13:03

sind das vorder- und rückseite des shirts

rückseite wäre demnach extrem hässlich

hätten besser einfach ein retro-shirt gemacht, zeitlos und unlimitiert. 140 jahre shirt ...pfff

Benutzeravatar
Platzwart
Vielschreiber
Beiträge: 566
Registriert: 01.02.2011 19:12

Re: Marketing FC St.Gallen

Beitragvon Platzwart » 15.04.2019 13:25

pooh hat geschrieben:rückseite wäre demnach extrem hässlich
hätten besser einfach ein retro-shirt gemacht, zeitlos und unlimitiert. 140 jahre shirt ...pfff

Das ist so, ohne Rückennummer sieht die Rückseite nicht ganz so toll aus.
Wie ich aber vernommen habe, gibt es Pläne das dieses Shirt allenfalls mal in den Ernsteinsatz kommt, also über das Jubiläums-Spiel hinaus.
Dann wiederum brauchst du den Platz für Nummer und Namen des Spielers. Ist dann auch authentischer wenn das verkaufte Shirt gleich aussieht. ;)
Ei Stadt, ein Verein, ei Liebi. NUR DER FCSG!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5459
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Marketing FC St.Gallen

Beitragvon Mythos » 15.04.2019 15:25

pooh hat geschrieben:sind das vorder- und rückseite des shirts

rückseite wäre demnach extrem hässlich

hätten besser einfach ein retro-shirt gemacht, zeitlos und unlimitiert. 140 jahre shirt ...pfff



Meine Fresse, pooh, bist du zum Wutbürger mutiert? :D :D
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Spooner
Vielschreiber
Beiträge: 1947
Registriert: 30.01.2011 16:43

Re: Marketing FC St.Gallen

Beitragvon Spooner » 15.04.2019 16:41

Mythos hat geschrieben:
pooh hat geschrieben:sind das vorder- und rückseite des shirts

rückseite wäre demnach extrem hässlich

hätten besser einfach ein retro-shirt gemacht, zeitlos und unlimitiert. 140 jahre shirt ...pfff



Meine Fresse, pooh, bist du zum Wutbürger mutiert? :D :D

Dachte ich mir auch schon ^^
Ich sehne mich nach einer Zeit, wo man einen Brief schreiben, eine Briefmarke draufkleben, den Brief zumachen und in den Briefkasten werfen musste. Heute darf einfach jeder unter einem Pseudonym seinen geistigen Müll veröffentlichen.
- nach Jürgen Klopp

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20394
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Marketing FC St.Gallen

Beitragvon poohteen » 15.04.2019 23:52

pooh hat geschrieben:sind das vorder- und rückseite des shirts

rückseite wäre demnach extrem hässlich

hätten besser einfach ein retro-shirt gemacht, zeitlos und unlimitiert. 140 jahre shirt ...pfff

Zum Glück wirst du nicht gezwungen eins zu kaufen.
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20394
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Marketing FC St.Gallen

Beitragvon poohteen » 15.04.2019 23:54

gordon hat geschrieben:dann hätte man das wort limtiert nicht verwenden sollen und stattdessen von "1 von vorerst/momentan 500" sprechen

Come on, marketingtechnisch wäre so eine Formulierung wohl ein Supergau gewesen! :lol: Die Bezeichnung "limitiert" war ja richtig. Die erste Auflage war limitiert auf 500 Stück. Aber es hiess nirgends, dass nicht nachbestellt wird. Verdammt, seid doch froh, dass der FCSG hier noch mehr Geld generiert! Wie kann das nur schlecht finden, wenn unsere Clubkasse aufgebessert wird, nur weil das eigene Teil dann weniger exklusiv sein wird? Ich verstehe es immer noch nicht. Wer jetzt hier so ein Theater macht, weil auch noch andere ein Trikot bekommen, die sonst keins bekommen hätten, die verdienen dieses Trikot nicht! Scheiss Neider! :roll: Die sollen froh sein, haben sie ihr Teil schon auf sicher.
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

pooh
Hitzfelds Vorbild
Beiträge: 10355
Registriert: 01.04.2004 11:07

Re: Marketing FC St.Gallen

Beitragvon pooh » 16.04.2019 00:40

Mythos hat geschrieben:
pooh hat geschrieben:sind das vorder- und rückseite des shirts

rückseite wäre demnach extrem hässlich

hätten besser einfach ein retro-shirt gemacht, zeitlos und unlimitiert. 140 jahre shirt ...pfff



Meine Fresse, pooh, bist du zum Wutbürger mutiert? :D :D


:D
ne, möchte das jubiläum ja niemandem madig machen, der sich darüber freut.
aber ne meinung zum shirt hatte ich halt auch. ;)


Zurück zu „FCSG 1879“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hopsg und 28 Gäste